joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 267
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 20.02.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Todestraum ein:

Engel

Der Tod (Väterchen Tod so wie ich ihn nenne) ist mein Mentor.Ich träume das wir uns immer zur hälfte des Jahres in einer Bar treffen um meine Pergamentrolle zu erhalte in der meine Aufgaben enthalten sind.Es ist im winter anfangs frühling und es regnet.wir tragen immer eine schwarze kapuzenjacke um nicht erkannt zu werden.In dieser pergamentrolle stehen namen von leuten und tieren die dem tod nahe sind und abgeholt werden müssen.es ist noch nie ein den mir bekannten namen verzeichnet gewesen.Ausser einmal eine Maus von einem kollegen. Die ich der Nacht holte.

ENGEL = Schutzgeister und Seelenführer, DetailsBotschaften, die man in sein Leben einbeziehen sollte

Assoziation: Transzendentes Wissen, Mitgefühl, höheres Bewußtsein, Offenbarung.
Fragestellung: Welche Inspiration bin ich zu empfangen bereit?
 
Engel im Traum deutet darauf hin, dass man eine Elternfigur sucht, die bedingungslose Liebe und Unterstützung gewährt, oder dass man selbst diese Eigenschaften entwickeln muss. Möglicherweise finden religiöse Bilder Eingang in unser Leben. Engel verkörpern manchmal auch Botschaften aus dem Unbewußten, die man beachten und in die Lebensgestaltung einbeziehen sollte.

Der Engel kommt in der christlichen, jüdischen und mohammedanischen Religion als Gottesbote vor. Er ist ein Symbol für den Schutzgeist, für den Seelenführer. Die Beziehung zur Mutter oder Mutterfigur muss als separate Einheit betrachtet werden. Der Engel im Traum ist die Personifizierung dieser Beziehung. Er will uns seelisch den richtigen Weg weisen, der manchmal auch ein Ausweg aus persönlichen Schwierigkeiten sein kann. Der Engel deutet an, dass wir allein nicht mehr weiterkommen.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene signalisieren Engel im Traum unsere spirituelle Öffnung. Darüber hinaus stehen Engel für himmlische Kräfte und Erleuchtung und Offenbarung.
 
Siehe Aura Dämon Fabelwesen Flügel Geist Himmel Inkubus Licht Maria Satan

  • Wer Engel sieht, darf diese Traumereignisse als Vorahnung von Lebensereignissen deuten. Wobei diese Begebenheiten in der Lage sind, uns in großes Erstaunen zu versetzen, und den Kern unseres Seins berühren. Engel sehen, ist fast immer ein Hinweis darauf, dass sich unser Leben bald drastisch verändert, was für uns sehr vorteilhaft sein kann.
    • Wer sich selbst als Engel sieht, sollte seine Einstellung im Wachleben überdenken und prüfen, ob er sich wirklich "engelhaft" benimmt. Vielleicht muss man sich auch von etwas Liebgewordenen trennen oder wird weggeholt in einen anderen Umkreis. Der Wunsch nach Harmonie, eine starke Betonung des Seelischen macht sich, vielleicht noch nicht im Alltag, aber auf jeden Fall unbewußt im Traum bemerkbar.
    • Schweben Engel über uns, ist dies ein Zeichen für gute Nachrichten. Wenn wir jedoch häufig diesen Traum träumen, kann es bedeuten, dass wir in Schwierigkeiten geraten, wenn wir zu viel erklären, obwohl keine ausführliche Erklärung erforderlich ist.
      • Wenn ein Engel über dem Kopf einer Person schwebt, die man schon lange kennt, bedeutet dies, dass diese Person in naher Zukunft sterben wird.
    • In der Nähe fliegende Engel bedeuten, dass wir in Gefahr sind, aber eine höhere Macht uns schützt. Wenn der Engel von uns wegfliegt, bedeutet dies, dass wir unseren Glauben stärken, oder mehr Nächstenliebe praktizieren müssen. Dieser Traum kann als Warnung gedeutet werden, damit wir unsere Absichten noch einmal überdenken und einige Änderungen vornehmen. Das kann uns helfen, ein besserer Mensch zu werden.
      • Ein von uns wegfliegender Engel, der kein Interesse an uns zeigt, bedeutet, dass man bald eine schwierige Zeiten erleben wird, die zu erheblichen Verlusten und große Enttäuschungen mit sich bringen kann.
      • Gefallene Engeln oder soche, die vom Himmel fallen, sind ein Spiegelbild unserer Liebe. Dieser Traum kann mehrere Bedeutungen haben. Wenn sie dabei verbrennen, befinden wir uns in einer Beziehung, die angenehme Überraschungen mit sich bringt. Fallen sie ohne Flügel, wird unsere Beziehung eine Zeit der Konflikte durchmachen müssen. Wir sollten jetzt wachsam sein und darauf achten, nicht alles zu verlieren. Wenn wir zusammen mit den Engeln abstürzen, befindet sich unser Partner in der Nähe und geht Seite an Seite mit uns.
    • Wenn ein Engel hinter einem Fremden steht, fliegt oder schwebt, ist dies eine Ankündigung, dass man bald tragische Nachrichten über den Tod einer sehr bemerkenswerten oder angesehenen Person erhalten wird, die man seit einiger Zeit persönlich kennt.
    • Wenn uns ein Bekannter im Traum als Engel erscheint, bedeutet dies, dass wir Unterstützung und Rat von einer Person erhalten werden, von der wir niemals nützliche Informationen oder Hilfe erwarten würden.
    • Ein weißer oder weiß gekleideter Engel, ist ein positives Zeichen dafür, dass wir ein sehr vorteilhaftes Ereignis erleben werden. Wir werden sozusagen darauf vorbereitet, dass dies sehr bald geschehen wird.
    • Ein schwarzer Engel bedeutet Zweifel und Unsicherheit. Dies bedeutet, dass wir wegen unseres geringen Selbstwertgefühls, sehr unsicher sind. Was zu Phasen der Depression führen kann, sobald wir versuchen, etwas Neues auszuprobieren, z. B. ein neues Projekt zu entwickeln oder ein neues Unternehmen zu gründen. Man versuche, sich auf seine Instinkte zu verlassen, um diese Zweifel zu überwinden.
  • Wer mit einem Engel spricht, wird bald die Nachricht erhalten, dass ein langjähriger Bekannter, den er sehr mag, in naher Zukunft sterben wird.
    • Wenn ein Engel zu uns spricht, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas Exotisches, aber Oberflächliches versucht, unsere Lebensweise zu beeinflussen. Dies kann etwas sein, an das wir nicht eigentlich glauben, das sich jedoch auf unsere friedliche Existenz negativ auswirken kann. Daher müssen wir vorsichtig mit den Ansichten und Überzeugungen umgehen, die in dieser Zeit in unser Leben kommen.
    • Wenn Engel uns auffordern, ihnen in den Himmel zu folgen, ist dies ein Zeichen dafür, dass man an einer ernsthaften Krankheit leidet, bei der man unbedingt die Initiative ergreifen muss, um den Zustand sofort zu untersuchen.
    • Singende Engel sind ein positives Zeichen für bevorstehende Freude und ein friedliches Leben. Dies kann auch bedeuten, dass wir im Begriff stehen, Empfänger eines großen Erbes aus einer unerwarteten Quelle zu werden.
  • Wer eine von Engeln bewohnte Stadt besucht oder in ihr lebt, dessen Leben wird sich insbesondere in finanzieller Hinsicht deutlich verbessern. Diese Symbolik wird den Arbeits- und Karriereerfolg oder andere Lebensumstände günstig beeinflussen.
  • Engel, die uns erschrecken oder uns in Träumen überraschen, bedeuten, dass eine Person, die wir kennen, möglicherweise Unwahrheiten über uns verbreitet und Konflikte hinter unserem Rücken verursacht.
  • Von Lichtwesen träumen, wird immer als etwas Positives interpretiert. Es kann ein Zeichen aus dem Jenseits in Bezug auf unser gegenwärtiges oder zukünftiges Leben sein, das heißt, dass die Lichtwesen uns eine Botschaft von Glück, Frieden oder Ruhe bringen. Andererseits kann solch ein Traum auch das Omen für einen Glücksfall sein, für eine wichtige Veränderung in unserem Leben oder wie schon erwähnt, eine Botschaft aus dem Jenseits sein, die es zu interpretieren gilt.
    • In manchen Fällen kann die Botschaft unseres Lichtwesens auch die Warnung vor einer Gefahr oder einem Problem sein.
    • Wenn wir mit einem Lichtwesen sprechen, bedeutet dies, dass wir eine Leere in unserem Leben oder ein bestimmtes Bedürfnis verspüren, das bisher nicht befriedigt wurde. Es ist wichtig, dass wir uns daran erinnern, was wir dem Lichtwesen gesagt haben, da diese Worte viel mit dem zu tun haben, was uns beunruhigt.
      • Wenn Lichtwesen mit uns sprechen, müssen wir uns genau daran erinnern, was sie uns gesagt haben, um die Bedeutung tiefer zu analysieren. Oft handelt es sich um eine gute Nachricht, ein positives Omen, eine Botschaft des Friedens, aber auch um eine Warnung vor einer Gefahr.
    • Lichtwesen, die uns umarmen, sind ein wunderbares Zeichen des Glücks. Es bedeutet den Schutz vor Gefahren und Feinden, sowie positive Veränderungen in unserem Leben.
    • Wenn die Lichtwesen traurig sind oder miteinander kämpfen, bedeutet dies, dass wir das Opfer eines Problems, eines Konflikts mit einer uns nahestehenden Person oder gar einer Gefahr werden könnten, entweder aufgrund unserer eigenen Entscheidungen oder der Einmischung Dritter.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Der Engel ist das Sinnbild eines guten Wesens, hat auch immer eine gute Bedeutung; aus momentanen Schwierigkeiten wird ein Ausweg gesucht.
  • auch: für schlechte Menschen eine Mahnung, zu bereuen; kann als Bote einem zu neuen Einsichten und Erkenntnissen verhelfen.
  • Engel sehen: steht für viel Glück, die Erfüllung aller frommen Wünsche, sowie Charakterstärke und Hilfe von Oben oder einen Ausweg.
  • selbst ein Engel sein: bedeutet große Ehrung, gilt aber auch als eine Todesahnung.
  • sich selbst als einen Engel sehen: man wird Liebe und Freundschaft gewinnen.
  • von Engeln umgeben sein: man wird die große innere Ruhe und Zufriedenheit finden.
(arab.):
  • Engel sehen: deutet auf Glück und Hoffnung sowie gute Führung im Leben. Nichts kann dir jetzt Schaden, du musst etwas unternehmen und hast Erfolg.
  • fliegender Engel: Herzensruhe, glückliches Alter, Freude.
  • Engel singen hören: enge Freunde planen einen Verrat oder ein nahestehender Mensch wird nach langer Krankheit sterben.
  • einen Engel sprechen: Erfüllung vieler Wünsche.
  • Engel werden: hohe Ehren, für Kranke bedeutet es oftmals den Tod. Vorsicht ist in allen Lebenslagen geboten.
(indisch):
  • Erblickt jemand einen von den Engeln, die namenlos und nicht in der Heiligen Schrift aufgezeichnet sind, den wird Freude und Wonne erfüllen, doch in bescheidenerem Maß.
  • Engel sprechen hören: eine dir bekannte Person wird sterben müssen.
  • Engel sein: große Ehre wird dir zuteil.
TOD = das Ende eines Lebensabschnittes, Detailsmit Hoffnung in eine neue Phase eintreten

Assoziation: Ende eines Zyklus. Fragestellung: Was ist vorüber?   Tod im Traum kann für eine Herausforderung stehen, der man sich stellen muss. Er markiert meist das Ende eines Lebensabschnittes; man wird mit neuen Plänen, Hoffnungen in eine neue Phase eintreten und soll dabei die früheren Erfahrungen beachten.   Oft glauben wir allzu rasch, in solchen Träumen künde sich unser eigenes Sterben oder der Tod in ... weiter
MAUS = Probleme und Ärger, Detailseine unangenehme Situation, bei der man am liebsten wegschauen würde

Assoziation: Probleme, Ärger, Schüchternheit. Fragestellung: Welche kleinen Sorgen nagen an mir?   Maus im Traum steht für eine hartnäckige, ärgerliche Situation, bei der man am liebsten wegschaut. Der kleine, graue Nager gilt als Symbolgestalt der Macht des Unscheinbaren und der typischen Eigenschaften, die man den Mäusen allgemein nachsagt: Neugier, List, Geschicklichkeit und große Fruchtbarkeit. Sie ist auch ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
REGEN = Traurigkeit und Melancholie, Detailssich vor einer unerwünschten Veränderung fürchten

Assoziation: Freisetzung von Emotionen; Fragestellung: Welche Gefühle strömen auf mich ein?   Regen im Traum steht für Trübsal, Traurigkeit, Schwermut, Niedergeschlagenheit oder Melancholie. Er kann manchmal auch als Wendepunkt im Leben verstanden werden. In seiner einfachsten Bedeutung steht Regen für Tränen und das Loslassen von Gefühlen. Man war vielleicht deprimiert und hatte im Alltag keine Möglichkeit, ... weiter
TIER = wilde und ungezähmte Persönlichkeitsaspekte, Detailsdie der instinktiven Ebene zugeordnet sind

Assoziation: Die wilden und ungezähmten Aspekte der Persönlichkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir verhält sich wie ein Tier?   Tiere im Traum stehen für Verhaltensweisen, Einstellungen und Denkmuster, die für das jeweilige Tier typisch sind. Ansonsten repräsentieren sie Triebe, Instinkte, Leidenschaften und Begierden, schlichtweg all das, was man gewöhnlich als primitiv ablehnt, aber doch nicht übermäßig ... weiter
KOLLEGE = Teamwork, Detailsbestimmte Eigenschaften oder Gedanken ins eigene Leben übernehmen wollen

Kollege im Traum steht für Zusammenarbeit und Teamwork. Als soziales Symbol steht es auch im Traum für die Arbeit an den Beziehungen im Kollektiv. War er verärgert über uns, oder konnten wir ihn nicht ausstehen sollten wir uns im wirklichen Leben kooperativer zeigen. Fanden wir ihn symphatisch dann werden unsere Pläne erfolgreich verlaufen. Von einem Kollegen träumen, den man kennt, stellt die ehrlichsten Gefühle ... weiter
NAME = einen Hinweis auf eine existenzielle, Detailspsychische Identität oder unsere Persönlichkeit

Namen im Traum symbolisieren die eigene Persönlichkeit, was im Einzelfall auf Eitelkeit und Geltungssucht, aber auch auf Angst vor dem Verlust der eigenen Identität hinweisen kann. Der Name, den ein Mensch erhält, ist der erste Hinweis auf seine Identität. Er steht für sein Selbstgefühl. Wird man in seinem Traum bei seinem Namen gerufen, soll man seine Aufmerksamkeit besonders auf seine Persönlichkeit lenken. Hört ... weiter
TRAGEN = viele Lasten, Detailsdie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen. Wenn man träumt, dass man getragen wird, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung. Wenn man sich in seinem Traum dabei sieht, wie man einen anderen Menschen trägt, verkörpert dies die Tatsache, dass man ... weiter
NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit. Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?   Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Bekannte Stehen Leute Naehe Bar Abgeholt Anfang Fruehling Winter Haelfte Versammlung Aufgabe

 

Ähnliche Träume:
 
04.01.2022  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Menschlicher Engel
Eine verstorbene fliegt als Engel hoch am hellen Himmel. Der Himmel ist sehr klar. Die Person fliegt weit oben immer gerade aus.
 

01.11.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
kämpfende Lichtwesen
Sehe zwei Lichtwesen im Nachthimmel miteinander kämpfen. Wobei das eine Wesen das andere einsaugt. Das eingesaugte Lichtwesen, hatte Ähnlichkeit mit einer Katze und war orangefarben.
 

12.05.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Teufel und engel
Ich kniete zwischen einem Teufel und einem Engel die ihre Hand über mich hielten
 

28.03.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Engel
Es war Nacht es hat geregnet ich war mit meine Mutter als ich fon der Fenster draußen schaute ich habe voll fiele Menschen gesehen und debai auch eine Engel und meine Mutter sagte rufe Sie soll sie zu dir kommen ich rufe sie dann sagt meine Mutter du hast keine Angst
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x