joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 187
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 11.01.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Schwangerschaftstraum

Ich träumte davon im zweiten Monat schwanger zu sein. Ich hatte schon ein kleinen Bauch und mein Lebensgefährte war sehr stolz und freute sich auf das Kind.Unsere Mitmenschen haben mich ausgelacht, sie dachten ich sei einfach nur dick geworden.
Ich war sehr beschäftigt und wollte immer schwere Sache heben und wegtragen wie es unsere Mitmenschen von mir verlangten. Mein Partner aber hat dies verhindert und für mich erledigt.

SCHWAN = Idealismus, Detailsder mit vollem Einsatz zu einem glücklichen Ergebnis führt

Assoziation: Makellose Entscheidungen; untadeliges Endergebnis.
Fragestellung: Welches meiner Ziele soll absolut perfekt werden?
 
Schwan im Traum steht für Idealismus, Selbstlosigkeit, Vollendung oder das, was momentan am meisten erstrebenswert ist. Freund und Feind strengen sich mit vollem Einsatz an, damit es zu einem glücklichen Ergebnis oder einer glücklichen Beziehung kommt. Er verkörpert oft auch die Sehnsucht nach einer glücklicher Ehe.

Der Schwan repräsentiert Schönheit und das Bedürfnis nach Heilung. Er bedeutet auch, dass wir vorsichtig sein müssen. Es werden bald Veränderungen stattfinden, die wir dankbar annehmen sollten. Der Schwan symbolisiert auch Klatsch. Wir neigen dazu, über andere Leute zu klatschen oder sogar hinter ihrem Rücken böse Kommentare zu unserem Vorteil zu machen.
 
Spirituell: Ein Symbol des Lichtes. Der Schwan ist ein auch ein Symbol für Fruchtbarkeit oder Mutterschaft.
 
Siehe Ente Federvieh Gans Hals Huhn Nest Pfau Schnabel Schwarz

  • Wenn ein Schwan auf dem Wasser schwimmt, bedeutet dies viel Glück. Unser Leben wird sich zu Guten wenden. Viele schwimmende Schwäne, bedeuten jedoch, dass keine Veränderung eintreten werden, wir aber versuchen müssen, diese zu erreichen.
  • Ein weißer Schwan versinnbildlicht die Fähigkeit, tiefe Gefühle zu empfinden, das gute Verhältnis zu uns selbst und unserer Umwelt, geistige Interesse und Idealismus. Er mag auch ein Zeichen von Glück und Reinheit der Gefühle sein.
  • Das Träumen von einem schwarzen Schwan, weist auf Ahnungen und Intuitionen hin. Schwarze Schwäne können manchmal leider auch Unglücks- oder Todesboten sein.
  • Ein besonders großer Schwan zeigt uns, wie wir unseren Feinden ausweichen können. Manche Leute versuchen, uns zu verletzen, aber wir können unbeschadet davonkommen, sodass dieser Konflikt weder unsere Arbeit noch unsere sozialen Beziehungen beeinträchtigen wird.
    • Wenn wir hingegen einen großen Schwan in unserem Haus sehen, deutet dies auf Unglück und Unzufriedenheit hin. Nur wenn er im Pool schwimmt, werden unsere Entscheidungen erfolgreich sein.
  • Ein kleiner junger Schwan, veranschaulicht unser Liebesleben. Je öfter wir von so einem Tier träumen, desto mehr Liebe wird uns im wirklichen Leben zuteil. Sehen wir ein Schwanenjunges mit seiner Mutter, symbolisiert dies Gewinn im Geschäft und einen guten Ruf.
  • Geht der Schwan in Angriffsstellung auf uns los, schwant uns im Wachleben, vielleicht in einer bestimmten Sache, nichts Gutes. Wenn der Schwan uns pickt, warnt dies vor Verrat und Klatsch, der unangenehm oder schmerzhaft sein kann. Wir müssen auf gute Manieren und auf unseren guten Ruf achten. Hüten wir uns vor Leuten, die wir nicht gut kennen.
  • Schwanengesang {nach einem aus der Antike stammenden Irrtum singt der Schwan, bevor er stirbt} deutet auf eine abgelaufene Zeitspanne hin, die von einer besseren abgelöst werden wird. Der singende Schwan kann anzeigen, dass unsere Gefühle erwidert werden.
  • Ein toter oder sterbender Schwan, steht für Enttäuschung. Wir werden mit Schwierigkeiten beschäftigt sein, die häufig in unserem Leben auftreten. Die Lösung der Probleme, wird durch Zweifel und mangelndes Selbstvertrauen erschwert.
  • Lohengrins Schwan taucht auch im Traum auf; er steht für die Heimlichkeit, mit der man sich einem möglichen Liebespartner nähert, der einen aber nie {nach dem Hochzeitstermin} fragen darf.
  • Nach traditioneller Traumdeutung zeigt er baldige Genesung an, wenn Kranke von ihm träumen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schwan im Teich sehen: bedeutet Glück in der Liebe, ferner Macht und Reichtum, Schönheit und langes Leben; gutes Omen für geschäftliche Angelegenheiten;
  • Schwan fliegen sehen: es könnte ein Wunschtraum in Erfüllung gehen;
  • weiße Schwäne beobachten: man hat gute Zukunftsaussichten;
  • Schwäne füttern: man wird einen Menschen finden, der einem fürs ganze Leben ein treuer Kamerad bleiben wird;
  • schwarzer Schwan: zeigt Mißhelligkeiten an;
  • ein schwarzer Schwan in der Nähe eines klaren Gewässers: weist auf illegitime Vergnügungen hin;
  • ein singender Schwan: bedeutet ein Todesfall;
  • Schwäne kreischen hören: verheißt eine Todesnachricht;
  • ein toter Schwan: symbolisiert Überdruß und Unzufriedenheit;
(arab.):
  • Schwan sehen: es mit einer herrschsüchtigen Person zu tun bekommen.
  • Schwan schwimmen sehen: deine Wünsche sind unerreichbar; auch: Glück in Liebesdingen, Eheglück und zufriedenes Heim.
  • Schwan auf dem Land sehen: Verborgenes wird bald ans Licht kommen.
  • Schwan fliegen sehen: man wird dich zum Narren halten.
  • Schwan singen hören: gedenke zu sterben.
  • schwarzer Schwan: zeigt einen nahen Todesfall an.
  • eine ganze Schwanenfamilie sehen: man wird unter der Herrschsucht eines Menschen zu leiden haben.
(indisch):
  • Schwan sehen: glückliche Ehe; Kindersegen.
  • Schwan singen hören: in deiner Nähe wird sich bald etwas Unschönes ereignen.
  • zwei Schwäne sehen: du wirst schon erreichen, was du willst.
  • sterbender Schwan: deine vergangenen Tage waren besser, als die jetzigen es sind.
SCHWANGERSCHAFT = Pläne und Ziele, Detailsdie heranreifen und bald erfolgreich verwirklicht werden

Assoziation: Neues Leben, Fruchtbarkeit. Fragestellung: Wo bin ich dabei, etwas hervorzubringen?   Schwangerschaft im Traum versinnbildlicht neue Pläne, Ideen und Ziele, die in uns heranreifen und schließlich erfolgreich verwirklicht werden. Eine noch unvertraute, neue Lebenssituation, die sich im Leben zu entwickeln beginnt. Sie kann auch einen Bereich des Lebens widerspiegenln, in dem etwas gesteigert oder ... weiter
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
DICK = Trägheit und mangelnde Disziplin, Detailszu sehr auf Vergnügungen ausgerichtet sein

Dick im Traum kann auf maßlosen Genuß, überhöhte Bequemlichkeit, Faulheit, Schwerfälligkeit oder auch auf mangelnde Selbstbeherrschung hinweisen. Man ist zu sehr auf Amüsement ausgerichtet, nimmt anstrengende Dinge nicht ernst genug oder fantasiert von unrealistischen Plänen. Oft fordert solch ein Traum zur Mäßigung auf.   Trivial kann das Unbewußte damit auch einmal auffordern, etwas gegen ... weiter
BAUCH = die seelische Verdauung, Detailsdie anzeigt, wie empfindlich man auf verletzende Gefühle reagiert

Assoziation: Empfindlichkeitsgrad; Bauchgefühl; Fragestellung: Wie gut kann ich etwas akzeptieren?   Bauch im Traum zeigt, wie empfindlich man auf Aufregung oder verletzende Gefühle reagiert. Oft gibt er gibt Aufschluß darüber, wie man die Dinge des Lebens interpretiert oder in der Lage ist. Tatsachen akzeptieren zu können. Er stellt die "Küche" des Lebens dar, in der - übersetzt - die Erlebnisse des Alltags ... weiter
PARTNER = die Einstellung zum Partner oder zur Sexualität, Detailsauch unbewußte Persönlichkeitsanteile

Partner im Traum symbolisiert unsere Einstellung zum Partner oder zu unserer Sexualität. Was können wir dazu beisteuern, damit unsere Partnerschaft genausogut wie die im Traum wird? Ein Problem in unserer realen Partnerschaft tarnt sich in einem Traum, der ein gemeinsames Auftreten in sehr unterschiedlicher Aufmachung darstellt. Z.B.: Partner in Arbeitskleidung, Partnerin im Badeanzug - oder sie im Abendkleid und er im ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
AUSLACHEN = sich fürchten, lächerlich zu sein, Detailsweil man etwas Unpassendes getan hat

Assoziation: Scham und Verlegenheit; Fragestellung: Vor welcher Demütigung haben wir Angst?   Wenn man in seinem Traum ausgelacht wird, zeigt dies, dass man fürchtet, lächerlich zu sein, oder dass man etwas Unpassendes getan hat und sich nun dafür schämt. Eine solche Zurückweisung ist eine schmerzhafte Erfahrung. Über das Pech anderer zu lachen oder Schadenfreude empfinden, bedeutet, man wird zur Erfüllung ... weiter
FREUDE = Ausgeglichenheit und Gelassenheit, Detailsgute Beziehungen zur Mitwelt haben

Assoziation: Glücklichsein, Wohlbefinden. Fragestellung: Was habe ich bedingungslos angenommen?   Freude taucht als Gefühlszustand in verschiedenen Formen in Träumen auf; sie wird meist als Zeichen für ein ausgeglichenes und gelassen- heiteres Wesen mit guten Beziehungen zur Mitwelt verstanden. Je nach den persönlichen Lebensumständen fordert das Symbol manchmal aber auch dazu auf, sich um mehr innere ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg
ERLEDIGT = mehrere Deutungen, Details

Siehe Verlieren Verlust Kampf Entthronung Zerstörung Demütigung Toter Todesurteil

Ähnliche Träume:
 
15.05.2011  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Ich habe geträumt , dass ich Schwanger ...
Ich habe geträumt, dass ich Schwanger bin und einen Mann zu dem ich schon länger keinen Kontakt mehr habe heiraten werde.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x