joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 929
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 20.12.2010
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Strickpullover

Ich habe geträumt, dass eine gute Freundin von mir, ein sehr guter Freund und sein Mitbewohner, bei denen wir an dem Abend übernachtet haben, eine Maschine geschenkt bekommen haben, mit der man Strickpullover designen kann. Meine Freundin und ich hatten einen sehr ähnlichen Pullover erhalten: Rollkragen, grau, weißes Muster auf der Brust. Doch ihr Pullover war oberhalb des Musters schwarz, meiner nicht. Wir lachten, denn wir haben oft den gleichen geschmack. als ich den Pulli sah überlegte ich sofort, ob ihrer nicht doch schöner ist.

STRICK = Stärke und Kraft, Detailsdie sich auch gegen uns wenden kann

Strick im Traum kann Stärke und Kraft bedeuten, doch kann sich die Kraft auch gegen uns wenden. Strick kann Beziehungen zu anderen verkörpern, durch die man sich eingeengt fühlt. Manchmal fordert er auch auf, die Kräfte und Fähigkeiten zu vereinigen und auf ein wichtiges Ziel zu konzentrieren.

Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann ein Strick im Traum Sicherheit und auch Freiheit symbolisieren.
 
Siehe Band Erhängen Galgen Gürtel Kabel Kette Knoten Peitsche Schlinge Schnur Seil Stricken

  • Ein Flaschenzug ist ein Hinweis darauf, dass die Schwerkraft ihm hilft.
  • Besteht der Strick aus einem ungewöhnlichen Material, wie etwa aus Haaren oder Stoff, liegt eine besondere Notwendigkeit vor, welche die Eigenschaften dieses Materials erforderlich macht.
  • Wenn man mit einem Strick festgebunden ist, hindert eine äußere Macht daran, uns selbst auszudrücken.
  • Ist man mit einem Strick an einem Gegenstand festgebunden, heißt dies, dass man die Beziehung zwischen sich und dem, woran man gefesselt ist, anschauen muß. Man sollte sich mit den Grenzen dieser Beziehung auseinandersetzen.
  • Als Schlinge muß er mit Verzweiflung und möglicherweise mit dem Tod in Verbindung gebracht werden. Schlinge gilt als das Symbol der Verstrickung und der Knechtschaft und ist ein Attribut des Teufels.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ein Strick bedeutet arge Verlegenheit; wichtige Entscheidungen soll man sorgfältig überdenken; maßgeblich ist, ob es sich um einen Haltestrick oder eine Fesselung handelt, immer aber ist es Bindung, die lästig oder rettend sein kann;
  • einen Strick halten: die seelische Bindung an einen bestimmten Menschen ist für einem wie ein Rettungsanker, doch ob es einem gut tut, bleibt noch abzuwarten;
  • in Stricken verschnürt sein: man muß mit einer schwierigen Zeit im Geschäftsleben rechnen, denn es wird mit Sicherheit Ärger geben.
(arab.):
  • Strick sehen: unangenehme Erlebnisse; man wird ein geplantes Unternehmen nicht durchführen können; auch: es könnte sich um einen Fallstrick handeln; du willst jemanden für dich gewinnen;
  • Strick drehen: du willst einen Gegner hineinlegen;
  • Strick kaufen: dein Selbstbewußtsein wird einen starken Stoß erhalten;
  • Strick verknoten: man wird bald Zeuge eines Streites werden und sollte sich in acht nehmen, nicht in diesen hineingezogen zu werden;
  • Strick entknoten: man wird bald ein schwieriges Problem zufriedenstellend lösen können.
(indisch):
  • Strick kaufen: böse Zeiten stehen bevor.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
BRUST = Durchsetzungsfähigkeit und Dominanz, Detailssich brüsten oder imponieren wollen

Assoziation: Lebensfülle, Großzügigkeit. Fragestellung: Welche Erfahrung möchte ich voll und ganz auskosten?   Brust im Traum kann eine negative oder eine positive Botschaft vermitteln. Ist es die Brust einer Frau ist, dann bezieht es sich auf Vermögenserwerb und allgemeines Glück. Man bekommt etwas, an dem man hart gearbeitet hat. Wenn es sich um die Brust eines Vogels oder eines Tieres handelt, können innere ... weiter
SCHENKEN = Wertschätzung, Zuneigung, Detailseine Person oder Situation besonders wertschätzen

Assotiation: Wertschätzung, Zuneigung; Fragestellung: Mit wem will ich gerne zusammen sein?   Im Traum jemand anderem etwas schenken, deutet im Wachleben darauf eine Person oder Situation besonders wertzuschätzen. Man zeigt jemand anderem Zuneigung, und dass er etwas Besonderes ist. Schenken kann auch Gedankenaustausch, Einfluss, Hoffnung, Zugang oder Vergebung mit jemand anderem bedeuten.   Alternativ kann ... weiter
LACHEN = eine Befreiung der Seele, Detailsum Spannungen von Probleme vorübergehend aufzulösen

Fragestellung: Auf welche Weise bin ich bereit, mehr Heiterkeit zuzulassen? Welchen Druck will ich entweichen lassen?   Lachen im Traum {Gelächter} kann auf Sorgen und Probleme hinweisen; die damit verbundenen Spannungen lösen sich vorübergehend auf und man erlebt dies als Spannungsauflösung. Manchmal weist es darauf hin, dass man das Leben zu ernst nimmt. Wenn man in seinem Traum ausgelacht wird, zeigt dies, ... weiter
SCHOENHEIT = alles soll schöner werden, Detailsmit harten Herausforderungen nichts anfangen können

In der traditionellen Deutung galt alles besonders Schöne {Mensch, Tier, Natur, Gegenstand} als Glücksomen. In der psychologischen Interpretation: Man wünscht sich, alles sollte "schöner" werden, man ist harmoniebedürftig und kann mit harten Herausforderungen oder schwierigen Leuten in dieser Phase absolut nichts anfangen. Fürs nächste will man lieber die "geschönte" Version von allem präsentiert bekommen. ... weiter
GRAU = Pessimismus und Schwermut, Detailsein eintöniges langweiliges Leben führen

Assoziation: Pessimismus und Schwermut. Fragestellung: Was stimmt mich depressiv?   Grau im Traum weist auf eine ernste Persönlichkeit mit Neigung zu Pessimismus und Schwermut hin oder bringt zum Ausdruck, dass man ein eintöniges Leben führt. Ansonsten deutet man grau anhand der Objekte und tatsächlichen Trauminhalte, die grau aussehen. Die graue Maus wie auch der graue Schatten symbolisieren das Unscheinbare, ... weiter
ABEND = eine zur Neige gehende Zeit, Detailsdie bei älteren Menschen oft den Lebensabend abbildet

Abend im Traum kann auf ein erhöhtes Bedürfnis nach Entspannung hinweisen und vor chronischer Überforderung warnen. Grundsätzlich hat Abend etwas mit Ruhe, Erholung, nachlassenden körperlichen und geistigen Kräften zu tun {umgangssprachlich auch Lebensabend}. In der geträumten Abendstunde äußern sich manchmal geheime seelische Wünsche. Früheren Sorgen finden ein glückliches Ende. Wenn man gemütlich am Abend ... weiter
MASCHINEN = Gewohnheit und Routine, Detailsin seiner Selbstentfaltung behindert werden

Assoziation: Automatisierung; Vereinfachung; Wiederholung. Fragestellung: Von welcher stupiden Arbeit bin ich mich zu befreien bereit?   Maschine im Traum deutet man als routinemäßiges Verhalten oder monotones, inhaltsarmes oder schablonenhaftes Denken. Diese Symbolik kann sich auf einen langweiliger Job oder eine "Grauingrautätigkeit" beziehen, bei der man nicht viel nachdenken muß. Auch: Entscheidungen unter ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Muster Geschmack

 

Ähnliche Träume:
 
31.05.2016  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Verbissen am Strick
Zu Beginn das Traumes befinde ich mich am frühen Abend mit meinem Rettungswagen (RTW)an einem mir im realen Leben nicht bekanntem Krankenhaus in der Krankenwageneinfahrt. Es herrscht eine alltägliche Stimmung, wie nach jedem normalen Einsatz,dass Wetter ist sommerlich warm, kurz vor Sonnenuntergang. Das Krankenhaus liegt auf einem Berg von dem eine sehr kurvenreiche Landstraße wieder hinab führt. Links und rechts ist Natur. Vereinzelte Bäume,viel Wiese. Mein/e Kollege/in,vermutlich Azubi, als Fahrer des Rtw und ich auf dem Beifahersitz fahren hinab. In einer langen Kurve,hängt ein Mann ...
 

03.03.2013  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Ich stricke einen Pullover in drei ...
Ich stricke stricke einen Pullover in drei Farben weiß rot und Blau. Der Pullover ist nicht ganz fertig.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x