joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 526
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Datum: 07.06.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Traum ein:

Jan angespuckt

Ich war mit Freunden im Urlaub in Bosnien, wo man komischerweise legal Drogen kaufen konnte. Jedoch war der Konsum trozdem verboten. Heimlich assen wir magic mushrooms und aus irgendeinem unbekannten Grund spuckte ich später Jan, einem Freund aus unserer Gruppe, wütend ins Gesicht. Anschliessend kam er jedoch ins Gefängnis, da die Polizei ihn erwischte beim Drogen nehmen. Meine Kollegin und ich versuchten dann ihn da rauszuholen. Da wachte ich auf.
SPUCKEN = deutliches Mißfallen zeigen, Detailsoder sich über etwas nicht kümmern wollen

Assoziation: Vorsätzlich unanständiges Benehmen;
Fragestellung: Warum ist mir mein Behnehmen egal?
 
Spucken im Traum deutet darauf hin, dass man deutlich zeigt, das einem etwas nicht gefällt, völlig egal ist oder man sich darum nicht kümmern will. Es kann auch bedeuten, dass man Angst hat, die Kontrolle zu verlieren, entweder physisch oder emotional. Zwar spucken wir - toi, toi, toi - dreimal auf den Lottozettel, um das Glück magisch anzuziehen, doch trotzdem ist die Traumfigur, die jemanden anspuckt, auch im Wachleben kein feiner Mensch. Man ist eher jederzeit bereit, mit Beleidigungen und Verleumdungen andere in ein schlechtes Licht zu setzen.
 
Siehe Blut Erbrechen Gesicht Kaugummi Kuß Mund Nase Schleim Speichel Zähne Zunge
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • spucken ermahnt, im eigensten Interesse seine Gesundheit mehr zu schonen; kündet ein unglückliches Ende aussichtsreicher Vorhaben an;
  • selbst bespuckt werden: bedeutet Glück und Erfolg; auch: es streiten sich einander zugeneigte Personen;
  • andere anspucken: bedeutet Ärger und Geldverlust.
(indisch):
  • Wenn man sich in einer Institution befinden, in der es üblich ist, auf den Boden zu spucken, verspricht das Verluste und Vorwürfe von anderen.
  • selbst spucken: meistere deinen Zorn, er bringt dir nur Unglück.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
GESICHT = die Merkmale der Persönlichkeit, Detailsdas Erkennen eigener oder fremder Charaktereigenschaften

Assoziation: Identität, Ego, Selbstbild. Fragestellung: Wie erscheine oder wirke ich auf andere?   Gesicht im Traum stellt die Persönlichkeit dar. Es kann das allmähliche Begreifen der eigenen Persönlichkeitseigenschaften, oder die eines anderen wiederspiegeln. Dabei ist entscheidend, welche Empfindungen die Gesichtszüge auslösen. Oft hält uns das Traumbild einen Spiegel vors Gesicht, damit wir Schwächen unseres Ich ... weiter
POLIZIST = Gewissen und Moral, Detailsdie geistige Gesundheit oder die Gerechtigkeit wiederherstellen

Assoziation: Arbeit an Ordnung, Kontrolle oder Fairness. Fragestellung: Wo in meinem Leben strebe ich nach Ordnung oder fürchte ich Kontrolle?   Polizei im Traum verkörpert Moral und ähnliche Normen sowie das eigene Gewissen, das über deren Einhaltung wacht. Sie repräsentiert auch Disziplin, Entgegnung oder die Durchsetzung korrekten Benehmens. Regeln und Strukturen, zu denen man gezwungen wird oder andere gezwungen ... weiter
DROGEN = gesundheitsschädliche Bedürfnisse, Detailsallzusehr nach Freude oder Genuss streben

Assoziation: Heilend oder bewußtlos machend. Fragestellung: Was möchte ich dämpfen oder intensivieren?   Drogen im Traum stellen ungesunde (emotionale) Bedürfnisse dar, von denen wir glauben dass sie unbedingt erfüllt werden müssen. Nur noch nach Freude oder Genuss streben wollen. Wenn im Traum Drogen eine Rolle spielen, deutet dies darauf hin, dass wir vielleicht Hilfe von außen brauchen, damit wir unser eingeengtes ... weiter
GEFAENGNIS = starke Einschränkungen, Detailsin einer Situation gefangen sein und nicht mehr hinaus finden

Assoziation: Bestrafung, Freiheitsentzug. Fragestellung: Wo habe ich einen Fehler begangen?   Gefängnis im Traum deutet auf Gefühle der Beschränkung oder Einschränkung. Man kann nicht tun, was man will, oder fühlt sich zurückgehalten. Man ist in einer Situation gefangen und findet nicht mehr hinaus. Im Einzelfall kann dahinter auch konkret die Furcht vor Strafe stehen, weil man sich falsch verhalten hat. Oft erschafft ... weiter
KOLLEGE = Teamwork, Detailsbestimmte Eigenschaften oder Gedanken ins eigene Leben übernehmen wollen

Kollege im Traum steht für Zusammenarbeit und Teamwork. Als soziales Symbol steht es auch im Traum für die Arbeit an den Beziehungen im Kollektiv. War er verärgert über uns, oder konnten wir ihn nicht ausstehen sollten wir uns im wirklichen Leben kooperativer zeigen. Fanden wir ihn symphatisch dann werden unsere Pläne erfolgreich verlaufen. Von einem Kollegen träumen, den man kennt, stellt die ehrlichsten Gefühle gegenüber ... weiter
WUT = Frustrationen, Hass oder Enttäuschung, Detailsinnere oder äußere Konflikte, die beunruhigend sind

Assoziation: Frustrationen, Hass oder Enttäuschung; Fragestellung: Wer will seinem Ärger Luft machen?   Wut im Traum steht für Frustrationen, Wut, Enttäuschung oder andere heftige Gefühle. Man selbst oder sonst jemand läßt auf jemanden Dampf ab. Man ringt damit, ob man das Recht dazu hat, seinem Ärger Ausdruck zu verleihen, oder nicht. Wutausbrüche symbolisieren innere oder äußere Konflikte, die beunruhigen; man muss ... weiter
URLAUB = momentane Ablenkung oder Veränderung, Detailszu mehr Erholung aufgefordert werden

Assoziation: Momentane Ablenkung oder Veränderung; Fragestellung: Was habe ich getan, das meine Denkweise einstweilig völlig verändert hat?   Urlaub im Traum verweist auf Erholung und auf die Befriedigung eigener Bedürfnisse, ohne sich um andere kümmern zu müssen. Oder man macht vorübergehend etwas völlig anderes. Er stellt im Traum immer ein Symbol für Ausspannen, Freizeit und Freiheit dar. Oftmals ist auch die ... weiter
KAUFEN = die Bereitschaft, Detailseine Idee, einen Status oder eine Lage anzunehmen

Kaufen im Traum bedeutet, dass man bereit ist eine Idee, einen Status oder eine Lage anzunehmen. Man versucht etwas Neues in seine Persönlichkeit oder seinen Lebensstil zu integrieren. Es wäre möglich, dass man sich dafür entscheidet, eine Sache ernst zu nehmen oder etwas Neues zu beginnen. Dabei kann es von Bedeutung sein, welchen Gegenstand man im Traum erworben hat. In besonderen Fällen zeigt es den Versuch, sich selbst zu ... weiter
GESELLSCHAFT = Bedürfnis nach mehr sozialen Kontakten, Detailsman will nicht mehr so einsam sein, sich anderen Menschen mitteilen

Gesellschaft, in der man sich befindet, zeigt oft das Bedürfnis nach mehr sozialen Kontakten bei vereinsamten Menschen an. Eine große Gesellschaft, in der man sich verloren fühlt, kann darauf hinweisen, daß die eigenen Lebensverhältnisse im Augenblick verworren sind und bald wieder geordnet werden müssen.   Psychologisch: Wer sie besucht, will im Wachleben nicht mehr so einsam sein, möchte sich anderen Menschen ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Wache Unbekanntes Grund

 

Ähnliche Träume:
 
10.09.2019  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Spucken wasser
Eine frau spuckt mir wasser ins gesicht und ich sagte ihr ich zeige sue an
 

10.09.2019  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Spucken wassereine frau
Eine frau spuckt mir wasser ins gesicht und ich sagte ihr ich zeige sie an
 

06.01.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Ich werde aus dem Hinterhalt angespuckt Zwei Streitende hinter mir stehend der eine wendet sich vo
Im Traum streiten sich zwei Personen hinter mir. Sie fangen am Ende an, sich gegenseitig zu bespucken. Dann merke ich, daß die eine Person direkt hinter mir steht und mich angespuckt hat. Seitlich an mein Haar. Ich denke in dem Moment verschiedene Sachen: Bin zunächst irritiert, was ich mit dem Streit zu tun habe. Ich spüre, der Spucker tut es mit einer bösen Absicht. Ich überlege kurz, ob ich darauf reagiere und entscheide, ihn zu ignorieren, ihm keine Aufmerksamkeit und Macht verleihen möchte. Dann kommen Zweifel, ob ich mich vielleicht doch wehren sollte aber ich bleibe bei ...
 

02.08.2016  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Magen ausgespuckt
Ich habe im Traum in regelmäßigen Abständen Teile von meinem Magen ausgespuckt/ ausgebrochen. Aber es war nicht schmerzhaft und ich habe es als nicht schlimm angesehen. Erst als eine Bekannte gesehen hat dass ich wenn ich spucke Teile vom Magen ausspucke, ist mir klar geworden, dass ich zum Arzt muss. Der meinte, mein Magen löse sich langsam auf. Dann war der Traum zuende.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x