joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1334
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 27.06.2011
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Traum ein:

Geiselnahme

Ich war in einer Tankstelle mit einer freundin und einer die sich gerade mit uns angefreundet hatte. Wir lagen am Boden unter einem Zeitungsregal und die Pistole wurde 2 mal auf mich gerichtet, einmal auf mein Knie durch einen schlitz hindurch und einemal direkt in ein Gesicht. Als ich mich befreien konnte kam ich in eine weitere Geiselnahme auf der Straße aber eine Frau mit einem Maschinengewehr lotste mich irgendwie vorbei. Ich wollte zu meinem exfreund um ihm davon zu erzählen, damit er mich beschützen und trösten kann, hatte aber vergessen wo er wohnt. Dann war da ein Bus nach Südafrika in dem er sein sollte, aus dem er aber doch kurz zuvor ausgestiegen war. irgendwie hab ihn dann aber doch gefunden.
GEISEL = Machtlosigkeit und Ausgeliefertsein, Detailsnur noch für die Wünsche anderer da sein

Assoziation: Machtlosigkeit; Ausgeliefertsein; Faustpfand.
Fragestellung: Was habe ich davon, mich selbst oder andere zurückzuhalten?
 
Geisel im Traum bedeutet Schwierigkeiten im täglichen Leben oder in einer Beziehung. Man wird zum Sklaven der Verhälnisse und es zählt nur noch das, was die anderen wollen.
  • Selbst eine Geisel sein bedeutet, dass man glaubt ein Opfer zu sein, sich machtlos fühlt und in seinen Entscheidungen sehr begrenzt ist; vielleicht sogar körperlich eingeengt wird (Lähmung). Man hat das Gefühl nur für die Bedürfnisse anderer Menschen da zu sein. Oder man hat sich zum Sklaven seiner eigenen Gedanken gemacht.
  • Jemand als Geisel nehmen bedeutet, sich verzweifelt durchsetzen wollen, oder unbedingt einen Kompromiss erzwingen wollen. Oder die Wünsche oder das Glück eines anderen beschneiden, um die eigenen Bedürfnisse besser befriedigen zu können.
  • Andere als Geiseln sehen, können eigene Bedürfnisse oder Eigenschaft bedeuten, die man nicht in vollem Umfang zum Ausdruck bringen kann.
Siehe Drohung Erpressung Erschießung Gewalt Opfer Verbrechen
 
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
GESICHT = die Merkmale der Persönlichkeit, Detailsdas Erkennen eigener oder fremder Charaktereigenschaften

Assoziation: Identität, Ego, Selbstbild,; Fragestellung: Wie erscheine oder wirke ich auf andere?   Gesicht im Traum stellt die Persönlichkeit dar. Es kann das allmähliche Begreifen der eigenen Persönlichkeitseigenschaften, oder die eines anderen wiederspiegeln. Dabei ist entscheidend, welche Empfindungen die Gesichtszüge auslösten. Die linke Gesichtsseite deutet auf die logischen oder rechtschaffenden Merkmale einer ... weiter
BUS = Veränderung, Ortswechsel und Aufbruch, Detailsin der Gemeinschaft rasch vorwärtskommen werden

Assoziation: Gemeinsame Reise; Kollektivverkehr. Fragestellung: Welches Verhältnis besteht zwischen meiner persönlichen Macht und dem kollektiven Bewußtsein?   Der Bus im Traum stellt eine unangenehme oder unerträgliche Situation dar, bei der man viel Geduld haben muß. Etwas funktioniert nicht nicht so, wie man es will, oder man glaubt, dass etwas zu lange dauert. Fernbus kann auch für Enttäuschungen oder unerwünschte ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in den Boden ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden (zum Beispiel einen Gegenstand) kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust rechnen. ... weiter
PISTOLE = Macht und Kontrolle, Detailswarnt aber auch vor Gefahren und überschießendem Zorn

Pistole im Traum hat eine offenkundige männliche und sexuelle Bedeutung. Dabei geht es um die Macht, Entscheidungen zu kontrollieren. Sie spiegelt wider, welche Persönlichkeitsmerkmale oder -situationen unsere Entscheidungsfindung beeinflussen. Sie kann jedoch auch auf Gefahren hinweisen oder vor überschießendem Zorn warnen. Eine Pistole laden bedeutet, Vorbereitungen für eine Entscheidung treffen oder mit seiner Macht ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Knie Unter Aussteigen Afrika Tankstelle Erzaehlen Spalte Maschinenpistole

 

Ähnliche Träume:
 
17.10.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Geiselnahme
Ein netter Geiselnehmer hat meine Kiner und meine Freundin als Geisel genommen. Viele schwer bewaffnete Polizisten konnten ihn nicht überwältigen.
 

18.06.2017  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Ich als immer noch Geiselnehmerin will bald aber nicht j h aufgeben
Das ist jetzt solche Sache: Ich lass den Jungen noch einmal im Glauben gehen, für uns alle einzukaufen. Er müsse dichthalten. Auf ihn kann ich mich verlassen. Ich habe hier alle in diesem abgegrenzten Areal (vergittert) als Geiseln gefangen gehalten. Auch diese – Männer und Frauen (wenige, ~3) der Rest sind viele Kinder. Ich weiß, jetzt ist das nicht mehr nötig, könnte die Polizei ihren Job machen lassen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dann tu ich es. Ich könnte es schon einleiten – aber… nicht jetzt. Ich will es ja tun, und zwar bald… aber noch will ich die Kontrolle nicht abgeben. ...
 

26.04.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Als Geisel genommen
Ein Mann mit einem Messer hat gedroht mich und und andere als Geisel zu nehmen
 

21.02.2016  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Geisel mit kleine Kindern
ich träume immer wieder: ich finde mich in einem Raum wieder in dem in Reih & Glied ordentlich kleine Betts´chen aufgestellt sind und von braven Kindern belegt. Ich bin mit diesen Kindern gefangen. Stündlich koommt ein Geiselnehmer und bricht mit einer Zange einen kleine Finger eines willkürlich gewählten Kindes. Die Kinder wimmern, schreien, weinen, manchen sind die Finder / Hände schon schwarz, manche Kinder sind nur apathisch. Jedesmal wenn die Türe aufgehet und ein Geiselnehmer kommt, schreie,flehe, bettel ich die Verhandlungsgegner an. Ich schildere die ...
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x