joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 935
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 15.10.2020
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen kollektiven Traum ein:

ich werde auf schultern getragen

ich war mit freunden auf dem parkplatz dann hat mich ein großer mann auf den schultern getragen und ist schnell gelaufen und dann meinte ich bevor es mein vater sieht
ich werde auf schultern getragen

Ihr Traum, in dem Sie von einem großen Mann auf den Schultern getragen werden und sich sorgen, dass Ihr Vater es sieht, könnte verschiedene Bedeutungen haben:

  • Unterstützung und Schutz:

    Das Getragenwerden auf den Schultern eines großen Mannes könnte symbolisieren, dass Sie sich von jemandem unterstützt oder beschützt fühlen. Diese Person könnte eine Autoritätsperson sein oder jemand, dem Sie vertrauen und auf den Sie sich verlassen können.
  • Sorglosigkeit und Freiheit:

    Das Gefühl des Getragenwerdens könnte ein Gefühl der Sorglosigkeit und Freiheit vermitteln. Es könnte bedeuten, dass Sie sich in diesem Moment frei von Sorgen und Belastungen fühlen und einfach den Moment genießen möchten.
  • Sorge um die Meinung Ihres Vaters:

    Ihre Sorge, dass Ihr Vater es sehen könnte, deutet darauf hin, dass Sie sich möglicherweise um die Meinung oder das Urteil Ihres Vaters kümmern. Es könnte bedeuten, dass Sie sich bewusst sind, wie Ihr Vater auf bestimmte Handlungen oder Entscheidungen reagieren könnte, und dass Sie sich danach sehnen, seine Zustimmung oder Anerkennung zu erhalten.
  • Unabhängigkeit und Autonomie:

    Das Gefühl, bevor es Ihr Vater sieht, könnte darauf hinweisen, dass Sie sich nach Unabhängigkeit und Autonomie sehnen. Es könnte bedeuten, dass Sie sich danach sehnen, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und Ihr Leben unabhängig von den Erwartungen oder Einflüssen anderer zu führen.
  • Abenteuerlust und Spaß:

    Das schnelle Laufen des Mannes, während er Sie trägt, könnte auf Abenteuerlust und Spaß hinweisen. Es könnte bedeuten, dass Sie sich nach aufregenden Erlebnissen und neuen Herausforderungen sehnen und bereit sind, das Leben in vollen Zügen zu genießen.
Insgesamt deutet Ihr Traum darauf hin, dass Sie sich nach Unterstützung, Freiheit und Unabhängigkeit sehnen, während Sie sich gleichzeitig um die Meinung Ihrer Eltern oder Autoritätspersonen kümmern. Es könnte auch bedeuten, dass Sie sich nach Abenteuern und Spaß sehnen und bereit sind, neue Wege zu erkunden, um Ihr Leben zu bereichern.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

TRAGEN = viele Lasten, tragendie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen.

Etwas tragen kann eine Last oder einen Groll anzeigen. Manchmal verbirgt sich dahinter der Wunsch, auf eine Situation vorbereitet zu sein. Oder man macht sich Sorgen eine Chance zu verpassen.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene bedeutet Tragen im Traum die Bereitschaft, spirituelle Verantwortung zu übernehmen.
 
Siehe Gepäck Gewicht Kind Koffer Korb Person Plastiktüte Rucksack Sack Tasche

  • Wenn wir träumen, dass wir getragen werden, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung.
  • Wenn wir uns in unserem Traum dabei sehen, wie wir einen anderen Menschen tragen, verkörpert dies die Tatsache, dass wir möglicherweise für andere Menschen die Verantwortung übernommen haben und diese Verantwortung als Last empfinden, oder uns mit den Problemen anderer Menschen belasten. Der Meinung sein, dass wir die schwere und anstrengende Arbeit für jemand anderen tun müssen.
  • Tragen wir eine Waffe zeigt dies, dass wir auf einen Konflikt gut vorbereitet sein wollen. Wir sind bereit, uns zu beweisen und bei Bedarf auch besonders schlagkräftige Maßnahmen anzuwenden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas tragen: große Mühen kommen auf einen zu;
  • von jemandem getragen werden: ist ein unsicheres Omen;
  • von einer Frau oder einem armen Menschen getragen werden: glückverheißendes Zeichen.
(arab.):
  • ein Ding tragen: du musst selbst Hand anlegen, wenn du einen Erfolg sehen willst.
  • eine Person tragen: ein Freund ist in Gefahr, du musst ihn warnen.

SCHULTERN = Tatkraft und Energie mit der man bewältigt, Detailswas man aufgebürdet bekommt

Assoziation: Stärke oder Bürden.
Fragestellung: Was bin ich zu tragen bereit? Welche Last ist mir zu schwer?
 
Schultern im Traum symbolisieren unter anderem, wie stark man an sich selbst glaubt. Man erkennt an ihrer Erscheinung auch das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten - oder ob man sich stark genug fühlt, sich von anderen nicht unter Druck setzen zu lassen. Schulter steht für Tatkraft und Energie, mit der man bewältigt, was man aufgebürdet bekommt.

Eine Schulter im Traum zu sehen, symbolisiert Stärke, Verantwortung aber auch Pflichten. Wenn eine Traumperson unsere Schulter berührt, will jemand uns kontaktieren, um Vertrauen zu gewinnen oder uns helfen.
 
Siehe Arm Hals Hüfte Kopf Nacken Rücken

  • Eine ausgerenkte Schulter kann auf Schwierigkeiten hinweisen, weil man zu wenig an sich selbst glaubt. Dies bedeutet, dass unsere Arbeitsweise oder der Umgang mit bestimmten Lebenssituationen falsch ist. Etwas fügt uns mehr Schaden als Nutzen zu, was uns anhaltende Beschwerden verursacht. Lernen wir neue Wege, unsere Aufgaben zu erledigen, oder delegieren wir einen Teil der Arbeitslasten an andere.
  • Eine Schulterverletzung deutet auf eine plötzliche Veränderung hin, die ziemlich unerwartet sein kann. Ist etwas Unerwartetes passiert, wie zum Beispiel ein Unfall, der uns die Fähigkeit nimmt, unserer Verantwortung nachzukommen?
  • Wenn jemanden mit einer Waffe in unsere Schulter schießt, bedeutet dies, dass jemand möglicherweise versucht, unseren Job zu bekommen oder unsere Karriere zu verhindern.
  • Beißt uns ein Tier in die Schulter, verletzt uns jemand, der mehr Verantwortung hat als wir. Beachten wir, was für ein Tier es war, um weitere Hinweise zu erhalten.
  • Ein medizinischer Eingriff, etwa eine Operation oder eine Röntgenaufnahme weisen darauf hin, dass wir uns dringend mit unseren Lebensgewohnheiten und Entscheidungen auseinandersetzen müssen. Etwas stimmt nicht mit unserer Fähigkeit, die Menschen um uns herum zu unterstützen, und dies muss schnell behoben werden.
  • Wird man fest an der Schulter gepackt, kann damit gemeint sein, dass man gezwungen wird, jemanden gegen den eigenen Willen zu respektieren oder anzuerkennen. Sich mit einer Situation auseinandersetzen müssen, von der man glaubt, dass sie nicht ungefährlich ist.
  • An einer Schulter ausweinen bedeutet, dass wir uns nach Trost und Hilfe sehnen. Weint sich ein anderer an unserer Schulter aus, deutet das meist auf Mitgefühl hin.
  • Tragen wir eine Tasche, einen Rucksack oder eine Geldbörse auf der Schulter, mag dies bedeuten, dass die Verantwortung oder Aufgaben, mit dem Anlass einhergehen, welche Art von Gegenstand wir auf der Schulter tragen. Sind die Gegenstände schwer, so dass wir Probleme beim Tragen haben, mag die Zeit gekommen sein, loszulassen oder die Last mit anderen zu teilen. War das Gewicht kaum spürbar, haben wir im Leben nur wenig oder gar keine Sorgen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • hohe, gesunde und schöne Schultern: du bist stark und fest;
  • nackte Schultern sehen: es kündigt sich eine glückliche Wendung an, die die Welt in einem anderen Licht sehen läßt;
  • die eigenen Schultern dünn sehen: man macht sich bei Unterhaltung und Freizeit von den Launen anderer abhängig;
  • ein gebrochenes Schulterblatt: Belästigungen;
  • geschwollene Schultern: Verdruß mit Hausgenossen;
  • ein anderer legt seinen Kopf an Ihre Schultern: jemand appelliert an Ihr Mitgefühl oder Hilfsbereitschaft;
  • den eigenen Kopf an eine fremde Schulter legen: man braucht jetzt Trost oder einen hilfsreichen Menschen, der einem unter die Arme greift;
  • sich an einer Schultern ausweinen: man sollte einmal seinen freien Lauf lassen, ein guter Freund wird einem hierbei nützlich sein.
(arab.):
  • auffallend hohe und breite Schultern haben: deine Charakterfestigkeit wird siegen; auch: du nimmst das Leben von der leichten Seite;
  • schmale Schultern: man mutet dir zu viel zu, lehne es ab.
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, vaterdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die wir bereits gefällt haben, oder zu fällen gedenken. Vater steht teilweise auch für das ... weiter
PARKEN = die längst verdiente Pause einlegen wollen, parkenüber eine Auszeit nachdenken

Parken im Traum zeigt, dass wir auf dem Lebensweg die längst verdiente Pause einlegen wollen. Wir denken bei der Entscheidungsfindung über eine Auszeit nach. Wir glauben, mehr Ruhe oder Freizeit zu benötigen. Auch: Verzögerungen; auf etwas warten müssen; Der Parkplatz stellt ein Problem oder eine aktuelle Lebenssituation dar. Er spiegelt die Unfähigkeit oder den Unwillen, an einem Problem zu arbeiten oder es zu ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, laufenetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, grossvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe {zum Beispiel ein Gegenstand} deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem ... weiter

Ähnliche Träume:
 
17.08.2015  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Teppich zusammengerollt auf der schulter tragen
Ich mit Zwei Teppiche zusammengerollt auf der schulter tragend unterwegs
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung