joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 812
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 29.03.2011
gab ein Mann im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Kugel kam durch die Decke von oben runter

Man liegt im bett und auf einmal kommt eine Kugel durch die Decke von oben. Man schaut in jeden raum und in jedem raum ist ein loch in der Deck.
Hatte das gefühl eine person vom mehr parteienhaus zu suchen der im gefängniss saß wegen dem urteil kinderschändung.

DECKE = Wärme und Schutz, Detailssich leichter in einer schwierigen Lage zurechtfinden

Zu Zimmerdecke
 
Assoziation: Annehmlichkeit, Geborgenheit, Wärme.
Fragestellung: Vor welcher Annehmlichkeit oder Angst will ich mich schützen?
 
Decke im Traum ist oft im Sinn von "etwas unter der Decke halten" {also verbergen} zu verstehen; man muß dann zu ergründen suchen, was man vor sich selbst und anderen versteckt, ob man sich dafür schämt und Schuldgefühle empfindet. Allgemein deutet man sie als ein Hinweis für Wärme, Liebe, Sicherheit oder Schutz. Sie kann auch für Sympathie stehen. Etwas, das einem dabei hilft, sich leichter in einer schwierigen Lage zurechtzufinden.

Sie wärmt, und man kann sich auch "unter ihr verbergen" - deswegen ist es wichtig, dass man sich nach einem solchen Traum merkt, mit wem man "unter einer Decke steckt": Sie ist Symbol für Vertrautheit - und auch für gemeinsamen Rückzug - z.B. vor der Indiskretion anderer. Möglicherweise hat die Farbe oder das Muster der Bettdecke größere Bedeutung als die Decke selbst.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene kann eine Bettdecke im Traum ein Symbol für spirituelle Fürsorge sein.
 
Siehe Bettdecke Handtuch Kissen Kopfkissen Teppich Tisch Tuch Zimmerdecke

  • Steppdecke, Federbett oder Wolldecke repräsentieren häufig das Bedürfnis des Träumenden nach Sicherheit, Wärme und Liebe. Sie im Traum zu sehen bedeutet, daß man dieses Bedürfnis erkennt. Möglicherweise sucht man irgendeine Form von Schutz vor der Außenwelt.
  • Die indische Traumkunde verbindet mit der Decke den Hinweis, dass man Verzicht üben muß, um zu einem Ziel zu gelangen.
  • Eine spezielle Bettdecke kann eine spezielle Bedeutung haben.
  • Eine Kinderbettdecke im Traum eines Erwachsenen etwa, kann den Wunsch nach Trost bedeuten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tischdecke, Sofadecke oder Bettdecke: ein Besuch ist zu erwarten.
  • schmutzige Decke: bedeutet Verrat.
  • neue und weiße Decke: verheißt Erfolg; eine tödliche Krankheit wird durch unerwartete Umstände abgewendet.
  • wohlhabend sein und träumen neue Decken zu kaufen oder zu erhalten: Geldverlust.
  • arm oder minderbemittelt sein: Verbesserung der Position.
  • eine oder mehrere Decken sehen: man wird Besuch bekommen; manchmal auch Familienzuwachs.
  • sich in eine Decke wickeln: man fürchtet sich vor Feinden und warnt andere gleichzeitig, nicht so offenherzig zu sein.
(arab.):
  • Bettdecke: Wünsche bleiben unerfüllt.
  • eine oder mehrere Decken erblicken: Besuch wird eintreffen; auch für Verheiratete: mit Familienzuwachs rechnen dürfen.
  • Decke auf dem Bett: dir wird wenig Ruhe gegönnt werden.
  • Tischdecke: du bekommst eine Aufklärung.
  • sich mit einer Decke etwas zudecken: sprich nicht alles aus, was du denkst.
  • sich mit einer Decke einwickeln: man fürchtet sich vor seinen Feinden; auch: eine Warnung, man darf anderen gegenüber nicht zu offenherzig sein.
(indisch):
  • du mußt auf so manche Dinge verzichten können, wenn du etwas erreichen willst.

KUGEL = Vollständigkeit und Ganzheit, Detailssich nach seelischem Gleichgewicht sehnen

Kugel im Traum wird als Warnung vor den Launen des Schicksals verstanden, und ermahnt insbesondere, nicht zu leichtsinnig und übermütig zu werden. Sie ist seit jeher auch ein Symbol für Vollständigkeit und Ganzheit und von daher ein stets positiv zu deutendes Traumbild. Durch die Kugel und alle kugelförmigen Gebilde wird im Traum stets eine psychische Antriebskraft verbildlicht.
 
Der Traum von einer Kugel hat Macht und Würde zum Thema. Man spürt in sich die Kraft, eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Um diese Aufgabe zu bewältigen, muss man Verständnis aufbringen und sich eine globale Sichtweise aneignen.

Der Traum von einer Kugel oder ähnlichen Formen wie Ball und Kreis drückt den Wunsch nach seelischem Gleichgewicht und Überwindung von Gegensätzen des Träumenden aus. Sie wird wie der Kreis, doch noch dynamischer, gewertet. Oft umschreibt sie unseren guten Kern und unsere Beziehung zur Umwelt, die sich erfreulich gestalten könnte.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert die Kugel im Traum den Wunsch nach Ganzheitlichkeit. Sie ist Sinnbild des idealen Universums und der himmlischen Vollkommenheit.
 
Siehe Äquator Ball Billard Christbaum Globus Golf Kegeln Kreis Mond Planet Sonne Welt

  • Wenn man im Traum eine Kugel betrachtet - besonders wenn es sich um einen Globus handelt; verweist dies darauf, dass man einen größeren Horizont erkennt. Die Engstirnigkeit wird nach und nach durch einen globaleren Erfahrungsradius ersetzt und die Wahrnehmung verfeinert.
  • Betrachtet man eine Glaskugel, sieht man vielleicht einen Lebensstil, der zwar vollkommen, aber doch von der Außenwelt abgeschlossen ist. In der gläsernen Kugel erkennt man Unentschlossenheit und Entscheidungsschwäche.
    • Eine Kristallkugel repräsentiert den Ausblick auf die Zukunft. Das Gefühl, in einer Situation vollkommene Klarheit zu haben oder eine klare Vorstellung davon zu haben, wie eine zukünftige Situation aussehen wird.
    • Eine schwarze Glaskugel, mag eine düstere oder beängstigende Aussicht auf die Zukunft widerspiegeln. Es kann auch einen in gewisser Weise überzogenen Ausblick in die Zukunft widerspiegeln.
    • Eine rote Glaskugel mag anzeigen, dass wir in unseren wachen Stunden negative Gedanken hegen. War sie jedoch blau, sind unsere Gedanken derzeit hauptsächlich positiver Natur.
  • Die rote Kugel kann ein Spiegelbild unserer Zukunft sein, es kann aber auch etwas sein, das noch mit unserer Vergangenheit in Verbindung steht. Wir müssen erkennen, dass alles in Gottes Händen liegt. Indem wir am Guten festhalten, gibt uns die rote Kugel im Traum den Mut, dass es etwas {in uns} gibt, das weiß, was das Beste für uns ist. In alten Zivilisationen der Vergangenheit wird die rote Kugel mit der übernatürlichen Welt in Verbindung gebracht. Das heißt, auch Götter und Dämonen können in den Träumen erscheinen.
    • Träumt man von einem umfallenden, mit roten Kugeln geschmückten Christbaum, sollte man eine Coronaansteckung zur Weihnachtszeit nicht gänzlich ausschließen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kugel: Symbol des wandelbaren Glücks;
  • Kugel sehen: bedeutet wandelbares Glück;
  • eine Kugel in der Hand halten: sehr gute berufliche Chancen warten auf einem;
  • Kugel aus Glas: bedeutet Unbeständigkeit und Unentschlossenheit;
  • eine eiserne Kugel sehen: man wird allen Gefahren mit Tapferkeit begegnen;
  • Kugel zum Schießen: Überlegenheit beim Sprechen und Handeln ist angebracht;
  • Billard- und Kegelkugeln: warnen vor Überheblichkeit;
  • fallende Kugel: man wird ein bisher aussichtsreiches Vorhaben bald aufgeben müssen;
(arab.):
  • Kugel sehen: einer wandelbaren meist dunklen Zukunft entgegengehen, lasse dich nicht in nächster Zeit auf gewagte Unternehmungen oder Spiele ein.
  • Kugel aufheben: du wirst neue Taten erfolgreich beginnen.
  • Kugel in der Hand halten: die Zukunft ist gesichert, gute Chancen im Beruf.
  • eine eiserne Kugel: man wird sich im Leben noch oft energisch durchsetzen.
  • Kugel aus Glas: man soll sein Glück nicht leichtfertig herausfordern.
  • Kugel rollen lassen: Glück im Spiel haben.
  • Kugel vor sich herlaufen sehen: schlechte Erfolge.
  • Kugel gießen: ein gewagtes Unternehmen wird dich ins Verderben stürzen, laß dich nicht in gefährliche Sachen ein; auch: du wirst schwere Streitigkeiten haben.
  • Kugel in die Luft werfen: du forderst das Schicksal leichtsinnig heraus.
  • Kugel fallen lassen: du gibst eine aussichtsreiche Sache auf.
  • Kugel fliegt auf einem zu: Achtung vor Gefahr.
  • von einer Kugel getroffen werden: mache dich auf das Schlimmste gefaßt, Krankheit.
  • Kugel ins Haus fliegen sehen: du wirst in Gefahr kommen.
  • mit Kugeln spielen: Verdruß, dein Vermögen wird sich verringern.
(indisch):
  • mit Kugel spielen: Warnung vor Unvorsichtigkeit.
  • von einer Kugel getroffen werden: Unglücksfall.
  • Kugel sehen: große Gefahr.

OBEN = das Streben nach hohen Zielen und Idealen, Detailsdie man vielleicht nicht erreicht

Assoziation: Gipfelpunkt; Auflösung; Perfektion.
Fragestellung: Welchen Punkt habe ich erreicht?
 
Oben im Traum versteht man allgemein als das Streben nach hohen Zielen und Idealen, die man vielleicht nicht erreicht. Manchmal warnt es auch vor Überbetonung des Intellekts. Man versteht das nur aus den Symbolen, die mit oben in Beziehung stehen.
 
Siehe Berg Dach Gipfel Höhe Position Links Rechts Tiefe Turm Unter

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • oben sein oder oben stehen: bei seiner jetzigen Arbeit steht man am richtigen Platz;
  • etwas über sich hängen sehen: weist auf eine Gefahr hin;
  • von oben auf einem herabstürzend: kann den Ruin bedeuten;
  • von oben auf einem herabstürzend und nur knapp verfehlend: man wird einem Geldverlust nur knapp entgehen;
  • gut über einem befestigt sein und keine Gefahr darstellend: die Lage wird sich nach einem bedrohlichen Verlust bessern.
(arab.):
  • oben stehen: du hast es endlich erreicht und bist auf hohem Posten.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem wir kaum berührt werden oder gegen das wir nicht mehr ankämpfen wollen. Problematische Situationen, die wir erdulden oder tolerieren, weil wir inzwischen gut damit zurechtkommen. Schwierigkeiten erst mal überschlafen ... weiter
RAUM = die Entfaltungsmöglichkeit im Lebensraum, Detailsoft auch das kollektive Unbewußte

Raum im Traum verkörpert oft das kollektive Unbewußte oder symbolisiert die Entfaltung im Lebensraum, der einem Menschen zur Verfügung steht. Die genaue Bedeutung ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen. Oft braucht man mehr Raum, um seine Möglichkeiten wirklich optimal nutzen zu können. Man muß sich mehr darum bemühen, seine Vorstellungen von der Begrenztheit seines Ichs zu überwinden. Der Raum kann auch ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, Detailsderen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass wir Stimmungsumschwüngen unterworfen sind. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
LOCH = ein prekäres kritisches Problem, Detailsdas einen in ernsthafte Schwierigkeiten bringen kann

Assoziation: Probleme, die man am liebsten verdrängt; Fragestellung: In welches Problem drohe ich zu fallen?   Loch im Traum kann für unangenehme Probleme stehen, über die wir nicht einmal nachdenken wollen, die aber in der Lage sind, uns in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Hartnäckige Probleme, die wir nicht so schnell wieder loswerden. Oder wir machen uns Sorgen vor einem seelischen Einbruch, oder haben vor ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
URTEIL = die eigene Meinung in einer Angelegenheit, DetailsGegensätzliche ausgleichen sollen

Urteil im Traum gilt als Traumsymbol für die eigene Meinung in einer wichtigen Angelegenheit. Außerdem: Der Gerechtigkeitssinn soll unter Beweis gestellt werden. Fällt man selbst ein Urteil, warnt das häufig vor Irrtümern, die schwere Folgen haben können. Urteil zeigt manchmal, dass man gegensätzliche Teile der eigenen Persönlichkeit ausgleichen muß, um wieder gelassener zu werden. Außerdem kann es auffordern, ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Deck

 

Ähnliche Träume:
 
12.11.2019  Ein Mann zwischen 7-14 träumte:
 
Schwere Kugel
Schwere Kugel liegt auf mir, kann sie nicht von mir runter stoßen obwohl ich es mit aller Kraft versuche
 

26.10.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Kugel schreiber
Ich habe mehrere Kugel Schreiber gekauft die hatten einen blauen Farbe gehabt alls ich mit dem geschrieben habe hatte ich einen sehr schönen Schrift gehabt dan nach habe ich mich sehr darüber gefreut
 

04.11.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
magische kugel
Ich sehe, wie ein Baby oder Kleinkind nach meiner magischen Kugel greift bzw. damit spielen will und ich gebe sie ihm. Dabei denke ich, das Kind wird die Kugel kaputt machen, wie schade. Gleichzeitig denke ich, es weiß es eben nicht besser. Die Kugel ist aus Terrakotta und leuchtet von innen heraus, ein gleißendes Licht.
 

19.09.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Kugel
In meinem Traum kamen 5 rote Kugel der Reihe dicht nacheinander auf und frute mich besonders . Dann wachte ich auf.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x