joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 323
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 20.03.2018
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Gemüse holen

Ich gehe zum Bauernhof das Gemüse holen.
Rede dabei mit einer Frau auf dem Fahrrad. Wir gehen in den Stall und um viele Ecken rum, da das Gemüse jetzt an einem anderen Platz bereitgestellt wird.
Ich suche meine Tasche und finde sie nicht, es hat ganz verschiedene Artikel, aber meine ist nicht dabei.
Ich gehe zu der Bäuerin und frage, da fällt mir ein, dass es gar nicht der richtige Tag ist.
Ich rede trotzdem mit ihr. Ich mache ihr den Vorschlag, sie könne doch ein Brockenhaus oder eine Bibliothek machen, es hat so viele Bücher, Kassetten und diverse Antiquitäten. Ich gehe dann durch die Gestelle und sehe eine Figur, bei der man das Tierkind auf der Nase der Mutter balancieren kann.
Ich probiere es aus uns stelle es zurück. Dann sehe ich die Bikinis. Ich suche mir Oberteile und Unterteile in der richtigen Grösse raus. Als ich ein paar gelbe habe, merke ich, dass die anderen alle weg sind. Es wären so schöne noch dabei gewesen. Ich weiss, dass eine andere Frau anprobiert und ich beschliesse zu warten, bis sie zurückbringt. Nelio kommt auch mit etwas an, ich ermahne ihn er soll vorsichtig sein.
GEMUESE = elementarste Gefühle, DetailsNahrung und Fruchtbarkeit, aber auch langweiliges Dahinvegetieren

Assoziation: Gesundes Essen, natürliche Nahrung.
Fragestellung: Wonach hungere ich?
 
Grmüse im Traum zeigt, dass man sich darüber im Klaren ist, dass nur eine ausgewogene Zusammenstellung von "anspruchsvoller Nahrung" ein gesundes Leben ermöglicht, obwohl dieses "Wohltätige" weder große Lust noch Freude bereitet. Dabei kann es sich um Pflichten handeln, die mehr mit Verantwortung und persönlichem Wachstum, denn mit Genuss zu tun haben. Vordergründig hat Gemüse etwas mit gesunder Ernährung zu tun.
 
Gemüse kann als Zeichen dafür gedeutet werden, dass es einem selbst oder sonst jemand jetzt notwendig erscheint, einem natürlicheren Weg zu folgen. Mit bestimmte Vergnügungen und Gewohnheiten oder dem Jagen nach Erfolg sollte man erst mal aufgehört werden. Viele Dinge, die andere Leute tun, als auch Modeerscheinungen sollten für die nächste Zeit vermieden werden.
  • Einige Gemüsesorten weisen wie manche Früchte auf weibliche oder männliche Geschlechtsorgane hin.
  • Gemüse, nach deren Genuß der Atem riecht, also vor allem Knoblauch und Zwiebeln, zeigen Streit an. Etwas wird offenbar werden, ohne daß der Träumende es möchte, und ein Bekannter oder Freund wird sich dadurch verletzt fühlen.
  • Gemüse wie Erbsen, Bohnen, Karotten deuten Einnahmen an.
  • Der Anbau von Gemüsesorten, die an bestimmte Körpergegenden erinnern, läßt auf sexuelle Freuden hoffen.
  • Gemüse das bläht, kann eine körperliche oder seelische Verstimmung umschreiben. Selbst der Anbau von solchem Gemüse deutet in diese negative Richtung.
  • Falls man im Traum Gemüse allzu lange kocht, könnte das bedeuten, dass man sich zu lange und zu sehr auf ein Problem konzentrieren oder eine Beziehung überstrapaziert, in dem Sinn, daß sie zu beengend wird.
  • Rohes Gemüse kann neue Ideen darstellen, die sich entwickeln oder sich nur einfach einem anbieten, noch wachsen und gepflegt werden müssen.
  • Verwelktes Gemüse verdeutlicht, dass ein gesundes Maß an Disziplin zur Einhaltung der Grundbedürfnisse blockiert ist. Vorstellungen, die Aufregung, Freude oder Wohlbefinden versprechen, besitzen die Oberhand.
Nicht ganz von der Hand weisen darf man die Möglichkeit einer sexuellen Anspielung, die sich oft aus der Form der jeweiligen Gemüsesorte ergibt. Es gibt aber auch andere Deutungsmöglichkeiten: z.B. eine Anspielung auf die Eßgewohnheiten - vielleicht ißt man nicht genug Ballaststoffe, Getreideprodukte und grünes Blattgemüse.
 
Die symbolische Bedeutung einzelner Gemüsesorten war nie so stark ausgeprägt wie die Assoziationen zu bestimmten Früchten. Daher muß man alle möglichen Bezüge genau überdenken, bevor man Bohnen, Kartoffeln oder Kohl im Traum für sich abschließend deutet. Die Art und Weise, wie sich Bohnen und Erbsen zum Himmel emporranken, oder die Tatsache, daß Wurzelgemüse unter der Erde wächst, kann bedeutsam sein, eventuell eine Anspielung auf Strebsamkeit und Ehrgeiz oder auf mühselige Gründlichkeit.
 
Siehe Beet Obst Früchte Artischocke Blumenkohl Bohnen Brokoli Champignons Erbsen Getreide Gurken Hülsenfrüchte Ingwer Karotte Kartoffeln Knoblauch Kohl Kräuter Kürbis Lauch Linsen Mais Meerrettich Paprika Petersilie Radieschen Rettich Rosenkohl Rübe Salat Schnittlauch Sellerie Spargel Zwiebeln
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gurken, Mais, Möhren, Spargel sind erotisch- sexuelle Symbole in Frauenträumen (männliche Traumsymbole);
  • Gemüse pflanzen: Herzensfreuden erwarten einen;
  • grünes Gemüse: harte Arbeit für geringen Ertrag;
  • frisches Gemüse im Garten sehen: Entdeckung eines traurigen Geheimnisses;
  • mit Gemüse handeln: kündet Streit mit der Nachbarschaft an;
  • Gemüse kaufen: Verdrießlichkeiten;
  • Gemüse essen: Krankheit; auch: Zeichen für seltsame Schicksalsfügungen; zeitweilig wird man erfolgreich sein, doch dann die leidvolle Erfahrung machen, daß man getäuscht wurde; man sollte auch sein Verhalten anderen gegenüber kritisch überprüfen;
  • verwelktes oder verrottetes Gemüse: bringt grenzenlosen Kummer und schlimme Sorgen;
  • Wenn eine junge Frau im Traum Gemüse zubereitet, verliert sie nach Kränkungen den von ihr begehrten Mann, doch wird sie einen großmütigen und treuen Ehemann bekommen. Ihre Anstellungen werden ziemlich wenig erfolgreich sein.
(arab.):
  • Gemüse sehen: gilt für eine gute Vorbedeutung; auch: achte mehr auf deine Gesundheit;
  • Gemüse im Garten: Wohlstand und Familienfreude;
  • Gemüse ernten: du bekommst Gehaltsaufbesserung;
  • Gemüse essen: gilt für Ärger im Privatleben; auch: man wird seine Freunde überfordern oder gar ausnutzen und sollte deshalb sein Verhalten überprüfen; auch: du hast eine unerfreuliche Aufgabe zu erfüllen.
  • Gemüse kochen: man wird ein Geheimnis lüften.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muss. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im ... weiter
FAHRRAD = das Streben nach Harmonie, Detailsseine Probleme aus eigener Kraft bewältigen wollen

Assoziation: Fortkommen aus eigenem Antrieb; Freizeit. Fragestellung: Habe ich genug Kraft, um es zu schaffen? Wird es Spaß machen?   Fahrrad im Traum steht für das Streben nach Harmonie und Ausgeglichenheit. Man trachtet danach, seine Aufgaben und Probleme vorwiegend aus eigener Kraft zu bewältigen. Auch: Eigenmächtig Ornung ins Chaos bringen, um wieder zur gewohnten Normlität zurückzukehren; versuchen, sich besser in ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
BUCH = Ideen, Einsichten oder Antworten, Detailskann das Leben schlechthin bedeuten

Assoziation: Ideen, Erinnerungen, Einsichten oder Antworten. Fragestellung: Was versuche ich herauszufinden? Wo sehe ich nach?   Buch im Traum, steht entweder für Ideen, Einsichten und Antworten, oder es stellt die eigenen Überlegungen dar, was man tun wird, falls eine bestimmte Situation oder ein Problem auftritt. Es steht für Erinnerungen, Erfahrungen und Einsichten, die das Leben uns eingeprägt hat. Manchmal zeigt ... weiter
WARTEN = eine Erwartungshaltung hegen, Detailswissen oder hoffen, dass alles zu seiner Zeit kommt

Im Traum auf jemanden oder etwas zu warten, steht für eine Erwartungshaltung seitens des Träumenden. Vielleicht hält man Ausschau nach Menschen oder Umständen, die uns darin unterstützen, voranzukommen oder Entscheidungen zu treffen. Es kann auch sein, dass man erwartet, dass jemand auf eine bestimmte Weise regiert, vielleicht indem er einem hilft. Oder es ist damit Angelegenheit gemeint, die fast abgeschlossen ist. ... weiter
PAAR = eine derzeitige stabile Lage, Detailsfundierte und vertrauenschaffende Entscheidungen treffen

Paar im Traum weist auf eine aktuelle stabile Lage oder auf eine fundierte und vertrauenerweckende Entscheidung. Die Befindlichkeit (ob harmonisch oder disharmonisch) der Paarbeziehung gibt Auskunft darüber, wie sich die Lage weiter entwickeln wird. Die Verfassung, herrschende Stimmung oder das Gewerbe der Paarbeziehung zeigt auch, wie man seelisch oder mental mit einer Situation in Verbindung steht. Je glücklicher ein ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
26.07.2017  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Gemüse
Bin bei meiner Mutter im Garten. Überall wächst Gemüse und sie hat zwei große Gemüse Kuchen gemacht, die auf dem Boden neben den Beeten liegen.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x