joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 334
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Datum: 11.12.2017
Eie Mädchen im Alter zwischen 7-14 gab folgenden Traum ein:

Elche am Klavier

am Morgen: Unter dem Klavier bei mir und meinen Eltern stehen 3 Elche. Sie sind klein und anfühlen sich wie Samt. Sie haben keine Geweihe und keine richtigen Köpfe und Beine, Trotzdem erkerkennen ich sie als Elche. Ich freuen mich riesig und reiten auf einem davon durchs Wohnzimmer. Als ich von der Schule nach Hause kommen, bringe ich ihm bei, zu sitzen.- - - - - - - - - - - - - - - - - - -Im realen Leben bin ich oft krank. Leider gibt mir meine beste Freundin die Schuld dafür, was mich sehr bedrückt. Ich bin verliebt in meine ebenfalls weibliche Lehrerin.
KLAVIER = Mitteilungsbedürfnis und Kreativität, Detailsseine Emotionen völlig unter Kontrolle haben

Das Klavier ist eines der Instrumente die am schwierigsten zu spielen sind. Deshalb steht das Traum-Klavier für die Beherrschung und Kontrolle der Gefühlswelt. Vielleiht ist man davon überzeugtl, dass eine Situation absolut perfekt ist, oder man trainiert Selbstkontrolle um bestimmte Gefühle aufzugeben. Das Tasten deuten die Gefühlsskala an.
 
Ein Klavier im Traum ist ein Symbol der Kreativität. Wer Klavier spielen will, muß täglich lernen und üben. Gleiches gilt, wenn man seine Kreativität nutzen möchte. Klavier kann vor leichtfertigen Geldausgaben warnen oder darauf hinweisen, dass man seine Zeit vergeudet; weitere Deutungen können sich aus dem Symbol Musik ergeben.
  • Dabei können die mit der linken Hand zu spielenden Tasten, die dunkle Töne erzeugen, zum seelischen Bereich gezählt werden.
  • Die mit der rechten Hand zu spielenden Tasten zum äußeren, bewußten Bereich.
  • Tasten die klemmen, weisen auf eine menschliche Verklemmung hin.
  • Die Hände, die die Tasten des Klaviers streicheln, verbildlichen dann die Zärtlichkeit.
  • Wer Klavier spielt, geht mit der Arbeit eines anderen Menschen kreativ um.
  • Wenn man jedoch nur Tonleitern spielte oder erfolglos ein schwieriges Stück übte, verweist das auf eine mühevolle Aufgabe im Wachleben hin, der man mehr Aufmerksamkeit oder Zeit widmen sollte. Oder hat man sich für sein jetziges Können zu viel vorgenommen?
  • Ein Klavier im Büro kann auf emotionale Selbstoptimierung hinweisen.
  • Ein Klavier im Schlafzimmer kann emotionale Kontrolle über private oder sexuelle Aspekte aufzeigen.
Das Klavier ist wie die meisten anderen Instrumente auch ein Sinnbild für die Weiblichkeit. Das Klavierspielen im Traum ist das Zeichen für die Lebendigkeit, das Mitteilungsbedürfnis, das starke Gefühlsleben des Träumenden und als Symbol für Verinnerlichung zu verstehen.
 
Wie bei allen anderen Instrumenten kann das Klavierspiel ebenfalls erotische Auslegungen erfahren. Für die Traumdeutung sind ebenso die Art der Musik und die Empfindungen des Träumenden zu beachten.
 
Spirituell: Kreative Klänge sind ein lebendiges Element bei der spirituellen Entwicklung, und die Wertschätzung des Träumenden für Musik kann einen Hinweis auf seine spirituellen Fortschritte geben.
 
Siehe Dirigent Keyboard Konzert Musik Orchester Orgel Saiteninstrument
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Klavier sehen: prophezeit einen freudigen Anlaß;
  • ein altmodisches Klavier sehen: man hat Ratschläge und Gelegenheiten ignoriert; gleichzeitig ist es eine Mahnung, alte Fehler zukünftig zu vermeiden;
  • liebliche und sinnliche Klavierharmonien: signalisieren Erfolg und Gesundheit;
  • unharmonische Klaviermusik hören: sich bald mit vielen ärgerlichen Angelegenheiten beschäftigen müssen;
  • Trauermusik auf dem Klavier hören: sagt ebensolche Zeiten voraus;
  • Klavier spielen: bedeutet, daß man mit unnötigen Angelegenheiten viel Zeit verlieren und wenig Gewinn ernten wird;
  • Klavier kaufen: man wird mehr Geld ausgeben, als man dürfte;
  • zerbrochenes oder verstimmtes Klavier: man wird mit seinen Fähigkeiten unzufrieden sein;
  • auch: darüber enttäuscht sein, daß die eigenen Kinder keine Auszeichnungen erhalten;
  • Trägt eine junge Frau schwere, aber hinreißende Klaviermusik vor, bekommt sie einen mittelmäßigen Freund, der sich aber als sehr fürsorglicher, treuer Liebhaber entpuppt.
(arab.):
  • Klavier sehen: du bekommst unangenehme Nachbarn.
  • harmonisch Klavier spielen oder spielen hören: gutes Einvernehmen im ehelichen Leben.
  • Klavier spielen: deine Arbeit brachte dir Erfolg und Einnahmen.
  • beim Klavierspielen zuhören: du kümmerst dich zu wenig um die Umwelt, das könnte dir schaden.
(indisch):
  • Klavier spielen: du wirst Unangenehmes hören.
  • Klavier spielen hören: du wirst in einer wichtigen Angelegenheit gestört werden durch eine unangenehme Überraschung.
ELCH = die männliche Triebhaftigkeit, Detailsvorteilhafte geschäftliche oder private Verbindungen bekommen

Elch im Traum verweist auf die männliche Triebhaftigkeit, vor allem, wenn es sich um ein Tier handelt, das sich in der Brunftzeit befindet und aggressiv wirkt. Im allgemeinen ist der Elch jedoch ein gutes Vorzeichen, da er auf vorteilhafte geschäftliche oder aber private und persönliche Verbindungen hindeutet.
 
Das mächtige Tier gilt als starkes Symbol für Freiheit und unbegrenzte Weite, aber auch für ein einfaches, unabhängiges Leben in der Natur. Wer von ihm träumt, sehnt sich danach und sollte sich zumindest im Urlaub eine Auszeit gönnen. Ein typischer Aussteigertraum.
 
Siehe Bock Geweih Herde Hirsch Reh Tier
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • wilde Elche in unnatürlicher Gefangenschaft: bedeutet Streit oder Disput.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei Kopfschmerzen, ... weiter
BEIN = Fortschritt oder Rückschritt, DetailsUnabhängigkeit, Dynamik und Bewegung

Assoziation: Unterstützung, Bewegung. Fragestellung: Was stelle ich auf die Beine? Komme ich irgendwohin?   Beine im Traum repräsentieren Unabhängigkeit, Dynamik, Bewegung und Fortschritt; etwas zu Stande bringen; etwas auf die Beine stellen; Gelegentlich ist das Bein auch ein Sexualsymbol, das vielleicht unterdrückte sexuelle Bedürfnisse anzeigt. Das Bein gibt im Traum Aufschluß über unseren Standort, als Gehwerkzeug ... weiter
SCHULE = soziale Ängste und zwischenmenschliche Sorgen, Detailswie man von anderen wahrgenommen wird

Assoziation: Soziale Belange, Unsicherheiten, Ängste und Sorgen. Fragestellung: Wovor und warum mache ich mir Sorgen?   Schule im Traum deutet auf Sorgen darüber, wie man von den anderen beurteilt wird, oder wie man mit dem Leben zurechtkommt. Sie kann auf einen besonders wichtigen Umstand hinweisen, der Besonnenheit erfordert, und peinlich sein könnte, sollte es zu Unregelmäßigkeiten kommen. Schulen versinnbildlichen ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
LEHRER = die Warnung vor einer verfahrenen Lage, Detailssich selbst besser erkennen sollen

Assoziation: Lernen; Disziplin. Fragestellung: Was will ich wissen?   Lehrer im Traum warnt vor einer verfahrenen Lage, und will uns einen gangbaren Weg zeigen. Er kann auffordern, sich selbst besser zu erkennen oder in einer Angelegenheit mehr Informationen zu sammeln. Oft symbolisiert er die Antwort oder Lösung auf ein Problem, und gibt uns die Gewissheit, dass unsere Schlussfolgerungen, die wir im Wachleben bezüglich ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten: In Träumen, die auf Negatives hinweisen, ist es oft kurz ... weiter
VERLIEBEN = etwas zu wichtig nehmen, Detailssich nicht von anderen Menschen abhängig machen sollen

Träumt man davon, sich in einen Menschen zu verlieben, läuft man Gefahr, gewissen Dingen eine Bedeutung beizumessen, die übertrieben und nicht angebracht ist. Außerdem sollte man sich davor hüten, sich von einem anderen Menschen abhängig zu machen und seine eigenen Wünsche und Vorstellungen aufzugeben. Verliebt sich im Traum aber eine andere Person in einen selbst, wird man eine traurige Erfahrung machen.

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Eltern Stehen Freude Leben Klein Unter Wohnzimmer Zuhause Reiten Schuld Kranker Geweih Samt

 

Ähnliche Träume:
 
10.12.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Elche am Klavier Nacht von 09 auf den 10 12 17
Es war morgen. Unter dem Klavier bei mir und meinen Eltern zu Hause standen 3 Elche. Sie waren in etwa 70cm groß und fühlten sich an wie Samt. Sie hatten keine Geweihe und auch keine richtigen Köpfe und Beine, Trotzdem erkannte ich sie als Elche. Ich freute mich riesig und ritt auf einem davon durchs Wohnzimmer. Als ich von der Schule nach Hause kam, brachte ich ihm bei, sich hinzusetzen.
 
Anmerkung: comment
Hier ist nochmal die Traumerstellerin: Ich bim mkmamsam kfs klamk umc maime beste Freundin gibt mir die Schuld. Das bedrückt mich.
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x