joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 928
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 08.03.2015
gab ein Mann im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Fasching in der Firma

Bin an meinem Arbeitsplatz. Wir müssen arbeiten. Eine Tür geht auf und ich sehe, dass in der anderen Fabrikhalle Fasching gefeiert wird.

FABRIK = Produktivität, Detailsdie zeigt, wie man mit den Anderen im Leben vorankommt

Assoziation: Arbeitseifer, Tüchtigkeit;
Fragestellung: In welchem Zustand befand sich die Traumfabrik?
 
Fabrik im Traum symbolisiert Tatkraft und Schaffensdrang. Die dort herrschenden Verhältnisse geben Auskunft, wie gut oder schlecht man mit den anderen Menschen vorankommt. Zuweilen deutet die Fabriksymbolik auf eine in Routine und Gewohnheiten erstarrte, monotone Lebensweise. Im ungünstigsten Fall kann sie auf Schwierigkeiten hinweisen, die aus der Hand zu gleiten drohen, oder dass man des Guten zuviel tut.
 
Sie gilt als positives Traumsymbol für Aktivität im Team, kollektiven Erfolg und - aus psychologischer Sicht - für die Zusammenarbeit verschiedenster Persönlichkeitsanteile. Ein Ehrgeiztraum, der über unsere zielgerichtete Anpassungsfähigkeit Auskunft gibt.

Fabrik ist auch das Haus, in dem das Unbewußte für uns die Schmutzarbeit macht, umschreibt unsere seelische Belastbarkeit und die daraus resultierende Widerstandskraft gegen äußere Einflüsse. Man sollte versuchen, sich zu erinnern, was im Traum in der Fabrik hergestellt wurde. Daraus ergeben sich die Ansatzpunkte, von denen man auf die psychischen Schwierigkeiten schließen könnte, die das Unbewußte aus dem Weg geräumt haben will.
 
Das Bild der in der Fabrik arbeitenden Menschen steht für Gemeinschaftssinn und Teamgeist, aber auch für ein Fehlen von Individualität. Wird dieses Bild im Traum von angenehmen oder neutralen Gefühlen begleitet, bedeutet es, dass man sich gut in seine Umwelt einfügen kann.Wird es hingegen als unangenehm oder beängstigend empfunden, sollte man versuchen, seine Ich-Bezogenheit zugunsten der Gemeinschaft ein wenig zurückzustellen
 
Siehe Arbeit Arbeitsplatz Fließband Industrie Maschinen

  • Eine Fabrik sehen, kündigt Erfolg in Geschäftsangelegenheiten an. Man wartet auf einen Zeitraum, in dem man einen Vertrag unterzeichnen und zusammenarbeiten kann. Der Chef wird alles, was wir anbieten, genehmigen und mit unserer Präsentation zufrieden sein. Wir werden in unserem Beruf glücklich sein.
  • Fabrik besitzen, warnt vor zu großen, unüberlegten Geldausgaben.
  • Fühlt man sich übermäßig stark in die Fabrik gezogen, sucht man möglicherweise Schutz in der Masse, weil die eigene Persönlichkeit unterentwickelt ist.
  • In der Negativvariante steht die Fabrik für gesellschaftlichen Abstieg, Verarmung, Ausbeutung und entfremdete Arbeit. Solche Träume plagen uns, wenn wir uns ausgenützt und unter Leistungszwang sehen - und von Existenzängsten so heftig geplagt sind, dass wir es nicht wagen, uns zu wehren.
  • In einer Fabrik arbeiten und sich wohl fühlen, bedeutet, dass das Einkommen allmählich steigt. Trotzdem muss man geduldig bleiben, da es einige Zeit dauern wird.
  • Menschen mit guter Bezahlung aber unzufrieden mit der Arbeit, träumen oft von Ausbeuterfabriken und jammernden Arbeitern. Dies spiegelt den finanziellen Erfolg wieder, der durch Einschränkungen und verlorenem Glück erkauft wurde.
  • Die Fabrik verlassen bedeutet, dass man sich unwohl fühlt. Man sollte gelassen bleiben und über den nächsten Schritt nachdenken. Dennoch sollte man sich nicht in die Geschäfte anderer einmischen, wenn man vermeiden will, dass die Probleme zu einem kommen.
  • Eine Fabrik errichten zeigt, dass man einen großen Plan hat. Man hat die Idee, etwas zu erschaffen, und kann sofort damit beginnen. Viele werden sagen, dass man keinen Erfolg haben wird, dennoch wird man erfolgreich sein, wenn man darum kämpft, seinen Traum zu verwirklichen.
  • Eine bankrotte Fabrik kündigt viele Probleme an, die man alle überwinden muss. Man darf jetzt selbst das kleineste Problem nicht unterschätzen, weil man sonst seinen Job verlieren kann.
  • Eine geschäftige Fabrik zeigt, dass man sich in einem besseren wirtschaftlichen Zustand befindet, als zuvor. Man kann jetzt viele Möglichkeiten nutzen, um seine finanzielle Situation zu verbessern.
  • Eine Fabrik suchen, diese aber nicht finden können, zeigt, dass man in der Fabrik nach der man sucht, nicht beschäftigt sein will. Sei es weil, es sich um eine prekäre oder um eine schlecht bezahlte Arbeit handelt.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fabrik verheißt eine lohnende Anstellung oder auch ein flottgehendes Geschäft, reichen Verdienst, Glücksumstände treten ein; Unruhe und neue Pläne; auch: Zeichen für eine unerwartete Begebenheit; je größer die Aktivitäten in ihr, desto wichtiger die kommende Veränderung;
  • Fabrik sehen: bedeutet gute Geschäfte; etwas erhalten ohne eigenes Zutun;
  • eine stillgelegte Fabrik: die Veränderungen bringen Sorgen und Verluste;
  • Fabrik besitzen: man wird viel Geld ausgeben, ohne einen Nutzen davon zu haben;
  • in einer Fabrik arbeiten: alles ist etwas hektisch, aber es herrscht Zufriedenheit im Beruf;
  • Fabrikschlot: starkes sexuelles Bedürfnis.
(arab.):
  • Fabrik sehen: ein guter müheloser Verdienst steht in Aussicht, gute Geschäfte, zumeist Glück; auch: die Konkurrenz wird dir Sorgen machen.
  • vor einer Fabrik stehen: Verhandlungen werden leicht zum Ziel führen.
  • Fabrik besitzen: Sorgen, in Zukunft an einer wichtigen Verhandlung teilnehmen, bei der man äußerstes Geschick beweisen muss.
  • in einer Fabrik beschäftigt sein: Arbeit wird dich belästigen; Demütigung durch Vorgesetzte.
  • sich selbst in einer Fabrik arbeiten sehen: man sollte auf Spannungen in der Umgebung achtgeben.
(indisch):
  • Fabrik sehen: guter Geschäftsgang, du kannst ohne Sorgen sein.

FASCHING = aus Langeweile unbefriedigt sein, Detailsdas Leben mehr genießen sollen

Assotiation: Amüsement, Abwechslung, Spaß;
Fragestellung: Bin ich in langweiliger Routine gefangen?
 
Fasching im Traum oder Karneval weist auf das Bedürfnis nach mehr Abwechslung in einem monotonen, in Routine erstarrten, unbefriedigten Leben hin, kann im Einzelfall aber auch den Wunsch nach einem flüchtigen erotischen Abenteuer ohne Reue zum Ausdruck bringen. Vielleicht will man auch aus seiner alten Haut fahren, sein Verhalten und seine Gewohnheiten auf Dauer verändern.

Fasching oder Karneval im Traum symbolisieren den Drang sich endlich zu amüsieren, ansonsten könnte es passieren, eine wirklich gute Zeit zu verpassen. Man darf es sich erlauben, Geld und Zeit zu verschwenden und kann das Leben genießen. Protzen und dabei Spaß haben, wenn auch nur für {kurze?} Zeit.
 
Siehe Elf Fest Karneval Kostüm Larve Maske Maskenball Narr Verkleidung

  • Fasching im negativen Sinne kann auch auf einen kurzfristigen Spaß hinweisen, bei dem man keinerlei Rücksicht auf die Konsequenzen nimmt.
  • Sieht man sich oder einen anderen {"das andere Ich"} als Narr verkleidet besagt, dass man sich einmal anders als in der Zwangsjacke des Konventionellen zeigen will, und man etwas von dem nach außen gekehrten Ich ablegen will.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fasching sehen: bringt neue Bekanntschaften;
  • Fasching mitmachen: Sucht nach Vergnügen;
  • Fasching verkleidet mitmachen: kündet ein Abenteuer an;
  • andere im Fasching verkleidet sehen: man wird einen lustigen Abend verbringen.
(arab.):
  • an Fasching teilnehmen: man wird bald ein Abenteuer erleben, daß vom Glück begünstigt ist; auch: warnt vor zu großer Unbekümmertheit und Leichtsinn.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
ARBEITSPLATZ = sich um etwas kümmern sollen, Detailsum keine Rückschkäge zu erleiden

Assoziation: Verpflichtungen oder Verantwortlichkeiten; Fragestellung: Worum muss ich mich kümmern, um keine Rückschkäge zu erleiden?   Arbeitsplatz im Traum ist ein Zeichen dafür, dass man sich zu etwas sehr verpflichtet und verantwortlich fühlt. Arbeitsplatz kann manchmal auch als Warnung vor einer Person oder Situation stehen, auf die man besonders achten muss, weil man sonst den Verlust des Status, der Macht ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter

Ähnliche Träume:
 
22.10.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Berge Fasching Lawine
Ich bin in Disko, treffe Inga und mache mir aus, dass wir zu Fasching was unternehmen. Ichlebe wieder zuhause in meinem alten Zimmmer mit meiner Mutter. Spiele gerade ein Computerspiel. Beste Freundin kommt vorbei, bringt mir irgendwas. Wollen losfahren, es ist Winter, zum Einkaufen für Fasching. Sie hat eine Kollegin mit. Julia hat unsere Toilette halb zersägt, weil sie es für etwas braucht, meint ich hätte gesagt es sei ok. Ich sage, dass ist das falsche Klo, sie hätte neben restlichem Bauschutt, wo eine alte türkise Badewanne steht, schauen sollen. Wir fahren weg, überall liegt ...
 

03.03.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
fasnacht
ich habe geträumt ,dass mein partner am nächsten samstag an die fasnacht in gümligen geht.dort sah ich ihn an der strasse stehen mit vielen menschen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x