joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 451
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Datum: 01.10.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Salat waschen

Ich häkle meinem Sohn die Dreadlocks. Frisieren, blonde Haare, unordentlich
Ich bin am Salat waschen. Der Salat hat alles so Punkte, rote schwarze grüne, wie Kräuter. Ich wasche das nicht ab. Der Salat ist in einem silbernen Sieb, chromstahlsieb.
WASCHEN = sich von negativen Gefühlen befreien, Detailssich von einem Vorwurf reinwaschen wollen

Da Wasser ein Symbol für Gefühle und das Unbewußte ist, steht Waschen im Traum für das Streben nach einer Beziehung zum emotionalen Selbst und zum erfolgreichen Umgang mit ihm. Man will sich von unerwünschten Gefühlen oder Widrigkeiten des Leben befreien. Vielleicht will man einen Neuanfang machen.
  • Wäscht man entweder sich selbst oder ein Kleidungsstück, so befreit man sich damit symbolisch von negativen Gefühlen. Vielleicht muß man seine Haltung nach innen oder nach außen ändern.
  • Wäscht man hingegen andere, dann drückt sich darin unser Bedürfnis aus, sich um unsere Mitmenschen zu kümmern.
  • Wäsche waschen kann ähnlich wie Wanne gedeutet werden. Oft warnt sie auch vor "schmutziger" Wäsche, also vor Klatsch und übler Nachrede.
  • Das Gesicht waschen stellt eine Vervollkommnung der Persönlichkeit dar, indem man Verlegenheiten oder Peinlichkeiten vorbeugt. Seine Integrität nach einer Periode der Unmoral oder Faulheit wiedergewinnen wollen. Sich gegenüber seinen Fehlern bewusst werden. Sein Leben ändern, um sich von seiner Schuld zu befreien.
  • Hände waschen stellt das Bedürfnis dar, sich von Verantwortung oder von einer begangenen Handlung zu befreien. Es kann auch Unmut ausdrücken, weil man etwas gegen seinen Willen tun muß, um ein Problem lösen zu können.
  • Füße waschen stellt die Entfernung anstößiger Dinge aus unsereren moralischen Prinzipien dar. Man will ehrlicher oder offener zu anderen sein und, ist gewillt bestimmte Regeln einzuhalten.
  • Ein Auto waschen, steht für die Beseitigung von Schwierigkeiten, mit der Absicht, mehr Entscheidungsfreiheit zu bekommen. Auch: Man will nicht unprofessionell wirken oder zulassen, dass andere unsere Fehler bemerken.
Spirituell: Möglicherweise ist auf der spirituellen Ebene eine geistige Reinigung erforderlich, damit man sich seine Ganzheitlichkeit bewahren kann.
 
Siehe Bad Hygiene Wäschewaschen Wäsche Waschmaschine Geschirr Seife
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Waschen schmutziger Wäsche: Meister in Klatschereien sein;
  • schmutzige Sachen waschen oder abwaschen: andere werden einem Ärger oder Scherereien durch falsche Behauptungen bereiten;
  • kommt der Mann von der Wäscherei an Ihre Tür: es droht Krankheit oder Verlust von etwas Wertvollem;
  • waschen: verheißt Sorgen, aber letztendlich Erfolg und Glück;
  • sich die Hände waschen: man wird von einer unbewußten Reue über eine schlechte Handlung geplagt;
  • in einer Wanne waschen: man sollte sich von unsauberen "Charaktermerkmalen" säubern;
  • beim waschen rein werden: die Bemühungen haben vollen Erfolg;
  • beim waschen schmutzig bleiben: bedeutet den Verlust von Besitz und Glück;
  • hübsche Mädchen beim Waschen sehen: man sucht nach verbotenen Genüssen;
  • sich selbst waschen: man wird eine gehässige Verdächtigung oder Verleumdung widerlegen müssen; du wirst Reichtum gewinnen.
(arab.):
  • jemanden waschen sehen: verzweifele nicht, es fehlt dir nicht an Kraft, dein Vorhaben durchzusetzen.
  • sich selbst waschen: dein Ordnungssinn wird sich bemerkbar machen.
  • selbst waschen: man wird bald auf bedeutende Menschen großen Eindruck machen oder wichtige Neuigkeiten erfahren; auch: die Sorgen sind bald vorüber.
  • sauber gewaschen haben: man wird sich Probleme und Widrigkeiten vom Hals schaffen können.
  • Wäsche nicht sauber bekommen: es steht großer Ärger durch einen Streit ins Haus.
  • andere waschen sehen: du wirst auf dritte Personen einen guten Einfluß ausüben.
  • seine Hände waschen: Reue über eine schlechte Tat.
SALAT = ein Sinnbild der Vitalität, Detailseine vernünftige Einstellung haben

Salat im Traum steht für Wohlfühlen und einen festen Boden unter den Füßen haben. Eine vernünftige Einstellung haben. Etwas absichtlich vermeiden, weil es vorteilhafter für uns ist.
 
Vor allem beim Salat ist seine Farbe wichtig und ebenso seine Beschaffenheit. Vielleicht mangelt es uns an bestimmten Nährstoffen oder Reizen, und der Traum macht uns darauf aufmerksam. Gegebenenfalls soll man sich vorrangig um Dinge kümmern, die in einem reifen und sich nicht mit den toten Dingen außerhalb.
  • Geschlossener Salat steht für sexuelle und andere Triebbedürfnisse.
  • Wenn man den angebotenen Salat nicht mag, dann sollte man überlegen, ob man das ganze Gericht ablehnt oder nur einzelne Bestandteile.
  • Hat man in seinem Traum den Salat für eine andere Person zubereitet, dann benötigt vielleicht ein bestimmter Persönlichkeitsanteil mehr Aufmerksamkeit als der Rest des Selbst.
  • Männer, die Salat essen, seien im Wachleben davon überzeugt, dass sie jede Frau als Gespielen bekommen könnten, sagt man.
  • Wer den Salat in Reih und Glied pflanzt, möchte vielleicht etwas mehr Ordnung in sein Intimleben bringen.
  • Welker Salat ("Da haben wir den Salat!") kann auf zu Ende gehende Freundschaften schließen lassen.
  • Hier und da umschreiben aber auch Salatpflanzen, die wir im Traum sehen, unsere Freude am einfachen Leben.
Salat wird wie Gemüse gedeutet, vor allem als Sinnbild der Vitalität. Fast die gesamte Nahrung im Traum steht mit dem menschlichen Grundbedürfnis nach Nahrung in Zusammenhang. Die einzelnen Zutaten eines Salats können von Bedeutung sein. Obwohl diese Gemüseart bei uns einen männlichen Artikel hat, wird sie als Traumsymbol weiblich definiert.
 
Spirituell: Da Salat ein Nahrungsmittel im einfachsten Sinne ist, führt er uns zurück zur Natur und zu den einfachen Werten.
 
Siehe Blatt Essig Gurken Karotte Kartoffeln Öl Pfeffer Salz Tomate Zwiebeln
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Salat hat die gleiche Bedeutung wie Gemüse; aufgeschossener Salat ist sexuell zu verstehen;
  • Salat sehen: verheißt bessere Einnahmen; die eigenen Fähigkeiten werden das Fortkommen sichern;
  • Salat zubereiten oder essen: bringt Glück nach harten Prüfungen durch eine sorgsame Hausfrau; sein Augenmerk soll man auf einen sorgsamen Hausstand richten, wo der Erfolg und das Wohlergehen ruhen;
  • eine große Schüssel voll Salat sehen: man sollte sich auf eine bestimmte Prüfung sehr gut vorbereiten, sonst gerät man in arge Verlegenheit;
  • Salat vorgesetzt bekommen und nicht mögen: zeigt eine Krankheit, ein Leiden oder sonstige Hindernisse im Leben an;
  • aufgeschossenen Salat im Freiland sehen: es machen sich sexuelle Bedürfnisse im Freiland bemerkbar;
  • frischer grüner Salat: man wird sich nach einer kleinen Unerfreulichkeit über einen ersehnten Vorteil freuen können;
  • grünen Salat pflücken: man ist übertrieben empfindlich, und die eigene Eifersucht bereitet einem grenzenlose Schmerzen und Qualen;
  • grünen Salat kaufen: bedeutet, den eigenen Untergang herauszufordern;
  • grünen Salat essen: eine Krankheit oder Eifersüchtelei wird sich zwischen einem und dem Lebenspartner stellen;
  • Wenn eine junge Frau grünen Salat sät, wird sie selbst für eine Krankheit oder ihren frühen Tod verantwortlich sein.
  • Bereitet eine junge Frau Salat zu, ist das ein Zeichen dafür, daß ihr Geliebter wankelmütig und streitsüchtig wird.
(arab.):
  • Salat sehen: man wird sich Sorgen um den eigenen bzw. den Gesundheitszustand anderer Menschen machen; es ist einem bewußt, daß man aufgrund einer angemessenen Lebensweise seine Vitalität und Kraft verlieren kann; auch: man befindet sich unmittelbar vor einer harten Prüfung, bei der man seine ganze Energie einsetzen muß.
  • Salat setzen: du erwartest ein kleines Geschenk.
  • Salat pflücken: deine Ansprüche sind bescheiden.
  • Salat essen: Gesundheit und frohe Laune.
  • Salatbeet: deine Arbeit bringt keinen Gewinn aber viel Freude.
(indisch):
  • Salat essen: bedeutet leichte Erkrankung
  • Salat säen: du hast viel Wagemut.
  • Salat waschen: du wirst eine gute Hausfrau.
HAAR = die Einstellung und Denkweise, Detailsdie zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit

Assoziation: Schutz, Attraktivität, Sinnlichkeit. Fragestellung: Was verberge ich? Was trage ich zur Schau?   Haar im Traum steht für die Art und Weise zu Denken. Haarfarbe und Frisur können die Einstellung oder zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit wiederspiegeln. Gepflegtes ordentliches Haar deutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken. Unordentliche oder verworrene Haare reflektieren ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. Als ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: Eine ... weiter
SOHN = einen ehrlichen Aspekt des Selbst, DetailsErwartungen und Hoffnungen für die Zukunft

Assoziation: Jugendlicher Aspekt des Selbst. Fragestellung: Welche Erwartungen und Hoffnungen habe ich für die Zukunft?   Sohn im Traum weist auf eine Situation, bei der man Erfolge und Wachstum erwartet. Hat man im wirklichen Leben mehrere Söhne, so stellt jeder Sohn eine andere wahrhafte Eigenschaft von einem selbst dar. Dabei kommt es darauf an, welche eigenen Merkmale oder Gefühle am meisten mit dem Sohn in Einklang ... weiter
BLOND = eine Absicht, Tätigkeit oder Sichtweise, Detailsdie für andere klar ersichtlich ist

Assoziation: Auffällig, künstlich, frivol. Fragestellung: Wer interessiert sich für meine Kommentare und Meinungen?   Blond im Traum steht für eine bestimmte Absicht, Tätigkeit oder Sichtweise, die von anderen leicht zu durchschauen ist. Die Haarfarbe, die einen eigenen Namen bekommen hat, und nicht mit anderen Farben beschrieben wird, Anders ausgedrückt: Unsere Meinung über bestimmte Angelegenheiten, ist für jedermann ... weiter
GRUEN = Hoffnung und Wachstum, Detailseine positive Änderung steht bevor

Assoziation: Wachstum, Klarheit, Heilung durch Wachstum. Fragestellung: In welchem Bereich meines Lebens wachse ich?   Grün im Traum symbolisiert die Hoffnungen, Empfindungen und den Frühling. Als Traum-Farbe deutet grün darauf hin, dass Liebesglück, Wohlstand und Freude bevorstehen. Wenn man etwas grünes im Traum sieht, widerspiegelt es in der Regel die Auflösung von Hindernissen, oder eine positive Veränderung. In ... weiter
SILBER = Intuition und positive Zufälle, Detailsvon seiner inneren Stimme geleitet werden

Assoziation: Wertvoll, nachgiebig, spirituelle Stärke. Fragestellung: Welcher Teil meines Geistes bedarf der Stärkung?   Silber im Traum steht für Intuition, Glück oder positive Zufälle. Man wird von seiner inneren Stimme geführt. Auf der praktischen Ebene ist Silber ein Hinweis auf Finanzen oder Geld. Silber stellt einen Wert dar, der in schwierigen Zeiten hervorgeholt und zum Einsatz gebracht werden kann. Silber kann ... weiter
KRAEUTER = Feinsinnigkeit, Detailsetwas Gutes für seine Gesundheit tun

Assoziation: Geschmack; Subtilität; Feinsinnigkeit. Fragestellung: Auf welche Weise versuche ich, mehr Würze in mein Leben zu bringen?   Nach C.G. Jung symbolisieren Kräuter den Heilungsvorgang. Wer Kräuter sucht oder ißt, will etwas für seine Gesundheit tun, um so im Leben mehr Erfolg zu haben. In der traditionellen Deutung war es ein Unglückszeichen, von Kräutern zu träumen - und als Warnung zu verstehen, dass ... weiter
PUNKT = das wesentliche Ziel, Detailsauf das man seine Energie konzentrieren sollte

Punkt im Traum steht für die Energie, die man auf ein bestimmtes Ziel konzentrieren soll. Was der Punkt sonst alles bedeutet, verrät meist der Traumzusammenhang. Der Punkt als Satzzeichen bedeutet eine Aussage. Der Punkt im Kreis ist ein esoterisches Zeichen für das Wesentliche, die Mitte, das Zentrum. Übertragen konzentriert sich im Punkt die Energie, die man aufwendet, um etwas zu Ende (ans Ziel) zu bringen. Darin ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Frisieren Sieb

 

Ähnliche Träume:
 
10.06.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Salat mit goldgelbem Mais
Ich bereite einen Salatteller zu. Sehr appetitlich obenauf viel goldgelber Mais.
 

31.07.2016  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Der Salat
Ich bereitete mir einen frischen, grünen Salat zu. Ich tat etliche nackt Schnecken hinein, die wegen ihres hohen Eiweiß Gehaltes sehr gesund sein sollen. Dann war es mir zuviel und den Rest, mit einer toten Schnecke spülte ich in der Toilette herunter. In der Salatschüssel waren noch zwei leere Schnecken Gehäuse, die ich dann auch entsorgte Die Schnecken ekelten mich, aber es war vernünftig und richtig sie zu essen.
 

22.09.2011  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
salat
Ich sah teig der angefertig wurde. Ich selbst fasste ich den teig an. Jemand wurde gesucht oder verdächtig. Es wurde jemand gesucht, der salat mit einem messer kleingeschnitten hat. Jemand gab mir ein messer und sagte, ich sollle den salat schneiden. So schneidete ich den salat. Das messer war stumpf oder die technik war nicht richtig, so dass der salat oder das blatt nicht richtig durchgeschnitten wurde. Ich soll die schuldige sein, weil das salat falsch geschnitten wurde. Ich sagte nun: bevor ihr mich verhaftet, möchte ich nur sagen, dass auch andere den salat genauso schneiden. Ausserdem ...
 

03.09.2011  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Tomatensalat
Die Zubereitung von dem tomatensalat machte mir Freude, ich drehte ihn in der Schüssel um und die feinen düfte von Tomaten, basilikum, Mozzarella, Essig und Öl konnte ich gut riechen
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x