joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1138
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 02.03.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Unterführung

Ich gehe in einem gelben und roten Kostüm unter einer Unterführung. Mir begegnet ein Ziegenbock in schwarzer Farbe
UNTERGRUND = etwas im Leben, Detailsdas wir nicht sehen möchten

Assoziation: Unbewußtes Material.
Fragestellung: Was ist bereit, in mein Bewußtsein vorzudringen?
 
Untergrund im Traum und alles Unterirdische, repräsentiert einen Bereich unseres Lebens, den wir nicht bemerken möchten. Der Wunsch, etwas zu verbergen. Etwas heimlich tun, um keine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

----- So wie Alice träumte, durch das Kaninchenloch ins Wunderland zu fallen, so haben alle Menschen die Gelegenheit, durch Träume ihre inneren Tiefen zu ergründen. Während man im Wachzustand gewöhnlich keinen Zugang zu seinem Unbewußten hat, kann man in einem Traum, der uns in den Untergrund führt, mit dieser Seite leicht in Kontakt treten.
 
Spirituell: Das Unbewußte nimmt im Traum oft die Gestalt einer Höhle oder eines unterirdischen Raums ein.
 
Siehe Bunker Dunkelheit Erde Finsternis Graben Grotte Gruft Höhle Hölle Keller Loch Schacht Spalte Tunnel Ubahn

  • Fahrten in der Untergrundbahn symbolisieren in der Regel Reisen, zu denen man bereit - oder gezwungen - ist und die das Ziel haben, uns dabei zu helfen, uns selbst besser zu verstehen.

==> volkstümliche Deutung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich in einer unterirdischen Behausung befinden: es steht der Ruf und der Reichtum auf dem Spiel.
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
FARBEN = Aussagen über den seelischen Zustand, Detailsje intensiver, desto bedeutsamer die Symbolik

Farben im Traum hängen von den persönlichen Vorlieben und Abneigungen gegenüber bestimmten Farben ab. Was ebenfalls nicht allgemeingültig berücksichtigt werden kann, sind die vielen Farbabstufungen, Sättigungsgrade und Helligkeitswerte. Carl Jung, ein berühmter Psychologe glaubte, dass Schwarz mit unserem Unbewussten verbunden sei, Weiß oder helle Farben dagegen unser Bewusstsein repräsentieren, Gelb steht für ... weiter
GELB = Bewußtheit, Intellekt und Klarheit, Detailswissen was geschieht oder sich Selbt wahrnehmen

Assoziation: Bewußtheit, Intellekt, Klarheit. Fragestellung: Was versuche ich zu verstehen?   Gelb im Traum steht für Bewußtheit. Man weiß was geschieht oder ist sich seiner Selbst bewußt. Gelb ist die goldglänzende Farbe der Sonne, die das Leben erhellt und erleuchtet. Gelb steht auch für Reife und geistige Aktivität. Ist die Farbe von durchdringender Qualität bringt sie oft Gefühle von Fröhlichkeit und ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
UNTER = unbewusste Inhalte, Detailsdie zur Ergründung der inneren Tiefen beitragen können

Assoziation: Unbewußtes; niederer Aspekt des Selbst. Fragestellung: Was bin ich bereit hervorzubringen?   Unten im Traum signalisiet die Berührung mit gewissen Inhalten des Unbewußten. Während man im Wachzustand gewöhnlich keinen Zugang zu seinem Unbewußten hat, kann man im Traum, mit dieser Seite leicht in Kontakt treten. Fahrten in der Untergrundbahn symbolisieren Reisen, zu denen man bereit - oder gezwungen ... weiter
KOSTUEM = tarnen oder verstecken, Detailsmit seinem realen Image unzufrieden sein

Kostüm im Traum kann bedeuten, dass man mit einem Bereich im Wachleben - höchstwahrscheinlich mit dem Image - unzufrieden ist. Man sollte sich anhören, was der Traum einem sagen will: Ist es an der Zeit, ruhiger zu werden und alle Extravaganzen abzustreifen? Ist es Zeit, sich altersgemäß zu verhalten oder die Dinge lockerer zu sehen und etwas Neues auszuprobieren? Farbe und Beschaffenheit der Traumkleider verweisen ... weiter

Ähnliche Träume:
 
02.10.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Unterirdische Bahn
Ich war mit einer älteren Freundin aus Füssen in unserer Stadt. Sie zeigte mir ein paar Sehenswürdigkeiten. Es gab einen unterirdischen Platz mit vielen Gängen. Dort waren auch Schulen und Gemeinschaftsräume. Als wir weitergingen kamen wir zu einem Platz mit Fahrgeschäften (auch unterirdisch). Es war eine besondere Attraktion unserer Stadt. Sie sahen aus wie U-Boote die fliegen konnten. Der Fahrpreis war 89 Euro. Das war uns zu teuer. Wir sind nicht mitgefahren. Gleich dahinter ging die Treppe hoch zur Fußgängerzone. Dann fuhr ich mit dem Auto in eine ...
 

05.05.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Unterirdische Landschaft mit Leichen
Ich bin auf einer Reise und im Zuge dessen besuche ich eine unterirdische Welt- keine Höhle - da fuhr man mit dem Aufzug runter und war in einer Welt - wie sie auch überirdisch existiert. Wir bek- amen ein Zimmer, dass an einem ewig langen Flur lag- Ich musste auf ein Kind aufpassen, das war irgendwie dabei- und man gab uns zuerst Zimmer- ...
 

08.11.2014  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
unterirdisch
im garten öffnet sich die erde ein eingang,im innern ist alles weiss.es leben menschen die weiss gekleidet sind in der höhle.nach einer weile schliesst das loch sich wieder
 

15.06.2014  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
untergrund eines karussels
ich war auf einem karusell und man führte mich zur hintertür in den keller des karusells, von da an zeigte man mir den weg hinaus. es war kompiziert und gefährlich. es war von ekel begleitet z.b. floss eiter
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6