joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1090
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 02.01.2015
gab ein Mann im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

Ds Treffen

Der Mann meiner Freundin rief an und fragte mich ob wir uns auf ein Bier treffen wolle, Er wolle etwa mit mir besprechen. Und obwohl ich Ihn nie kennen lernen wollte stimmte ich zu. Wir trafen uns in einer Bar, tranken unser Bier und unterhielten uns zunächst über belanglose Dinge. Bis er mich dann fragte ob ich mir vorstellen kann seine Frau zusammen zu Gehorsam zu erziehen. Ich war erstaunt, daß Er mich so etwas fragt, stimmte aber nach einer Weile zu. Als wir uns verabschiedeten sagte Er mir, daß Er mich anrufen und abholen würde wenn es soweit sei.

VERSAMMLUNG = verschiedene Charaktere, Detailsdie aufeinander prallen, sich unterstützt fühlen

Versammlung im Traum kann dafür stehen, dass verschiedene Charaktere aufeinander prallen. Auch: Kooperationsabsichten. Partnerschaften. Sich unterstützt fühlen. Gruppendenken. Unterschiedliche Denkweisen. Einfallsreichtum. Das Gefühl haben, dass zahlreiche Dinge gleichzeitig passieren.

Der Grund, warum man im Traum an einer Versammlung oder Kundgebung teilnahm - entweder, weil man die Ziele dieser politischen Partei unterstützte oder im Gegenteil bekämpfte, ist ausschlaggebend für die Deutung. In jedem Fall ist ein gewisser Zorn des Wach- Ichs mit im Spiel, der der Erforschung bedarf.
 
Siehe Demonstration Menschenmenge Messe Politik Rede Verein Wahl

  • Wer in einer Versammlung sich reden hört, sollte im Alltagsleben nicht so viele Worte machen; weil man ihn sonst als Schwätzer einschätzen könnte, auf jeden Fall als einen nicht sehr vertrauenswürdigen Menschen.
  • Fühlt man sich dabei unwohl, kann sich auch Gruppenzwang, oder die gleichzeitige Konfrontation mit mehreren Problemen dahinter verbergen. Vielleicht ist man zu vielen Verpflichtungen ausgesetzt, oder glaubt, dass zu viel auf einmal passiert und man deshalb die Übersicht verliert.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Versammlung sehen: deutet auf ein ungewöhnlich reges Geschäftsleben oder eine feste Bindung in der Liebe hin; auch: man hat seine Interessen nicht wahrgenommen und so werden einige Unannehmlichkeiten zu lösen sein;
  • Versammlung abhalten oder einer Versammlung beiwohnen: bringt unliebsame Auseinandersetzungen im Bekanntenkreis;
  • eine chaotische oder unangenehme Versammlung: steht für Enttäuschungen; ist eine Mahnung vor Gefahren, in die man sich leicht unnötigerweise stürzen kann.
(arab.):
  • Versammlung allgemein: deine Mühe wird vergeblich sein.
  • selbst versammeln: du sollst dein Gut beisammen halten.
  • an einer Versammlung teilnehmen: kündigt unangenehme Differenzen mit einem Geschäftspartner an. Man hat seine Interessen nicht wahrgenommen, daraus resultieren Unannehmlichkeiten.
  • Versammlung als Zuschauer beobachten: von seinen Mitmenschen unterschätzt werden und hat den Wunsch haben, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.
(indisch):
  • Versammlung beiwohnen: du befindest dich in einer Gefahr.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
ANRUF = verborgene Aspekte der Persönlichkeit, Detailsempfänglicher für Einsichten oder Erkenntnisse sein

Assoziation: Informationen drängen sich auf, bieten sich an. Fragestellung: Was bedeutet der Anruf? Wer war der Anrufer?   Anruf im Traum stellt bislang verborgene Aspekte der Persönlichkeit dar, deren man sich bald bewusst werden wird. Etwas im Leben fordert die ganze Aufmerksamkeit. Man ist offener oder scharfsinniger für neue Erkenntnisse. Eine vage Situation könnte bald verständlicher werden. Ist die ... weiter
RUFEN = das Wecken der Aufmerksamkeit, Detailsum auf Risiken im Alltag hingewiesen zu werden

Assoziation: Aufmerksamkeit wecken; Fragestellung: Was drohe ich zu übersehen?   Rufen im Traum kann Erkenntnisse aus dem Unbewußten anzeigen, die oft auf reale Risiken im Alltag hinweisen. Manchmal wird man auch auf einen anderen Menschen aufmerksam gemacht, dem man helfen sollte, eine schwierige Phase zu überwinden. In der traditionellen Deutung bedeutet im Traum gerufen werden, einen "schlechten Ruf" bekommen; ... weiter
FRAGEN = Selbstzweifel und Ungewissheit, Detailsnicht wissen, was man mit seinem Leben anfangen soll

Fragen im Traum weist auf die Ungewissheit, etwas anderes mit seinem Leben anzufangen oder etwas zu verändern. Vielleicht ist man versucht, den Ausgangszustand oder die etablierten Regeln einer Beziehung in Frage zu stellen. Jemanden nach etwas zu fragen, bedeutet, dass man etwas m Leben braucht, das man derzeit nicht hat. Man hinterfrage seine eigenen Fähigkeiten. Auch: Der Wunsch nach Hilfe. Jemanden nach dem Weg ... weiter
TRINKEN = ein starkes Bedürfnis oder eine Sehnsucht, Detailsdie bald erfüllt werden wird

Trinken im Traum bedeutet, etwas aufzunehmen. Es kann eine Rolle spielen, welcher Art das Getränk ist. Fruchtsaft bedeutet, dass man sein Bedürfnis nach Reinigung erkannt hat. Auch die Farbe des Getränks ist wichtig. Trinken steht für ein starkes Bedürfnis, eine Sehnsucht oder heftige Leidenschaft, die bald erfüllt wird. Es kann auch auf das Bedürfnis nach Trost und Versorgung hinweisen. Trinkt man aus einem Pokal, ... weiter
BIER = Entspannung und Ruhe, Detailssich in einer Angelegenheit erst mal eine Pause gönnen

Assoziation: Bierseligkeit, Entspannung, Pause. Fragestellung: Wovon muss ich mich erholen?   Bier im Traum deutet an, dass man sich nach Entspannung sehnt. Man will eine Pause einlegen, oder eine bestimmte Angelegenheit erst mal ruhen lassen. Oder man fühlt sich gut, weil man nicht hart arbeiten muss. Bier in Träumen zu sehen oder zu trinken bedeutet Glück und Lockerung. Lassen wir es ruhig angehen und genießen den ... weiter
BAR = warnt vor Vergnügungssucht, DetailsGefühle, die letztlich doch unbefriedigt bleiben

Assoziation: Entspannung, sich gehenlassen, Unverantwortlichkeit, Vergnügen. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich überlastet oder gestreßt?   Bar im Traum kann bei Menschen, die sich einsam fühlen, die Aufforderung enthalten, mehr Geselligkeit zu suchen, auch wenn es vielleicht nur bei oberflächlichen Bekanntschaften bleibt. Manchmal warnt die Bar aber auch vor zu viel Vergnügungssucht und ... weiter
ABGEHOLT = mehrere Deutungen, Details

Siehe Taxi Bekannte Chauffeur Polizist Verhaftung Behörde

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Erstaunen Wolle Lernen Gehorsam

 

Ähnliche Träume:
 
15.06.2022  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Treffen alter Freunde
Bin unterwegs zu meiner Schwester und treffe dauernd alte Freunde die ich zwar erkenne und beim Namen nennen die meinen Namen allerdings vergessen haben und deshalb verlegen so d und rot werden. Andreas Selk bekommt sogar einen grünen Ausschlag der dann wie eine Maske abbröckelt. Ich umarme ihn, das scheint ihm in Coronazeiten unangenehm, dann hole ich ein Desinfektionsgel aus der Tasche und wir desinfizieren uns beide die Hände. Ein sehr aufdringlicher Typ spricht mich an und fragt wo man das Desinfektionsgel kaufen kann und was es kostet. Ich sage ganz ruhig bei dm 2 €. Andreas regt ...
 

05.01.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Wegrennen, Treffen mit einer Bekannten
Heute habe ich seit langem mal wieder bewusst geträumt, ich meine damit, dass ich mich erinnere. Ich wollte mich mit einer Bekannten treffen. Einfach so! Obwohl ich mich mit ihr nie wieder treffen wollte! Und vor allem auch sollte!!! Das Treffen sollte im Park stattfinden. Irgendwie wurde ich dann aber unruhig und geriet in Stress. Dadurch traf ich eine weitere beknackte Entscheidung! Ich ging zur Bücherei! Dort angekommen war ich sehr erstaunt, denn ich hatte nicht erwartet, was ich dort sah. Im Inneren der Bücherei fiel mir plötzlich wieder ein, weshalb ich auch dort nie wieder hin ...
 

13.11.2021  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Zug verpasst, Alle sind versammelt, Überraschung fällt flach, Mutter, Wut
Alle sind versammelt, evtl in der Wohnung meiner Kindheit. Und mit alle meine ich alle! Es ist dunkel, düster, abgedunkelt. Mir werden diverse Versprechungen gemacht, eine riesen Überraschung soll stattfinden und die tollsten Speisen aufgefahren werden. Dafür muss ich nur noch einmal schlafen, und werde ins Bett gebracht. Als die Person, die mich gebettet hat, fort ist, stehe ich auf, ziehe den Rolladen ein wenig hoch, sehe, dass hellster Sonnenschein herrscht und bin enttäuscht! Urplötzlich weiß ich, dass alles nur gelogen war! Es wird nie eine Überraschung geben und auch das Essen ...
 

09.10.2021  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Die ganze Familie versammelt
Buntes Treiben, Hektik, Chaos. Die ganze Familie versammelt (in der Wohnung der Großeltern), außer Vater und Großvater waren alle da. Sogar Karin und Said, sämtliche Hmann Kinder, aber auch ungebetenen Gäste. Die wollte ich gar nicht dabei haben, schrie sie so lange an, bis sie gegangen sind! Als Störenfriede und asoziale hab ich sie betitelt. Die Wohnung war größer, freundlicher, heller als in Echt. Ich war die Spaßbremse und Nörglerin in der Gruppe, habe sogar im Traum den größten Teil meiner Zeit alleine verbracht....
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x