joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 929
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 27.03.2015
gab ein junger Mann im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

Nur Durst oder noch mehr

Ich war mit meiner Ehefrau im Urlaub. Wir hatten All Inclusive gebucht. Wir waren an der Bar und überlegten was wir trinken wollten. Eine unbekannte männliche Person, hatte sich schon etwas bestellt und trank auch schon. Während wir überlegten, wurde aus der Bar, eine Art Getränkelager. Es waren noch Zapfsäulen für Softgetränke und Bier Vorhanden. Der Rest Bestand aus Kästen, Flaschen und Dosen. Ich entschied mich für ein Dosenbier, schließlich war ja alles um sonst und ich hatte schon lange, kein Bier mehr, getrunken. Von allen Getränken, gab es sehr viele Markenware. Ich nahm jedoch eine 0,33 L Dose, von einem lokalen Anbieter. Ich meinte zu meiner Frau, dass wir ja AI hätten, daher könnten wir auch ruhig, etwas von besserer Qualität trinken. Wir müssten also nicht an die Zapfsäule gehen. Die Dose war etwas gekühlt. Ich wollte sie jedoch, noch ein wenig kühler. Ich gab sie einer männlichen Person. Sie nahm sie in die Hand und pustete leicht rein. Jetzt war sie wirklich eiskalt gekühlt, genau so wie ich sie wollte. Ich trank sie aus. Wir gingen ein Stück weiter und wollte noch etwas trinken. Allerdings waren wir nicht mehr im Getränkelager, sondern in einer Art Supermarkt. Ich nahm einen Sellerie in die Hand und merkte, dass das wohl die Lebensmittelabteilung war. Ich wachte auf. Ich hatte leichten Durst.

DURST = ein unbefriedigtes inneres Bedürfnis, Detailsdas mehr emotionale Befriedigung benötigt

Durst im Traum zeigt, dass wir ein unbefriedigtes inneres Bedürfnis haben; das Dürsten nach Ausgeglichenheit etwa. Jede Form von emotionaler Befriedigung wäre jetzt willkommen. Durst kann in körperbedingten Träumen auftreten, wenn wir tatsächlich das Bedürfnis haben, etwas zu trinken. Meist wird ein Dursttraum nicht zu Ende geträumt, weil das Durstgefühl uns schnell erwachen läßt.

Die Traumdeutung von Durst zegt einen Mangel in unserem Leben an. Dabei kann es sich um eine emotionale Schwäche oder eine fehlende Motivation handeln. Wenn wir unseren Durst stillen können, deutet der Traum darauf hin, dass wir unsere Wünsche erfüllen und unsere Ziele erreichen können.
 
Spirituell: Der Durst im Traum steht wörtlich für den Durst nach spirituellem Wissen und nach Erleuchtung.
 
Siehe Brunnen Flasche Hitze Hunger Schwitzen Trinken Verdursten Verhungern Wasser Wüste

  • Durst haben, soll auf den Wunsch nach guten Beziehungen zu lieben Menschen, sowie falsche Freunde zu meiden, hinweisen. Wir fühlen uns allein gelassen, ohne Hoffnung, dass sich unsere Lage bessern könnte.
    • Sehr durstig sein, zeigt, dass wir nur an unserem Geschäfts- oder Familienleben interessiert sind und uns hauptsächlich auf materielle Dinge konzentrieren. Wir nehmen keinerlei Rücksicht auf moralische Werte, während wir mit dem Geschäft, der Familie oder den täglichen Dingen beschäftigt sind. Der Traum drückt aus, dass wir in die falsche Richtung gehen und aufgrund unserer unangemessenen Entscheidungen sehr schwere Zeiten entgegen gehen.
    • Den Durst mit Wasser stillen, weist auf Genesung, und sich gut fühlen hin. Wir werden moralische Werte berücksichtigen, und damit aufhören unseren Reichtum anzubeten.
  • Den Durst stillen, heißt auf die schnelle Besserung einer verkorksten Lage hoffen und kann Erfolge und Glück ankündigen. Stillen wir den eigenen Durst, zeigt dies, dass wir fähig sind, unseren Wünschen richtig zu begegnen.
    • Reichlich trinken verheißt manchmal Wohlstand und Ansehen in nächster Zeit.
    • Durst haben, vor einer leeren Flasche, kann vor einer Enttäuschung in der Partnerbeziehung warnen.
    • Bleibt der Durst ungelöscht, so ist eine Auseinandersetzung notwendig darüber, welche existentiellen Notwendigkeiten uns durch wen vorenthalten werden.
  • Einem Durstigen zu trinken geben, läßt auf Dankbarkeit hoffen. Ihm ein Glas Wasser geben, zeigt an, dass wir jemandem helfen werden, der unsere Unterstützung dringend benötigt. Einer unserer Freunde oder Verwandten hat mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen und fühlt sich gerade nicht gut. Wir werden seine Verzweiflung erkennen und ihm helfen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bei Durst liegt meist eine rein körperliche Reaktion vor; man sehnt sich nach dem Getränk als Lebenselixier;
  • Durst haben: bedeutet ein Verlangen nach Reichtümern; man strebt Ziele an, die momentan unter seinen Möglichkeiten liegen; auch: falsche Freunde kennenlernen;
  • durstig sein und nicht trinken können: verheißt Traurigkeit und Unruhe;
  • Durstigen zu trinken geben: kündet gute Erfolge an; bringt Dankbarkeit;
  • Durstigen Trunk verweigern: man wird von schlechten Gedanken verfolgt werden;
  • Durst nicht stillen: kündet ein vergebliches Bemühen an;
  • Durst empfinden, ohne ihn stillen können; bringt Trauer und Unruhe;
  • Durst haben und trotz trinken nicht löschen können: sich vergeblichen Hoffnungen hingeben, die sich nicht erfüllen;
  • Durst haben und genug zu trinken: Glück und Reichtum; Ansehen; Erfüllung der Wünsche;
  • Durst haben und eine leere Flasche finden: man wird eine Liebesenttäuschung erleben;
  • andere ihren Durst löschen sehen: die Gunst einflußreicher Leute auf sich ziehen.
(arab.):
  • Durst empfinden: vergebliches Bemühen, deine Hoffnungen sind vergeblich, man wird falsche Freunde kennenlernen.
  • brennenden Durst haben, ohne ihn stillen zu können: Unruhe und Mühe ohne Erfolg, man sollte bescheidener werden.
  • trinken und danach immer noch durstig sein: man gibt sich vergeblichen Hoffnungen hin.
  • Durst im Übermaß stillen: dir blüht großes Glück und besondere Ehrung.
  • Durst stillen: schöner Lebenslauf, du wirst Geschenke und Liebe erhalten.
  • Durstige tränken: du wirst dir Dankbarkeit erwerben.
  • ohne Durst trinken: Warnung vor Maßlosigkeit.
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
FLASCHE = Chance und Gelegenheit, Detailsetwas so tun können, wie und wann man es will

Flasche im Traum stellt die Chance dar, etwas so zu tun, wie und wann wir es wollen. Es besteht jetzt die Möglichkeit ein Problem schnell zu beseitigen. Manchmal kann die Flasche auch auf sexuelle Bedürfnisse hinweisen. Die Bedeutung ist abhängig von der Art und dem Inhalt der Flasche, die im Traum eine Rolle spielt. Was sich in der Flasche befindet, ist Ausdruck der Natur unser eigenen Gefühle. Eine Wasserflasche ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
SUPERMARKT = einen Ort der Fülle, Detailses fällt einem leicht mit seinen Problemen umzugehen

Assoziation: Selbstbedienung und großer Auswahl. Fragestellung: Was brauche ich, um problemlos leben zu können?   Supermarkt im Traum reflektiert kurzfristige Entscheidungen, die uns dabei helfen, das Alltagsleben angenehmer zu gestalten. Wir sind uns bewusst, was wir tun können, um Probleme zu vermeiden oder eine unangenehme Situation aufzuhalten. Im Augenblick haben wir das Gefühl, dass es einfach ist, mit unseren ... weiter
TRINKEN = ein starkes Bedürfnis oder eine Sehnsucht, Detailsdie bald erfüllt werden wird

Trinken im Traum bedeutet, etwas aufzunehmen. Es kann eine Rolle spielen, welcher Art das Getränk ist. Fruchtsaft bedeutet, dass man sein Bedürfnis nach Reinigung erkannt hat. Auch die Farbe des Getränks ist wichtig. Trinken steht für ein starkes Bedürfnis, eine Sehnsucht oder heftige Leidenschaft, die bald erfüllt wird. Es kann auch auf das Bedürfnis nach Trost und Versorgung hinweisen. Trinkt man aus einem Pokal, ... weiter
KAELTE = sich vernachlässigt oder ausgeschlossen fühlen, Detailsein Zeichen dafür, dass etwas in einem friert

Assoziation: Emotionale Kühle; mangelnde Zirkulation. Fragestellung: Wo fehlt es mir an Wärme?   Kälte im Traum ist immer ein Zeichen, dass in einem etwas friert. Im Traum werden oft Gefühle in körperliche Empfindungen übersetzt. Das kann die Mahnung sein, rechtzeitig gegen eine mögliche Krankheit anzugehen oder auch ganz einfach gegen Gefühllosigkeit, Herzenskälte und andere nachlassende oder unterdrückte ... weiter
BIER = Entspannung und Ruhe, Detailssich in einer Angelegenheit erst mal eine Pause gönnen

Assoziation: Bierseligkeit, Entspannung, Pause. Fragestellung: Wovon muss ich mich erholen?   Bier im Traum deutet an, dass man sich nach Entspannung sehnt. Man will eine Pause einlegen, oder eine bestimmte Angelegenheit erst mal ruhen lassen. Oder man fühlt sich gut, weil man nicht hart arbeiten muss. Bier in Träumen zu sehen oder zu trinken bedeutet Glück und Lockerung. Lassen wir es ruhig angehen und genießen den ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Urlaub Bar Ruhe Tankstelle Wache Dose Leichtigkeit Ehefrau Getraenk Unbekanntes Sellerie Kasten Lll

 

Ähnliche Träume:
 
29.05.2021  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Unendlicher Durst
Starker Durst und egal wie viel ich trank, der Durst ging nicht weg. Ich hab viel Wasser getrunken.
 

30.03.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Durst
Ich habe plötzlich großen Durst. Ich trinke aus meiner Flasche Wasser, fat die 1,5 Liter auf einmal aus. Danach geht es mir gut und ich wache auf ohne etwas zu trinken, da ich noch vom Trinken im Traum satt bin.
 

06.05.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Durst
Habe 2 Kisten wasser geschleppt. Ex Mann gesessen und ganz viel kaltes Wasser getrunken . Hatte großen Durst.
 

07.08.2015  Ein Mann zwischen 14-21 träumte:
 
Langsame Bewegung kaum Stimme viel Durst wenig Wasser
In meinem Traum, war ich am gleichen Ort, wo ich auch Übernachtet habe ( mit 2 Personen auf engeren Raum). Ich saß aufrecht und war sehr Durstig. In diesem Raum habe ich eine Wasserflasche gehabt, die auch im Traum dort war. Die Flasche war aber viel leerer(was ich aber erst am Ende des Traumes merkte, denn real war die 1.5L Flasche halb voll). Nun wollte ich diese Flasche greifen, könnte mich aber nur extrem langsam bewegen. Es fühlte sich an, als würden alle meiner Muskeln kribbeln bzw. "Eingeschlafen" sein. Die anderen Personen im Traum die auch real ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x