joakirsoft - Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch - Keine Anmeldung oder E-Mail erforderlich!

==> weiterlesen

So funktioniert es: Geben Sie für jeden Traum, den Sie hier deuten lassen, dasselbe Passwort ein. Nachdem Sie 2+X Träume eingegeben haben, können Sie auf das runde Tagebuchkästchen klicken, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken, um auf Ihr Tagebuch zuzugreifen. Sobald Ihr Tagebuch 15 Träume enthält, werden automatisch alle Funktionen freigeschaltet.
 
Funktionen: Das Tagebuch ermöglicht es Ihnen, Träume aufzulisten, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Auf diese Weise können Sie Traumserien über Jahre hinweg verfolgen, ohne den roten Faden zu verlieren.
 
Jeder Traum kann mit Kommentaren versehen werden, und auch die Kommentare verfügen über eine Suchfunktion. Dies ermöglicht eine übersichtliche Gruppierung von Kausalitäten zwischen Träumen und realen Erlebnissen.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, das Ihnen dabei hilft, dem Rätsel Ihrer Träume akribisch auf die Spur zu kommen.

Nach Traumsymbolen suchen
 
Symbol eingeben:
      


Traumsymbol Gehorsam: sinnlose Disziplinierungen der frühen Vergangenheit, immer noch unter psychischen Verletzungen leiden


Wenn der Träumende einem Menschen, den er kennt, in einer unerwarteten Situation Gehorsam leistet, dann ist dies ein Hinweis dafür, daß seine Beziehung zu diesem Menschen in Zukunft unproblematischer sein wird, da die Rangordnung geklärt ist. Es verweist darauf, daß ihm sowohl dessen Autorität als auch sein größeres Wissen bewußt ist; der Träumende spürt in dieser Situation seine Machtlosigkeit. Wenn der Träumende in seinem Traum Gehorsam von einem anderen Menschen verlangt, dann weiß er um seine Autorität und Macht über andere.
 
Psychologisch: Traumszenen, in denen willkürlich Gehorsam und Unterwerfung verlangt werden, verweisen auf sinnlose Disziplinierungen in der Vergangenheit {meistens: Kindheit}, unter deren psychischen Verletzungen man noch immer leidet - auch dann, wenn sie bewältigt scheinen.
 
Spirituell: Wer im Traum gehorcht, unterwirft sich auf der spirituellen Ebene seinem Gott und läßt sich völlig von seiner Spiritualität führen.
 
Siehe Ungehorsam Götter Vater Mutter Lehrer Eltern Kind Strafe Bestrafen

volkstümliche Deutung:
(europ.): (arab.):
Traumdeutung GEHORSAM
1. Anteil männlich: 71% Anteil weiblich: 29%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 8.3%
2. in erotischen Träumen: 8.3%
2. in spirituellen Träumen: 8.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 20.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 29.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 49.6%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit GEHORSAM:commentwertungDatum:
Die Steinerne Hochzeitcommentstar09.06.19
Bär fangenstar08.11.18
Kuh Balkonstar27.09.17
Verwunschener Ortstar10.02.17
dinge werfenstar25.04.16
adler gezähmtTraumbildstar25.01.16
auf elefant reitenstar02.12.15
Die Löwenstar15.02.15
Ds Treffenstar02.01.15
Hochhaustraumstar15.12.14
Panne mit Auto auf mehrspurige Strasse in falsche ...star09.11.14
Die Tierhandlungstar21.07.14
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: gehorche, gehorchen, gehorcht, gehorchte, gehorchten, gehorsam, gehorsamkeit
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung

x