joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 396
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 31.10.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Genesung

Meine Tochter ( 30 Jahre alt)hatte eine Gehirnblutung und liegt seit sieben Wochen im KH. Ihre Augen sind oft offen aber sie ist noch nicht richtig wach. In meinem Traum bin ich zu ihr ins KH, sie saß auf ihrem Bett, hatte ihre normale Klamotten an und packte einen kleinen Koffer. Sie wollte nach Berlin. Ein guter Freund von ihr saß am Bettende. Ich habe mich sehr gefreut über ihre Genesung und sagte zu ihr, dass ihre Therapien noch nicht abgeschlossen, sie solle nicht verreisen. (Bevor sie erkrankte hatte sie sich ein Studiumplatz in der Nähe von Berlin einschreiben lassen. Sie wollte quasi dorthin ziehen. Im Traum war Tag, und die Stimmung sehr positiv. Ihre Kleidung war in schönen Farben. Oberteil grün, Hose Lila oder grün. Vielleicht aber umgekehrt. Also Hose grün Oberteil Pink oder lila.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sie meinen Traum deuten können. Mit freundlichen Grüßen S. Blume
GENESUNG = eine schwere Zeit geht zu Ende, Detailsin Zukunft etwas kürzer treten sollen

Wer von der eigenen Genesung träumt, darf sich freuen: man "gesundet an Körper und Seele" - was nichts anderes heißt, als daß man demnächst in optimaler Form größeren Herausforderungen gewachsen sein wird - meist geistiger bzw. emotionaler Art.
 
Bedeutet, dass allmählich eine schwere Zeit zu Ende geht, die manche Prüfungen mit sich brachte. Die Genesung im Traum weist nicht immer auf die körperliche oder seelische Gesundung eines Menschen hin. Mit diesem Bild rät das Unbewußte uns auch, dass man in Zukunft etwas kürzer treten, und sich in mancherlei Hinsicht nicht mehr überanstrengen sollten.
 
Siehe Gesundheit Heilung Krankheit Patient
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • man hat schwere Zeiten hinter sich, doch sollte man noch eine kleine Weile warten, bis das Neue endgültig herangereift ist.
(arab.):
  • vertraue auf die Zukunft, aber halte still, bis das Neue in dir herangereift ist; auch: deine Sorgen werden kleiner, der Erfolg zeigt sich.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist. Augen werden oft als Fenster der Seele beschrieben und können ein Indikator für tiefere Reflexion oder Verbindung mit den eigenen einzigartigen ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
KOFFER = Wünsche, Sorgen oder Aufgaben, Detailsdie man mit sich herumträgt

Assoziation: Wünsche, Sorgen oder Aufgaben, die man mit sich herumträgt; Fragestellung: Bin ich ausreichend gerüstet oder bereit für einen Wechsel im Leben?   Koffer im Traum deutet auf Probleme und Belastungen hin, die man auf seiner Lebensreise zu tragen hat oder auf sich nehmen soll. Darin sind Sorgen und Probleme verpackt, aber auch noch unausgereifte Ideen und Gedanken, die eines Tages zum eigenen Nutzen ausgepackt ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
FARBEN = Aussagen über den seelischen Zustand, Detailsje intensiver, desto bedeutsamer die Symbolik

Farben im Traum hängen von den persönlichen Vorlieben und Abneigungen gegenüber bestimmten Farben ab. Was ebenfalls nicht allgemeingültig berücksichtigt werden kann, sind die vielen Farbabstufungen, Sättigungsgrade und Helligkeitswerte. Carl Jung, ein berühmter Psychologe glaubte, dass Schwarz mit unserem Unbewussten verbunden sei, Weiß oder helle Farben dagegen unser Bewusstsein repräsentieren, Gelb steht für Intuition, Blau ... weiter
KLEIDUNG = Persönlichkeit, Detailssich in seiner Rolle den anderen darstellen

Assoziation: Identität, Selbstbild, ausprobieren neuer Rollen oder Ablegen der alten Rollen. Fragestellung: Welchen Teil von mir zeige ich?   Kleidung im Traum wird als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit im Sinne von Selbstdarstellung verstanden. Jeder Mensch ist fähig, bestimmte Rollen zu spielen und in sie hineinzuschlüpfen, wenn es eine Begegnung erforderlich zu machen scheint. Im Einzelfall kann das mit ... weiter
BLUMEN = Freude und Entspannung, Detailsetwas Großartiges oder Gutes im Leben besonders wertschätzen

Assoziation: Schönheit; Sexualität; Blühen. Fragestellung: Was bringt meine Schönheit und Sexualität zum Erblühen?   Blumen im Traum stellen die Erkenntnis dar, wie positiv, freundlich oder schön etwas ist. Etwas Großartiges oder Gutes im Leben besonders wertschätzen. Das Gefühl der Liebe und die Wertschätzung anderer Menschen.   Träume von Blumen können beruhigend wirken. Im Wachleben gibt es kaum Menschen, die ... weiter
HOSE = Disziplin, Detailssich an etwas festhalten können, um auf dem richtigen Weg zu bleiben

Assoziation: Symbol der Disziplin. Die Hosen anhaben. Fragestellung: Welche Signale sende ich aus?   Hose im Traum symbolisiert die Fähigkeit, sich an etwas festzuhalten, auf dem richtigen Weg zu bleiben, den richtigen Kurs zu halten. Sie kann auch als Mahnung stehen, disziplinierter zu werden. Manchmal weist sie auf eine oberflächliche Lebenseinstellung, die viel auf Äußerlichkeiten Wert legt. Eine Hose tragen ... weiter
TOCHTER = Brauchtum oder Entwicklungen, DetailsErwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst. Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?   Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem man Situationen oder Erwartungen unterstützt, denen es an Kraft fehlt oder die man nicht beherrschen kann. Eine Traum-Tochter kann auch ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Sitzen Gruen Lila Ziehen Offen Freude Schoenheit Naehe Klein Alt Tag Packen Sieben Liegen Jahr Sss Woche Erkrankung Dreissig Einschreiben

 

Ähnliche Träume:
 
15.04.2015  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Erfolgreich gesunden
Ich habe vor einer Jury gesungen . Eine Frau hat neben mir getanz. Ich war sehr gut und bekam anerkennung.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x