joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 796
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 14.12.2014
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Alptraum ein:

einbruch diebstahl

Ich war wo anders u hatte kein gutes Gefühl irgendwer erzählte mir bei mir zu hause wurde eingebrochen. Mein erster Gedanke war mein mann u sein sohn. Ich bin sofort nach hause doch allen ging es gut. Meinem mann wurde das auto u sein ganzes geld gestohlen. Er drückte mir sofort seinen sohn in die hsnd dann habe ich alle anderen geweckt u weg gebracht. Als wir in Sicherheit waren viel mir auf das ich meinen Bruder in der wohnung vergessen hatte u ich hatte panische anhst das der einnrecher zurück kommt. Ich hab meinen bruder angerufen u sofort abgeholt. Seiner Freundin sagte ich sie soll die polizei anrufen was sie auch tat

EINBRECHER = Fehlverhalten, Detailsetwas absichtlich falsch machen oder nicht nein sagen können

Assoziation: Ordnung zerstören; Besitz ergreifen;
Fragestellung: Was ist mir lieb und teuer?
 
Einbrecher im Traum stellt dar, dass man absichtlich etwas falsch macht, obwohl man weiß, welche Folgen sich daraus ergeben können. Man selbst oder jemand anderes weiß von einem Schaden oder Leid, das durch Fehlverhalten verursacht wird. Es kann sein, dass man Schwierigkeiten hat, im richtigen Moment deutlich und unmißverständlich "nein zu sagen". Alternativ kann er die Absicht widerspiegeln, sich selbst von etwas zu berauben. Eine falsche Entscheidung zu treffen, obwohl man weiß, dass man dabei Schaden nehmen kann.
 
Zu träumen, dass jemand ein Verbrechen gegen uns begeht, bedeutet nicht, dass etwas Schlimmes passieren wird. Opfer eines Verbrechens zu werden, symbolisiert nur verschiedene Arten von Angst und Unzufriedenheit, die wir über unser Leben haben.

Wenn ein Einbrecher die Bühne des Traums betritt, dann erlebt man die Verletzung seiner Privatsphäre. Manchmal ist der Einbruch in unser Haus auch nur der triebhafte Gedanke, der auf Abwege sinnt. Auslöser dieses Zugriffs kann eine äußere Quelle sein oder aber überhandnehmende innere Ängste und schwierige Gefühle. Bei Frauen kann damit aber auch Angst vor der Sexualität verbunden sein.
 
Einbrecher steht auch für übertriebenes Mißtrauen, indem man in seinem Umfeld Besitzgier und Täuschung sieht und dazu neigt, die Schuld an Konflikten stets zuerst bei den anderen zu suchen. Ein typischer Traum von Menschen, die ständig - auch völlig grundlos - Angst vor materiellen Verlusten und negativen Überraschungen haben.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene handelt es sich um ein gewaltsames Eindringen psychischer oder physischer Art.
 
Siehe Dieb Dietrich Eindringling Haus Komplize Raub Räuber Überfall Verbrecher Vergewaltigung Wohnung Zimmer

  • Einen Einbrecher sehen bedeutet, dass man Angst vor einem Verlust hat, der entweder bevorsteht oder bereits eingetreten ist. Manchmal kann dahinter das Bedürfnis nach sexuellen Abenteuern zum Ausdruck kommen, wenn man die Sexualität zu stark unterdrückt. Ein Teil der Psyche, bisher verleugnet, dringt nun hoch in das Bewußtsein und muss Beachtung finden.
    • Wird in ein Geschäft eingebrochen, bezieht sich dies fast immer auf einen Aspekt unserer Karriere oder Arbeit, während ein Einbruch zu Hause ein Symbol für unsere momentanen Gefühle im Leben sein kann.
    • Findet der Einbruch an einem Ort statt, an dem wir nicht mehr wohnen, sollten wir ehemalige Gefühle des Betrugs oder Ausnutzens loslassen. Manchmal dient solch ein Traum auch dafür, das Trauma einer Zeit zu verarbeiten, in der unser Vertrauen zu einer anderen Person gebrochen wurde.
    • Hat der Einbrecher unser Auto ins Visier genommen und dort Gegenstände entwendet, haben wir entweder die aktuelle Lebenssituation nicht mehr unter Kontrolle, oder es fällt uns schwer, anderen so zu vertrauen, dass wir unser Leben wieder in gewohnter Weise führen können.
  • Opfer eines Einbruchs sein, kann das Bedauern darüber symbolisieren, dass es einem nicht gelungen ist, zu etwas nein zu sagen. Auch absichtlich eine schlechte Wahl getroffen haben, die negative Folgen nach sich ziehen wird. Ein Einbruch steht oft für eine Gefahr, die man selbst nicht bemerkt hat, aber wahrscheinlich noch abwenden kann.
    • Wenn in unser Haus eingebrochen und es ausgeraubt wird, oder jemand all unsere Sachen gestohlen hat, befinden wir uns in einer Identitätskrise, oder leiden unter einem Verlust im Leben. Alternativ kann es sein, dass wir das Gefühl haben, von einem Kollegen oder Klassenkameraden ausgenutzt zu werden, der alle Ehre für unsere Ideen und unsere Arbeit für sich beansprucht.
  • Wenn wir selbst der Einbrecher sind, kann dies bedeuten, dass wir nicht realisierte und unerfüllte Ziele haben, bei denen der einzige Weg, diese zu erreichen, darin besteht, einige ernsthafte Abstriche zu machen. Man sollte sich einmal offen und ehrlich fragen, was man sich im Leben stehlen will? Ein bißchen Abenteuer oder ein paar Stunden Erholung, Zerstreuung vielleicht? Solch ein Traum drückt das Bedürfnis aus, sich heimlich etwas anzueignen, was anscheinend auf offene Art und Weise nicht möglich ist.
    • Bei einem Einbruch ertappt werden, steht für Schuld- und Schamgefühle wegen vermeintlichen oder tatsächlichen Fehlverhaltens, das man verdrängt hat.
  • Stellt man einen Einbrecher im Traum, wird man voraussichtlich in nächster Zeit gelobt und belohnt werden.
  • Suchen wir im Keller nach einem Einbrecher, fürchten wir im Wachleben einen Menschen, der ungefragt in unser Leben einbrechen will.
  • Ein Mann, der im Traum in die Wohnung einer Frau einbricht, will dort in Wirklichkeit {bewußt oder unbewußt} keine Gegenstände "entwenden", sondern etwas anderes.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sexuelles Triebleben bricht durch.
  • durch Eis einbrechen: verkündet eine erschütternde Nachricht.
  • Einbruch: kündet ein drohendes Unglück an, auch eine unangenehme Überraschung.
  • ins Haus einbrechen: Ihre gute Stellung in Geschäft und Gesellschaft wird angegriffen; doch mit Mut und Entschlossenheit können Sie sich erfolgreich verteidigen; Mißgeschicke können nachlässigen Personen widerfahren.
  • vom Einbrecher überfallen werden: mit gefährlichen Feinden zu kämpfen haben; diese werden Sie zerstören, wenn Sie in Ihren Geschäften mit Fremden nicht vorsichtig sind.
  • einen Einbrecher der Polizei übergeben: man wird ein Prozeß gewinnen oder für eine Tüchtigkeit belohnt werden.
  • Einbruch sehen: eine unangenehme Überraschung steht einem bevor.
  • selbst einen Einbruch ausführen: man sehnt sich nach Reichtum.
  • durch einen Einbruch bestohlen werden: auf die Gesundheit achten.
  • einen Einbrecher bei sich entdecken, aber feststellen, dass nichts gestohlen wurde: Warnung vor einer drohenden Gefahr.
  • In Frauenträumen ist der Einbruch manchmal ein Hinweis auf ein Liebesabenteuer.
  • Einbrecherwerkzeug: du hast List und Schlauheit nötig;
(arab.):
  • selbst Einbrecher sein: deine Unternehmungen werden erfolgreich verlaufen.
  • einen Einbrecher sehen: du warst leichtsinnig und wirst dadurch einen Verlust haben.
  • Einbrecher im eigenen Haus bemerken: man sollte sich vor einer drohenden Gefahr, die einem selbst oder die Nächsten betrifft, in acht nehmen.
  • Zeuge eines Einbruches sein: eine Überraschung, allerdings nicht angenehmer Natur, steht bevor, man sollte den bisherigen Weg nicht weitergehen.

DIEBSTAHL = Abneigung, Entbehrung und Einschränkung, Detailssich davor fürchten, etwas zu verlieren

Assoziation: Mangel, Trotz, Verachtung.
Fragestellung: Was will ich umsonst haben?
 
Diebstahl im Traum deutet man als etwas wollen, was man nicht haben kann oder nicht verdient hat.

Ereignet sich im Traum ein Diebstahl oder kommen Einbrecher darin vor, sind dies Traumsymbole, die wörtlich zu nehmen sind. Man hat Angst vor einem Verlust, der entweder bevorsteht oder bereits eingetreten ist. Dieser Verlust kann uns durch Nichtbeachtung drohen, es kann aber auch sein, dass es sich dabei um persönliche Beziehungen, Fähigkeiten, Eigenschaften oder Gefühlsbereiche handelt.
 
Siehe Dieb Einbrecher Räuber Raub Stehlen Verlieren Verlust

  • Einen Diebstahl begehen oder jemand bestehlen deutet darauf hin, dass man Verachtung, Ungehorsam und Respektlosigkeit für jemand anderen empfindet. Ihn ausnutzt, weil er sich uns gegenüber respektlos verhalten hat. Aus Trotz Gesetze brechen, weil sie nicht zu unseren Gunsten angewendet wurden. Seine Selbstachtung bewahren wollen. Vielleicht würde man sich gerne aus einer Verpflichtung oder Bindung "davonstehlen".
  • Opfer eines Diebstahls werden weist darauf hin, dass man eine schlechte Entscheidung bereut, oder eine gute Gelegenheit verpasst hat. Es kann aber auch bedeuten, dass man ausgenutzt wird. Jemand zeigt zu wenig Respekt gegenüber unserem Eigentum oder unserem Rang. Jemand will etwas von uns umsonst haben. Das Gefühl haben, jemand nicht trauen zu können.
  • Beim Diebstahl ertappt werden, deutet auf Schwierigenkeiten, weil man etwas unerlaubtes oder getan oder eigenmächtig gehandelt hat.

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Diebstahl entdecken: du wirst verloren gegangenes Gut wieder erlangen.
  • Diebstahl begehen: du wirst viel Mißerfolg haben.
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf unsere Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit wir in der Lage sind, die Kontrolle über die Richtung unseres Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht {wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
GELD = Selbstwert und Ich-Stärke, DetailsErfolg oder Mißerfolg beim Erreichens seiner Ziele haben

Assoziation: Die Kraft die nötig ist, um unsere Ziele und Wünsche zu erreichen. Fragestellung: Habe ich genügend Potential, mir alle Bedürfnisse zu erfüllen?   Geld im Traum beschreibt den Erfolg oder Mißerfolg beim Erreichen selbst gesetzter Ziele. Es gibt uns zu verstehen, ob wir im realen Leben mehr oder minder in der Lage sind, unser Verlangen und unsere Wünsche zu befriedigen. Viellleicht werden wir uns gerade ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch ... weiter
STEHLEN = Geringachtung, Detailsjemand respektlos behandeln oder respektlos behandelt werden

Assoziation: Geringachtung, Ungehorsam und Respektlosigkeit. Fragestellung: Zu welchen Menschen bin ich respektlos?   Stehlen im Traum läßt vermuten, dass man sich etwas ohne Erlaubnis nimmt. Dabei kann es sich um Liebe, Geld oder Gelegenheiten handeln. Man profitiert von jemand, der einen weder mag noch respektiert. Oder missachtet gesellschaftliche Regeln, weil sie nicht ins Konzept passen. Auch: Sich seiner ... weiter
ANRUF = verborgene Aspekte der Persönlichkeit, Detailsempfänglicher für Einsichten oder Erkenntnisse sein

Assoziation: Informationen drängen sich auf, bieten sich an. Fragestellung: Was bedeutet der Anruf? Wer war der Anrufer?   Anruf im Traum stellt bislang verborgene Aspekte der Persönlichkeit dar, deren man sich bald bewusst werden wird. Etwas im Leben fordert die ganze Aufmerksamkeit. Man ist offener oder scharfsinniger für neue Erkenntnisse. Eine vage Situation könnte bald verständlicher werden. Ist die ... weiter
POLIZIST = Gewissen und Moral, Detailsdie geistige Gesundheit oder die Gerechtigkeit wiederherstellen

Assoziation: Arbeit an Ordnung, Kontrolle oder Fairness. Fragestellung: Wo in meinem Leben strebe ich nach Ordnung oder fürchte ich Kontrolle?   Polizei im Traum verkörpert Moral und ähnliche Normen sowie das eigene Gewissen, das über deren Einhaltung wacht. Sie repräsentiert auch Disziplin, Entgegnung oder die Durchsetzung korrekten Benehmens. Regeln und Strukturen, zu denen man gezwungen wird oder andere ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Sohn Bruder Gefuehle Gehen Panik Wecker Eins Zuhause Abgeholt Erzaehlen Sicherheit Einbrechen Uuu

 

Ähnliche Träume:
 
12.10.2013  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Einbruch
Ich habe eine neue Wohnung,Hausnummer 109,bin in eine neue Wohnung umgezogen,plötzlich wohnzimmer verwandelte sich in restaurant raum,mein reund sitzt am Tisch mit seine Tochter ich alleine,au mich kommen remde rauen zu,erzählen mich etwas über untreue meines Feundes.mein Feund kam zu mir und sagte mir ich sollte nicht glauben,diese unbekannte frauen überfallen mein wohnung und stillen mir alles,Dokumenten,Ausweise,händy,ich verständige die Polizei,melde meine ausweiss,fahrerlaubnis als verlorten,polizei kommen,sehr viele,sie wollen mein Freund beschuldigen über diebstahl,ich ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x