joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 2637 mal gelesen. Bewertung abgeben:

 
Datum: 24.11.2013
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Traum ein:

Er hat mich getragen

Meine Schwester schlägt mir auf den hinterkopf und ich will ein kühlakku besorgen unterwegs treffe ich meinen schwarm verstecke mich und laufe ihm nach bin in meinem innenhof und dort suche ich meine tür finde sie nicht und treffe auf meinen schwarm und er hebt mich hoch und trägt mich nachhause wir liegen auf meinem bett ich auf ihm und schaue im tief in seine wunderschönen augen er ist ziemlich muskulös gebaut es fühlt sich toll an auf ihm zu liegen wir küssen uns fast dann liegen wir immer noch im bett aber im einkaufsladen mit tiefkühltruhen er und sein bester freund suchen eis da war noch ein anderes mädchen und ein anderer junge.
TRAGEN = viele Lasten, Detailsdie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen.
  • Wenn man träumt, dass man getragen wird, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung.
  • Wenn man sich in seinem Traum dabei sieht, wie man einen anderen Menschen trägt, verkörpert dies die Tatsache, dass man möglicherweise für andere Menschen die Verantwortung übernommen hat und diese Verantwortung als Last empfindet, oder sich mit den Problemen anderer Menschen belastet. Der Meinung sein, dass man die schwere und anstrengende Arbeit für jemand anderen tun muss.
  • Trägt man eine Waffe zeigt dies, dass man auf einen Konflikt gut vorbereitet sein will. Man ist bereit sich zu beweisen und bei Bedarf auch besonders schlagkräftige Maßnahmen anzuwenden.
Etwas tragen kann eine Last oder einen Groll anzeigen. Manchmal verbirgt sich dahinter der Wunsch, auf eine Situation vorbereitet zu sein. Oder man macht sich Sorgen eine Chance zu verpassen.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene bedeutet Tragen im Traum die Bereitschaft, spirituelle Verantwortung zu übernehmen.
 
Siehe Gepäck Gewicht Kind Koffer Korb Person Plastiktüte Rucksack Sack Tasche
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas tragen: große Mühen kommen auf einen zu;
  • von jemandem getragen werden: ist ein unsicheres Omen;
  • von einer Frau oder einem armen Menschen getragen werden: glückverheißendes Zeichen.
(arab.):
  • ein Ding tragen: du mußt selbst Hand anlegen, wenn du einen Erfolg sehen willst.
  • einen Menschen tragen: ein Freund ist in Gefahr, du mußt ihn warnen.
KUSS = Wohlwollen und Sympathie, Detailsjemanden anerkennen oder unterstützen

Assoziation: Intimität; Zuneigung; Geneigtheit. Fragestellung: Wem oder was möchte ich nahe sein?   Kuß im Traum symbolisiert Einverständnis, Anerkennung, Ermutigung oder Unterstützung. Es kann auch eine Situation oder Person reflektieren, der man hilfreich zur Seite steht. Oder der Kuss gibt einen Hinweis auf die Richtigkeit oder Emutigung einer Entscheidung. Er steht auch für Kompetenz und Achtung von Begabungen und ... weiter
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
SCHLAGEN = Aggression und rohe Gewalt, Detailsmit allen Mitteln einen Einfluß erzwingen wollen

Assoziation: Arbeit an kindlicher Wut. Fragestellung: Welcher Teil von mir will erwachsen werden?   Wenn der Träumende in seinem Traum einen anderen Menschen oder auf einen Gegenstand schlägt, stellt dies sein Bedürfnis dar, durch Aggression und rohe Gewalt Einfluß zu erzwingen. Schläge, die man im Traum erhält, sind nach altindischer Deutung ein Zeichen dafür, dass man gefördert und begünstigt wird. Wann immer im Traum ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist.   Nach neuerer Erkenntnis sagt das Symbol etwas über unseren seelischen Gesamtzustand und unsere Stellung zum zukünftigen Geschehen ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
BETT = das Bedürfnis nach Ruhe, DetailsSchwierigkeiten erst mal überschlafen wollen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
SCHWESTER = die emotionale weibliche Schattenseite, Detailsseine negativen Aspekte akzeptieren sollen

Assoziation: Weiblicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Schwester im Traum verkörpert jene Eigenschaften, die einem zwar "verwandt" sind, die man aber nicht voll akzeptiert. Sie stellt gewöhnlich unsere emotionale Seite dar. Man ist dazu in der Lage, mit diesem Bestandteil seines Selbst Verbindung aufzunehmen, vorausgesetzt, man bringt Verständnis für die ... weiter
MAEDCHEN = Empfänglichkeit und Unerfahrenheit, Detailssich in einer Angelegenheit nicht durchsetzen können

Assoziation: Empfänglichkeit, Unschuld, Sympathie, Hilfsbereitschaft Fragestellung: Wo im Leben bin ich unerfahren, dünnhäutig oder angepaßt?   Mädchen im Traum repräsentiert Facetten des Selbst, die passiv, empfänglich, sympathisch, kooperativ, fürsorglich oder angepaßt sind. Auch alle gebenden und schenkenden Aspekte. Im ungünstigen Fall kommt darin eine zu leichte Beeinflußbarkeit oder mangelndes Selbstvertrauen zum ... weiter
VERSTECKEN = die Angst vor Konfrontation, Detailsein Geheimnis haben oder die Wahrheit zurückhalten

Verstecken im Traum stellt die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem dar. Man hat vielleicht ein Geheimnis oder hält die Wahrheit zurück. Versteckensträume können auch auf Schuld oder Angst vor den Konsequenzen eines Fehlers hinweisen. Wovor man sich im Traum versteckt ist etwas, vor dem man im Wachleben gewisse Angst hat. Wer von versteckten Kameras träumt, hat unangenehme Gefühle gegenüber Personen denen er nicht ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Eis Laufen Junge Kuehlschrank Finden Bauen Fuehlen Muskeln Tiefe Laden Herde

 

Ähnliche Träume:
 
23.12.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Er trägt mich
Der Mann, der im wahren Leben unerreichbar für mich ist (er hat eine Beziehung und ist nicht an mir interessiert), trägt mich im Traum Huckepack. Zwischendurch bin ich (ohne ihn) auf kurzen Abenteuerreisen. Ich mache Fotos von gefährlichen Tieren und schicke sie ihm. Dann ist er wieder auf kurzen Reisen... Zwischendurch treffen wir uns immer wieder und er trägt mich wieder Huckepack. Dabei habe ich ein warmes Gefühl, fühle mich aufgehoben und in inniger, vertrauensvoller Partnerschaft. Im Traum beruht es auf Gegenseitigkeit. Er freut sich, mich zu tragen... Als ich aufwache, spüre ich ein ...
 

10.08.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
auf händen getragen werden
wir sind an einem strand. ich trage das segel vom surfbrett auf meinem rücken und kopf bergauf. ein freund kommt von hinten herangelaufen hebt mich auf und trägt mich den berg hinauf. ich fühle mich geborgen und leicht. wir stehen hinter dem geparkten auto. das ganze gepäck ist im auto. wir gehen essen in ein lokal und sitzen zu mehrt an einem tisch.
 

05.04.2018  Ein Mann zwischen 70-77 träumte:
 
den Sarg gemeinsam tragen
Ich trage einen Sarg mit meiner ehefrau gemeinsam ein Treppe in einem Park hoch.ich weiß nicht wer oder was in dem Sdarg legt. die Stimmung ist entspannt eher neugierig.
 

20.02.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
im meer von der welle getragen
ich bin im schönen klaren Türkis blauem Meer geschwommen, viele andere Menschen waren auch da, bin plötzlich von eine Welle erfasst und Richtung Strand getragen worden.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x