joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 537
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 02.04.2015
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diese Vision ein:

kokain

Ich habe geträumt das ich mit meinen damaligen guten Freund bei mir zuhause gekokst habe ich bin schwanger und das war ich auch im Traum . er wollte nicht nach Hause gehen sondern mit mir weiter koksen. Er wusste nicht das ich im Traum schwanger bin. Als er nicht nachhause gehen wollte kam ein bekannter Schüler von damals und hat ihn richtig verprügelt. Das mein damaliger Kumpel sogar Tränen bekamm.

KOKAIN = Arroganz oder Hörigkeit, Detailsweil es im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht

Assoziation: Arroganz, elitäres Verhalten;
Fragestellung: Warum glaube ich besser zu sein, als die anderen?
 
Kokain im Traum stellt dar, von seiner Arroganz absolut besessen zu sein. Gegenüber einer Situation oder Person völlig hörig sein, weil sie einen zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit macht. Kokainträume stehen auch für einen radikalen Egoismus, dem es völlig egal ist was andere Menschen fühlen. Kokain steht für die Sucht nach guten Gefühlen, oder das "besser sein wollen" als die anderen. Vielleicht ist unsere Impulsivität oder mangelnde Zurückhaltung die Ursache für Konflikte und Missverständnisse mit unseren Mitmenschen.

Geträumtes Kokain mag uns davor warnen, dass wir an gefährliche Grenzen stoßen. Genießen wir mehr Erfolg als andere Menschen, Erfolge, die auf Heuchelei basieren? Oder sind alle anderen Verlierer, weil sie nicht so sind wie wir? Glauben wir Anspruch darauf zu haben, die Regeln zu brechen? Mit anderen Worten, es kümmert uns nicht, bestimmte Personen die ganze Zeit über anzulügen?
 
Siehe Drogen Drogendealer Haschisch Heroin Opium Sucht

  • Im Traum große Mengen Kokain konsumieren oder sehen, repräsentiert eine elitäre Hochstimmung im Wachleben. Wir wissen mehr als die anderen, weil wir uns ausschließlich im Schickimicki-Milieu oder in Jetset-Kreisen bewegen. Wir sind zu gut, um noch die Regeln befolgen zu müssen, denen normale Menschen unterliegen, da wir jederzeit in der Lage sind, uns durch Vorteilsnahme oder Bestechung alle Türen zu öffnen.
  • Wenn wir im Traum Kokain verkaufen, sollten wir impulsive Handlungen in der Realität vermeiden und die Ausbreitung negativer Gedanken und Gefühle besser kontrollieren. Es kann auch bedeuten, dass wir dazu neigen, in der Realität eine heuchlerische Handlung oder gar ein Verbrechen zu begehen.
  • Kokain zu kaufen, weist auf Gefahren hin, die durch Untätigkeit verursacht werden. Reißen wir uns zusammen und handeln entschlossen. Verpassen wir keine wichtigen Termine.
  • Spüren wir nach der geträumten Einnahme, die durch die Droge verursachte Euphorie, deutet dies auf einen geistigen Verfall und Unwohlsein hin.
  • Alptraumhaften Visionen, etwa nach einer Überdosis, die durch die Wirkung der Traumsubstanz verursacht wurden, kündigen Verwirrung und Chaos in einer Liebesbeziehung an.
  • Kokain zu schnupfen, deutet auf die Neigung hin, gewissen Versuchungen sexuellen Charakters zu erliegen.
  • Wenn eine andere Person die Droge nimmt, müssen wir vorsichtig sein. Eine uns nahestehende Person kann uns mit ihren vorschnellen Handlungen in eine gefährliche Lage bringen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kokain schnupfen: bedeutet Verderben;
  • mit Kokain handeln: man wird ein Verbrechen begehen.
SCHWANGERSCHAFT = Pläne und Ziele, Detailsdie heranreifen und bald erfolgreich verwirklicht werden

Assoziation: Neues Leben, Fruchtbarkeit. Fragestellung: Wo bin ich dabei, etwas hervorzubringen?   Schwangerschaft im Traum versinnbildlicht neue Pläne, Ideen und Ziele, die in uns heranreifen und schließlich erfolgreich verwirklicht werden. Eine noch unvertraute, neue Lebenssituation, die sich im Leben zu entwickeln beginnt. Sie kann auch einen Bereich des Lebens widerspiegenln, in dem etwas gesteigert oder ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
BEKANNTE = vertraute Charakterzüge, DetailsProjektionen dieser Person, basierend auf derzeitige Situationen

Alle Personen, die im Traum auftreten, können bestimmte Charakterzüge von uns wiedergeben. Handelt es sich um fremde Personen, verkörpern sie oft verdrängte Persönlichkeitsanteile. Oft verkörpern sie aktuelle Projektionen dieser Person, basierend auf der derzeitigen Situation oder einem momentan bestehenden Konflikt. Bekannte treffen erweist sich in der Realität manchmal als richtige Vorahnung von einer Neuigkeit oder ... weiter
TRAENEN = emotionale Befreiung und Reinigung, Detailsnicht die Möglichkeit haben, seinen Gefühlen nachzugeben

Tränen im Traum können auf emotionale Befreiung und Reinigung verweisen. Weint der Träumende im Traum, hat er im Wachzustand vielleicht nicht die Möglichkeit, seinen Gefühlen nachzugeben. Träne kann auf Gefühlsreichtum, Selbstmitleid oder Depressionen hinweisen. Sieht man Tränen bei anderen, soll das auf ein freudiges Ereignis hinweisen. Doch meist ist dies als Aufforderung zu verstehen, über unser eigenes ... weiter
ZUHAUSE = familiäre Nähe und Normalität, Detailsmit den Dingen um sich herum zufrieden sein

Assoziation: Zugehörigkeit, Gemeinschaft, Familie. Fragestellung: Wo fühle ich mich am wohlsten?   Zu Hause im Traum weist darauf hin, dass Nähe, Gewissheit oder Normalität den Alltag bestimmen. Man ist zufrieden und fühlt sich wohl dabei, im Zuge dessen, wie etwas ist oder wie die Dinge getan werden. Die Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein.   Ein Traum von zu Hause bezieht sich häufig auf unseren ... weiter
SCHUELER = Interesse oder Beunruhigung, Detailsaufpassen müssen, was für die Zukunft wichtig ist

Schüler im Traum repräsentiert Aspekte der Persönlichkeit, die einen entweder interessieren oder beunruhigen. Man macht sich um etwas Sorgen oder hat vor etwas Angst. Dieses Traumsymbol kann manchmal vor einer Dummheit warnen, in die man verwickelt wird. Schüler sein deutet auf dumme Streiche, die man begehen wird. Wenn man sich im Traum selbst als Schüler sieht, obwohl man schon längst aus dem Schulalter heraus ist, ... weiter
PRUEGEL = Streit und Opposition, DetailsIgnoranz oder gebrochene Vereinbarungen

Prügel im Traum steht für Streit und Opposition. Vielleicht glaubt man, dass sich jemand gegen uns gerichtet hat. Oder man versucht einer Sucht zu widerstehen. Auch: Stress, widersprüchlichen Anforderungen ausgesetzt sein, Fehlinformationen, Ungerechtigkeit, Ignoranz oder gebrochene Vereinbarungen. Schlägt man sich selbst, dann wird damit eine Form von Masochismus in seiner Persönlichkeit hervorgehoben. Prügel, die ... weiter

Ähnliche Träume:
 
19.02.2018  Ein Mann zwischen 14-21 träumte:
 
Ich mag koks
ich wachte auf und zog koks daraufhin wachte ich wieder auf nur in Real-life und machte ein Wake and Bake
 

07.05.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Kokain falsche eltern
Also, ich habe geträumt das ich Kokain geklaut habe und verkaufen wollte um mir davon Alkohol zu kaufen, es War auf einer Party und ich wollte unbedingt alkohol. Das nächste was ich weiß ist das meine Eltern garniert meine Eltern sind und sich herausstellte das meine Patentante eigentlich meine Mutter ist.ich War sehr sauer.. mehr weiß ich nicht
 

13.03.2016  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Kokain nehmen
Ich habe geträumt das ich Kokain nehme und ich Sehr gut gefühlt habe .
 

03.12.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Mutter konsumiert kokain
Meine Mutter saß attisch ich habe mit ihr geredet und vor ihr auf dem Tisch lag koks und sie hat es zweimal konsumiert daraufhin habe ich sie angeschriehen ich war sehr schockiert. Es war nachts
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x