joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 632 Bewertung abgeben:

 
Datum: 27.09.2015
Eie Mädchen im Alter zwischen 7-14 gab folgenden Traum ein:

Dschungel

Ich war in der Schule .Ein paar Jungen und ich befanden uns an einer Treppe.Es waren drei Jungen.Einer der drei lächelte mich an.Dann waren wir in einem Dschungel.Es war finster,es herrschte fast vollkommende Finsternis.Wir wurden angegriffen,wir kämpften um unser Leben.Je weiter ich lief,desto mehr konnte man vom bisher gegangenen Weg sehen.Ich war die Anführerin/der Anführer.Ich wurde von Pflanzen attackiert und die anderen auch.Ich bekam furchtbare Schmerzen,ich blutete.Ich dachte fast,ich würde sterben.Ich hielt ein Schwert in der Hand,eigentlich war es eher ein riesiger Dolch.Die Pflanzen waren sehr gefährlich und blutrünstig,der Kampf war hart.Wir folgten die ganze Zeit einem Pfad,während wir kämpften.Einmal packte mich eine Pflanze mit einer Ranke am Bei und wollte mich wegzerren,ich konnte mich noch halten und flog nach hinten.Ich hatte Schmerzen,auch die anderen waren schwer verletzt,doch wir verteidigten uns weiter entschlossen und wild.Dann sah ich in der Nähe ein Zaun,man konnte den Dschungel besser erkennen,es war auf einmal heller.Die Pflanzen waren verschwunden.
DSCHUNGEL = undurchschaubare Situation, Detailssich den Weg freischlagen müssen

Assoziation: schwieriges soziales Umfeld, Konkurrenzkampf;
Fragestellung: Warum werde ich ungerecht behandelt?
 
Dschungel symbolisiert wie Urwald, dass man völlig auf die eigene Faust gestellt ist, oder von Feinden umgeben ist. Wie etwa ständigem Druck bei der Arbeit ausgesetzt sein, bei Schwäche droht sofort die Kündigung usw.. Man hat das Gefühl, dass man sich in einer schwierigen Lage ganz alleine durchschlagen muß. Oder es fühlt sich so an, als ob die Menschen um uns herum uns nachstellen, um uns bei einem Fehler zu ertappen.
 
Man wird Mühe haben, sich "einen Weg freizuschlagen", um vorwärts zu kommen. Man ist von Hindernissen umgeben und sollte auf verwirrende Überraschungen gefaßt sein. Der Dschungel gilt allgemein als Symbol für eine undurchschaubare Situation, in der man leicht "vom Weg abkommt", was aber auch emotionale Probleme (und eine kaum einschätzbare Beziehung zu einem Partner) ausdrücken kann.
 
Siehe Urwald Wald Vegetation Wildheit Gestrüpp Busch Strauch Dornen Schlange Affe Blutegel Abenteuer Labyrinth
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • finanzielle Angelegenheiten werden Spannungen verursachen; planen Sie wirtschaftlicher, solange es Zeit ist.
  • sich im Dschungel befinden: das Leben gleicht einem Chaos und man wird deshalb schwere Kämpfe durchfechten.
(indisch):
  • im Dschungel wohnen müssen: es werden bittere Tage über einen kommen.
VERSCHWINDEN = das Verdrängen von unangenehmen Erfahrungen, Detailsfalsche Hoffnungen aufgeben sollen

Verschwinden im Traum zeigt an, dass man unangenehme Erfahrungen rasch verdrängen möchte. Ferner können darin Absichten und Hoffnungen zum Ausdruck kommen, die man aufgeben muß, weil sie sich nicht verwirklichen lassen.   Traumbilder können sich unglaublich rasch nach dem Aufwachen verflüchtigen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Träume sich noch nicht in unserem Bewußtsein festsetzen konnten. Traumarbeit kann uns ... weiter
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, Detailses geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt. Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinab begeben?   Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann.   Auch: ... weiter
KAMPF = Konflikt und Auseinandersetzung, Detailsfür seine Ziele jetzt alle Kraftreseven benötigen

Assoziation: Konflikt und Auseinandersetzung. Fragestellung: Welcher Konflikt baut sich in mir auf? Welcher Konflikt löst sich? Welche Teile von mir befinden sich im Kriegszustand?   Kampf im Traum stellt einen Konflikt dar, mit dem man sich auseinandersetzt oder sich auseinandersetzen muss. Entweder kämpft man im Wachleben mit einer Person, mit einem Problem oder mit sich selbst. Letzeres kann als innerer Kampf mit ... weiter
STERBEN = Wandel und Umbruch, Detailseinen neuen Lebensabschnitt beginnen

Assoziation: Wandel, Umbruch, neuer Lebensabschnitt; Fragestellung: Was verändert sich zum Guten oder zum Schlechten?   Sterben im Traum gilt ein Hinweis auf einen neuen Lebensabschnitt. Irgend etwas aus der Vergangenheit muß nun endgültig hinter sich gelassen werden, damit man sich unbelastet neuen Aufgaben oder Menschen widmen kann. Eine Ära ist zu Ende gegangen, die Rollen werden neu verteilt. Träume vom ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, Dinge die ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter
VERLETZUNG = Verwundung oder Verlegenheit, Detailsdurch Überstürzung entstandene Schwierigkeiten

Assoziation: Emotionale Verwundung oder Verlegenheit; Fragestellung: Welche Wunden möchte ich heilen lassen? Welchen Schaden bin ich bereit wieder gut zumachen?   Verletzung entsteht durch Enttäuschungen, Kränkungen, Ungerechtigkeit oder Trennung von einem geliebten Menschen, wenn diese Erfahrungen unverarbeitet verdrängt werden. Oft hat jemand etwas gesagt, das die Gefühle verletzt hat. Ist man selbst verletzt, dann ... weiter
ANGRIFF = die Furcht, Detailsvon äußeren Ereignissen oder Gefühlen bedroht zu werden

Angriff im Traum deutet darauf hin, dass man Angst hat, von äußeren Ereignissen oder Gefühlen bedroht zu werden. Unbekannte Impulse oder Vorstellungen zwingen einen dazu, eine defensive Haltung einzunehmen. Ein Angriff, eine aggressive Handlung und auch alle anderen Arten von Gewaltanwendung bedeuten Minderwertigkeitsgefühle und Verdrängungen, eventuell auch Triebstauungen. Solche Träume sind als Warnung an uns zu verstehen, ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
LAECHELN = Zustimmung, angenommen werden, Detailseinen seelischen Druck entweichen lassen können

Assotiation: Zustimmung, angenommen werden; Versöhnung. Fragestellung: Was macht mich glücklich? Wonach sehne ich mich?   Von einem Lächeln zu träumen bedeutet mit seiner Situation besonders zufrieden zu sein. Ein Problem hat sich in Luft aufgelöst. Man stößt überall auf Anerkennung und Zustimmung, hat das Gefühl gut belohnt oder mit seinem Ergebnis zufrieden sein. Es sieht so aus, als ob momentan alles wunderbar ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
08.04.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Wildnis
Wilde Tiere Fische Wasser tauchen Anwalt Eis Becken füllen auffüllen mit Eiswürfeln Fliegen wilde Tiere Dschungel vorankommen gleiten im Traum hören dass meine Katze mich wecken will, dann aufwachen und weiter träumen
 

08.04.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Wildnis
Wildtiere Dschungel fische unter Wasser fliegen Anwalt Eiswürfel Jdsbbh
 

04.12.2018  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Dschungel
Ich weiß noch das ich mit meinem Vater in so ner Art Steinbruchstelle unterwegs war und wir eine Kiste zu zweit trugen mit einer weißen Substanz (glaub Kokain) darin und sie verstecken wollten. Dann gab es neben diesem Steinbruch direkt neben an gleich einen Dschungel aus dem auf einmal Ureinwohner heraus kamen und auf uns zu liefen. Mein Vater war auf einmal weg und ein Ureinwohner zielte mit einem Pfeil&Bogen auf mein Oberkörper und traff mich. Der Ureinwohner stand rechts neben einem Brunnen?
 

12.11.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Trip in den Dschungel
Ich lag im Dschungel zwischen den Gräsern. Elefanten rannten durch diesen. Ständig waren die Elefanten im Vordergrund. Plötzlich war auch der Kater meines Bruders und meiner Schwägerin Johnny zu sehen.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x