joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 470
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 15.11.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Lift fahren

Ich laufe mit Kinderwagen mit dem jüngsten drin einen Hügel hoch. Der Weg ist sehr beschwerlich, es ist zwar Gras aber immer wieder Felsen und Geröll dazwischen oder so zerklüftet, dass ich mit dem Wagen hängenbleibe. Einmal muss ich umdrehen und zurück und einen Umweg machen, da der Wagen fast in den Bach stürzt. Der zweitjüngste ist schon vorausgelaufen und wartet auf mich.
Ich und die Kinder fahren Lift. Dazu müssen wir durch verschiedene Zimmer von fremden Leuten, die dann jeweils am Tisch sitzen oder auf dem Sofa und uns aber gewähren lassen. Es liegt auf dem Weg immer wieder ein Handy mit roter Klapphülle. Der Lift ist gross und weiss. Wir fahren hoch und runter, immer wieder in einem anderen Lift.
FAHREN = im Leben weiterkommen wollen, Detailsnach echten Werten streben

Assoziation: Arbeit an Energie und Kraft.
Fragestellung: Wie weit kann ich kommen? Welches ist mein Wunschziel?
 
Fahren im Traum hängt in seiner Bedeutung davon ab, welches Fahrzeug man benutzt, immer ist damit eine Veränderung im Leben verbunden. Deutet immer das Weiterkommen wollen auf der Lebensfahrt an, das Streben nach echten Werten. Siehe Auto Autobahn Bus Bremsen Eisenbahn Fahrgast Fahrkarte Fahrschein Fahrpreis Fahrrad Fahrstuhl Fahrzeug Geleise Geschwindigkeit Glatteis Kutsche Kurve Lastwagen Lokomotive Motorrad Omnibus Rad Reise Rollstuhl Straße Unfall Wagen Weg Zug
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fahren zeigt einen Besuch an; weist auf angenehme Stunde hin;
  • auf einer Fahrt verunglücken: bevorstehendes Leid;
  • im Wagen fahren: Mißhelligkeiten;
  • in einem eleganten Wagen fahren: Ehre, Macht, Umgang mit feinen Leuten;
  • einen Wagen selbst fahren: ungerechte Kritik an der scheinbaren Arroganz; man wird gezwungen, Dinge gegen seinen Willen zu tun;
  • fährt man ein Taxi: steht für niedere Arbeiten ohne Aussicht auf berufliche Verbesserungen; ist es ein Kombifahrzeug, wird man für kurz mittellos bleiben;
  • von anderen gefahren werden: durch größeres Wissen anderen voraus sein und immer einen Ausweg finden; einem Mann kündigt dieser Traum an, daß er in der Liebe schnell ans Ziel seiner Wünsche gelangt; bei einer Frau bedeutet er, daß sie einen Geliebten nicht mehr so wichtig nimmt, nachdem sie ihn für sich gewonnen hat.
(arab.):
  • fahren oder gefahren werden: Sehnsucht nach einer Veränderung der jeweiligen Lebenslage.
  • mit einem Auto fahren: du wirst im Spiel gewinnen.
  • mit dem Rad fahren: ein langsamer, mühsamer Weg, doch Erfolg.
  • mit Pferdewagen fahren: man kommt dir zu gratulieren; große Ehre.
  • in einem Wagen fahren auf der Landstraße: es wird dir Wohlergehen.
  • fahren und dabei umgeworfen werden: ein bevorstehender Unglücksfall.
  • auf einer Fahrt über den Fluß fahren: deine eigene Klugheit wird dich schützen.
  • mit dem Schiff fahren: eine große Reise steht vor dir.
(indisch):
  • fahren in einem Wagen: du wirst einen Verlust erleiden, aber du bist selbst schuld daran.
  • in der Post-Kutsche oder mit dem Bus fahren: unfreiwilliger Reiseaufenthalt.
  • Kutsche mit mehreren Pferden fahren: Reichtum.
  • wenn Menschen den Wagen ziehen: Ruhm und Macht.
  • beim Fahren umgeworfen werden: Unzufriedenheit.
  • jemanden überholen: du wirst länger Leben als der andere.
LIFT = das rasch und bequem nach oben kommen Wollen, Detailswas nur gelingt, wenn man sich mehr anstrengt

Der Lift im Traumweist darauf hin, dass man rasch und bequem nach oben kommen oder Probleme lösen will; das wird aber nur gelingen, wenn man sich mehr anstrengt. Ähnlich wie die Traumsymbole der Leiter und der Treppe ist der Lift ein Zeichen für Wandlungsvorgänge. Allerdings geschieht diese Wandlung nicht aus eigener Kraft. Im Fahrstuhl bewegt man sich schnell und schwerelos, es kommt dem Fliegen gleich. Dies kann ein Hinweis auf Selbstüberschätzung und auf Vorstellungen sein, die nicht der Realität entsprechen.
 
Siehe Aufzug Fahrstuhl Keller Leiter Rolltreppe Treppe
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Lift allgemein: heimlich wird eine Vereinfachung des Lebensweges durch fremde Hilfe erhofft;
  • Lift sehen: man möchte leicht und schnell emporkommen, was aber nicht gelingen wird;
  • Lift aufwärts fahren: Erfolg ist wahrscheinlich;
  • Lift abwärts fahren: der Erfolg ist zweifelhaft;
  • sich in einem Lift fahren sehen: man wird getröstet werden;
  • einen Lift führen: man wird armen Menschen Hilfe bringen.
(arab.):
  • Lift allgemein: du mußt vorsichtiger sein.
  • mit dem Lift nach oben fahren: mit Erfolg rechnen dürfen.
  • mit dem Lift stecken bleiben: man wird von Minderwertigkeitsproblemen im Fortkommen auf seinem Lebensweg bedroht.
  • mit dem Lift hinunterfahren: beruflicher Einbruch und Zukunftsängste.
  • mit dem Lift abstürzen: ein bevorstehender Reinfall bzw. Unglücksfall.
(indisch):
  • durch fremde Menschen wirst du einen Aufstieg erleben.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum bei Frauen ... weiter
HANDY = emotionale Nähe, DetailsBeziehungen oder Dinge, die einem sehr wichtig sind

Assoziation: Kommunikation mit der Außenwelt. Fragestellung: Mit welchen Menschen stehe ich in emotionalem Kontakt?   Handy im Traum repräsentiert, dass man dringend etwas benötigt. Dabei kann es sich um Wünsche, Überzeugungen, Vertrauen, Begierde oder Sehnsüchte handeln, die einem wichtig sind und die man nicht verlieren will. Es kann auch Verbindungen zu andere Menschen symbolisieren, von denen man sich wünscht, dass ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, aber ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. Als ... weiter
TISCH = Entscheidungsfähigkeit, Detailssich aller verfügbaren Chancen und Gelegenheiten bewusst sein

Assoziation: Ort der Aktivität. Fragestellung: Was bin ich zu prüfen oder tun bereit?   Tisch im Traum deutet darauf hin, dass man sich seiner Entscheidungsmöglichkeiten bewusst ist. Man registriert alle möglichen oder verfügbaren Chancen und Gelegenheiten. Er kann auch andeuten, dass man die eigenen Absichten und Pläne vor anderen offenlegen will. Tische vereinen Menschen, deshalb versprechen sie, immer auch neue ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
WARTEN = eine Erwartungshaltung hegen, Detailswissen oder hoffen, dass alles zu seiner Zeit kommt

Im Traum auf jemanden oder etwas zu warten, steht für eine Erwartungshaltung seitens des Träumenden. Vielleicht hält man Ausschau nach Menschen oder Umständen, die uns darin unterstützen, voranzukommen oder Entscheidungen zu treffen. Es kann auch sein, dass man erwartet, dass jemand auf eine bestimmte Weise regiert, vielleicht indem er einem hilft. Oder es ist damit Angelegenheit gemeint, die fast abgeschlossen ist. ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Laufen Fremder Gross Bach Gras Leute Felsen Sofa Wagen Huegel Stuerzen Liegen Umweg Umdrehen

 

Ähnliche Träume:
 
14.12.2010  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
lift
ich fahre mit dem lift und habe furchtbare angst weil lift kapput ist. trotzdem komme ich zum ziel
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x