joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 405
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 26.07.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

schwanenfamilien

ich stehe am wasser und sehe viele weisse schwäne mit ihren schwanenbabys auf dem rücken auf mich zukommen.sie wirken ganz zutraulich und ich bin glücklich,weil ich noch nie so viele schwäne auf einmal sah
SCHWAN = Idealismus, Detailsder mit vollem Einsatz zu einem glücklichen Ergebnis führt

Assoziation: Makellose Entscheidungen; untadeliges Endergebnis.
Fragestellung: Welches meiner Ziele soll absolut perfekt werden?
 
Schwan im Traum steht für Idealismus, Selbstlosigkeit, Vollendung oder das, was momentan am meisten erstrebenswert ist. Freund und Feind strengen sich mit vollem Einsatz an, damit es zu einem glücklichen Ergebnis oder einer glücklichen Beziehung kommt. Er verkörpert oft auch die Sehnsucht nach einer glücklicher Ehe.
  • Der singende oder sterbende Schwan kann anzeigen, dass eigene Gefühle nicht erwidert werden.
  • Ein weißer Schwan versinnbildlicht die Fähigkeit, tiefe Gefühle zu empfinden, das gute Verhältnis zu sich selbst und seiner Umwelt, geistige Interesse und Idealismus.
  • Schwarze Schwäne weisen auf Ahnungen und Intuitionen hin. Sie können manchmal leider auch Unglücks- oder Todesboten sein.
  • Geht der Schwan in Angriffsstellung auf uns los, schwant uns im Wachleben vielleicht in einer bestimmten Sache nichts Gutes.
  • Schwanengesang (nach einem aus der Antike stammenden Irrtum singt der Schwan, bevor er stirbt) deutet auf eine abgelaufene Zeitspanne hin, die von einer besseren abgelöst werden wird.
  • Nach traditioneller Traumdeutung zeigt er baldige Genesung an, wenn Kranke von ihm träumen.
Lohengrins Schwan taucht auch im Traum auf; er steht für die Heimlichkeit, mit der man sich einem möglichen Liebespartner nähert, der einen aber nie (nach dem Hochzeitstermin) fragen darf.
 
Spirituell: Ein Symbol des Lichtes.
 
Siehe Ente Federvieh Gans Hals Huhn Nest Pfau Schnabel Schwarz
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schwan im Teich sehen: bedeutet Glück in der Liebe, ferner Macht und Reichtum, Schönheit und langes Leben; gutes Omen für geschäftliche Angelegenheiten;
  • Schwan fliegen sehen: es könnte ein Wunschtraum in Erfüllung gehen;
  • weiße Schwäne beobachten: man hat gute Zukunftsaussichten;
  • Schwäne füttern: man wird einen Menschen finden, der einem fürs ganze Leben ein treuer Kamerad bleiben wird;
  • schwarzer Schwan: zeigt Mißhelligkeiten an;
  • ein schwarzer Schwan in der Nähe eines klaren Gewässers: weist auf illegitime Vergnügungen hin;
  • ein singender Schwan: bedeutet ein Todesfall;
  • Schwäne kreischen hören: verheißt eine Todesnachricht;
  • ein toter Schwan: symbolisiert Überdruß und Unzufriedenheit;
(arab.):
  • Schwan sehen: es mit einer herrschsüchtigen Person zu tun bekommen.
  • Schwan schwimmen sehen: deine Wünsche sind unerreichbar; auch: Glück in Liebesdingen, Eheglück und zufriedenes Heim.
  • Schwan auf dem Land sehen: Verborgenes wird bald ans Licht kommen.
  • Schwan fliegen sehen: man wird dich zum Narren halten.
  • Schwan singen hören: gedenke zu sterben.
  • schwarzer Schwan: zeigt einen nahen Todesfall an.
  • eine ganze Schwanenfamilie sehen: man wird unter der Herrschsucht eines Menschen zu leiden haben.
(indisch):
  • Schwan sehen: glückliche Ehe,- Kindersegen.
  • Schwan singen hören: in deiner Nähe wird sich bald etwas Unschönes ereignen.
  • zwei Schwäne sehen: du wirst schon erreichen, was du willst.
  • sterbender Schwan: deine vergangenen Tage waren besser, als die jetzigen es sind.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
RUECKEN = Belastung und Stress, Detailssich unter Druck gesetzt fühlen

Assoziation: Unbewußt, "Da hinten". Fragestellung: Was geschieht hinter meinem Rücken?   Rücken im Traum stellt eine Belastung, Stress, oder "das sich unter Druck gesetzt fühlen" dar. Auch Geheimnisse, die man nicht preisgeben will, peinliche Erinnerungen oder Versprechungen, die eingelöst werden sollten, können dahinter stehen. Rücken wird oft auch im Sinne von Hinten gedeutet. Unter Umständen symbolisiert er Angst vor ... weiter

Ähnliche Träume:
 
15.05.2011  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Ich habe geträumt , dass ich Schwanger ...
Ich habe geträumt, dass ich Schwanger bin und einen Mann zu dem ich schon länger keinen Kontakt mehr habe heiraten werde.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x