joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 535
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 05.09.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Mein Ex und ich wollen wegfahren

Michel und ich wollen wegfahren. Es hat Schnee und ist gefroren am Boden. Ich habe kalt und Michel holt mir noch ne Jacke, es ist dann aber nur eine gefaltete weisse Bluse Hemd. Das Auto ist ein Previa Cabrio, deshalb hat es ganz viel Schnee drin. Ich schaufle den Schnee raus und sehe, dass am Boden noch was liegt, im Gras, blaue Jacke. Michel ist aber schon am fahren, das bleibt aber am Ort. Ich hole noch babyschuhe und lege sie ins Auto. Bei der hausTüre rutsche ich fast aus im Schnee. Wir fahren dann unter Bäumen durch. Irgendwo halten wir an und Michel nimmt ein Stück wurzelholz vor, das er mit dem Messer bearbeitet. Mimi hat uns dies geschenkt und sie ist jetzt auf dem Beifahrersitz. Wir erzählen ihr, dass wir für das Holz ganz viel Zoll zahlen mussten. Michel hat sich dran erinnert, weil er das schon mal musste.
Er fragt mich, ob er jetzt die Anzeige ersetzen muss beim Auto und ich erkläre, dass es mir darum nicht geht. Ich habe die nur erwähnt, weil er gemeint hat, ich gebe zu viel Geld aus, deshalb habe ich gemeint, er könne doch auch sparen. Silbergrauer kombi, wir reden ganz anständig miteinander, aber ich bin immer auf der Hut und frage mich, wann er wieder gemein wird.
FAHREN = im Leben weiterkommen wollen, Detailsnach echten Werten streben

Assoziation: Arbeit an Energie und Kraft.
Fragestellung: Wie weit kann ich kommen? Welches ist mein Wunschziel?
 
Fahren im Traum hängt in seiner Bedeutung davon ab, welches Fahrzeug man benutzt, immer ist damit eine Veränderung im Leben verbunden. Deutet immer das Weiterkommen wollen auf der Lebensfahrt an, das Streben nach echten Werten. Siehe Auto Autobahn Bus Bremsen Eisenbahn Fahrgast Fahrkarte Fahrschein Fahrpreis Fahrrad Fahrstuhl Fahrzeug Geleise Geschwindigkeit Glatteis Kutsche Kurve Lastwagen Lokomotive Motorrad Omnibus Rad Reise Rollstuhl Straße Unfall Wagen Weg Zug
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fahren zeigt einen Besuch an; weist auf angenehme Stunde hin;
  • auf einer Fahrt verunglücken: bevorstehendes Leid;
  • im Wagen fahren: Mißhelligkeiten;
  • in einem eleganten Wagen fahren: Ehre, Macht, Umgang mit feinen Leuten;
  • einen Wagen selbst fahren: ungerechte Kritik an der scheinbaren Arroganz; man wird gezwungen, Dinge gegen seinen Willen zu tun;
  • fährt man ein Taxi: steht für niedere Arbeiten ohne Aussicht auf berufliche Verbesserungen; ist es ein Kombifahrzeug, wird man für kurz mittellos bleiben;
  • von anderen gefahren werden: durch größeres Wissen anderen voraus sein und immer einen Ausweg finden; einem Mann kündigt dieser Traum an, daß er in der Liebe schnell ans Ziel seiner Wünsche gelangt; bei einer Frau bedeutet er, daß sie einen Geliebten nicht mehr so wichtig nimmt, nachdem sie ihn für sich gewonnen hat.
(arab.):
  • fahren oder gefahren werden: Sehnsucht nach einer Veränderung der jeweiligen Lebenslage.
  • mit einem Auto fahren: du wirst im Spiel gewinnen.
  • mit dem Rad fahren: ein langsamer, mühsamer Weg, doch Erfolg.
  • mit Pferdewagen fahren: man kommt dir zu gratulieren; große Ehre.
  • in einem Wagen fahren auf der Landstraße: es wird dir Wohlergehen.
  • fahren und dabei umgeworfen werden: ein bevorstehender Unglücksfall.
  • auf einer Fahrt über den Fluß fahren: deine eigene Klugheit wird dich schützen.
  • mit dem Schiff fahren: eine große Reise steht vor dir.
(indisch):
  • fahren in einem Wagen: du wirst einen Verlust erleiden, aber du bist selbst schuld daran.
  • in der Post-Kutsche oder mit dem Bus fahren: unfreiwilliger Reiseaufenthalt.
  • Kutsche mit mehreren Pferden fahren: Reichtum.
  • wenn Menschen den Wagen ziehen: Ruhm und Macht.
  • beim Fahren umgeworfen werden: Unzufriedenheit.
  • jemanden überholen: du wirst länger Leben als der andere.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
BAUM = gefestigte Eingesessenheit, DetailsSelbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit

Assoziation: Fest gefügt, fest verankert, robust. Fragestellung: Was kann ich kaum noch verändern? Was hat tiefe Wurzeln geschlagen?   Bäume im Traum symbolisieren entweder hartnäckige Probleme, die man nur mit viel Aufwand wieder loswerden kann, oder Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit, auf die man sich stets verlassen kann. Ein Baum kann auch ein liebgewonnenes, zur Gewohnheit gewordenes ... weiter
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht (wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
SCHUH = den eigenen Standpunkt, Detailsder einen mit der Welt verbindet

Assoziation: Lebenseinstellung; Moral, Ziele oder Motive; allgemeine Situation, Erdung; Fragestellung: Wie gut bin ich mit der Welt verbunden?   Schuhe im Traum stellen einen Standpunkt oder den festen Stand auf dem Boden der Realität dar. Sie zeigen auf, wie man sich entscheidet, und sich mit Problemen auseinandersetzt. Deshalb umschreiben Schuhe unseren geistigen oder seelischen Standort im Wachleben. Bei Frauen ... weiter
GELD = Selbstwert und Ich-Stärke, DetailsErfolg oder Mißerfolg beim Erreichens seiner Ziele haben

Assoziation: Die Kraft die nötig ist, um seine Ziele und Wünsche zu erreichen. Fragestellung: Habe ich genügend Potential, mir alle Bedürfnisse zu erfüllen?   Geld im Traum beschreibt den Erfolg oder Mißerfolg beim Erreichen selbst gesetzter Ziele. Es gibt zu verstehen, ob man im realen Leben mehr oder minder in der Lage ist, das eigene Verlangen und seine Wünsche zu befriedigen. Viellleicht wird man sich gerade bewußt, ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
SCHNEE = Neuanfang und Reinigung, Detailsdie Erfahrung machen, dass etwas zu einem Ende kommt

Assoziation: Reinheit, Emotionen im Schwebezustand, Klarheit, Ende und Neubeginn. Fragestellung: Was ist vorbei? Wo in meinem Leben wünsche ich mir einen Neuanfang?   Schnee im Traum bedeutet, dass man die Erfahrung macht, dass etwas zu einem Ende kommt, oder man ein neues Gefühl von Klarheit bekommt. Alternativ kann er Ruhe und Frieden symbolisieren. Außerdem kann Traumschnee auch die Härte und Kälte einer reinigenden ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird mit der ... weiter
MESSER = Teilung und Spaltung, Detailssich befreien oder von einer Beziehung trennen wollen

Assoziation: Emotionaler Konflikt, Spaltung, Trennung.; Fragestellung: Mit welchem Verlust oder Veränderung habe ich zu kämpfen?   Messer im Traum symbolisiert emotionalen Schmerz, Verlust oder eine drohende Veränderung. Auch: Sich durch einen möglichen Verlust oder eine Veränderung bedroht fühlen. Es bringt manchmal unreife Sexualität zum Ausdruck und warnt davor, sie ungezügelt durchbrechen zu lassen. Auch Streit, ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in den Boden ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Zahl Geschenke Rutschen Gehen Jacke Hut Fragen Hemd Holz Erinnerung Kaelte Gras Rede Ort Unter Schaufel Liegen Erzaehlen Anzeige Bluse Zoll Kabrio Gefrorenes Sparen

 

Ähnliche Träume:
 
24.12.2010  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
auto fahren und plötzlich ist der ...
auto fahren und plötzlich ist der tank leer und das wort leer ist lesbar
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x