joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 263
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 03.04.2022
gab ein junger Mann im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Falsche Ausführung des Gebetes

Frauen haben ohne Kopftuch in die falsche Richtung in der Moschee gebetet.

Die falsche Ausführung des Gebets in deinem Traum könnte auf Unsicherheit, Schuldgefühle oder Angst vor möglichen Urteilen bezüglich religiöser Praktiken hinweisen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Angst vor sozialer Bewertung:

    Die Tatsache, dass die Frauen ohne Kopftuch beten und in die falsche Richtung schauen, könnte auf die Angst vor sozialer Bewertung oder Konflikten mit religiösen Praktiken und Normen hinweisen.
  • Innere Unsicherheit:

    Der Traum könnte auch auf persönliche Unsicherheiten in Bezug auf religiöse Praktiken und den eigenen Glauben hinweisen. Es könnte bedeuten, dass du dich in bestimmten Glaubensfragen unsicher oder nicht fest verankert fühlst.
  • Selbstbewusstsein und Authentizität:

    Möglicherweise drückt der Traum auch den Wunsch aus, authentisch zu sein und sich selbst treu zu bleiben, auch wenn es gesellschaftlichen oder religiösen Erwartungen zuwiderläuft. Es könnte eine Aufforderung sein, deine eigenen Überzeugungen zu hinterfragen und einen authentischen Weg zu finden.
Es ist wichtig zu beachten, dass Träume individuell sind, und die Bedeutung kann von Person zu Person variieren. Wenn du dich durch den Traum belastet fühlst oder tiefer über bestimmte Fragen nachdenken möchtest, könnte es hilfreich sein, mit einer Vertrauensperson oder einem spirituellen Führer zu sprechen.

FALSCHHEIT = Schande und Schwierigkeiten, falschheitoffen zu seinen Handlungen zu stehen sollen

Falsch sein: bedeutet Schande; kommende Schwierigkeiten sind auf die eigenen Handlungsweisen zurückzuführen. Sie ermahnt deshalb, offen zu seinen Handlungen zu stehen, auch wenn das ernste Konsequenzen hat.
 
Siehe Auslachen Falschgeld Lügen Neid Schande Wahrheit

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Sieh zu, mit wem du umgehst, nicht jeder meint es gut mit dir.
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter
KOPFTUCH = eine erotische Atmosphäre vermeiden wollen, kopftuchweil man jemand nicht begehrt

Assoziation: Sexuelle Begierde verstecken. Fragestellung: Warum will ich keinen Sex?   Kopftuch im Traum steht für die absichtliche Vermeidung einer erotischen Atmosphäre. Vielleicht will man jemand zeigen, dass man ihn sympathisch findet, aber nicht begehrt. Oder man versteckt und hält sich von romantisch erotischen Gefühlen absichtlich fern. Sehen wir ein Kopftuch im Traum, kann es zu unerwarteten Neuigkeiten ... weiter
RICHTUNG = den moralischen Standpunkt, richtungoder wie man mit einer bestimmten Situation umgeht

Eine bestimmte Richtung im Traum symbolisiert in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie wir mit bestimmten Situationen in unserem Leben umgehen.   Unter den Richtungen im Traum verstehen wir: oben - unten, rechts - links, vorne - hinten, vorwärts - rückwärts, die Himmelsrichtungen usw. Diese Grundrichtungen geben die symbolische Ordnung des ... weiter
BETEN = eine ausweglos scheinende Situation, betenin der man nur noch auf Hilfe von oben hoffen kann

Assoziation: Kommunion, Suche nach Hilfe. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit nachzugeben?   Beten im Traum bringt den Wunsch nach Hilfe zum Ausdruck, insbesondere in ausweglos scheinenden Situationen, in denen man nur noch auf Hilfe "von oben" hoffen kann. Auch die Bitte um Vergebung einer belastenden Schuld oder eine tiefe, die ganze Persönlichkeit umfassende Angst kann dahinter stehen. Manchmal zeigt ... weiter
MOSCHEE = nichts falsch machen wollen, moscheebeuruhigt oder unsicher in Bezug auf das Verhalten sein

Moschee im Traum stellt einen Geisteszustand dar, in dem wir besonders vorsichtig sind, nichts falsch zu machen. Vielleicht scheuen wir keine Mühen, weil wir das Bedürfnis verspüren, dass ein Teil des Lebens vollständig in Ordnung sein sollte. Es kann auch sein, dass wir uns über unser Verhalten Sorgen machen. Eine Moschee sehen bedeutet, dass wir uns mit jemandem versöhnen werden, mit dem wir uns gestritten haben. Wir ... weiter

Ähnliche Träume:
 
In die falsche tür gegangen08.04.2023  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
In die falsche tür gegangen
Ich bin im Traum in das falsche Badezimmer in meiner Schule gegangen sowas habe ich schonmal geträumt das letzte Mal war es aber eine falsche umkleide im Schwimmbad
 

Im falschen Zug07.02.2023  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Im falschen Zug
Eine Reise mit meinem Bruder Ferdinand, Albert Einstein, meiner Tante Ute und einem Komik zum ausmalen. Wir reisen in Sitzreihe 5 bis wir feststellen das wir umsteigen müssen. Jetzt wirds turbulent: auf dem Bahsteig stellen wir fest das eine Reistasche fehlt und der nächste Zug bald abfährt. Jeder hat kluge Ratschläge, ich setze mich gegen alle durch, renne und habe Recht. Nur das der Zug abfährt als ich endlich die Tasche mit dem Buch und den Malstiften gefunden habe...
 

04.09.2017  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Das falsche Versteck
Ich befand mich in einer Kirche. Ich suchte irgendetwas, obwohl ich nicht genau wusste was es war. Ich lief ein wenig in der Kirche herum. Als ich die Treppe zum Kirchturm fand, ging ich sie hinauf. Als ich oben angekommen war, sah ich ein altes Fenster. Ich stieg aus dem Fenster heraus, auf das Dach des Kirchturms. Das Dach war relativ flach und mit schwarzen Bitumenschindeln gedeckt. Obwohl dies gute Voraussetzungen waren, hatte ich etwas Mühe, sicher vom Fenster auf das Dach zu gelangen. Jetzt sah ich die Spitze des Kirchturms. Sie war auf einem weiteren Aufbau mit eigenem, sehr steilem ...
 

28.08.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
abgeschnitte beine falscher schwangerschaftsbauch
sind in ein feindliches quatier ich dache ich bin von einer spionageeinheit plötzlich wurden wir gesehen dann war ich auf einer hohen plattfor mit meinem team und wir mussten gegen ein aneres team brutal kämpfen als wir aus dem quatier raus sind und wir gewonnen haben wurden unsere 2 besten kämpfer mit einem kopfschuss getötet wir sind ohne wiederstand gegangen in unserem quatier zurück haben sie mir erklärt das wir kämpfer sind und für unsere sache unser land kämpfen ich habe 2 durch schlüsselloch beim sex beobachtet dort lag 1 paar abgeschnittene beine mit einem falschen ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung