joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

Wiese
   (28) ∅2.04 stars

 
 

Traumsymbol Wiese: der eigene Lebensraum, und fordert zu mehr Entspannung auf

Wiese im Traum kann heißen, dass man auf "geweihten Boden" steht. Wiese symbolisiert meist den eigenen Lebensraum, vor allem wenn sie eingezäunt ist; die Bedeutung ergibt sich daraus, was man auf der Wiese wahrnimmt. Allgemein fordert sie zur Entspannung auf. Der Zustand der Wiese ist von entscheidender Bedeutung.
  • Wer im Traum über eine blühende Wiese schreitet, dem zeigt sich das Leben momentan von seiner heiteren Seite.
  • Kommt eine grüne Wiese vor, ist dies ein positives Zeichen. Durch dieses Bild werden Wachstum und Fortschritt symbolisiert, allerdings ist die Wiese im Traum noch kein Symbol für Reife.
  • Wer im Traum über eine Wiese geht, nimmt stets den kürzesten Weg zum Erfolg. Das behaupteten schon babylonische Traumforscher.
Abhängig von den eigenen Assoziationen kann es sich um eine bestimmte Weise handeln, die man mit schönen Erinnerungen in Verbindung bringt. Besinnt man sich auf eine solche, mit der Wiese verbundene Situation, kann dies zur Klärung eines anstehenden Problems beitragen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht die Wiese im Traum für Freude und Wachstum.
 
Siehe Blumen Feld Gras Grün Pflanzen Rasen Weide
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wiese: die augenblickliche nervöse Spannung verlangt nach einer Ausspannung;
  • saftig grüne Wiese sehen: verkündet eine sorglose Zukunft und bringt Ehre und Ansehen;
  • schöne Wiese, blühend grüne Wiese sehen: glückliche Ehe; bringt frohe Stunden;
  • über eine Wiese gehen: gute Aussichten;
  • auf einer Wiese liegen: angenehmes Leben; etwas bisher kaum Bemerktes wird ungeahnte Bedeutung erlangen;
  • abgemähte oder vertrocknete Wiese: man sollte seine Zeit mit längst überholten Dingen und nutzlosen Zielen vergeuden;
  • Zäune, Tore, Mauern auf der Wiese sehen: stehen für Schwierigkeiten; der Lebensraum ist einem zu eng geworden.
(arab.):
  • Wiese sehen: du darfst Hoffnung schöpfen.
  • Wiese grün und saftig: deine Liebe wird sehr glücklich sein.
  • abgemähte Wiese: mahnt, sich nicht mit unfruchtbaren oder überholten Angelegenheiten zu befassen.
  • Wiese gelb und trocken: Ehelosigkeit und Kinderlosigkeit.
  • über eine Wiese gehen: deutet für Grundbesitzer auf Verlust, für andere auf eine unerwartete Nachricht.
  • auf einer Wiese liegen: mahnt zu einer bescheideneren Lebenseinstellung.
Traumdeutung WIESE
1. Anteil männlich: 52% Anteil weiblich: 48%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 20.2%
2. in erotischen Träuen: 2.5%
2. in spirituellen Träumen: 14.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 29.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 39.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 31%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit Traumsymbol WIESE:commentWertung: vom:
 Tod wiesestar09.03.17
 planeten steren großewiese windstar14.01.17
 Pferdewiesestar11.08.15
 ich stand auf einer grünen wiesestar02.08.15
 grüne wiesestar05.12.14
 Wiese Schuhe Keller Handtücherstar21.10.14
 brennende torbögen auf einer steilen wiesestar18.08.14
 Almwiesestar27.05.14
 Wiese grünstar07.04.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x