joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 809 Bewertung abgeben:

 
Datum: 19.08.2014
Ein Mann im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Falltraum ein:

Bach und Bruder

Bei uns zuhause sprach ich mit meinem ältesten Bruder über die mögliche Streit mit unseren Nachbarn. Ich sah meine Mutter (gest.), die zum zweiten Bruder ging und hörte sie miteinander sprechen. Auch meinen Vater (gest.) sah ich kurz.
Ich und mein älterer Bruder liefen ums Haus um uns den Schaden, der die Nachbarschaft angerichtet hat anzusehen und eine Verteidigungsstrategie zu überlegen. Wow. Ein Bach mit glas klarem Wasser, kalt und sehr breit lief durch. Ich stand im Wasser. Es war kalt und wurde immer tiefer. Bis zur Hüfte stand ich im Wasser und dann kehrte zurück, weil es kalt war und ich wollte nicht noch tiefer. Bis gut 2 Meter tief in der Mitte.
Das Wasser war so klar, dass man alle Steine und Gräser darin hätte zählen können. Der Bach war breit. Auch das Wasser floss ruhig aber schnell. Wir liefen wieder ins Haus zurück.
BRUDER = Männlichkeit, Kameradschaft, Brüderlichkeit, Detailsetwas an sich selbst bewundern oder fürchten

Assoziation: Männlicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft.
Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?
 
Bruder im Traum kann für Vertrauen, Hoffnung, oder jemand mit mehr Erfahrung stehen. Er kann auch tatsächlich das Verhältnis zum eigenen Bruder zum Ausdruck bringen; die Deutung ergibt sich dann aus den realen Lebensumständen.
  • Nur im Traum einen Bruders haben, kann auf neue Ideen oder neue Perspektiven hinweisen, von denen man sich angezogen fühlt. Er kann aber auch für unbekannte Gefühle der Unsicherheit oder Selbstzweifel stehen.
  • In Männerträumen oft das zweite Ich, das auf seelische oder charakterliche Unebenheiten aufmerksam macht und dazu anregt, sich wieder auf sich selbst zu besinnen. In einem Männertraum ist der Bruder Symbolgestalt für das zweite Ich - was heißt: Man ist auf sich selbst gestellt, muß seine Probleme allein lösen - vielleicht mit Hilfe einer typisch männlichen Eigenschaft.
  • Auch in Frauenträumen kaum der eigene Bruder, eher der Nächste, der Mitmenschen, der sich uns brüderlich zuwendet, uns möglicherweise hilft, Schweres zu überwinden; der Bruder ist also mehr als Symbol der Brüderlichkeit zu verstehen. In einem Frauentraum steht die Brudergestalt für ihren maskulinen Wesensanteil.
Häufig steht der Bruder aber auch für die andere Seite unserer Persönlichkeit (zwei Seelen in einer Brust), die man annehmen oder ablehnen, jedenfalls aber so gut wie möglich kennen und erforschen sollte.
 
Siehe Familie Freund Geschwister Junge Kamerad Mann Mönch Schwester Sohn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bruder oder Schwester im Traum sehen: baldige Nachricht.
  • träumt eine Frau von ihrem Bruder: Zeichen häuslichen Glückes.
  • träumt ein Mann von seinem Bruder: es erwartet ihm Streit.
  • von Brüdern scheiden: Kummer im Anzug.
  • Älterer Bruder zeigt, daß man einen aufrichtigen Ratgeber oder eine gute zwischenmenschliche Beziehung mit Geborgenheit und Wärme sucht.
  • Jüngerer Bruder kann dafür stehen, daß man selbst Rat, Hilfe und Schutz geben will; zum Teil deutet er aber auch auf unreife Teile der Persönlichkeit hin.
  • vom Bruder Abschied nehmen bedeutet oft, daß man in einer Angelegenheit auf keine Hilfe anderer hoffen darf, sondern sie auf sich allein gestellt bewältigen muß.
  • Bruder verlieren: du gehst einer stürmischen Zukunft entgegen.
  • Bruder sterben sehen: Verschlechterung der Lage.
  • Zank mit dem Bruder: du wirst Verdruß haben.
  • Bruder oder Schwester sterben sehen: Tod eines Freundes.
  • große Tatkraft Ihrer Brüder sehen: sich über das eigene oder das Glück Ihrer Brüder erfreuen.
  • armer, trauriger Bruder, oder um Hilfe bittender Bruder: bald an ein Sterbebett gerufen werden, oder Sie bzw. Ihre Brüder erleiden einen schrecklichen Verlust.
(arab.):
  • Bruder sehen: Einigkeit in der Familie,- Familienglück,-
  • vom Bruder Abschied nehmen oder ihn verlieren: traurige Zufälle, auch Verlust durch den Tod.
(persisch) :
  • Träumt eine Frau von ihrem Bruder, so darf sie Zeiten häuslichen Friedens genießen.
  • Träumt ein Mann von seinem Bruder, so sind Zeiten häuslichen Unfriedens zu erwarten.
  • Verstehen zwei Brüder in dem Traum einander sehr gut, so bedeutet das für den Träumenden finanzielle Stabilität.
  • Geraten zwei Brüder in Streit, dann sollte der Träumende in den nächsten Tagen sehr vorsichtig in seinen Geschäften, aber auch allgemein mit seinen Worten und Handlungen sein.
  • Auf jeden Fall gilt es, die Beziehungen zur nächsten Umgebung zu durchdenken und nötigenfalls zu pflegen.
(indisch):
  • suche dir gute Freunde.
BACH = den Lauf des Lebens, DetailsUnsicherheiten, Herausforderungen, Frustrationen oder Verantwortlichkeiten

Assoziation: Der Fluß der Gefühle.
Fragestellung: Welche Gefühle dürfen ungehindert in mir fließen?
 
Bach im Traum verkörpert Unsicherheiten, Herausforderungen, Frustrationen oder Verantwortlichkeiten. Bach verstehen Traumanalytiker heute vor allem als den Lauf des Lebens.
  • Ein Bach mit frischem Quellwasser ist Zeichen eines seelischen Gesundungsprozesses und einer seelischen Erfrischung. Er deutet auf unsere übersprudelnde Lebensart hin und läßt für Beruf und Privatleben nur das Beste erwarten.
  • Klares Wasser verheißt berufliche und finanzielle Erfolge, trübes Wasser oder der reißende Wildbach berufliche Probleme und finanzielle Verluste.
  • Ein trüber, modrig riechender Bach zeichnet oft die trübe Stimmung, in der man sich augenblicklich im Wachleben befindet; manchmal möchte man dann aber auch im trüben fischen.
  • Ein ausgetrocknetes Bachbett stellt eine Warnung der Seele dar. Es bedarf einer Investition in Optimismus und Vertrauen. Ein trockengelegter Bachlauf erinnert uns an Notzeiten.
  • Den Bach hinab fahren weist in die Zukunft.
  • Hinauffahren Richtung Quelle deutet in die Vergangenheit. Es symbolisiert die Widerstände und die damit verbundene größere Anstrengung, die sich gegen die Einsichten in verdrängte frühere Erfahrungen oft einstellen.
  • Gegen den Bach schwimmen kann anzeigen, dass man sich nicht anpassen kann und deshalb immer wieder Probleme erleben wird.
  • Ein Bach mit vielen Fischen wird als Glückssymbol gedeutet, sprudelt unsere Kasse möglicherweise bald über.
  • Badet man im Bach, soll das auf baldige Genesung von einer Krankheit hinweisen.
  • An einem Bach sitzen steht für vorübergehende Schwierigkeiten, mt denen man gut zurecht kommt.
  • Der Stand des Wasserspiegels im Bachbett kann Auskunft darüber geben, wie erfüllt das eigene Leben ist; ein hoher Wasserspiegel weist auf ein erfülltes, ein niedriger auf ein seelisch-geistig verarmtes Leben hin, das man auf jeden Fall versuchen sollte, zu ändern.
Siehe Fluß Hochwasser Quelle Schlucht Stromschnellen Überschwemmung Ufer Wasser Wasserfall
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • der Wasserspiegel des Baches kennzeichnet in seiner Gestalt Reichtum und Ungunst des Lebens;
  • klarer Bach mit ruhigem Bachverlauf: Gesundheit, Geldgewinn, Glück im Geschäft; treue Freunde;
  • Bach mit klar fließenden Wasser sehen: alle Vorhaben werden jetzt ohne Komplikationen weiterlaufen;
  • Bach mit reißendem Wasser: Mißgeschick; Unruhen und Aufregung;
  • trüben Bach sehen, an diesem sitzen oder gehen: Zwietracht, Widerwärtigkeiten; schlechte Geschäfte;
  • einen Bach durch grüne Wiesen fließen sehen: glückliche Zeiten;
  • ein blutiger Bach: Erkrankung;
  • kurvenreicher Bachverlauf: der Lebensweg verläuft zur Zeit etwas "kurvenreich";
  • ausgetrockneter Bach: Not und Entbehrung;
  • aus einem Bach trinken: Freude;
  • ein klarer Bach mit vielen Fischen: viel Glück; man kann mit zusätzlichen Geldeinnahmen rechnen;
  • im Bach fischen: glänzende Erbschaft;
  • in einem Bach baden: verspricht für Kranke Genesung; Glücksfälle sind jetzt möglich, weil man sich dem Glück hingeben kann.
(arab.):
  • Bach hell und klar fließend: gute Vermögensverhältnisse und hoffnungsreiche angenehme Zukunft; gute Geschäfte; Vorhaben werden ohne Komplikationen ablaufen; in nächster Zeit geht alles nach Wunsch.
  • Bach mit reißendem Wasser: Mißgeschick und allerhand Hindernisse.
  • klarer langsam fließender Bach: du hast träge Mitarbeiter, faule Dienstboten.
  • Bach trübe und langsam fließend: Unglück aller Art,- Sorgen und Rückschläge.
  • Bach trübe fließend: du wirst Schaden oder Verlust haben.
  • einen klaren Bach aufs Haus zufließen sehen: gutes Vorwärtskommen.
  • einen trüben Bach aufs Haus zufließen sehen: bedeutet Feuerschaden.
  • tiefer Bach: du hast falsche Freunde.
  • ausgetrockneter Bach: Armut und Verlust, Not und schwere Zeiten.
  • Bach mit vielen Fischen: gute Erbschaftsaussichten, ertragreiches Geschäft, großer Kindersegen.
  • Bach mit Blut vermischt fließend: Krankheit und Tod.
  • Bach aus Blut fließen sehen: ein starker Blutverlust steht bevor.
  • am Bach stehen: Laß die Zeit nicht verrinnen, pack das Glück beim Schopf, es wartet auf dich.
  • im Bach stehen oder baden: du wirst von einer Krankheit bald genesen.
  • sich in einem Bach baden sehen: Glück im Spiel.
  • Bach durchwaten: du wirst dein Ziel erreichen.
  • über den Bach springen: man wird trotz Hemmungen sein Ziel erreichen.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
STEINE = Unnachgiebigkeit und Festigkeit, DetailsHindernisse überwinden müssen

Assoziation: Unnachgiebigkeit; Festigkeit; Dauerhaftigkeit, Fragestellung: Welcher Teil von mir ist fest und undurchdringlich?   Steine im Traum stehen für Stabilität und Dauerhaftigkeit. Nach dem Motto, wer fest und unerschütterlich seinem Glaube vertraut, dessen Handlungen werden den Zahn der Zeit überdauern. Ein Stein kann ähnlich wie Felsen Hindernisse anzeigen, die man überwinden muß. Manchmal verkörpern sie ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das Verhältnis zum ... weiter
STREIT = einen inneren Konflikt haben, Detailssich über ein ungelöstes Problem große Sorgen machen

Streit im Traum, stellt entweder einen inneren Konflikt oder ein ungelöstes Problem dar, über das man sich große Sorgen macht. Etwas, dass einen gedanklich sehr beschäftigt, weil einem vielleicht die Gewissheit fehlt. Man tut etwas, von dem man nicht so richtig überzeugt ist. Man glaubt, dass irgend etwas nicht völlig in Ordnung ist. Womöglich ist man gerade nicht in der Lage seine wahren Gefühle zu bekunden. Wenn ein ... weiter
SPRECHEN = viel über etwas nachdenken, Detailsetwas besonders zur Kenntnis nehmen

Assoziation: Kommunikation, Mitteilung. Fragestellung: Was sage ich mir selbst? Was bin ich auszudrücken bereit? Mit wem will ich in Kommunikation treten?   Sprechen im Traum deutet darauf hin, dass man sich über eine Beziehung oder Meinung den Kopf zerbricht, und alles was damit zu tun hat, besonders zur Kenntnis nimmt. Auch: Ein neuer Gesichtspunkt oder eine Person gewinnt an Bedeutung; eine Unterweisung in neue ... weiter
GLAS = Transparenz und Zerbrechlichkeit, DetailsÜberempfindlichkeit oder eine sehr fragile Beziehung

Assoziation: Zerbrechlichkeit, Transparenz; Fragestellung: Welche Beziehung droht zu zerbrechen?   Glas im Traum verweist auf eine unsichtbare, doch berührbare Barriere, die der Träumende um sich selbst errichtet hat, um sich vor Beziehungen zu anderen Menschen zu schützen. Es kann auch umgekehrt der Fall sein, daß sich andere Menschen mit einer Glaswand vor dem Träumenden schützen. Wie in der Wirklichkeit ist auch das ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
11.05.2017  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Bach
Am Bach geschnorchelt / mit Forellen getaucht. Mit 2 Männer die Schmuck / Ohrringe herstellten umschmeichelt wurden. Bin gestolpert und meine Zähne vielen mir wie Glas aus dem Mund.
 

14.11.2015  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Haus mit Bach
ich traeme dass ich durch ein grosses altes Haus lief mit viele Zimmern die ich kaufen wollte,aber ich musste es renovieren dieses Haus befand sich an eine verkehrsstrasse und hinten dieses Haus war ein Bach mit fischen ich staunte und rief meinem Partner um dieses Bauch zu bewundern auch haben Leute in dem Bach geschwommen auch sah ich im dem Haus eine alte stachelige Pflanze
 

10.08.2015  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
elefant im bach
ich sitze auf einem mauer vorsprung an einem kleinen kanal, bach. eine gruppe von leuten, ich kenne sie, gehen durch den bach. einige tiere werden zunächst durchgelassen, alle in miniatur: ein kleines nashorn, ein kleiner elefant. der elefant kommt aus dem wasser und wälzt sich genüsslich, links von mir. er wälzt sich im kies. ich streichle ihm den bauch, er genießt es.
 

14.07.2015  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Trügerischer Bach
Ich hole Wasser aus einem kleinen Bach.Plötzlich versinke ich im Moor und drohe zu ertrinken
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x