joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1815
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 09.06.2016
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Alptraum ein:

Verfaultes Obst im Kühlschrank

Ich hab geträumt, dass alles Obst in meinem Kühlschrank verfault war und ich es wegschmeissen musste.

KUEHLSCHRANK = das Festhalten an Bestrebungen, Detailsfür eine Angelegenheit etwas bestimmtes bereit halten

Assoziation: Erhalt, Konservierung.
Fragestellung: Was möchte ich {auf-}bewahren?
 
Kühlschrank im Traum stellt das Aufrechterhalten oder am Leben halten von Bestrebungen, Vorhaben und Absichten dar. Es verdeutlicht, dass man etwas für etwas bereithält. Auch: Wichtige Dinge aufschieben wollen; Zeit gewinnen wollen; jemanden hinhalten; sich für etwas, das gerade geschieht, nicht verantwortlich fühlen;

Der Kühlschrank ist ein Symbol für Konservierung. Im Traum wird dies zur Selbsterhaltung und weist manchmal darauf hin, dass man emotional oder sexuell erkaltet.
 
Ist man hungrig zu Bett gegangen? Wenn nicht: Man gibt sich so "cool" wie nur möglich und legt jedes Gefühl {jede Thematik} "auf Eis", wenn man befürchtet, dass die Sache "zu heiß" werden könnte. Mit distanziertem Verhalten sorgt man für "Abkühlung", wenn uns jemand gern "die Hölle heiß machen" möchte. Etwas weniger Gefühlskälte wäre noch immer nicht "uncool"!
 
Spirituell: Religiöse Askese kann sich bildlich als Kühlung darstellen.
 
Siehe Eisfach Herd Kochen Konserven Küche Küchenschrank Speisekammer

  • Einen Kühlschrank sehen, zeigt Veränderungen an, die in unserer Persönlichkeit auftreten können. Diese hängen mit unseren Emotionen zusammen. Es wäre gut für uns, sparsamer mit der Traurigkeit umzugehen, das sie nur Stress mit sich bringt. Wenn möglich, sollten wir uns öfter ausruhen, damit es auch um uns herum ruhiger werden kann.
    • Ist er voller Lebensmittel, freuen wir uns und genießen das Leben. Wir sind sehr glücklich mit dem was wir haben. Auch wissen wir die guten Dinge zu schätzen.
    • Ein leerer Kühlschrank bedeutet, dass wir viele Dinge verwalten müssen. Wir erhalten Hilfe, die wir nicht erwarten, was uns helfen wird, unsere finanziellen Probleme zu lösen.
    • Ein schmutziger Kühlschrank bedeutet, dass wir gewisse Aspekte unserer Persönlichkeit ändern müssen. So sollten wir lernen unsere Impulse besser zu kontrollieren, um andere nicht zu sehr zu kränken. Auch mag es giftige Menschen um uns herum geben. Wir müssen vorsichtig sein und uns von ihnen fernhalten.
    • Ein alter Kühlschrank bedeutet, dass wir ein Problem sofort lösen sollten, bevor es schlimmer wird. Wir sollten auf unser Gewissen hören. Wir haben so einiges vergessen und haben Angst, noch einmal von vorne anzufangen.
    • Ein neuer Kühlschrank bedeutet, dass gewisse Veränderungen am Arbeitsplatz stattfinden. Wir haben versucht, das zu bekommen, was wir haben wollen. Es werden sich neue Möglichkeiten ergeben, und wir sollten sie aus keinem Grund verstreichen lassen.
  • Etwas auf den Kühlschrank stellen kann die Bedeutung beinhalten, dass man ein erhebliches Risiko eingeht, jemand die Unwahrheit zu sagen. Der Ansicht sein, dass mit Ausreden und Lügen zukünftige Ziele leichter zu erreichen sind.
  • Speisereste in den Kühlschrank legen zeigt, dass man Groll aufstaut. Dies wiederum läßt als Reaktion in einer Beziehung die Liebe und Zuneigung abkühlen.
  • Lebensmittel in den Kühlschrank stellen weist darauf hin, dass man bestimmte Dinge für einen späteren Zeitpunkt bereithält oder sich wichtige Gelegenheiten offenhalten will. Im Sinne haben, etwas von grundlegender Bedeutung für später aufzuheben.
  • Nicht essbare Dinge im Kühlschrank lagern, kann auf Versprechen hinweisen, bei denen man nicht vor hat sie einzuhalten. Sich vornehmen, jemandem bei einer bestimmten Gelegenheit die Unwahrheit zu sagen.
  • Befinden sich im Kühlschrank verdorbene Lebensmittel, kann dies darauf hindeuten, dass man sich nicht richtig genährt fühlt.
  • Etwas aus dem Kühlschrank holen deutet auf die Wiederaufnahme von Bestrebungen, Vorhaben und Absichten hin.
  • Den Kühlschrank reinigen bedeutet, dass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren müssen. Wenn wir zu viele Dinge gleichzeitig tun, können kleine Fehler großen Schaden anrichten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kühlschrank sehen: man wird ein Geheimnis erfahren; auch: der eigene Egoismus wird jemandem schaden, der danach strebt, sich seinen Lebensunterhalt ehrlich zu verdienen;
  • Eis in Kühlschrank hineinlegen: man wird in Ungnade fallen.

OBST = Gedankenreichtum, DetailsErfolg und gute Wendungen im Alltagsleben

Assoziation: Frucht; Hervorgebrachtes.
Fragestellung: Was bin ich zu ernten bereit?
 
Obst im Traum versteht man ähnlich wie Frucht; oft stehen dahinter sexuelle Bedürfnisse, aber ebenso Zeichen für Gedankenreichtum, Erfolg und glückliche Wendungen im Alltagsleben. Die Obstsorte kann im Traum eine größere Bedeutung spielen. Allgemein ist das Obst im Traum ein Zeichen für unsere erotisch-sexuellen Bedürfnisse. Dabei kommt es natürlich auch auf den Zustand des Obstes an.

Siehe Ananas Apfel Aprikosen Banane Beeren Birne Brombeere Erdbeere Feige Früchte Heidelbeeren Himbeere Johannisbeeren Kirsche Kürbis Limonen Melone Nuß Orangen Papaya Pfirsich Pflaume Quitten Weintrauben Zitrone

  • Ist das Obst frisch, reif und appetitlich, symbolisiert es die Lebensfreude; die sexuelle Genußfähigkeit und die Selbstsicherheit des Träumenden oder den Wunsch danach.
  • Ist das Obst verfault und ungenießbar, drücken sich in diesem Bild die Unsicherheit, Entbehrungen und die sexuelle Enttäuschung aus.

Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Obst ist fast ausnahmslos als Sexualsymbol zu verstehen, auch in der deutlichsten und stärksten Form;
  • Obst auf Bäumen sehen: verkündet Erfolge; verheißt Wohlergehen;
  • Obst in Körben, Schalen, usw. sehen: gute Geschäfte; man wird Gäste haben oder selbst eingeladen werden;
  • Obst essen allgemein: steht für den Wunsch nach Liebeserlebnissen;
  • reife, süße und wohlschmeckende Früchte: Reichtum und Glück; gutes Fortkommen oder gelingen eines Planes;
  • saures, bitteres Obst: Vorzeichen eines Unwohlseins oder einer Krankheit; Schwierigkeiten in einem Vorhaben;
  • unreifes Obst sehen oder essen: deutet auf Erkrankung hin;
  • faules Obst sehen: Vorsicht, daß man wegen einer Sache nicht verspottet wird oder sich lächerlich macht; man ist mit der Entwicklung in einer Beziehung recht unzufrieden;
  • Obst in einem Geschäft oder Verkaufsstand sehen: vorteilhafte Geschäfte bahnen sich an;
  • Obst anbieten: man wirbt um die Gunst eines anderen;
  • Obst angeboten bekommen: Warnung vor einer Versuchung oder Verführung;
  • einen Obstkorb erhalten: man befürchtet insgeheim, in der Liebe eine Abfuhr zu erhalten;
  • selbst Obst anbieten: man bemüht sich ernsthaft, die Gunst eines anderen zu gewinnen;
  • Obst vom Baum schütteln wollen, ohne daß es fällt: Ermahnung, daß sich mit Gewalt nichts erreichen läßt;
  • Obst vom Baum pflücken: verheißt ein gutes Fortkommen;
  • Obst vom Baum schütteln: in einer Sache sollte man energischer vorgehen;
  • Obst vom Boden aufsammeln: für eine kleine Mühe wird man reichlich belohnt werden;
  • Obst einmachen: man wird vor einer unnötigen Geldausgabe bewahrt bleiben;
  • eingemachtes Obst sehen: in Zeiten der Not wird man ein Sparguthaben besitzen;
  • selbst Obst kochen oder zubereiten: verheißt Gewinn auf einem neuen Weg;
  • gekochtes oder zubereitetes Obst sehen: bedeutet eine vorteilhafte Veränderung.
(arab.):
  • appetitliches, reifes Obst sehen: deutet auf eine angenehme Überraschung; steht für Selbstbewußtsein und Lebensfreude; symbolisiert das Reifen von Plänen oder Unternehmen;
  • faules Obst oder wurmstichig: man leidet unter Unsicherheit in Verbindung zum anderen Geschlecht.
  • Obst verfaulen lassen: du verschleuderst dein Vermögen und dein Können; Gefahr.
  • süßes Obst essen: ein Sinnbild für Liebeserlebnisse.
  • reifes Obst essen: reichliche Nahrung finden und gute Gesundheit,- man wird noch viel Glück haben; auch: du überlegst deine Pläne mit guten Freunden.
  • unreifes Obst essen: leichte Krankheit; auch: wenn du jetzt etwas unternimmst, bringt es Schaden, du solltest noch etwas warten.
  • Obst auf Bäumen: gute geschäftliche Aussichten, im Leben alle Möglichkeiten haben.
  • Obst verschenken: du gewinnst an Liebe und Freundschaft.
  • Obst in einer Schale: man wird bald einen Besuch bekommen.
  • Obst in Körben: gutes Fortkommen.
  • einen Korb voll Obst überreicht bekommen: man hat Angst, auf einen Liebesantrag eine Absage zu erhalten.
  • Obst schütteln und auflesen: du hast gute Nachbarn.
  • Obst sammeln: gute Geschäfts- und Gewinnaussichten.
  • Obst in großen Mengen haben: erlangen, was man erwünscht oder erstrebt hat; viel Verdienst.
  • Obst kaufen: du wirst dein Geld gut anlegen.
(indisch):
  • Obst auf dem Baum: du hast gute Aussichten.
  • Obst essen: die Menschen um dich sind dir nicht wohlgesonnen.
  • Obst verschenken: du wirst bald Gewinn haben.

VERFAULEN = kann Auflösung bedeuten, Detailses ist keine Energie mehr vorhanden

Fäulnis kann Auflösung bedeuten. In einer realen Lebenssituation ist vielleicht etwas schiefgegangen und keine Energie mehr vorhanden, um es fortzuführen. Während der Träumende dies auf der bewußten Ebene vielleicht nicht zu erkennen vermag, macht der Traum den Sachverhalt deutlich.

Verdorbenes bedeutet immer, dass man sich um etwas Wichtiges nicht genügend gekümmert hat. Allerdings schwingt bei diesem Traumsymbol noch die Bedeutung faul im Sinne von untätig mit.
 
Siehe Aas Fäulnis Fleisch Gestank Obst Schimmel Verfall

  • Ist Obst verfault und ungenießbar, drücken sich in diesem Bild die Unsicherheit, Entbehrungen und die sexuelle Enttäuschung aus.
  • Verdorbenes Fleisch soll vor bevorstehenden Mißerfolgen und Enttäuschungen warnen.
  • Eine verfaulte Ananas deutet auf Unsicherheit, Entbehrungen und/oder sexuelle Enttäuschung hin.
  • Sieht man Verdorbenes, dann hängt die Deutung davon ab, was hier verdorben ist.
  • Etwas das stinkt, deutet man als Abneigung gegenüber einer Angelegenheit. Man hat das Gefühl {Bauchinstinkt}, das man etwas falsch macht oder etwas nicht in Ordnung ist.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • verfaulen deutet auf den Verfall eines großen Familienvermögens hin, wovon man direkt mitbetroffen sein wird, vor allem, wenn es sich um verfaulte Früchte oder morsches Holz handelt.
  • Kartoffeln verfaulen sehen: prophezeit vergängliche Freuden und düstere Zukunftsaussichten.
  • Moder sehen: Familienunglück, Krankheit etc.
  • verfaulte Nuß: Pech in Liebe oder im Beruf;
  • eine verfaulte Walnuß knacken: die Bemühungen werden in Bitterkeit und einem materiellen Zusammenbruch enden;
  • verdorbenes Fleisch: Unwohlsein; Pech in einer Unternehmung haben;
  • verdorbene Gerste: bedeutet Verlust.
  • verdorbener Hafer: es wird Trauer an die Stelle glänzender Aussichten treten;
(indisch):
  • verfaulte Dinge: Mangel und Not.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter

Ähnliche Träume:
 
24.05.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
verfaulte pflanze
Ich habe von einer verfaulte pflanze geträumt . Ich wollte die einzelne stellen entfernen damit die Pflanze wieder neu wachsen kann doch bei jeden schnitt kam mehr Fäulnis hervor und ich musste die Pflanze schließlich wegschmeißen
 

04.04.2015  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Verfaulte Karotten
Übergabe einer verfaulten Karotte, von einer Person mänlichen Geschlechts an mich.
 

29.07.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
verfaulte zähne
ich befinde mich in einer zahnartztpraxis und sehe meinen bruder auf dem behandlungsstuhl, seine zähne sind verfault und der artzt stochert in seinem mund und holt einen klumpen aus seinem mund, er dreht sich zu mir rüber und sagt dann, eine bakterie richtet so viel schaden an stellen sie sich vor was eine million anstellt, ich versuche mich angeekelt weg zu drehen ich mache plötzlich irgendwelche komischen kaubewegungen mit meinem mund und meine zähne verfangen sich in einander so dass ich den mund nicht mehr aufbekomme, ich weiß bereits dass es sich um einen traum handelt und versuche ...
 

15.11.2013  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Verfaulter Finger
Ich hatte mir den Ringfinger verletzt, es war eine große klaffende Wunde, der Finger war fast abgetrennt. Ich versorgte ihn mit einem Pflaster, sodass dieser wieder heilt. Doch dann verfault der Finger als ich unter das Pflaster schaute und es fiel die Fingerkuppe ab. Ich sah den Knochen und die Fäulnis. Ich schrie nach meiner Mutter um Hilfe zu erlangen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x