joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 753 Bewertung abgeben:

 
Datum: 21.07.2014
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Traum ein:

weihnachtsmann

zuerst sehe ich eine strasse sie fuhrte gerade aus wir waren mehrere personen ich bog links ab und sah luter silvester raketen llliegen dachte es waren granaten ich versteckte mich hinter einer eingerissenen alten mauer und dort war auch ein verletztes huhndann sah ich einen kleiderschrank er war verschlossen alle meine kleider waren weg ich sah auch viele baby sachen und ein lachendes kleines kind ich freute mich es war weihnachten und hat geschneit es wat festlich ich sah fünf keine weinachsmänner
WEIHNACHTEN = endlich das bekommen, Detailswas man sich schon lange gewünscht hat

Assoziation: Feiern; feierliche, lichtvolle Festtagsstimmung; Wiedervereinigung.
Fragestellung: Was feiere ich? Womit möchte ich wieder eins werden?
 
Weihnachten im Traum stellt Situationen dar, in denen man endlich das bekommt, was man schon lange verdient hätte. Gegebenheiten, in denen jemand anders förmlich dazu gezwungen ist, einem die verdiente Pause oder eine Sonderbehandlung zu geben. Auch: Ein freudiger Anlass; das große Glück, dass die Gesundheit zurückgekehrt ist oder das man das, was man sich schon lange gewünscht hat, endlich bekommen hat.
  • Ein harmonisches Weihnachtsfest verweist auf eine angenehme Familienbindung und häufig auch auf eine Sehnsucht nach einer solchen intakten Familie. Situationen, in denen es wichtig ist, dass sich jeder dafür einsetzt, dass sich andere Menschen umsorgt fühlen.
  • Zeigt der Traum das Weihnachtsfest als unharmonisch und spannungsgeladen, dann sollte man seine Familienbeziehungen genauer betrachten. Vielleicht hat man eine Abneigung, sich um andere Menschen kümmern zu müssen oder will keine Zeit mit der Familie verbringen.
  • Träumt man von einer Enttäuschung zu Weihnachten, kann das eine Mahnung sein, die eigenen Erwartungen nicht zu hoch anzusetzen, oder einfach, sich auf das (oder ein anderes) Fest vorzubereiten. Mag sein, dass man auf andere Menschen eifersüchtig ist, weil sie besser oder großzügiger behandelt werden, als man selbst.
Auch die religiöse Seite des Themas ist zu bedenken. War man im Traum bereit, den Glaubensfragen größeres Augenmerk zu widmen? Weihnachten stellt im deutschsprachigen und skandinavischen Bereich das wichtigste Familienfest dar. Insofern schwingt bei diesem Traumsymbol immer auch die Bedeutung Familie mit.
 
Ferner steht das Traumsymbol Weihnachten für etwas Heiliges. Das Licht wird geboren und damit wird auf Erlösung und "Ostern" angespielt. Nach einer dunklen Zeit wird es wieder hell, was heißt, dass es nach Zeiten des Mühsal und Leidens wieder einfacher und leichter wird. Auch Schenken und Beschenkt werden können symbolisch eine Rolle spielen und die Frage nach Geben und Nehmen aufwerfen.
 
Siehe Christbaum Christus Familie Fest Geschenke Heiligabend
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Weihnachten: Freude und Frieden im Haus.
(arab.):
  • Weihnachten feiern: weist auf Familienglück und häusliche Geborgenheit,- du wirst eine frohe Festlichkeit mitmachen;
  • auch: du wirst innige Stunden verleben.
(indisch):
  • Weihnachten feiern: du wirst frohe Kunde erhalten.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum bei Frauen ... weiter
BABY = Neubeginn, Detailsinnovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential

Assoziation: Neustart, innovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential oder Entwicklungen. Fragestellung: Was wird in mir geboren? Welche neue Fähigkeiten stehen mir zur Verfügung?   Baby im Traum kann bedeuten, dass man mehr Verantwortung oder Aufgaben übernehmen muß, die einer ständigen Pflege bedürfen, oder für den Beginn von etwas Neuem stehen. Baby ist das Symbol der unbewußten ... weiter
KLEID = Bedürfnisse, Erwartungen und Eigenschaften, Detailsdie etwas nach außen oder innen darstellen

Assoziation: Selbstbild, weibliches Selbst. Fragestellung: Wer bin ich? Wie weiblich bin ich?   Kleid im Traum hat viel mit dem zu tun, was wir in der Psychologie "Persona" nennen, nämlich mit dem, was wir selbst nach außen oder nach innen darstellen und vorstellen. Der gut Angezogene ist, wie der Mann mit entsprechender Berufskleidung - etwa als Mechaniker, als Verkäuferin, als Arzt oder als Geistlicher - ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
VERLETZUNG = Verwundung oder Verlegenheit, Detailsdurch Überstürzung entstandene Schwierigkeiten

Assoziation: Emotionale Verwundung oder Verlegenheit; Fragestellung: Welche Wunden möchte ich heilen lassen? Welchen Schaden bin ich bereit wieder gut zumachen?   Verletzung entsteht durch Enttäuschungen, Kränkungen, Ungerechtigkeit oder Trennung von einem geliebten Menschen, wenn diese Erfahrungen unverarbeitet verdrängt werden. Oft hat jemand etwas gesagt, das die Gefühle verletzt hat. Ist man selbst verletzt, dann ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
VERSTECKEN = die Angst vor Konfrontation, Detailsein Geheimnis haben oder die Wahrheit zurückhalten

Verstecken im Traum stellt die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem dar. Man hat vielleicht ein Geheimnis oder hält die Wahrheit zurück. Versteckensträume können auch auf Schuld oder Angst vor den Konsequenzen eines Fehlers hinweisen. Wovor man sich im Traum versteckt ist etwas, vor dem man im Wachleben gewisse Angst hat. Wer von versteckten Kameras träumt, hat unangenehme Gefühle gegenüber Personen denen er nicht ... weiter
MAUER = eine gedankliche oder emotionale Barriere, Detailsdie die persönliche Entwicklung behindert

Assoziation: Hindernis, emotionale Hürde, Einschränkung; Fragestellung: Welche Hemmung blockiert meinen Fortschritt?   Mauer im Traum stellt eine gedankliche oder emotionale Barriere dar und wird oft als Bremsklotz der persönlichen Entwicklung gesehen. Vielleicht hat man sie zu seinem Schutz, sogar selbst errichtet. Ein Loch in der Mauer weist auf eine Verletzung des Vertrauens oder der Intimsphäre hin. Ist man ... weiter
LINKS = das Unbewußte und Passive, Detailsdas aus dem Bauch heraus handeln

Assoziation: Unbewusste verdrängte Gedanken oder Gefühle. Fragestellung: In welchen Situationen verhalte ich mich passiv?   Links im Traum bedeutet, dass man aus dem Bauch heraus handelt oder sich kreativ betätigt, warnt aber auch davor, dass man sich zu passiv verhält oder seine Gefühle unterdrückt. Die linke Seite deutet auf die weniger dominante, passivere Seite. Links ist die Seite des Herzens. Allgemein ... weiter
KLEIDERSCHRANK = sich so darstellen, Detailsum einen besonders guten Eindruck zu hinterlassen

Assoziation: Aufbewahrung des Outfits. Fragestellung: Welche Wirkung möchte ich ausstrahlen?   Kleiderschrank im Traum zeigt, dass man sich Gedanken darüber macht, wie man sich anderen Menschen gegenüber präsentieren will. Ob man viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen oder welchen Eindruck man hinterlasssen will. Vielleicht ist es gerade an der Zeit, einen besonders guten Eindruck zu hinterlassen, um mit etwas Neuem ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Person Lachen Freude Fest Alt Rakete Fuenf Klein Granate Sylvester

 

Ähnliche Träume:
 
18.12.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Weihnachtsmann
Ich war beim Zahnarzt. Der erklärte mir er könnte einen Amethyst Edelstein in meinen Zahn implantieren. Und wenn der Zahn raus muss, dann soll es so sein. Wir waren dabei Den Edelstein zu zerkleinern. Ein Lastwagen rollte darüber hin und her. Der Zahnarzt hatte einen kleinen Plastikeimer und füllte den Staub ein. Ich nahm schnell eine Handvoll und zerrieb die Brocken zwischen den Fingern. Dann sah ich den Zahnarzt erschöpft vor mir sitzen und sah wie alt er war... älter als der Weihnachtsmann; er hatte noch nicht einmal mehr einen Bart oder Haare
 
Anmerkung:
Ich muss dringend zum Zahnarzt und trau mich nicht, weil ich Sozialschmarotzer bin..

23.05.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
weihnachten
ich träumte von weihnachten, ebenfalls von einer weihnachtlicher theateraufführung mit singenden scneemännern
 

16.07.2011  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
es war kurz vor weihnachten .ich ...
es war kurz vor weihnachten.ich habe die wohnung weihnachtlich geschmückt alles schön gemacht.
 

12.12.2010  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
WEIHNACHTSMANN
ICH TREFFE EINEN WEIHNACHTSMANN (ODER NIKOLAUS).ER UNTERHÄLT SICH MIT MIR UND GEHT EIN STÜCK MIT MIR SPAZIEREN:DANN ENDET DER TRAUM
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x