joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1656
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 27.12.2010
gab ein Mann im Alter zwischen 49-56 diesen Alptraum ein:

Kindheitserinnerungen

Mein Vater hat meine Mutter mit Baby im Arm, am offenem Küchenfenster mit Bierflaschen beworfen.

ERINNERUNG = etwas verdrängt, oder immer wieder aufgeschoben haben, Detailsund schließlich vergessen haben, was ursprünglich wichtig war

Ein Mensch ohne Erinnerung ist bekanntlich ein psychisch Schwerkranker, einer, der nicht mehr in seiner eigenen Dauer lebt, einer, der nicht zurückgreifen kann auf das, was ihm die Lebensjahre vorher zufallen ließen. Ihm fehlt das Gedächtnis, das ihn mit dem Leben verbindet, welches ja immer gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und sich entfaltende Zukunft ist.
 
Viele Traumbilder geben romantische Erinnerungen wieder. Handelt ein Traum von einem Gegenstand, der dem Träumenden sehr wertvoll ist und ihm von einem anderen Menschen geschenkt wurde, so gibt dieses Traumbild den Blick auf die Schönheit im allgemeinen frei. Er ist der typische Erinnerungstraum. er weist darauf hin, daß man etwas verdrängt - oder immer wieder aufgeschoben und schließlich vergessen hat, was ursprünglich wichtig war.
 
Siehe Gehirn Stirn Kopf Gedächtnisverlust Erfindung Meditation

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich an verschiedene Dinge erinnern: ein ersehnter Wunsch wird in Erfüllung gehen.
BABY = Neubeginn, Detailsinnovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential

Assoziation: Neustart, innovative Ideen, geläuterte innere Einstellung, neues Projekt, kreatives Potential oder Entwicklungen. Fragestellung: Was wird in mir geboren? Welche neue Fähigkeiten stehen mir zur Verfügung?   Baby im Traum kann bedeuten, dass wir mehr Verantwortung oder Aufgaben übernehmen müssen, die einer ständigen Pflege bedürfen, oder für den Beginn von etwas Neuem stehen. Baby ist das Symbol der ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass man versteht, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Man fühlt sich in Sicherheit und beobachtet, was sonst noch ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das ... weiter
ARM = Grundlage des Handelns, Detailsdas Zupacken, das zum Erfolg führt

Arm sein, siehe unter Armut   Assoziation: Stärke, Bereit sein; Talente, Möglichkeiten. Fragestellung: Wofür bin ich bereit, oder worauf bereite ich mich vor? Was bin ich zu geben oder zu empfangen bereit?   Arm im Traum steht symbolisch für die Fähigkeit und die Grundlage des Handelns. Dementsprechend kann man den Verlust oder die Lähmung eines Armes deuten. Des weiterem stehen Arme für das ... weiter
OFFEN = Möglichkeiten, vorhandenes Potential, Detailswelche Wahl bin ich zu treffen bereit?

Assoziation: Möglichkeiten; vorhandenes Potential. Fragestellung: Welche Wahl bin ich zu treffen bereit?     Siehe Tür Tor Fenster Geschäft Schlüssel Aufschließen
BIERFLASCHE = leere- der Erwerb zum Lebensunterhalt erschwert sich, Detailsvolle- prognostiziert sorgenfreie Zeiten

Eine leere Bierflasche sehen zeigt an, daß der Erwerb zum Lebensunterhalt sich erschwert, während die volle Bierflasche sorgenfreie Zeiten prognostiziert.   Siehe Bier Wein Alkohol Flasche Glas Plastik Sucht

Ähnliche Träume:
 
16.01.2018  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Die Leute in meinem Traum können sich nicht an ein Ereignis erinnern
Ich habe von einer Zombieapokalypse geträumt und niemand kann sich mehr daran erinnern.
 

18.03.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Jugenderinnerung
ich bin auf einem lager. es erinnert mich an die jugend lager. ich finde mich nicht zurecht. es ist kaum ein bekannter da. ich bin mit meiner partnerin da sie ist eine frau. ich begegne einem alten liebhaber. ich bin unsicher er erscheint mir abweisend. ich laufe eine treppe hinauf. oben ist das matrazenlager wo ich schlafe. viele leere ungemachte betten. da begegne ich einer jungen frau die sagt ich soll mit zur versammlung kommen. ich trage nichts ausser einem knallroten badeanzug. ich treffe eine alte freundin. sie nimmt mich an der hand ihr gesicht ist so gealtert lauter falten aber sie ...
 

10.10.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Meinem Freund werden alle ERinnerungen von mir gelöscht
Es fing alles an das mein Freund und ich glaub in einem Flugzeug waren mit ganz komischen Menschen. Aus irgendeinem Grund war ich wütend auf Ihn und hab ihn angeschrien als wir nicht mehr im Flugzeug waren. Ich hatte einen riesen Wut in mir. Plötzlich kamen diese komische Menschen zu mir. Es hat sich angefühlt als ären die andere Wesen. Sie nahmen meinen Freund mit. Als er zurück kam wusste er nicht mehr wer ich bin. Sie hatten alles Erinnerungen an mich gelöscht. Ich war sehr verletzt und suchte immer wieder denn Kontakt zu ihm, doch diese Wesen liessen ...
 

28.07.2015  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
An was soll ich mich erinnern
Ich war in einem Rum mit meiner Mutter und ihrem Lebensgefährten. Wir unterhielten uns recht freundlich und anregend. Wir sprachen auch über seine tote Katze, von der er mir ein Bild an der Wand zeigte. Ich schaute es mir an. Es war eine rot weiße Katze. Bei genauerem hinsehen bemerkte ich, dass das Foto erst nach ihrem Tod gemacht wurde. Er wurde ein wenig melankolisch und fragte mich, ob ich mich noch an sie erinnere. Ich kannte diese Katze nicht, aber ihr Foto erinnerte mich an meinen toten Hamster. Meine Mutter sah plötzlich aus, wie die Bundeskanzlerin. Ich schaute sehr genau hin, um ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x