joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 28
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 21.03.2024
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Eifersucht

Die verstorbene Mutter kauft für meinen Sohn eine neue Brille. Sie sagt, er bräuchte sie, obwohl er bereits eine hat. Auch neue Schuhe kauft sie ihm. Im Wohnzimmer meiner Mutter liegt ein gelber Teppich. Der alte war schmutzig, erklärt sie. Ich bin im Haus meines Partners. Dort lebt auch noch seine Frau. Ich schaue heimlich im Bad, was für Artikel von ihr da sind. Er sagt: ich berühre sie nie. Ich bin aber eifersüchtig. Im WC verrichte ich meine Notdurft. In eine Tüte. Es stinkt fürchterlich. Ich will alles entfernen, aber die Tüte hat ein Loch. Ich wische es auf. Auch auf dem Teppich sind Flecken die ich mit einem Tuch wegwische. Dann kommen 3 Frauen auf mich und meinen Partner zu. Alle schick und schwarz gekleidet, stark geschminkt. Eine trägt ein rotes Minikleid ind man sieht den weißen Slip. Sie laden ihn zu einer Feier ein. Am 29. Ich bin sehr eifersüchtig. Er schaut, wie ich reagiere. Ich sagte: geh nur, dann werde ich auch zu einer Feier gehen.
Ich sehe meine Kinder. Sie sind noch klein. Laufen zu einem Bach. Dort rutschen andere Kinder einen Felsen hinunter ins klare Wasser.

Dieser Traum scheint verschiedene Emotionen und Themen zu reflektieren, einschließlich Eifersucht, Unsicherheit und Vergangenheitsbewältigung. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Eifersucht und Unsicherheit:

    Die Szenen, in denen deine verstorbene Mutter deinem Sohn Geschenke macht und dein Partner mit seiner Frau im Haus ist, könnten deine Gefühle der Eifersucht und Unsicherheit widerspiegeln. Die Tatsache, dass du heimlich im Bad nach den Artikeln der Frau deines Partners suchst, deutet darauf hin, dass du dich von ihrer Anwesenheit bedroht oder verunsichert fühlst.
  • Vergangenheitsbewältigung:

    Die Präsenz deiner verstorbenen Mutter im Traum könnte auf ungelöste Emotionen oder Erinnerungen an sie hinweisen. Der Austausch von Gegenständen wie der Brille und den Schuhen deines Sohnes könnte darauf hindeuten, dass du dich mit Erinnerungen an deine Mutter und die Beziehung zu ihr auseinandersetzt.
  • Selbstreflexion:

    Die Szene im Badezimmer, in der du deine Notdurft in eine Tüte verrichtest, und später die Flecken auf dem Teppich wegwischst, könnten auf eine Phase der Selbstreflexion und der Auseinandersetzung mit deinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen hinweisen. Möglicherweise versuchst du, bestimmte Aspekte deiner Persönlichkeit oder deines Verhaltens zu bereinigen oder zu klären.
  • Soziale Interaktion und Druck:

    Die Begegnung mit den drei Frauen, die deinen Partner zu einer Feier einladen, könnte auf sozialen Druck und das Gefühl der Konfrontation mit anderen hinweisen. Die roten Minikleider und der weiße Slip könnten symbolisch für Verlockungen oder Versuchungen stehen, denen dein Partner ausgesetzt ist, und die dich eifersüchtig machen.
  • Kindheitserinnerungen und Unbeschwertheit:

    Die Szene mit deinen Kindern, die zu einem Bach laufen und andere Kinder beim Rutschen beobachten, könnte auf Sehnsucht nach Unbeschwertheit und kindlicher Freude hinweisen. Dies könnte auch darauf hindeuten, dass du dich nach einer einfacheren Zeit sehnst, in der du weniger mit komplexen Emotionen wie Eifersucht und Unsicherheit konfrontiert warst.
Insgesamt könnte dieser Traum darauf hindeuten, dass du dich mit verschiedenen emotionalen Herausforderungen auseinandersetzt, einschließlich Eifersucht, Unsicherheit und der Bewältigung von Vergangenheitserfahrungen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

EIFERSUCHT = die heimliche Angst, eifersuchtdas verlieren zu müssen, was man liebt

Assoziation: Arbeit an der Angst vor Nähe.
Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, meine Verletzlichkeit zu zeigen?
 
Eifersucht im Traum mag manchmal wirklich darauf hinweisen, dass man Grund dazu hat oder es Anlaß dafür gibt. Oft symbolisiert sie aber allgemein sich ankündigenden Zank und Hader mit anderen Menschen, dem man kaum mehr aus dem Weg gehen kann. Eifersucht kann als Spiegelbild dessen gelten, was man denkt, unsere heimliche Angst, das verlieren zu müssen, was wir lieben.
 
Siehe Ehe Ex Gespräch Liebe Neid Paar Scheidung Streit Traurigkeit Wut

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Eifersucht zeigt mehr oder weniger ein verbittertes Leben an; bedeutet auch Unglück in der Liebe; Streit.
  • auf eine andere Person eifersüchtig sein: selbstverschuldete Schwierigkeiten werden sich zeigen.
  • wenn andere auf einen eifersüchtig sind: die Schwierigkeiten werden überwunden und alles sich zu Ihrem Gunsten wenden.
  • für Mann mit eifersüchtigen Gattin: Feinde und engstirnige Menschen haben Einfluß über Sie.
  • auf die Liebste eifersüchtig sein: Sie trachten danach, einen Rivalen auszuschalten.
  • ist eine Frau eifersüchtig auf ihren Gatten: Sie wird viele Verunsicherungen erleben und ihr Glück wird sich als Trugbild herausstellen.
  • Ist eine junge Frau auf ihren Freund eifersüchtig, wird sich herausstellen, dass dieser eher von den Reizen einer anderen Frau beeindruckt ist als von den ihren.
  • Sind Mann und Frau aufeinander eifersüchtig, werden sie in alltäglichen Angelegenheiten viele unangenehme Situationen erleben.
(arab.):
  • Eifersucht zeigen: du bist töricht; Neidische Menschen machen dir das Leben schwer.
WASSER = Unberechenbarkeit, wassermit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass wir uns auf einem schwierigen Weg befinden, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen wir auf Hindernisse stoßen oder die unerwünschte ... weiter
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, kindein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, hausmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie wir unsere aktuellen Lebensumstände beurteilen. Wobei wir versuchen, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen ... weiter
SCHUH = den eigenen Standpunkt, schuhder einen mit der Welt verbindet

Assoziation: Lebenseinstellung; Moral, Ziele oder Motive; allgemeine Situation, Erdung; Fragestellung: Wie gut bin ich mit der Welt verbunden?   Schuhe im Traum stellen unseren Standpunkt oder den festen Stand auf dem Boden der Realität dar. Sie zeigen auf, wie wir uns entscheiden, und uns mit Problemen auseinandersetzen. Deshalb umschreiben Schuhe unseren geistigen oder seelischen Standort im Wachleben. Bei Frauen ... weiter
TOILETTE = sich von Vorurteilen, toilettepersönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten trennen

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, uns aus einer negativen Situation zu befreien. Wir wollen unseren Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen.Auch der Wunsch uns von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Uns von den Dingen im Leben trennen, von ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, weissdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
VERSTORBENER = oft die einzige Möglichkeit, verstorbenernoch nachträglich einen Schlußstrich unter die Beziehung zu setzen

Verstorbene im Traum verweisen in der Regel auf starke positive oder negative Emotionen, die wir im Zusammenhang mit diesen Menschen erlebt haben. Anlaß für solche Träume können noch nicht verarbeitete Schuldgefühle oder Aggressionen sein. Auf diese Weise von Verstorbenen zu träumen, ist die einzige Möglichkeit, noch nachträglich einen Schlußstrich unter die Beziehung zu setzen. Visitationsträume Verstorbener sind ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, mutterwie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, schwarzsich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
Er war eifersüchtig26.01.2023  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Er war eifersüchtig
Er war eifersüchtig Dann ist schwarz aus seinem Mund gekommen Schwarzes Blut Eifersucht
 

29.10.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Eifersucht
Ich war eifersüchtig Eifersucht Auf den Mann einer Freundin Frau Besitz Anspruch
 

11.05.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Eifersucht auf neue Partnerin vom Ex Freund
Ich traf meinen Ex Freund mit seiner neuen Partnerin und seine 3 Kinder in einem Wohnzimmer. Ich stand vor ihnen. Er und seine Partnerin saßen auf dem Sofa und er las Tageszeitung. Sie saß schräg neben ihm und ihm zugewandt auf dem Sofa und sprach mit ihm. Die 3 Kinder saßen je auf einem Sessel vor dem Sofa, do dass die Anordnung Sofa und Sessel ein Kreuz ergab. Ich stand vor dem mittleren Sessel, so dass dieser hinter mir war und gleichzetig vor dem Sofa. Die neue Partnerin war die Frau meines Vaters, die im reellen Leben nur 9 Jahre älter ist als ich. Im Traum war ich sehr verwirrt ...
 

19.12.2016  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
eifersucht
extreme eifersucht auf meinen verstorbenen gespürt weil er sich für eine andere frau interessiert hat
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung