joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 994
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 09.02.2013
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Alptraum ein:

Geisel

Meine Mutter & meine Schwester waren als Geisel genommen im Keller von under Vater , der Keller war dunkel , es gab Spinnennetze und es war unaufgeräumt , ich habe die Tür zu den einzelnen Kellerräumen aufgemacht , hab das licht angemacht und meine Mutter da rausgeholt
GEISEL = Machtlosigkeit und Ausgeliefertsein, Detailsnur noch für die Wünsche anderer da sein

Assoziation: Machtlosigkeit; Ausgeliefertsein; Faustpfand.
Fragestellung: Was habe ich davon, mich selbst oder andere zurückzuhalten?
 
Geisel im Traum bedeutet Schwierigkeiten im täglichen Leben oder in einer Beziehung. Man wird zum Sklaven der Verhälnisse und es zählt nur noch das, was die anderen wollen.
  • Selbst eine Geisel sein bedeutet, dass man glaubt ein Opfer zu sein, sich machtlos fühlt und in seinen Entscheidungen sehr begrenzt ist; vielleicht sogar körperlich eingeengt wird (Lähmung). Man hat das Gefühl nur für die Bedürfnisse anderer Menschen da zu sein. Oder man hat sich zum Sklaven seiner eigenen Gedanken gemacht.
  • Jemand als Geisel nehmen bedeutet, sich verzweifelt durchsetzen wollen, oder unbedingt einen Kompromiss erzwingen wollen. Oder die Wünsche oder das Glück eines anderen beschneiden, um die eigenen Bedürfnisse besser befriedigen zu können.
  • Andere als Geiseln sehen, können eigene Bedürfnisse oder Eigenschaft bedeuten, die man nicht in vollem Umfang zum Ausdruck bringen kann.
Siehe Drohung Erpressung Erschießung Gewalt Opfer Verbrechen
 
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das Verhältnis zum ... weiter
DUNKELHEIT = Angst und Unwissenheit, Detailseine missliche Lage bei der nichts positives geschieht

Assoziation: Angst, Unwissenheit, Ungerechtigkeit. Fragestellung: Welche Krise kommt auf mich zu?   Dunkelheit im Traum steht für eine unangenehme Situation bei der überhaupt nichts positives geschieht. Dies kann auch etwas ehemals Positives sein, das eine schlimme Wendung genommen hat. Auch das Böse, Tod und Unglück oder eine breite Ungewißheit kann sich dahinter verbergen. Man sollte mit dem Schlimmsten rechen. ... weiter
SCHWESTER = die emotionale weibliche Schattenseite, Detailsseine negativen Aspekte akzeptieren sollen

Assoziation: Weiblicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Schwester im Traum verkörpert jene Eigenschaften, die einem zwar "verwandt" sind, die man aber nicht voll akzeptiert. Sie stellt gewöhnlich unsere emotionale Seite dar. Man ist dazu in der Lage, mit diesem Bestandteil seines Selbst Verbindung aufzunehmen, vorausgesetzt, man bringt Verständnis für die ... weiter
LICHT = Bewußtsein und Erkenntnis, Detailsdie Klarheit in eine verwirrende Situation bringt

Assoziation: Eingebung, Offenbarung, Inspiration. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit?   Licht im Traum bedeutet Klarheit, Gewissheit, Klärung von Fragen, Führung oder Einsicht. Vielleicht fällt endlich Licht in eine verwirrende Situation. Ansonsten kann es die "erleuchtende Antwort" auf eine Frage symbolisieren. Etwas im Leben wird als das erkannt, was es wirklich ist.   Das Licht ist ein Symbol für ... weiter
KELLER = unangenehme Probleme, Detailsvor denen man am liebsten weglaufen würde

Assoziation: Das Untere; das Unbewußte. Fragestellung: Welcher Teil meines Unbewußten ist bereit, ans Licht zu kommen?   Keller im Traum stellt besonders tiefgründige oder düstere Gedanken oder Gefühle der Seele dar, die wir bestenfalls verdrängen würden. Er weist auf Probleme, denen man vorzugsweise aus dem Weg geht oder über die man sich nur widerwillig Gedanken macht. Eine Situation oder Erinnerung, die so unangenehm ... weiter
SPINNWEBEN = eine hoffnungslose Angelegenheit, Detailsweil man keine Problemlösung finden kann

Spinnweben im Traum zeigen auf eine Angelegenheit, die hoffnungslos oder sinnlos erscheint. Man ist genötigt mit einem Problem leben zu müssen, weil keine Lösung in Sicht ist. Man ist sich der Negativität im Leben bewusst, und weiß, dass man dagegen im Moment nichts tun kann. Eine Bankrotterklärung abgeben müssen, weil man für gewisse Schwierigkeiten keine Lösung finden kann. Spinnweben an den Wänden reflektieren ... weiter
GEBEN = die innere Beziehung zu sich selbst, Detailszur Umwelt und zu anderen Menschen

Geben im Traum steht für unsere innere Beziehung zu sich selbst, zu unserer Umwelt und zu anderen Menschen. Wenn ein Traum davon handelt, dass man einem anderen Menschen etwas gibt, dann verweist dies auf das Bedürfnis, in einer Beziehung zu geben und zu nehmen, mit einem anderen zu teilen, was er besitzt, und eine Umwelt zu schaffen, die Geben und Nehmen gleichermaßen ermöglicht.   Mit anderen Menschen etwas zu teilen, ... weiter

Ähnliche Träume:
 
17.10.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Geiselnahme
Ein netter Geiselnehmer hat meine Kiner und meine Freundin als Geisel genommen. Viele schwer bewaffnete Polizisten konnten ihn nicht überwältigen.
 

18.06.2017  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Ich als immer noch Geiselnehmerin will bald aber nicht j h aufgeben
Das ist jetzt solche Sache: Ich lass den Jungen noch einmal im Glauben gehen, für uns alle einzukaufen. Er müsse dichthalten. Auf ihn kann ich mich verlassen. Ich habe hier alle in diesem abgegrenzten Areal (vergittert) als Geiseln gefangen gehalten. Auch diese – Männer und Frauen (wenige, ~3) der Rest sind viele Kinder. Ich weiß, jetzt ist das nicht mehr nötig, könnte die Polizei ihren Job machen lassen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, dann tu ich es. Ich könnte es schon einleiten – aber… nicht jetzt. Ich will es ja tun, und zwar bald… aber noch will ich die Kontrolle nicht abgeben. ...
 

26.04.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Als Geisel genommen
Ein Mann mit einem Messer hat gedroht mich und und andere als Geisel zu nehmen
 

21.02.2016  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Geisel mit kleine Kindern
ich träume immer wieder: ich finde mich in einem Raum wieder in dem in Reih & Glied ordentlich kleine Betts´chen aufgestellt sind und von braven Kindern belegt. Ich bin mit diesen Kindern gefangen. Stündlich koommt ein Geiselnehmer und bricht mit einer Zange einen kleine Finger eines willkürlich gewählten Kindes. Die Kinder wimmern, schreien, weinen, manchen sind die Finder / Hände schon schwarz, manche Kinder sind nur apathisch. Jedesmal wenn die Türe aufgehet und ein Geiselnehmer kommt, schreie,flehe, bettel ich die Verhandlungsgegner an. Ich schildere die ...
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x