joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

Morast

 
 

Traumsymbol Morast: durch Einstellungen, Bindungen oder Gefühle behindert werden, auch Sorgen und harte Arbeit

Morast (Schlamm) deutet darauf hin, daß man durch Einstellungen, Bindungen oder Gefühle behindert wird. Auch Sorgen und harte Arbeit können darin zum Ausdruck kommen.
 

 
Siehe Schlamm Sumpf Moor
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Arbeit und wenig Verdienst;
  • im Morast waten und steckenbleiben: sorgenvolle Zukunft; man kann seine Verpflichtungen nicht einhalten;
  • andere im Morast sehen: die Fehler anderer werden sich auf einem auswirken; auch: Krankheit.
(arab.):
  • Morast sehen oder durchwaten: sagt harte Arbeit und wenig Lohn voraus.
  • Morast betreten: du hast mit unmoralischen Menschen zu tun.
  • im Morast stecken: du gehst auf schlechten Wegen.
(indisch):
  • nach langer Arbeit winkt endlich der Erfolg.


 
Träume mit Traumsymbol MORAST:commentWertung: vom:
 Im Morast versinkenstar13.04.14
 fluchtstar13.03.15
 See ist verschmutztstar29.01.15
 Seehund Spielestar05.12.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x