joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 367 Bewertung abgeben:

 
Datum: 10.08.2018
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

auf händen getragen werden

wir sind an einem strand. ich trage das segel vom surfbrett auf meinem rücken und kopf bergauf. ein freund kommt von hinten herangelaufen hebt mich auf und trägt mich den berg hinauf. ich fühle mich geborgen und leicht. wir stehen hinter dem geparkten auto. das ganze gepäck ist im auto. wir gehen essen in ein lokal und sitzen zu mehrt an einem tisch.
TRAGEN = viele Lasten, Detailsdie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen.
  • Wenn man träumt, dass man getragen wird, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung.
  • Wenn man sich in seinem Traum dabei sieht, wie man einen anderen Menschen trägt, verkörpert dies die Tatsache, dass man möglicherweise für andere Menschen die Verantwortung übernommen hat und diese Verantwortung als Last empfindet, oder sich mit den Problemen anderer Menschen belastet. Der Meinung sein, dass man die schwere und anstrengende Arbeit für jemand anderen tun muss.
  • Trägt man eine Waffe zeigt dies, dass man auf einen Konflikt gut vorbereitet sein will. Man ist bereit sich zu beweisen und bei Bedarf auch besonders schlagkräftige Maßnahmen anzuwenden.
Etwas tragen kann eine Last oder einen Groll anzeigen. Manchmal verbirgt sich dahinter der Wunsch, auf eine Situation vorbereitet zu sein. Oder man macht sich Sorgen eine Chance zu verpassen.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene bedeutet Tragen im Traum die Bereitschaft, spirituelle Verantwortung zu übernehmen.
 
Siehe Gepäck Gewicht Kind Koffer Korb Person Plastiktüte Rucksack Sack Tasche
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas tragen: große Mühen kommen auf einen zu;
  • von jemandem getragen werden: ist ein unsicheres Omen;
  • von einer Frau oder einem armen Menschen getragen werden: glückverheißendes Zeichen.
(arab.):
  • ein Ding tragen: du mußt selbst Hand anlegen, wenn du einen Erfolg sehen willst.
  • einen Menschen tragen: ein Freund ist in Gefahr, du mußt ihn warnen.
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Werde ich ankommen? Wer bin ich?   Auto imTraum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird in der Traumpsychologie mit motorischer Energie gleichgestellt. Ein Automobil steht oft für das eigene Ich, das es zu beherrschen ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei Kopfschmerzen, ... weiter
ESSEN = die Einverleibung von Erfahrungen, Detailsein grundlegender Nährstoff oder ein Feedback, das fehlt

Assoziation: Ernährung, Befriedigung, Genuß. Fragestellung: Welchen Teil von mir nähre ich?   Essen im Traum steht allgemein für Bedürfnisbefriedigung. Es kann als körperliches Signal auftreten, wenn man tatsächlich Hunger hat; dann soll der Schlaf durch die Scheinbefriedigung im Traum gesichert werden. Allgemein bedeutet Essen im Traum die Einverleibung von Erfahrungen, Erkenntnissen und geistigen Werten. Spielt ... weiter
TISCH = Entscheidungsfähigkeit, Detailssich aller verfügbaren Chancen und Gelegenheiten bewusst sein

Assoziation: Ort der Aktivität. Fragestellung: Was bin ich zu prüfen oder tun bereit?   Tisch im Traum deutet darauf hin, dass man sich seiner Entscheidungsmöglichkeiten bewusst ist. Man registriert alle möglichen oder verfügbaren Chancen und Gelegenheiten. Er kann auch andeuten, dass man die eigenen Absichten und Pläne vor anderen offenlegen will.   Auch: Ein Tisch kann auch unangenehme Gefühle über uns ... weiter
GEPAECK = Besitztümer und Verpflichtungen, Detailsauf eventuelle Veränderungen im Leben reagieren können

Assoziation: Meinungen, Besitztümer und Verpflichtungen. Fragestellung: Was schleppe ich mit mir herum? Wie fühlt sich die Last für mich an? Was bin ich zurückzulassen bereit?   Gepäck im Traum verkörpert diejenigen Bedürfnisse, Befürchtungen oder Pflichten, die man ständig mit sich herumträgt oder von denen man glaubt, sie ständig mit sich herumtragen zu müssen, um für eventuelle Veränderungen im Leben gewappnet zu sein. ... weiter
BERG = Probleme und Hindernisse, Detailswodurch sich Ziele nur durch Anstrengung erreichen lassen

Assoziation: Streben; Erfolg durch Anstrengung. Fragestellung: Was bin ich zu erreichen bereit?   Berg im Traum deutet auf Hindernisse, die nur unter großen Kraftanstrengungen zu meistern sind. Er kann oft einen besseren Überblick über das weitere Leben oder bevorstehende Hindernisse symbolisieren. Meist deuten Berge aber auf Probleme hin, die vor uns aufragen. Sie können auch Selbstvertrauen und Persönlichkeit ... weiter
STRAND = eine unsichere Zeit, Detailsvon einer vertrauten Umgebung in ein unbekanntes Umfeld wechseln

Assoziation: Wo Bewußtes und Unbewußtes zusammentreffen. Fragestellung: Was bin ich bereit, mir bewußtzumachen?   Strandim Traum stellt eine schwierige und unsichere Zeit im Leben dar. Es kann aber auch der Wechsel von einer vertrauten Umgebung in ein unbekanntes Umfeld gemeint sein. Wegen großer Schwierigkeiten plötzlich vor einer harten Realität stehen. Strand kann auch ein Zeichen dafür sein, dass man mit einer ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
RUECKEN = Belastung und Stress, Detailssich unter Druck gesetzt fühlen

Assoziation: Unbewußt, "Da hinten". Fragestellung: Was geschieht hinter meinem Rücken?   Rücken im Traum stellt eine Belastung, Stress, oder "das sich unter Druck gesetzt fühlen" dar. Auch Geheimnisse, die man nicht preisgeben will, peinliche Erinnerungen oder Versprechungen, die eingelöst werden sollten, können dahinter stehen. Rücken wird oft auch im Sinne von Hinten gedeutet. Unter Umständen symbolisiert er Angst vor ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Gehen Parken Bergauf Stehen Fuehlen Restaurant Leichtigkeit Surfen Segel

 

Ähnliche Träume:
 
23.12.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Er trägt mich
Der Mann, der im wahren Leben unerreichbar für mich ist (er hat eine Beziehung und ist nicht an mir interessiert), trägt mich im Traum Huckepack. Zwischendurch bin ich (ohne ihn) auf kurzen Abenteuerreisen. Ich mache Fotos von gefährlichen Tieren und schicke sie ihm. Dann ist er wieder auf kurzen Reisen... Zwischendurch treffen wir uns immer wieder und er trägt mich wieder Huckepack. Dabei habe ich ein warmes Gefühl, fühle mich aufgehoben und in inniger, vertrauensvoller Partnerschaft. Im Traum beruht es auf Gegenseitigkeit. Er freut sich, mich zu tragen... Als ich aufwache, spüre ich ein ...
 

05.04.2018  Ein Mann zwischen 70-77 träumte:
 
den Sarg gemeinsam tragen
Ich trage einen Sarg mit meiner ehefrau gemeinsam ein Treppe in einem Park hoch.ich weiß nicht wer oder was in dem Sdarg legt. die Stimmung ist entspannt eher neugierig.
 

20.02.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
im meer von der welle getragen
ich bin im schönen klaren Türkis blauem Meer geschwommen, viele andere Menschen waren auch da, bin plötzlich von eine Welle erfasst und Richtung Strand getragen worden.
 

31.01.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
frau trägt kind
Ich stehe am Tag an einem Abgrund, welcher nicht sehr tief nach unten geht. Unten sehe ich eine FRau welche auf ihrem Arm ein Kind von etwa 2 Jahren trägt. Diese FRau ist nervös und schaut zu mir herauf.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x