joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 283
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 27.03.2015
gab eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 diese Vision ein:

trammpel

das Gesicht war ernst der Körper lag auf einem Bett ich habe mit dem Finger gebeten das die Person nicht mehr tranmmpelt

STRASSENBAHN = den kollektiven Lebensweg, Detailsbei dem es keine individuellen Abweichungen gibt

Straßenbahn im Traum verdeutlicht die kollektive Komponente auf unserem Lebensweg, der relativ festgelegt ist.
 
Die Bahn, auch als Straßenbahn, möglicherweise als Schwebe-, Bergbahn usw., steht darüber hinaus als Zeichen für die persönliche Befähigung oder die Lernaufgabe, sich in gemeinschaftliche Lebenszusammenhängen zu integrieren und diese mit den eigenen Zielen zu verbinden. Wichtig beim Zug und der Straßenbahn ist der festgelegte Weg, von dem es keine individuellen Abweichungen gibt. Damit besitzen alle öffentlichen Verkehrsmittel einen Hinweis auf eine kollektive Bewegungsrichtung.
 
Siehe Bus Eisenbahn Geleise Haltestelle Omnibus Wagen Zahnradbahn

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Straßenbahn sehen: man wird an eine wichtige noch zu erledigende Besorgung erinnert; auch: zeigt an, daß jemand daran interessiert ist, einem Schaden zuzufügen;
  • Straßenbahn fahren: alles bleibt beim alten; der Traum von Reichtum und Liebe wird sich vorerst nicht erfüllen; auch: Rivalitäten und Eifersucht schränken das Glück ein;
  • sich von außen an der Tür festhalten: deutet auf eine extrem gefährliche Sache hin, auf die man sich einlassen will; geschieht dabei kein Unfall, wird man Erfolg haben;
  • ist der Abstand zwischen Straßenbahn und Boden groß: die Gefahr ist offensichtlich; kleiner Abstand: man wird sein Ziel kaum erreichen;
  • von einer Straßenbahn abspringen: man wird sich in ein gewagtes Vorhaben einlassen;
  • als Wagenführer eine Straßenbahn steuern: man trägt große Verantwortung für viele Menschen und ist dazu auch fähig.
(arab.):
  • Straßenbahn allgemein: Nun geht es mit deinen Geschäften schneller vorwärts.
  • von einer Straßenbahn abspringen: Warnung vor einem zu gewagten Vorhaben.
  • sich als Wagenführer sehen: man hat Verantwortung für viele Menschen.
(indisch):
  • du bist einem schönen Ziele nahe.
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem wir kaum berührt werden oder gegen das wir nicht mehr ankämpfen wollen. Problematische Situationen, die wir erdulden oder tolerieren, weil wir inzwischen gut damit zurechtkommen. Schwierigkeiten erst mal überschlafen ... weiter
GESICHT = die Merkmale der Persönlichkeit, Detailsdas Erkennen eigener oder fremder Charaktereigenschaften

Assoziation: Identität, Ego, Selbstbild. Fragestellung: Wie erscheine oder wirke ich auf andere?   Gesicht im Traum stellt die Persönlichkeit dar. Es kann das allmähliche Begreifen der eigenen Persönlichkeitseigenschaften, oder die eines anderen wiederspiegeln. Dabei ist entscheidend, welche Empfindungen die Gesichtszüge auslösen. Oft hält uns das Traumbild einen Spiegel vors Gesicht, damit wir Schwächen unseres ... weiter
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, Detailsetwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität, der Ringfinger für Engagement, der Mittelfinger für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen.   In den Fingern kommt oft die Intuition zum ... weiter
KOERPER = die Art, Detailswie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt

Assoziation: Äußere Form der inneren Natur. Fragestellung: Welcher Teil ist wichtig?   Körper im Traum versinnbildlicht die Persönlichkeit und die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt. Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich. Die individuelle Bedeutung leitet man aus den Lebensumständen ab. Da sich der Mensch als Säugling zuallererst als "körperlich" erlebt, ist der Körper ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
GEBET = an eine höhere Macht glauben, Detailseiner unangenehmen Situation entkommen wollen

Gebet im Traum zeigt an, dass wir demütig und schicksalsergeben auf Hilfe von außen hoffen; ob das immer sinnvoll ist, ob wir nicht besser das Schicksal aktiv selbst in die Hand nehmen, läßt sich nur aus den Begleitumständen des Traums ableiten. Der Glaube an eine höhere Macht hat im Leben des Menschen schon immer eine wichtige Rolle gespielt.   Vielleicht wissen wir nicht so recht, wie wir auf ein Problem reagieren ... weiter

Ähnliche Träume:
 
07.11.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Straßenbahn
Einsteigen in Straßenbahn und von einem Platz zum anderen wechseln und immer quer durch Bahn laufen
 

14.12.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Straßenbahn Fahrt ohne Ende
Ich habe geträumt, dass ich in der Straßenbahn fahre und jedesmal, wenn ich ausgestiegen bin merkte ich, dass ich falsch ausgestiegen bin und bin in eine neue Straßenbahn, die sofort da war eingestiegen. Ich war eigentlich die ganze Zeit alleine (es gab andere Fahrgäste, aber niemand ist mit mir "gereist"), außer kurz bevor ich aufgewacht bin, da waren plötzlich sehr viele mir bekannte Menschen da.
 

18.10.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Straßenbahn essen gefunden
Ich war in der Straßenbahn und war fast an der Endstation angekommen. Dann sah ich einen großen Rucksack mit Essen drin. Ich habe alles an Essen herausgenommen und wollte es mitnehmen. Als ich mich wieder umdrehte waren einiges verschwunden. Ich blieb noch länger in der Bahn und die fuhr weiter. Ein bisschen Essen konnte ich mitnehmen.
 

24.05.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Straßenbahn
Ich bin von der Straßenbahn ausgestiegenen und wollte nach rechts laufen plötzlich ist der nächste Straßenbahn ban von der linken Seite gekommen dan ich bin in zwischen zwei Straßenbahnen geblieben und könnte nicht weg rennen
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x