joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 713
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 10.04.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diese Vision ein:

Vision

Ich stehe in einem leeren Raum,mit meiner aufgeregten verstorbene Mutter und eine Kerze auf den Tisch.
Mit langsamen,aufgeregten schritten sah sie mich an,und sagte mit Zitternde Stimme zu mir:,,Bianca,warum geht das Licht aus,Bianca das Licht geht aus."
Die Kerze flackert und ich versuchte meine Mutter zu beruhigen,nur keine sorge meinte ich zu ihr und meine Mutter kam immer näher und die Kerze erlosch.

VISION = spirituelle Manifestationen des Geistes, Detailsdie sich anders anfühlen als gewöhnliche Traumbilder

Ist der Geist erst einmal frei von bewußten Beschränkungen, arbeitet er scheinbar auf verschiedenen Ebenen. Somit kann man einen Traum unter drei verschiedenen Aspekten betrachten: Dazu gehört einmal das Traum-Ich, weiteres der Trauminhalt und schließlich die eigentlichen Informationen und Kenntnisse, die sich gewöhnlich in Form von manchmal visionären Bildern darstellen.
 
In der Übergangsphase zwischen Wachen und Schlafen und umgekehrt, erleben viele Menschen sehr eindrucksvolle Bilder, die sich anders anfühlen als gewöhnliche Traumbilder. Man könnte sie auch als Visionen bezeichnen.
 
Spirituell: Spirituelle Manifestationen oder vielmehr Manifestationen des Geistes werden gemeinhin als Visionen angesehen.
 
Siehe Aufwachen Schamane Schlafen Traum

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Menschen in Visionen sehen sagt Aufruhr und Kampf voraus;
  • Vision sehen: man achte auf außergewöhnliche Entwicklungen im Beruf sowie auf Veränderungen der Atmosphäre und Umgebung im Privatleben; diese werden zunächst negativ aussehen, aber schließlich für alle Beteiligte Vorteile bringen; Gefahr für die Person, die man sieht;
  • eine seltsame Vision sehen: es erwartet einem bei den Unternehmungen kein Glück und Krankheit wird die Teilnahme an angenehmer Unterhaltung verhindern;
  • vor dem Ruin eines Freundes gewarnt werden, erscheint dieser als Vision normalerweise in weißer Kleidung.
(arab.):
  • Visionen haben: Warnung vor einer Gefahr.
(indisch):
  • Vision haben: du wirst eine Täuschung erleben.
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
TISCH = Entscheidungsfähigkeit, Detailssich aller verfügbaren Chancen und Gelegenheiten bewusst sein

Assoziation: Ort der Aktivität. Fragestellung: Was bin ich zu prüfen oder tun bereit?   Tisch im Traum deutet darauf hin, dass wir uns unserer Entscheidungsmöglichkeiten bewusst sind. Wir registrieren alle möglichen oder verfügbaren Chancen und Gelegenheiten. Er kann auch andeuten, dass wir unsere Absichten und Pläne vor anderen offenlegen wollen. Tische vereinen Menschen, deshalb versprechen sie, immer auch neue ... weiter
KERZE = Hoffnung und Glaube, Detailsgenug Vertrauen haben, um schwierige Zeiten gut überstehen zu können

Assoziation: Hoffnung, Glaube, positive Einstellung; Fragestellung: Worauf hoffe ich?   Kerzen im Traum stehen für eine positive Einstellung oder Weltanschauung während einer unsicheren Zeit. Durch Gottvertrauen oder Glauben, auch schwierige Zeiten gut überstehen können. Auch: während einer harten Zeit ein bischen Glück haben.Traum-Kerzen können auch naive Hoffnung verkörpern - in der Art - dass man glaubt das ... weiter
LICHT = Bewußtsein und Erkenntnis, Detailsdie Klarheit in eine verwirrende Situation bringt

Assoziation: Eingebung, Offenbarung, Inspiration. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit?   Licht im Traum bedeutet Klarheit, Gewissheit, Klärung von Fragen, Führung oder Einsicht. Vielleicht fällt endlich Licht in eine verwirrende Situation. Ansonsten kann es die "erleuchtende Antwort" auf eine Frage symbolisieren. Etwas im Leben wird als das erkannt, was es wirklich ist.   Das Licht ist ein Symbol für ... weiter
RAUM = die Entfaltungsmöglichkeit im Lebensraum, Detailsoft auch das kollektive Unbewußte

Raum im Traum verkörpert oft das kollektive Unbewußte oder symbolisiert die Entfaltung im Lebensraum, der einem Menschen zur Verfügung steht. Die genaue Bedeutung ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen. Oft braucht man mehr Raum, um seine Möglichkeiten wirklich optimal nutzen zu können. Man muß sich mehr darum bemühen, seine Vorstellungen von der Begrenztheit seines Ichs zu überwinden. Der Raum kann auch ... weiter
STIMMEN = Mitteilungen eines Geistes, Detailsunterdrückte Persönlichkeitsanteile verschaffen sich Ausdruck

Stimme im Traum, die durch oder zu uns spricht, kann zweierlei bedeuten. Aus spiritueller Sicht handelt es sich um Mitteilungen eines Geistes. Oder aber unterdrückte Persönlichkeitsanteile verschaffen sich im Traum durch unkörperliche Stimmen Ausdruck. Wer sich selbst im Traum laut reden oder singen hört, sollte sich in der Realität mehr Gehör verschaffen; und seine Stimme erheben, wenn er etwas zu sagen {und auf dem ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, Detailsdesto stärker das Selbstbewußtsein

Psychologisch: Bei der Deutung dieses Traumbildes kommt es darauf an, wie sicher der Träumende im Traum auf den Beinen steht - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio des Träumenden wider.   Siehe Fuß Barfuß Bein Rutschen Stolpern Fallen
SCHRITT = nichts überstürzen, Detailssondern einen Schritt nach dem anderen setzen

Schritt {Schreiten} fordert oft auf, nichts zu überstürzen, sondern auf dem Lebensweg einen Schritt nach dem anderen zu setzen. Schreitet man selbst, kann darin übertriebener Stolz zum Vorschein kommen. Schritte hören, kann die Ungewissheit ausdrücken, was jemand anderes tut. Man fühlt, dass andere bestimmte Maßnahmen treffen, während man selbst keine Ahnung davon hat, welche Absichten dahinterstecken. Sich ... weiter
LEERE = fehlende Freude und Begeisterung, Detailsunter Gefühlen der Isolation leiden

Assoziation: Ohne Inhalt; Entladung. Fragestellung: Was ist weg? Was möchte ich loswerden?   Leere im Traum verweist auf fehlende Freude und Begeisterung. Es kann sein, dass man unter Gefühlen der Isolation leidet. Vielleicht fehlt einem auch etwas, woran man sich halten kann. Auch unerfüllbare Erwartungen mögen eine Rolle spielen. Wenn man sich in einem leeren Haus oder Gebäude befindet, bedeutet dies, dass man ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Aufregung

 

Ähnliche Träume:
 
29.03.2016  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Vision
Nach Stressituation mit einem Kunden kam in mir die Vision, das ich meine liebste eigene Tochte würgen würde; furchtbar und undenkbar. Gleiches hatte ich bereits vor zwei Jahren in ähnlicher Stressituation. Beides geschah in Ruhephasen also in einer Phase nach den schockierenden Ereignissen
 

03.12.2011  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
vision
ich habe einen penis und muss wasserlassen, das schmerzt aber ich finde keine toilette. in einem weißen haus das viel aus glas besteht, lerne ich ein mädchen kennen dass mir sagt wo die toiletten sind. als ich in den raum gehe finde ich weiße stühle, viele menschen sitzen darauf und es ist sehr laut. ein junger mann zeigt auf seinen kopf, ich habe angst vor dem bevorstehenden, denn auf seinem kopf sehe ich einen film. als ich mich von dem jungen entferne muss ich davon laufen und treffe das mäschen wieder. wir laufen auf brücken die sich bewegen. als wir in ...
 

31.08.2011  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Eine Vision
Ich träumte das Benny Lilith besuchte. Es ging um Rituale. Er empfand mich als störend wobei ich nichts tat.
 

12.05.2011  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Vision
Ich laufe aus meinem Auto in mein Haus und laufedann in einen kleinen Raum mit einem großen Fenster , wenn ich dann aus dem Fenster sehe sehr ich hohe Berge obwohl dort keine Berge sein dürften
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x