joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 211 mal gelesen. Bewertung abgeben:

 
Datum: 07.10.2017
Ein Mann im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Traum ein:

Gelbe Riesenkröte und Maikäfer

Besuche die Nachtschicht in Obernheim. Eine junge Frau redet mit mir. Da sehen wir eine gelbe Kröte und mehrere Maikäfer. Die Kröte will ich mir genauer anschauen. Erst dachte ich sie wäre ein Krebs, erst als sie aus dem Dickicht herauskommt erkenne ich, dass es eine Kröte ist. Sie ist etwa einen Meter groß richtet sich auf und kommt auf mich zu. Ich habe einen Stuhl, der sich zwischen mir und ihr befindet. Ich habe das Gefühl, sie wolle mich angreifen, aber ich lasse sie nicht an mich ran.
GELB = Bewußtheit, Intellekt und Klarheit, Detailswissen was geschieht oder sich Selbt wahrnehmen

Assoziation: Bewußtheit, Intellekt, Klarheit.
Fragestellung: Was versuche ich zu verstehen?
 
Gelb im Traum steht für Bewußtheit. Man weiß was geschieht oder ist sich seiner Selbst bewußt. Gelb ist die goldglänzende Farbe der Sonne, die das Leben erhellt und erleuchtet. Gelb steht auch für Reife und geistige Aktivität. Ist die Farbe von durchdringender Qualität bringt sie oft Gefühle von Fröhlichkeit und Humor mit sich.
  • Goldgelb steht für die Weisheit und die Großherzigkeit,
  • Mittelgelb für Egoismus
  • und Blaßgelb für Enttäuschungen, die das Leben beschert.
  • Ein gelbes Gesicht haben: Gelb vor Neid sein, negativen Gefühlen wie Eifersucht, Neid oder Gier ausgesetzt sein.
  • Häßliches Gelb: Sich seiner Angst, Unsicherheit, oder Unaufrichtigkeit bewußt sein. Gezwungen zu sein, sich auf eine gewisse Weise zu verhalten. Auch negative Erfahrungen durchmachen, die sich nicht beeinflussen lassen.
  • Gelbe Tiere, Gegenstände oder gelbe Kleidung spiegeln die Ansichten, Gefühle oder Situationen wieder, denen man sich bewußt ist.
  • Gelbe Kleidung zeigt an, dass man in der nächsten Zeit äußerst glücklich sein wird. Alles, was man gerade anfängt, bringt mehr Erfolg als man glaubt. Man kann kaum glauben, wieviel Glück man hat.
Die Farbe der Bewegung und der Kommunikation (z.B. Post) - und die Farbe des Sonnenlichtes ist Symbol für Energie, für die Fülle des Lebens und für "reiche Ernte" - auch im geistigen Bereich.
 
Siehe Blau Farben Gold Orangefarben Rot Sonne
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gelb: Farbe der Weiblichkeit, durch die man schicksalhaft zu Gutem wie zu Ärger kommt..
(arab. ):
  • Gelb als Farbe: Ärger, denn du hast große Neider, die dich um dein Vermögen bringen wollen.
KROETE = ein heikles Problem, Detailsmit dem man sich auf keinen Fall beschäftigen will

Assoziation: Ansteckende Häßlichkeit.
Fragestellung: Inwieweit oder warum habe ich meine wahre Schönheit versteckt?
 
Kröte im Traum stellt ein Problem dar, mit dem man sich nicht beschäftigen will. Ein Bereich des Lebens, den man nicht tangieren will. Dabei kann es sich um eine Person oder Angelegenheit handeln, die eine so beängstigend Wirkung ausstrahlt, dass man unweigerlich nichts damit zu tun haben will. Mit dem Schlimmsten konfrontiert werden, was man sich vorstellen kann. Nie wieder mit jemandem reden wollen.
  • Eine Kröte berühren, kann das Bedürfnis widerspiegeln, eine unangenehme Begegnung zu wollen, die man besser mit Vorsicht genießt. Mit jemandem reden, mit dem man nicht reden will. Etwas tun, was man eigentlich gar nicht machen will.
  • Eine Kröte töten prophezeit Verluste, Mißerfolge und Krankheiten, die man selbst verschulden wird.
  • Eine Kröte werfen, kann ein Problem darstellen, das man aus dem Weg räumen will, was aber sehr schwierig oder unangenehm sein wird.
Die Kröte ist ein Erdtier und hatte deshalb in der Vorstellung primitiver Völker die Bedeutung von Erdmutter. In der Darstellung der Azteken Mexikos erscheint die Erde als krötenartiges Ungeheuer, das Symbol einer furchtbaren, alles verschlingenden Mutter-Gottheit, die zugleich Todesmutter ist. In Männerträumen ist die Kröte deshalb oft als Warnsignal zu verstehen und weist auf das weiblich Mütterliche hin, das Schutz vor mancherlei Gefahren bietet oder aber auf sie hinweist.
 
Siehe Frosch Kaulquappe Schildkröte Teich
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kröte: sehr viele neue Möglichkeiten, Verbesserung der eigenen Stellung durch Zufall oder Zähigkeit; auch: man wird einen Freund verlieren; Feinde werden dir zusetzen und dich betrügen;
  • Kröte sehen: verheißt viel Geld; deutet auf finanziellen Gewinn, Anerkennung und Besserung der Lebensumstände hin.
  • Kröte quacken hören: man wird gelobt werden;
  • Kröte forthüpfend: eine Situation kann durch harte Arbeit gerettet werden;
  • Kröte anfassen: man kann sich am Ruin eines Freundes mitschuldig machen;
  • Kröte in der Hand halten: bedeutet Gewinn;
  • Kröte töten: man wird sich selbst einen Schaden zufügen; ihr Urteil wird in Frage gestellt;
  • Kröte essen: kündet Krankheit an;
  • Einer Frau können sie ankündigen, daß jemand versucht, sie durch den Schmutz zu ziehen.
(arab.):
  • Kröte sehen: bedeutet Verlust oder Zwietracht mit Bekannten; deine Liebe wird betrogen.
  • goldene Kröte: Glück und Gewinn.
  • Kröte über den Weg laufen sehen: man muß sich vor Betrügereien in einer Liebesangelegenheit hüten.
  • Kröte im Hause haben: vergängliches Glück.
  • Kröte fangen: du besiegst deine Feinde.
  • Kröte verletzen: Streit im Hause, Unfrieden.
  • Kröte töten: Triumph über deine Feinde, eine Hoffnung wird sich bald von selbst zerstören.
(indisch):
  • Kröte sehen: Angst und Widerwärtigkeit.
MAIKAEFER = Probleme für die nächste Zeit, Detailsman sollte deshalb die künftigen Tage vorsichtiger sein

Maikäfer im Taum symbolisieren laute Redner, schlechte Musiker oder Vagabunden, die vom Reichtum des Landes leben. Kommen sie im Traum vor, ist das ein sehr schlechtes Omen, und man sollte für die kommenden Tage, bei allem was man tut, vorsichtiger sein. Manchmal können Maikäfer auch Probleme für die nächste Zeit ankündigen.
  • Maikäfer fangen bedeutet, dass alles doch noch zu einem guten Ende kommt.
Siehe Insekten Käfer Mai Raupe Tier
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Traum-Maikäfer symbolisieren einen schlecht gelaunten Begleiter, obwohl man einen freundlichen seelenverwandten Weggefährten erwartet hatte.
  • Maikäfer sehen: bringen Widerwärtigkeiten, denen man nur mit Mühe entgehen kann; verkünden Ärger oder Schwierigkeiten;
  • Maikäfer fangen: eine verdrießliche oder schwierige Angelegenheit wird glücklich erledigt; man wird neue Freundschaften schließen können.
(arab.):
  • Maikäfer schwärmen sehen: Verluste erleiden; Ärger und Schwierigkeiten im Beruf sagen sich an; auch: prophezeihen den Spott von Freunden in bezug einer unglücklich verlaufenden Liebesaffäre.
  • einen Maikäfer sehen: Glück im Spiel.
  • einen Maikäfer fangen: man beugt Widerwärtigkeiten vor und wird bald neue Freundschaften schließen.
  • viele Maikäfer fangen müssen/wollen: widerwärtige Zufälle zu überwinden haben.
(indisch):
  • Maikäfer fangen: du wirst dir durch deine Güte treue Freunde erwerben.
  • Maikäfer sehen: der Geiz ist keine schöne Tugend.
  • Maikäfer fliegen sehen: du wirst Verluste erleiden.
FRAU = die weibliche Seite, Detailspassiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv sein

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
KREBS = Reizbarkeit und schlechte Laune, Detailsnichts Positives oder Erbauendes vorbringen können

Assoziation: Harte Schale, weicher Kern. Fragestellung: Bin ich übersensibel?   Krebs im Traum steht für eine reizbare, pessimistische und mürrische Persönlichkeit. Man selbst oder sonst jemand, der schlecht gelaunt ist und viel Unsinn redet. Auch: Jemand, der uns eifersüchtig machen will, der niemals etwas Positives oder Erbauendes vorbringt; eine Einstellung, die die gute Laune anderer Menschen ruiniert. ... weiter
ANGRIFF = die Furcht, Detailsvon äußeren Ereignissen oder Gefühlen bedroht zu werden

Angriff im Traum deutet darauf hin, dass man Angst hat, von äußeren Ereignissen oder Gefühlen bedroht zu werden. Unbekannte Impulse oder Vorstellungen zwingen einen dazu, eine defensive Haltung einzunehmen. Ein Angriff, eine aggressive Handlung und auch alle anderen Arten von Gewaltanwendung bedeuten Minderwertigkeitsgefühle und Verdrängungen, eventuell auch Triebstauungen. Solche Träume sind als Warnung an uns zu verstehen, ... weiter
STUHL = Inaktivität, Entspannung und Passivität, Detailssich nach Ruhe und Erholung sehnen

Assoziation: Inaktivität, Entspannung, Passivität. Fragestellung: Was behagt mir?   Stuhl im Traum sagt "Nein" zu einer Entscheidung. Situationen, bei denen man sich bewusst ist, dass man nicht daran teilnehmen will, oder darauf wartet, dass man aus ihnen austeigen kann. Oder man sitzt etwas Ärgerliches einfach aus und verhält sich dabei so, dass man sich wohl fühlt. Oft steht dahinter auch eine Haltung, die sich ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, Detailsderen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass man Stimmungsumschwüngen unterworfen ist. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen.   Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
BESUCH = Sympathien oder Antipathien, Detailseine Veränderung oder Entwicklung steht kurz bevor

Der Besuch, den man im Traum erhält, symbolisiert, dass einem Informationen, Wärme oder Liebe zuteil werden. Ist der Besucher bekannt, so könnte sich dies auf eine reale Situation beziehen. Andernfalls bemüht sich wahrscheinlich ein verdrängter Persönlichkeitsanteil, zum Vorschein zu kommen. Jemanden besuchen bedeutet, dass man in psychischer, emotionaler oder spiritueller Hinsicht seinen Horizont erweitern muß. Es kann ... weiter
JUNGE = einen Mangel an Reife, Detailsetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife; Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?   Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, das Leben bewußter und aktiver selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit oder ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, Detailsvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe (zum Beispiel ein Gegenstand) deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem Traum ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Rede Wolle Gebuesch Nachtarbeit

 

Ähnliche Träume:
 
04.02.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
gelbe Hose alte Schuhe
Ziehe alte Schuhe aus meiner Jugend an. Außerdem trage ich eine gelbe Hose, die etwas zu kurz ist.
 

02.02.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Gelbe Stiefmütterchen
Ich befinde mich in einem Raum, in dem ich wohne. Zusammen mit meiner Kollegin. Der Raum ist voller goldgelber Stiefmütterchen und einigen noch nicht voll erblühten Narzissen. Die Stiefmütterchen haben große Blüten, die im Gegenlicht der Sonne warm glänzen. Ein glücklich machender Anblick. Ich sage im Traum zu meiner Kollegin: eigentlich mag ich gelb gar nicht so... Aber das hier ist wunderschön.
 

21.01.2019  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Gelb
Teich am Waldrand hat komisch geschmeckt wenn wir aus dem Teich raus sind waren wir alle Gelb meine Freunde und ich.
 

22.09.2018  Ein Mann zwischen 70-77 träumte:
 
Blueten gelb rot und rosa
Traum von gruenen Wiesen, Blueten mit gelben und roten Straeuchern sowie Magnolien Baeumen, sonnige, angenhehme und ruhige Stimmung
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x