joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 843 Bewertung abgeben:

 
Datum: 28.07.2015
Ein junger Mann im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Traum ein:

An was soll ich mich erinnern

Ich war in einem Rum mit meiner Mutter und ihrem Lebensgefährten. Wir unterhielten uns recht freundlich und anregend. Wir sprachen auch über seine tote Katze, von der er mir ein Bild an der Wand zeigte. Ich schaute es mir an. Es war eine rot weiße Katze. Bei genauerem hinsehen bemerkte ich, dass das Foto erst nach ihrem Tod gemacht wurde. Er wurde ein wenig melankolisch und fragte mich, ob ich mich noch an sie erinnere. Ich kannte diese Katze nicht, aber ihr Foto erinnerte mich an meinen toten Hamster. Meine Mutter sah plötzlich aus, wie die Bundeskanzlerin. Ich schaute sehr genau hin, um sie auch wirklich zu erkennen. Da änderte sich ihr Äußeres noch einmal. Jetzt saß da eine mir unbekannte ältere Dame. Das auffälligste an ihr, war ihr kräftiger leuchtender violetter Lippenstift. Ich wachte auf.
ERINNERUNG = etwas verdrängt, oder immer wieder aufgeschoben haben, Detailsund schließlich vergessen haben, was ursprünglich wichtig war

Ein Mensch ohne Erinnerung ist bekanntlich ein psychisch Schwerkranker, einer, der nicht mehr in seiner eigenen Dauer lebt, einer, der nicht zurückgreifen kann auf das, was ihm die Lebensjahre vorher zufallen ließen. Ihm fehlt das Gedächtnis, das ihn mit dem Leben verbindet, welches ja immer gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und sich entfaltende Zukunft ist.
 
Viele Traumbilder geben romantische Erinnerungen wieder. Handelt ein Traum von einem Gegenstand, der dem Träumenden sehr wertvoll ist und ihm von einem anderen Menschen geschenkt wurde, so gibt dieses Traumbild den Blick auf die Schönheit im allgemeinen frei. Er ist der typische Erinnerungstraum. er weist darauf hin, daß man etwas verdrängt - oder immer wieder aufgeschoben und schließlich vergessen hat, was ursprünglich wichtig war.
 
Siehe Gehirn Stirn Kopf Gedächtnisverlust Erfindung Meditation
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich an verschiedene Dinge erinnern: ein ersehnter Wunsch wird in Erfüllung gehen.
TOD = das Ende eines Lebensabschnittes, Detailsmit Hoffnung in eine neue Phase eintreten

Assoziation: Ende eines Zyklus. Fragestellung: Was ist vorüber?   Tod im Traum kann für eine Herausforderung stehen, der man sich stellen muß. Er markiert meist das Ende eines Lebensabschnittes; man wird mit neuen Plänen, Hoffnungen in eine neue Phase eintreten und soll dabei die früheren Erfahrungen beachten.   Oft glauben wir allzu rasch, in solchen Träumen künde sich unser eigenes Sterben oder der Tod in der ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
KATZE = Illusion und Täuschung, DetailsTatsachen ignorieren, weil es sich so leichter leben läßt

Assoziation: Illusion, Täuschung, Selbsttäuschung; Fragestellung: Was leugne oder ignoriere ich, um mich besser zu fühlen?   Katze im Traum symbolisiert Illusion und Täuschung. Mutmaßungen über Dinge oder Tagträume werden so gut wie nie in Frage gestellt. Man will geliebt werden und sich wohl fühlen, und führt dabei Dinge ins Feld, die mit der Realität nichts zu tun haben. Man hat sich dafür entschieden, Tatsachen oder ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. Als ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, Detailsder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte.  
SPRECHEN = viel über etwas nachdenken, Detailsetwas besonders zur Kenntnis nehmen

Assoziation: Kommunikation, Mitteilung. Fragestellung: Was sage ich mir selbst? Was bin ich auszudrücken bereit? Mit wem will ich in Kommunikation treten?   Sprechen im Traum deutet darauf hin, dass man sich über eine Beziehung oder Meinung den Kopf zerbricht, und alles was damit zu tun hat, besonders zur Kenntnis nimmt. Auch: Ein neuer Gesichtspunkt oder eine Person gewinnt an Bedeutung; eine Unterweisung in neue ... weiter
VIOLETT = Neutralität und Machtlosigkeit, Detailsnach Ausgeglichenheit streben

Assoziation: Spiritualität; Grenze zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren; Fragestellung: Wonach strebe ich?   Violett im Traum steht für Einkehr und Besinnlichkeit. Bei der Deutung können Bezüge zu den Symbolfarben Blau und Rot hergestellt werden. Violett steht als Symbol für die Suche bzw. das Streben nach Ausgeglichenheit, manchmal auch für die Suche nach einem Gott. Um die genaue Bedeutung verstehen zu können, ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
WAND = eingeschränkte Selbstentfaltung, Detailsauf Hindernisse und Schwierigkeiten stoßen

Assoziation: Barriere; Verteidigung; Trennung; Fragestellung: Was bin ich zu integrieren bereit? Wo brauche ich das Getrenntsein? Was ist das Getrenntsein?   Wand im Traum steht für das Bedürfnis nach Sicherheit, kann aber auch darauf hinweisen, dass man in seiner Selbstentfaltung eingeschränkt wird. Häufiger kommen darin auch unüberwindliche Hindernisse und Schwierigkeiten zum Vorschein, gegen die man oft vergeblich ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Bild Fragen Foto Lippenstift Kanzler Hamster Kraft Wache Unbekanntes Dame

 

Ähnliche Träume:
 
16.01.2018  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Die Leute in meinem Traum können sich nicht an ein Ereignis erinnern
Ich habe von einer Zombieapokalypse geträumt und niemand kann sich mehr daran erinnern.
 

18.03.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Jugenderinnerung
ich bin auf einem lager. es erinnert mich an die jugend lager. ich finde mich nicht zurecht. es ist kaum ein bekannter da. ich bin mit meiner partnerin da sie ist eine frau. ich begegne einem alten liebhaber. ich bin unsicher er erscheint mir abweisend. ich laufe eine treppe hinauf. oben ist das matrazenlager wo ich schlafe. viele leere ungemachte betten. da begegne ich einer jungen frau die sagt ich soll mit zur versammlung kommen. ich trage nichts ausser einem knallroten badeanzug. ich treffe eine alte freundin. sie nimmt mich an der hand ihr gesicht ist so gealtert lauter falten aber sie ...
 

10.10.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Meinem Freund werden alle ERinnerungen von mir gelöscht
Es fing alles an das mein Freund und ich glaub in einem Flugzeug waren mit ganz komischen Menschen. Aus irgendeinem Grund war ich wütend auf Ihn und hab ihn angeschrien als wir nicht mehr im Flugzeug waren. Ich hatte einen riesen Wut in mir. Plötzlich kamen diese komische Menschen zu mir. Es hat sich angefühlt als ären die andere Wesen. Sie nahmen meinen Freund mit. Als er zurück kam wusste er nicht mehr wer ich bin. Sie hatten alles Erinnerungen an mich gelöscht. Ich war sehr verletzt und suchte immer wieder denn Kontakt zu ihm, doch diese Wesen liessen mich ...
 

03.10.2011  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
Alte Erinnerung? - Tod
Timm, Marvin und ich haben vor 5 Jahren oder so Marvs Zimmer gestrichen und ein altes Kinderbuch gefunden. Aufeinmal waren wir alle , d.h. Alessa, Ria, Timo, Alexandra, Anne, Tim und noch ganz viele andere im Krankenhaus vorm OP. Plötzlich kam Jill rein und erzählte dass sie am Morgen bei Marv war und dieses Kinderbuch nicht gefunden hat. Dann mussten alle losheulen, weil sie gleich alle operiert werden.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x