joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 215
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 02.02.2022
gab ein älterer Mann im Alter zwischen 63-70 diesen Traum ein:

Pusteblume

Ich blase in eine pusteblume. Der Wind bläst sie in alle Richtungen. Die Samen fallen auf die Erde.
Pusteblume

Das Blasen in eine Pusteblume und das Beobachten, wie die Samen in alle Richtungen davongetragen werden, kann symbolisch für verschiedene Dinge stehen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Loslassen und Verbreitung:

    Die Pusteblume repräsentiert oft etwas Zartes und Flüchtiges. Das Blasen in die Pusteblume und das Freisetzen der Samen können symbolisch für das Loslassen von etwas stehen. Es könnte darauf hinweisen, dass du bereit bist, bestimmte Dinge oder Gedanken loszulassen und ihnen die Freiheit zu geben, sich auf verschiedene Weisen zu entwickeln.
  • Neubeginn und Veränderung:

    Die Samen, die in verschiedene Richtungen getragen werden, könnten für neue Möglichkeiten oder Veränderungen stehen. Das Pusten in die Pusteblume könnte den Beginn eines neuen Zyklus oder eine Phase der Transformation darstellen.
  • Fragilität des Lebens:

    Die Zartheit der Pusteblume und die Leichtigkeit, mit der die Samen davonfliegen, könnten eine Erinnerung an die Fragilität des Lebens sein. Es könnte dazu ermutigen, das Leben in vollen Zügen zu genießen und die kleinen Momente zu schätzen.
  • Natürlicher Kreislauf:

    Die Pusteblume hat einen natürlichen Kreislauf, bei dem Samen fallen und neues Leben entsteht. Dies könnte eine Erinnerung an den fortlaufenden Kreislauf von Werden und Vergehen in der Natur sein.

LOEWENZAHN = den Wunsch, loewenzahnetwas besseres zu bekommen, als was man hat

Assoziation: Unausrottbares Unkraut, das immer wieder kommt.
Fragestellung: Was werde ich einfach nicht los?
 
Löwenzahn im Traum weist auf das Bedürfnis, in einer Angelegenheit etwas anderes zu bekommen. Man hofft, dass es noch eine alternative Entscheidung oder Möglichkeit gibt, als die aktuelle. Vielleicht ist man unzufrieden darüber, dass etwas nicht gut genug ist.
 
Siehe Blumen Garten Gelb Pflanzen Rasen Samen Unkraut Wiese

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Löwenzahn: glückhaft für Liebesaffären oder das Eheleben;
  • blühenden Löwenzahn sehen: verheißt erfreuliche Begegnungen und eine glückliche Umgebung.
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, fallenunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass wir auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein müssen. Wir könnten uns verletzen, weil wir zu umständlich sind. Das Traumbild des Fallens signalisiert ... weiter
ERDE = Naturverbundenheit und Beständigkeit, erdeversuchen, etwas für uns selbst aufzubauen

Assoziation: Materie, durch die Natur geerdet sein. Fragestellung: Wie bin ich mit der physischen Welt verbunden?   Erde im Traum symbolisiert die Suche nach Zugehörigkeit und sozialer Ordnung. Sie steht allgemein für das Werden und Vergehen, Naturverbundenheit und Beständigkeit. Auch ein Symbol für Fruchtbarkeit, Mütterlichkeit, Leben, Nähren und Körperlichkeit. Nachgiebiger, weicher Erdboden stellt die ... weiter
BLASEN = die geistige Verbundenheit mit jemanden, blasendessen Kreativität der unseren gleicht

Blasen im Traum bedeutet, dass geistig {Luft} mit jemandem verbunden ist, und unsere kreativen Kräfte am Werk sind. Bläst man Luft in ein Musikinstrument, um ein Lied oder eine Melodie zu spielen bedeutet, dass es Zeit ist, sich zu entspannen, damit der Frieden bald in unser Leben eingehen kann. In etwas hineinzublasen ist immer ein positives Omen.   Symbol für starken Kraftausdruck. Im Sinne der klassischen ... weiter
WIND = Unbeständigkeit und Flüchtigkeit, windStress oder Angst vor unangenehmen Änderungen haben

Assoziation: Anregung; sensorische Überreizung. Fragestellung: Wo in meinem Leben suche ich nach Anregung? Wo fühle ich mich überfordert?   Wind im Traum steht für Verunsicherung. Man hat das Gefühl, dass sich eine Situation als komplizerter darstellt, als man ursprünglich dachte. Die Instabilität des Wechsels. Als Traumbild symbolisiert Wind den Intellekt. Er kann aber auch für Lebenskraft und Stärke stehen. ... weiter
BLASE = sich etwa die Finger verbrennen, blaseweil man mit feurigen Gefühlen gespielt hat

Die Blase im Traum nicht kontrollieren können und das Bett nass zu machen, weist darauf hin, dass wir ein Kindheitstrauma nicht überwinden können und es deshalb ratsam ist, einen Spezialisten aufzusuchen. Träume, in denen das Bett nass ist {weil wir im Schlaf urinieren}, können auch ein Symbol der Befreiung und der Notwendigkeit sein, einige Erinnerungen an die Vergangenheit loszulassen. Sie deuten auch auf die ... weiter
RICHTUNG = den moralischen Standpunkt, richtungoder wie man mit einer bestimmten Situation umgeht

Eine bestimmte Richtung im Traum symbolisiert in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie wir mit bestimmten Situationen in unserem Leben umgehen.   Unter den Richtungen im Traum verstehen wir: oben - unten, rechts - links, vorne - hinten, vorwärts - rückwärts, die Himmelsrichtungen usw. Diese Grundrichtungen geben die symbolische Ordnung des ... weiter
SAMEN = auf fruchtbaren Boden fallende psychische Energie, samenauch Potential und Lebenskraft

Assoziation: Anfang; Quelle des höheren Seins. Fragestellung: Was will ich entwickeln, oder wo will ich mich entwickeln?   Samen im Traum repräsentiert das Potential eines Menschen. Vielleicht haben wir eine Idee, die gerade erst entsteht, oder ein Vorhaben nimmt in unserem Geist Gestalt an, braucht jedoch erst noch Pflege. Das Traumbild des Samens, hierbei ist es gleichgültig, ob es sich um menschlichen Samen oder ... weiter

Ähnliche Träume:
 
15.10.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Pusteblume voller Pech
Bekomme von der Schwester meines (ehemaligen) Partners, mit geschenkt. Dann bemerke ich dass die schwarze Pusteblume in den Zwischenräumen weiss funkelt.
 

15.10.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Pusteblume voller Pech
Bekomme von der Schwester meines (ehemaligen) Partners, mit freudestrahlenden Augen, eine Pusteblume voller Pech überreicht/geschenkt. Dann bemerke ich dass die schwarze Pusteblume in den Zwischenräumen weiss funkelt/glitzert.
 

23.08.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
pusteBlume
Ich gehe an einer Häuserreihe vorbei bis ich an meiner wohnung angekommen bin. Am Zaun steht eine siamkatze. Ich hebe den Zaun hoch und sehe vom himmel regnet es lusteblumen. Einige Menschen höre ich sprechen. Eine frau telefoniert.
 

18.05.2011  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Pusteblume, Meer, Essen, Mann
Die Liebe zwischen Matthias und mir bekommt das Symbol Pusteblume. Ich stehe am Buffet und nehme mir Essen. Immer, wenn ich essen möchte, fällt das Essen herunter. Ich springe in ein SChwimmbecken, und bin fröhlich. Ich bekomme Luft, trotzdem ich untertauche, aber nicht tief. Ich gehe am Meer entlang, und schließlich gehe ich zurück. Ich trage eine große Holzstange und gehe durch einen Hof, der zu einer Gaststätte, einem Restaurant, gehört. Ein sehr netter Mann spricht mich an, bittet mich zu warten, weil er mit mir gehen will. Er gefällt mir, ich bin überrascht.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung