joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Bauklötze
Bauklötze
facebooktwitter   (15) ∅1.87 stars

Traumsymbol Bauen: die persönliche Identität, eine glückliche Hand bei zukünftigen Planungen haben

Als Symbol ist der Bauplatz bzw. der Hausbau für den eigenen Körper zu verstehen - im weiteren Sinn für die persönliche Identität. Wer etwas baut, will im Wachleben vorwärtskommen. Beim Bauen kommen aber auch Schwierigkeiten auf, die Probleme im bewußten Leben schildern, mit denen man nicht so leicht fertig werden kann. Wenn man wirklich gerade ein Haus plant oder umbaut, heißt es nichts anderes als: Man kann nicht abschalten! Bauen steht für die Pläne, die das Lebensgebäude auf- und ausbauen.
 
Spirituell: Auf- und Ausbau des Lebens wird durch das Bauen symbolisiert.
 
Siehe Baufällig Baugerüst Baustelle Grund Haus Neubau
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bauen: Aufbau auch im Leben, Planen ist erfolgreich;
  • ein Haus bauen: rasches Vorwärtskommen im Leben und eine gesicherte Existenz; erfolgreiche Unternehmungen;
  • beim eigenen Hausbau mithelfen: Glück und Wohlhabenheit;
  • einen Bau abtragen: Pläne werden nicht gut ausgehen;
  • ein baufälliges Gebäude: eine Warnung, das die kürzlich gemachten Pläne und Entschlüsse einem Schaden oder Verluste bringen werden;
  • einen Bau einstürzen sehen: großes Unglück steht einem selbst oder der Familie bevor.
(arab.):
  • bauen allgemein: Unternehmen werden stets erfolgreich verlaufen;
  • einen großen Turm bauen: du wirst deine Pläne nie durchführen können;
  • ein Wohnhaus bauen: Veränderung der Verhältnisse;
  • ein Stall bauen: reichlicher Verdienst;
  • große Gebäude bauen: deine Hoffnungen übersteigen alle Grenzen; du hast hochfliegende Pläne;
  • ein kleines Gebäude bauen: Bescheidenheit in allen Dingen;
  • selbst bauen: schnelles Emporkommen;
  • bauen sehen: du wirst deinen Wohnort verändern;
  • ein baufälliges oder einstürzendes Haus: Vorsicht bei Plänen, die gemacht wurden, durch ihre Verwirklichung könnten einem Schaden und Verlust erwachsen.
Traumdeutung BAUEN
1. Anteil männlich: 70.9% Anteil weiblich: 29.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 17.1%
2. in erotischen Träumen: 6.1%
2. in spirituellen Träumen: 16.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 29.6%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 32.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 38.2%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit BAUEN:commentratingDatum:
 Selbstgebaute Holzobjekte und Pastelltöne mit Duftrating13.07.21
 Spinne baut Kokonrating08.12.20
 Angriff beim Pool bauenrating20.09.20
 Höhlensystem gebautrating12.02.19
 Mauer bauenrating09.12.16
 Mitten im Fluss ein Haus bauen wollenrating07.04.15
 Statuen bauenrating12.01.15
 Hausbau aus Angst abgesagtrating20.08.14
 Tramlinie wird gebautrating02.12.13
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Traumtagebuch: Jetzt kostenfrei und anonym ein persönliches Traumtagebuch führen. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich! weiterlesen


Links: Bau Baustelle Grund Hand Haus Leben Neubau Schwierigkeiten

Keywords: bauen sehen, baufälliges Gebäude, baufälliges Haus, Bauklötze, einen Bau abtragen, einstürzendes Haus, Gebäude bauen, Haus bauen, Hausbau mithelfen, selbst bauen, Stall bauen, Turm bauen
 
Variationen: aufbauen, aufgebaut, baue, bauen, baut, baute, bauten, gebaut, gebaute, gebauten, hausbau, hausbauen
 
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x