joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Meditation
Meditation
facebooktwitter   (15) ∅1 stars

Traumsymbol Meditation: seine Einstellung verändern wollen, das Bedürfnis haben, sich nach innen zu wenden


  • Wenn man in seinem Traum meditiert, kann das Bedürfnis nach Innensicht faßbar werden. Man erlangt auf diesem Wege Zugang zu seiner, kreativen, spirituellen Seite.
Siehe Buddha Guru Yoga Yogi

Meditation im Traum hängt davon ab, ob man auch im Wachzustand meditiert. Bei einem Menschen, der Meditation praktiziert, kann die Meditation im Traum Anregung für Übungen liefern, die ihn mit seiner Intuition und Spiritualität in Kontakt bringen. Bei einem Menschen, der Meditation nicht praktiziert, kann die Meditation auf ein Bedürfnis verweisen, sich nach innen zu wenden.

Häufig erkennt man auf einer unbewußten Ebene, dass man sein Bewußtsein oder seine Einstellung verändern möchte.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene ist die Meditation im Traum ein Hinweis darauf, dass spirituelles Vorankommen nur mit einem gewissen Maß an Disziplin möglich ist.
 
Siehe Buddha Guru Yoga Yogi

keine volkstümliche Deutung vorhanden.

Deutungsempfehlung:



Traumdeutung MEDITATION
1. Anteil männlich: 74.5% Anteil weiblich: 25.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 0%
2. in erotischen Träumen: 9.1%
2. in spirituellen Träumen: 54.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 14.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 23%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 62.3%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit MEDITATION:commentratingDatum:
Meditationrating25.10.17
Familientraumstar10.02.21
Schwellenhüterinstar18.04.18
Königskinderstar19.06.17
Alte fraustar08.01.17
seelen verwandte und gemeischaftliche auftrag lebensauftragstar06.08.15
in der Kugelstar10.07.15
schlossstar04.06.15
Baum schützt mich vor denen die kommen damit die mich ...star19.10.14
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: meditation, meditativ, meditative, meditativen, meditatives, meditiere, meditieren, meditierst, meditiert, meditierte, meditierten
Keywords: Bewußtsein, Meditation im Traum, Meditation praktizieren, meditieren, Spiritualität, von Meditation träumen
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x