joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1359
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 07.01.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

schwindel

ich träume sehr oft das ich in der nacht irgentwo bin und mir schwindelig weir und das dann so stark das ich auf dem boden liege alles verschwommen sehe nicht mehr aufstehen kann und nicht richtig reden

SCHWINDEL = Ratlosigkeit, Detailsmit seiner Lebensführung überfordert sein

zu Betrug Lügen
 
Assoziation: Gleichgewichtsstörung;
Fragestellung: Was könnte mich zum Fallen bringen?
 
Schwindel im Traum stellt Verwirrung, Ratlosigkeit oder Verstörtheit dar. Man ist mit seiner Lebensführung überfordert. Es kann auch sein, dass alles zu schnell abläuft, oder zu viel los ist. Schwindelgefühle entstehen zum Teil auch körperbedingt bei Krankheiten, eine Untersuchung sollte beim Verdacht bald veranlaßt werden.

Schwindel kann manchmal eine schnelle Scheidung versprechen, da die Situation in der Familie durch einen Rivalen stets unerträglicher wird.
 
Siehe Abgrund Achterbahn Alkohol Angst Berg Drogen Erbrechen Fliegen Gleichgewicht Hochhaus Höhe Narkose Ohnmacht Rausch Turm

  • Höhenangst weist darauf hin, dass das innere Gleichgewicht gefährdet ist; die psychischen Unruhen ergeben sich aus den konkreten Lebensumständen. Es besteht Gefahr, in Schwierigkeiten zu geraten, und falsche Entscheidungen zu treffen.
    • Befallen uns auf dem Dach eines Wolkenkratzers Schwindelgefühle, sollten wir nichts Negatives über unseren Chef sagen.
    • Wird uns im Flugzeug schwindlig, müssen wir unseren Ehrgeiz zügeln.
    • Auf einer Treppe Höhenangst zu bekommen, zeigt, dass wir uns zu sehr ablenken lassen..
    • Hängen wir mit mulmigen Schwindelgefühlen an einem Fallschirm, besteht die Gefahr, dass wir unsere Freunde beleidigen.
    • Über dem Abgrund von Schwindel träumen, kann als Warnung vor extremen Diskussionen verstanden werden.
  • Wenn wir im Traum in einer Menschenmenge schwindelig werden, können wir den Feind nicht mehr abwehren und werden den Kampf verlieren.
  • Schwindel und schwarze Flecken im Sehfeld, kündigen an, dass das Eheglück in absehbarer Zeit durch Tyrannei und Missbrauch durch den Partner zum Stillstand kommt. Vielleicht werden wir über eine Scheidung nachdenken, aber unsere Meinung ändern, da es einen guten Grund geben wird, diese Ehe fortzuführen.
  • Wenn wir einen sehr starken Schwindel verspüren, kann es sein, dass wir bis aufs Äußerste verliebt sind. Diese Liebe geht sehr tief und es wird nicht einfach sein, sie abzuschütteln. Aber um nicht unter Unsicherheit zu leiden, ist es besser, dem Objekt der Begierde unsere Gefühle zu offenbaren, vielleicht empfindet sie oder er ja dasselbe.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schwindel haben: das häusliche Glück wird vergehen und die Geschäfte stehen unter einem ungünstigen Stern; man ist im Moment in all seinen Handlungen sehr unsicher; für eine Frau: wahrscheinlich eine Verlobung; meist bedeutet es eine Veränderung.
(arab.):
  • Du hast dir zuviel zugemutet; auch: deutet auf Unsicherheit im Handeln hin.
(indisch):
  • Schwindel fühlen: hüte dich vor Alkohol.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in ... weiter
NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit. Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?   Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil ... weiter
REDE = ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis, Detailsauf seine Umwelt einwirken wollen

Rede im Traum {Ansprache} kann ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis versinnbildlichen; man will sich vielleicht im Wachleben allzusehr in den Vordergrund drängen. Auf jeden Fall möchte man auf seine Umwelt wirken und sie in seinem Sinne beeinflussen. Auch warnt sie oft vor Übertreibungen, mit denen man anderen auf die Nerven fällt. Manchmal weist sie auf Schwatzhaftigkeit hin. Im Traum vor einer großen Menschenmenge ... weiter
COUCH = einen Platz der Entspannung oder jemand, Detailsden man sich auf seinem Polstermöbel wünscht

Couch im Traum hat häufig eine erotische Bedeutung, weil es ein gemütliche Platz der Entspannung ist. Die Frage ist: Wer saß auf der Couch? Gemeinsam mit uns? Allein? Es könnte sich ja um jemanden handeln, den man sich - bis jetzt "streng geheim" - auf sein Polstermöbel wünscht. Die bequeme Couch weist darauf hin, dass wir uns ausruhen und in den Urlaub fahren müssen, da wir in letzter Zeit zu hart gearbeitet haben. ... weiter
AUFSTEHEN = die eigene Tatkraft, DetailsAufforderungt, aktiv zu sein und in die Welt hinauszugehen

Ist es in einem Traum wichtig, daß eine Person aufsteht, dann ist dies oft ein Hinweis darauf, daß man etwas tun sollte. Man wird durch dieses Traumsymbol aufgefordert, aktiv zu sein und in die Welt hinauszugehen. Diese Traumsituation tritt oftmals auf, wenn man zu passiv sein Leben verbringt. Es geht buchstäblich um etwas "Erhebliches".   Psychologisch: Man will sich aufrichten, seinen Mann stehen, sich von ... weiter

Ähnliche Träume:
 
23.05.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Höhenangst auf der Burg
Ich war Betreuerin von eine Gruppe jugendlicher Mädchen. Wir haben einen Ausflug auf eine Burg gemacht. Zwei haben sich zum quatschen auf einen Mauervorsprung gelegt. Ich wollte sie zurückholen, hatte aber Höhenangst. Ein bisschen habe ich mich vor getraut, aber dann musste mich Theo zurückziehen. Ich wollte dann so tun als hätte ich nichts gesehen und darauf hoffen, dass sie von alleine wieder runter kommen. Ein paar Minuten konnte ich damit leben. Dann bin ich doch zur Leiterin gegangen um Hilfe zu holen, weil ich die Verantwortung nicht mehr alleine tragen konnte. Dann bin ich ...
 

04.05.2018  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Schwindel im Traum
Ich habe die Arbeit bei meinem Vater verpasst weil ich vor Schwindel vom Fahrrad gefallen bin . Es war dunkel. Danach bin ich noch mehrere Male in Ohnmacht gefallen und immer wieder zusammengeklappt
 

08.08.2011  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Schwindel
Ich habe jetzt 2 Nächte hintereinander geträumt, dass mir totschwindelig wird und ich einfach auf dem Boden zusammenbreche, das ein paar mal & Ich versuche immer wieder mich aufzurichten doch klappt dies nicht & nach einer Zeit bin ich sozusagen "weg" Was bedeutet das? Kann das am Stress liegen?
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x