joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 1259 mal gelesen und 2 mal bewertet:

 
Datum: 26.12.2012
Ein junger Mann im Alter zwischen 14-21 gab folgenden erotischen Traum ein:

Die Brüste die ich fühlte

Das einzige, an das ich mich noch erinnern kann, ist, dass ich mich an die Brust meiner Cousine, welche knapp über 30 ist, gedrückt habe. Doch dann stieg ein verlangen in mir auf. Ich wollte ihre Brüste anfassen und massieren, ich wollte, dass sie sich mir hingibt, und wir Sex miteinander haben. Doch kurz bevor ich anfangen konnte, ihre Brüste zu massieren, wachte ich auf.
Das, was ich daran nicht verstehe ist, dass es meine Cousine war, obwohl ich Inzest nicht ausstehen kann.
P.S.:Am tag zuvor hat wie mich umarmt und ich konnte ihre Brust fühlen, wie sie sich an mich gepresst hat. Es war eine rein familiäre Umarmung, da es Heiligabend war.
P.P.S.: Ich bin 14.
BRUST = Durchsetzungsfähigkeit und Dominanz, Detailssich brüsten oder imponieren wollen

Assoziation: Lebensfülle, Großzügigkeit.
Fragestellung: Welche Erfahrung möchte ich voll und ganz auskosten?
 
Männerbrust im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit und Dominanz. Man selbst oder sonst jemand, will seine Macht beweisen oder imponieren, wobei die Größe der Brust darauf hinweist, wieviel Kraft und Macht dabei im Spiel ist. Brustträume können auch für medizinische Probleme mit der Atmung oder Lungenerkrankungen wie Grippe, Bronchitis, Lungenentzündung oder schwere Erkältungen stehen.
  • Eine große sexuell attraktive männliche Brust kann darstellen, wie mächtig und einflussreich man sich fühlt.
  • Eine hässliche oder deformierte Brust, bedeutet die Macht eines Erlebnisses, bei dem man sich nicht gut fühlt.
  • Eine flache Brust symbolisiert Kraftlosigkeit. Ein impotenter oder abgestorbener Lebensbereich. Man fühlt sich auf irgendeine Art klein und bedeutungslos.
  • Narben auf der Brust stehen für intensive, bedrohliche Ereignisse, die nur schwer zu vergessen sind. Ein Machtgewinn, der durch große Schwierigkeiten erzielt wurde.
  • Wer an der Brust verletzt ist, sucht vielleicht nach seelischer Übereinstimmung oder hat daheim Kummer.
Brust zeigt auch an, dass man einen vertrauten Menschen zum Anlehnen, Ausruhen und Ausweinen sucht, bei dem man sich geborgen fühlen kann; das kommt oft bei vereinsamten Menschen vor. Aber auch das Gefühl unerschütterlicher innerer Sicherheit, aus dem heraus man alle Probleme souverän löst, kann sich darin ausdrücken. Im Traum hat die Brust fast nie sexuellen Charakter.
 
Siehe Busen Herz Körper Lunge Mann Rippe
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • an der Brust verwundet werden: für junge Leute ein gutes und für alte ein schlechtes Zeichen.
  • Brust sehen: angenehme Überraschung.
  • übermäßig große Brust haben: Wohlbefinden.
  • behaarte Männerbrust: Lotteriegewinn.
  • unwahrscheinlich flache oder welke Brust: gilt für Verluste; Sorgen; Armut.
  • sich an jemandes Brust lehnen: treue, echte Freundschaft.
(arab.):
  • eine breite und hochgewölbte Brust haben: Reichtum.
  • verwundete Brust haben: Krankheit.
  • verwundete Brust sehen: treue Freundschaft.
  • Brust mit Haaren bewachsene sehen: Zerstreuung.
  • sich selbst mit behaarter Brust sehen: deutet an, daß Geld ins Haus kommen wird.
  • für Mann - Brust mit Haaren bewachsen haben: Gesundheit; Glück und Gewinn.
  • für Frau - Brust mit Haaren bewachsen haben: Verwitwung.
  • für Frau - eine behaarte Männerbrust sehen: ein großes Liebesabenteuer wartet auf dich.
  • schöne Brust: Glück in der Liebe.
  • Brustwarzen: Kindersegen.
(indisch):
  • Die Brust des Menschen weist auf die Stärke seiner Klugheit.
FUEHLEN = Stimmungsumschwünge, Detailsum extremere Regungen freieren Lauf zu lassen

Fühlen im Traum kann sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen können wir im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Vielleicht erkennen wir auch, dass wir seltsamen Stimmungsumschwüngen unterworfen sind.
 
Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene ist die bewußte Wahrnehmung von Gefühlen die Voraussetzung für den spirituellen Entwicklungsprozeß.
 
Siehe Aggression Betrug Gier Kummer Liebe Macht Schmerzen Sexualität
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas erfühlen oder ertasten: die Angelegenheiten sind auf dem Weg der Besserung, es besteht mehr Grund zur Freude, als zur Verzweiflung, eine Bekanntschaft wird einem in Kürze Freude bereiten.
SEXUALITAET = den Wunsch nach Nähe, Detailsdie man mit dem verlorenen Teil des selbst erfahren will

Sexualität im Traum bedeutet eine seelische Kontaktaufnahme. Obwohl Sexualität eines der Grundbedürfnisse des Menschen ist, haben sexuelle Handlungen im Traum nicht unbedingt mit unterdrückten Trieben und Wunschvorstellungen zu tun, auch wenn dies natürlich der Fall sein kann. Vielmehr wird durch die Sexualität im Traum auf eine psychische und schöpferische Funktion hingewiesen. Bisexualität: Jeder Mensch trägt in sich ... weiter
UMARMUNG = eine starke Zuneigung, Detailssich mit jemand/etwas verbunden fühlen

Assoziation: liebevoller Schutz; Anerkennung. Fragestellung: Welcher Teil von mir braucht mehr Aufmerksamkeit?   Wenn man jemand/etwas im Traum umarmt kann sich dahinter der Wunsch verbergen, dass man sich damit besonders verbunden fühlt oder eine Verbindung anstrebt. Es kann auch große Leidenschaft für etwas im Leben anzeigen. Etwas, an dem man sehr hängt oder an das man sich hingeben will. Man ist offen für eine neue ... weiter
FAMILIE = Gruppenzugehörigkeit, Detailsseine ehrlichsten Gefühle zum Ausdruck bringen

Assoziation: Verwandte, Gruppenzugehörigkeit. Fragestellung: Womit bin ich bereit in Beziehung zu treten? Wo fühle ich mich zugehörig?   Familie im Traum steht für häusliches Glück, eine erfüllte, friedliche Ehe oder Partnerbeziehung; entweder wünscht man sich das und sollte sich dann mehr darum bemühen, oder man erkennt darin, dass man mit seinen familiären Verhältnissen zufrieden und glücklich sein kann. Mit der ... weiter
COUSIN = Charaktereigenschaft seiner selbst, Detailsdie auf der Grundlage der ehrlichsten Gefühle fußt

Assoziation: Charaktereigenschaft seiner selbst, die auf der Grundlage der ehrlichsten Gefühle fußt. Fragestellung: Welche Eigenschaften fallen mir sofort an ihnen auf?   Cousine im Traum oder Cousin stellt bestimmte Aspekte des Charakters dar, die einem bereits ein wenig vertraut sind. Vielleicht braucht man mehr Zeit bei der Pflege und Entwicklung einiger Charaktereigenschaften. Wenn man träumt, dass der Cousin ... weiter
ERINNERUNG = etwas verdrängt, oder immer wieder aufgeschoben haben, Detailsund schließlich vergessen haben, was ursprünglich wichtig war

Ein Mensch ohne Erinnerung ist bekanntlich ein psychisch Schwerkranker, einer, der nicht mehr in seiner eigenen Dauer lebt, einer, der nicht zurückgreifen kann auf das, was ihm die Lebensjahre vorher zufallen ließen. Ihm fehlt das Gedächtnis, das ihn mit dem Leben verbindet, welches ja immer gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und sich entfaltende Zukunft ist.   Viele Traumbilder geben romantische Erinnerungen wieder. ... weiter
MASSAGE = Behaglichkeit und Entspannung, Detailsvon etwas erleichtert oder befreit werden

Assoziation: Aufatmen; Behaglichkeit; sich wohl fühlen; Fragestellung: Wie und mit wem möchte ich mich entspannen?   In den meisten Fällen wohl sexuell zu deuten. Manchmal bedeutet die Traum-Massage aber auch das Bemühen, etwas aus uns herauszupressen, das uns Schaden zufügen könnte. So beschreibt dies, dass man seelische Spannungen lösen und aus Zwängen und Gewohnheiten ausbrechen sollte. Wer sich massieren läßt, ... weiter
TAG = steht für einen bestimmten Lebensabschnitt, Detailsseine Denkfähigkeit ins rechte Licht rücken

Tag im Traum steht für einen bestimmten Lebensabschnitt; die weitere Bedeutung ergibt sich aus den Vorgängen im Traum. Wenn in einem Traum deutlich hervortritt, dass ein Tag vergangen ist, macht man sich damit selbst darauf aufmerksam, dass man bei manchen Betätigungen die Zeit beachten muß und mit ihr nicht zu verschwenderisch umgehen darf. Wird es im Traum Tag, will uns das Unbewußte daran erinnern, dass wir bewußter ... weiter
ANFANG = eine neue Art, die Dinge zu betrachten, Detailsvielleicht auch auf eine neue Paarbeziehung

Im Traum von einem Anfang wird auf einen Neuanfang verwiesen, auf eine neue Art, die Dinge zu betrachten und mit Situationen umzugehen, oder vielleicht auch auf eine neue Paarbeziehung.  
WACHE = eine Mahnung zur Ordnung, Detailsweil man zu Disziplinlosigkeit neigt

Assoziation: Arbeit an der Sicherheit. Fragestellung: Welcher Teil von mir braucht Schutz?   Wache im Traum gilt als Mahnung zur Ordnung. Einen Hang zur Disziplinlosigkeit haben. Sonst kann Wache ähnlich wie Polizei und Soldat gedeutet werden. Ansonsten kündet sie Hindernisse an, mit denen man bei einem großen Vorhaben rechnen muß Traditionelle Traumbücher sehen in ihr wohlgesinnte Förderer, neue ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Inzest Steigen

 

Ähnliche Träume:
 
12.08.2011  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
keine brüste haben und darunter ...
keine brüste haben und darunter leiden sich hässlich fühlen aber der junge den mal liebt findet dich hübsch und hält deine hand
 

09.12.2010  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Brüste
Hatte grosse Brüste und beim Anblick fühlte ich mich sehr weiblich und gut
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x