joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

   

facebookLeser 792
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 04.06.2013
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgende Vision ein:

schwiegermtter

Habe geträumt das mein partner mir gebeichtet hat das er unter alkohol vergiftet mit seine mutter und schwester sex hatte.es gibt einen brief der das beweist,den hat er wohl damals geschrieben,ich empfand ekel und freude zugleich da ich seine familie sehr mag,und mir das nicht vorstellen kann.ich suchte den brief und sah das seine mutter ihn in der waschmaschine mit einem roten handtuch waschen und vernichten wollte,ich holte ihn raus ,aber er war nicht mehr lesbar.
SCHWEIGEN = Frieden und Abgeklärtheit, Detailsunfähig sein, Gefühle oder Meinungen in Worte zu fassen

Schweigen im Traum deutet man als innere Ausgeglichenheit, Frieden und Abgeklärtheit, die man erreicht hat oder anstreben sollte. Schweigen kann auch ein Hinweis auf Unbehagen und Erwartung sein. Es zeigt ein Warten darauf an, dass etwas passiert oder nicht passiert.
  • Wenn man selbst schweigt, ist man unfähig, seine Gefühle oder Meinungen in Worte zu fassen. Man wird entweder durch sich selbst oder durch äußere Einflüsse in seinem Selbstausdruck gehemmt.
  • Wenn eine Traumfigur schweigt, obwohl man erwartet, dass sie spricht, ist man unsicher, wie jener Teil des Selbst, den die andere Person verkörpert, im Wachzustand reagiert.
Spirituell: Aus spiritueller Sicht stellt das Schweigen einen Raum dar, in dem Worte und Laute nicht notwendig sind. Viele religiöse Orden schreiben schweigen vor, da sie davon ausgehen, daß so die Verständigung mit Gott besser funktioniert. Auf der spirituellen Ebene kann Schweigen im Traum ein Hinweis sein, daß ein Rückzug aus der Welt notwendig ist.
 
Siehe Ruhe Sprache Sprechen Stille Stimmen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • reden ist Silber, Schweigen ist Gold!
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
SEXUALITAET = den Wunsch nach Nähe, Detailsum den verlorenen Teil des selbst wiederzufinden

Sexualität im Traum bedeutet eine seelische Kontaktaufnahme. Obwohl Sexualität eines der Grundbedürfnisse des Menschen ist, haben sexuelle Handlungen im Traum nicht unbedingt mit unterdrückten Trieben und Wunschvorstellungen zu tun, auch wenn dies natürlich der Fall sein kann. Vielmehr wird durch die Sexualität im Traum auf eine psychische und schöpferische Funktion hingewiesen. Bisexualität: Jeder Mensch trägt in sich ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. Als ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
SCHWESTER = die emotionale weibliche Schattenseite, Detailsseine negativen Aspekte akzeptieren sollen

Assoziation: Weiblicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Schwester im Traum verkörpert jene Eigenschaften, die einem zwar "verwandt" sind, die man aber nicht voll akzeptiert. Sie stellt gewöhnlich unsere emotionale Seite dar. Man ist dazu in der Lage, mit diesem Bestandteil seines Selbst Verbindung aufzunehmen, vorausgesetzt, man bringt Verständnis für die ... weiter
WASCHMASCHINE = Entwicklung und Vervollkommnung, Detailspositive Veränderungen an sich bemerken

Assotiation: Reinigung, Selbstvervollkommnung; Fragestellung: Welche persönlichen Veränderungen bemerke ich an mir selbst?   Wer von einer Waschmaschine träumt, hat das unbestimmte Gefühl, dass eine Art Reinigungsprozeß seiner Persönlichkeit stattfindet. Sie kann auf eine subtile Wandlung des Charakters oder des Temperaments hinweisen oder das, was das Wesen von jemanden ausmacht. Oft verweist sie auf die Arbeit an sich ... weiter
PARTNER = die Einstellung zum Partner oder zur Sexualität, Detailsauch unbewußte Persönlichkeitsanteile

Partner im Traum symbolisiert unsere Einstellung zum Partner oder zu unserer Sexualität. Was können wir dazu beisteuern, damit unsere Partnerschaft genausogut wie die im Traum wird? Ein Problem in unserer realen Partnerschaft tarnt sich in einem Traum, der ein gemeinsames Auftreten in sehr unterschiedlicher Aufmachung darstellt. Z.B.: Partner in Arbeitskleidung, Partnerin im Badeanzug - oder sie im Abendkleid und er im ... weiter
FAMILIE = Gruppenzugehörigkeit, Detailsseine ehrlichsten Gefühle zum Ausdruck bringen

Assoziation: Verwandte, Gruppenzugehörigkeit. Fragestellung: Womit bin ich bereit in Beziehung zu treten? Wo fühle ich mich zugehörig?   Familie im Traum steht für häusliches Glück, eine erfüllte, friedliche Ehe oder Partnerbeziehung; entweder wünscht man sich das und sollte sich dann mehr darum bemühen, oder man erkennt darin, dass man mit seinen familiären Verhältnissen zufrieden und glücklich sein kann. Mit der ... weiter
ALKOHOL = Hemmungslosigkeit und Spaß, Detailssich nach rauschhaften auch sexuellen Empfindungen sehnen

Assoziation: Entspannung, sich gehenlassen; Befreiung von Verantwortung. Fragestellung: Was möchte ich loslassen?   Alkohol im Traum besonders von hochprozentigem, stellt eine Situation dar, wo Spaß haben an obersterer Stelle rangiert, auch wenn dies nicht ungefährlich - wenn nicht sogar lebensgefährlich sein kann. Es kann auch bedeuten, dass man sehr risikobereit ist oder etwas im höchsten Maße übertreibt. Oder man hat ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Brief Waschen Ekel Handtuch Freude Schreiben Vergiftung Unter Beichte

 

Ähnliche Träume:
 
27.12.2010  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Ich träumte das mein schwieger vater ...
Ich träumte das mein schwieger vater starb. Er wohnt leider weit weg.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x