joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 445
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 29.01.2018
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Traum ein:

Lift bleib stecken

War einkaufen und mein Mann wollte nach Hause. Ich habe nicht solange warten können und ging nach Hause. Der Lift blieb stecken und ich bekam keine Luft
LIFT = das rasch und bequem nach oben kommen Wollen, Detailswas nur gelingt, wenn man sich mehr anstrengt

Der Lift im Traumweist darauf hin, dass man rasch und bequem nach oben kommen oder Probleme lösen will; das wird aber nur gelingen, wenn man sich mehr anstrengt. Ähnlich wie die Traumsymbole der Leiter und der Treppe ist der Lift ein Zeichen für Wandlungsvorgänge. Allerdings geschieht diese Wandlung nicht aus eigener Kraft. Im Fahrstuhl bewegt man sich schnell und schwerelos, es kommt dem Fliegen gleich. Dies kann ein Hinweis auf Selbstüberschätzung und auf Vorstellungen sein, die nicht der Realität entsprechen.
 
Siehe Aufzug Fahrstuhl Keller Leiter Rolltreppe Treppe
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Lift allgemein: heimlich wird eine Vereinfachung des Lebensweges durch fremde Hilfe erhofft;
  • Lift sehen: man möchte leicht und schnell emporkommen, was aber nicht gelingen wird;
  • Lift aufwärts fahren: Erfolg ist wahrscheinlich;
  • Lift abwärts fahren: der Erfolg ist zweifelhaft;
  • sich in einem Lift fahren sehen: man wird getröstet werden;
  • einen Lift führen: man wird armen Menschen Hilfe bringen.
(arab.):
  • Lift allgemein: du mußt vorsichtiger sein.
  • mit dem Lift nach oben fahren: mit Erfolg rechnen dürfen.
  • mit dem Lift stecken bleiben: man wird von Minderwertigkeitsproblemen im Fortkommen auf seinem Lebensweg bedroht.
  • mit dem Lift hinunterfahren: beruflicher Einbruch und Zukunftsängste.
  • mit dem Lift abstürzen: ein bevorstehender Reinfall bzw. Unglücksfall.
(indisch):
  • durch fremde Menschen wirst du einen Aufstieg erleben.
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
WARTEN = eine Erwartungshaltung hegen, Detailswissen oder hoffen, dass alles zu seiner Zeit kommt

Im Traum auf jemanden oder etwas zu warten, steht für eine Erwartungshaltung seitens des Träumenden. Vielleicht hält man Ausschau nach Menschen oder Umständen, die uns darin unterstützen, voranzukommen oder Entscheidungen zu treffen. Es kann auch sein, dass man erwartet, dass jemand auf eine bestimmte Weise regiert, vielleicht indem er einem hilft. Oder es ist damit Angelegenheit gemeint, die fast abgeschlossen ist. ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
EINKAUFEN = heimliche Wünsche, Detailsetwas haben wollen, das einem bisher verwehrt war

Assoziation: Finden, was man will, Wahlmöglichkeiten. Fragestellung: Was bin ich bereit, mit nach Hause zu nehmen?   Einkaufen im Taum ist ein wichtiger Anzeiger für unsere Wünsche und Bedürfnisse, da das Einkaufen häufig mit einer Art Genugtuung verbunden wird. Vielleicht will man im zwischenmenschlichen Bereich etwas haben, das einem bisher verwehrt war. Möglicherweise möchte man sich die Liebe einer nahestehenden ... weiter
ZUHAUSE = familiäre Nähe und Normalität, Detailsmit den Dingen um sich herum zufrieden sein

Assoziation: Zugehörigkeit, Gemeinschaft, Familie. Fragestellung: Wo fühle ich mich am wohlsten?   Zu Hause im Traum weist darauf hin, dass Nähe, Gewissheit oder Normalität den Alltag bestimmen. Man ist zufrieden und fühlt sich wohl dabei, im Zuge dessen, wie etwas ist oder wie die Dinge getan werden. Die Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein.   Ein Traum von zu Hause bezieht sich häufig auf unseren Sinn für ... weiter
LUFT = die notwendigen Fähigkeiten, Detailsum erfolgreich zu sein und sich weiter entwickeln zu können

Assoziation: Atem; Intelligenz; Verstandeskraft. Fragestellung: Welcher Bereich meines Lebens bedarf der Stimulation ?   Luft im Traum verweist auf die Fähigkeiten auf die es ankommt, um erfolgreich zu sein und sich weiter zu entwickeln. Luft gilt als Symbol des Geistes, der Idee, Vorstellungskraft und des kreativen Denkens. Stickige Luft ist ein Bild für unbewältigte Probleme oder die Schwierigkeit, sie zu ... weiter

Ähnliche Träume:
 
12.04.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Lift
Ich fahre mit dem Lift nach oben. Ein fremdes Kind steht neben mir. Plötzlich fährt der Lift nach unten und öffnet den Boden unter mir. Ich rase mit dem Lift runter.
 

15.11.2017  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Lift fahren
Ich laufe mit Kinderwagen mit dem jüngsten drin einen Hügel hoch. Der Weg ist sehr beschwerlich, es ist zwar Gras aber immer wieder Felsen und Geröll dazwischen oder so zerklüftet, dass ich mit dem Wagen hängenbleibe. Einmal muss ich umdrehen und zurück und einen Umweg machen, da der Wagen fast in den Bach stürzt. Der zweitjüngste ist schon vorausgelaufen und wartet auf mich. Ich und die Kinder fahren Lift. Dazu müssen wir durch verschiedene Zimmer von fremden Leuten, die dann jeweils am Tisch sitzen oder auf dem Sofa und uns aber gewähren lassen. Es liegt auf dem Weg immer wieder ein Handy ...
 

18.11.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Fahrt mit einem Lift Seilbahn
Ich steige in einen Lift. Dort sind ein paar fremde Personen. Während der Fahrt wird der Lift zu einer Gondel, Kabine, die eher eine Reise macht. Ich fahre geradeaus, nicht hoch oder runter, durch eine Art Tunnel. Die Fahrt wird holprig, die Kabine schaukelt und ruckelt wie ein Flugzeug in stürmischer Umgebung. Auf einmal fährt diese Kabine in größerer Höhe über das Meer, sie wird zu einer Gondel an einer Seilbahn.Das Meer erinnert an die Nordsee bei einer Hochseefahrt: Grüngraues bewegtes Wasser, das zuweilen auch mal Schaum und stärkere Wellen zeigt. Ich habe Angst, da die Gondel schnell ...
 

16.06.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Facelift
Meine linke Gesichtshälfte ist angeschwollen bis zum Oh hin und hat einen schimmlig pelzigen Belag bekommen. Ich habe sie mir dann mit einem Messer sauber im muskulären Bereich abgetrennt, ohne Schmerzen. Weil ich Angst vor einer Infektion hatte, hab ich den abgetrennten Teil dann wieder drauf gelegt und wollte zum Arzt, um ihn wieder anzunähen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x