joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 68
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 28.08.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

Busfahrt

Ies standen 2 Busse an der abfahrtsstelle. 1 Neuer top reisebus und ein alter großer Linienbus. Mir wurde der Linienbus zugewiesen. Ich sollte noch erwähnen das ich keinen busführerschein hatte. Nun gut ich ging zu dem langen Linienbus und dachte mir. Tanja du musst eine Probefahrt machen sonst weißt du gar nicht wie du den Bus bedienen sollst alleine schon wegen der Länge des Busses. Ich sah mir gerade mein amaturenbrett an und studierte es ausgiebig wollte eine kleine runde Probe fahren.
Da viel mir auf. Schwupp saßen schon meine Reisegäste im Bus . Was mache ich nur jetzt. Nun gut die Probefahrt führte ich dann halt mit Gäste durch. Ich fuhr an und fuhr zu dem buswendeplatz um zu testen wie ich mit dem langen Linienbus um die Kurve kam. Oh das ging ganz gut. Ich fuhr langsam in den Kreisel hinein um an der schräggegenüberliegenden Seite wieder raus zu fahren. Das klappte hervorragend. Und weiter ging es über die Landstraße bis zu der Einfahrt in eine Höhle. Eine Attraktion in dieser Gegend. Es waren viele Gäste anwesend ich musste mit meinen langen Linienbus in den schmalen Eingang fahren. Buhh das wurde sehr eng. Aber ich schaffte es. Ich fuhr immer besser und sicherer. Um so weiter ich in die Höhle fuhr um so besser kam ich zurecht. Ich fuhr sehr gut meine reisegruppe war im Bus begeistert. Sie fingen an zu singen und ich fuhr durch ganz enge Straßen in der Höhle. Ich meisterte sie alle..... bis ich langsam zum Ausgang kam der war etwas verwirrend und schlecht einsehbar. Eine wegzweigung erschwerte mir die Entscheidung erheblich . Welchen Weg muss ich fahren um zum Ausgang zu gelangen. Ich entschied mich für den richtigen. Aber es ging sehr sehr schmal zu. Ich musste sehr aufpassen um nicht an den Wänden zu streifen. Aber ich schaffte es auch wenn ich etwas genervt war zum Schluß und einen Fahrgast etwas grob ansprach sie sollte ihren Rucksack abnehmen sonst kommen wir nicht vorbei. Ob sie das nicht kapieren möchte. Endlich geschafft.....wir verließen die Höhle und sind i einer Stadt gelandet die wir überhaupt nicht kannten. Wir hatten keine ahnung wo wir Ware und wie wir zum Ausgangspunkt zurückkommen sollten ich wurde wach

Dein Traum von der Busfahrt durch verschiedene Szenarien enthält mehrere interessante Elemente, die auf unterschiedliche Aspekte deines Lebens oder deiner Persönlichkeit hinweisen könnten. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Fehlende Kontrolle oder Führung im Leben

    Der Umstand, dass dir ein alter Linienbus zugewiesen wurde, obwohl du keinen Busführerschein hattest, könnte darauf hinweisen, dass du in einer Situation oder Lebensphase das Gefühl hast, die Kontrolle zu verlieren oder dass dir Führung und Orientierung fehlen.
  • Probefahrt und Unsicherheit

    Die Idee, eine Probefahrt machen zu müssen, um den Bus zu beherrschen, spiegelt möglicherweise Unsicherheiten oder Zweifel in Bezug auf neue Herausforderungen oder Aufgaben wider, die auf dich zukommen könnten. Es könnte darauf hinweisen, dass du versuchst, dich auf unbekanntem Terrain zurechtzufinden.
  • Meistern von Herausforderungen

    Das positive Gefühl, die schwierigen Manöver in der Höhle zu meistern, könnte darauf hinweisen, dass du die Fähigkeiten und Ressourcen besitzt, um selbst mit komplexen oder anspruchsvollen Situationen umzugehen. Es könnte ein Zeichen für Selbstvertrauen und die Fähigkeit zur Problemlösung sein.
  • Gemeinschaft und Unterstützung

    Die singenden Reisegäste könnten auf die Bedeutung von sozialer Unterstützung und positiven Beziehungen hinweisen. Es könnte bedeuten, dass du in schwierigen Zeiten von anderen unterstützt wirst und dass die gemeinsame Erfahrung positive Emotionen hervorruft.
  • Verwirrung und Unsicherheit am Ende

    Die Schwierigkeiten, den Ausgang der Höhle zu finden und die fremde Stadt zu erkunden, könnten auf Unsicherheiten in Bezug auf die Zukunft oder auf aktuelle Unsicherheiten hindeuten. Es könnte darauf hinweisen, dass du dich in deinem Leben an einem Punkt befindest, an dem du unsicher bist, wohin du dich wenden sollst.
Insgesamt spiegelt dein Traum möglicherweise die verschiedenen Herausforderungen, Unsicherheiten und auch die Fähigkeit wider, mit unerwarteten Situationen umzugehen.

BUS = Veränderung, Ortswechsel und Aufbruch, busin der Gemeinschaft rasch vorwärtskommen werden

Assoziation: Gemeinsame Reise; Kollektivverkehr.
Fragestellung: Welches Verhältnis besteht zwischen meiner persönlichen Macht und dem kollektiven Bewußtsein?
 
Der Bus im Traum stellt eine unangenehme oder unerträgliche Situation dar, bei der wir viel Geduld aufbringen müssen. Etwas funktioniert nicht nicht so, wie wir es uns vorstellen, oder wir glauben, dass etwas zu lange dauert. Ein Fernbus kann auch für Enttäuschungen oder unerwünschte Verzögerungen stehen. Ein Bus drückt aber auch unseren Gemeinschaftssinn aus.

Wie in der Realität: rasches Vorwärtskommen in Gemeinschaft. Manchmal ein Hilfestellungstraum für Menschen, die sich vergeblich bemühen, allein ein Ziel zu erreichen. Außerdem: Wie alle Fahrzeuge Symbol für Veränderung, Ortswechsel und Aufbruch. Träumen wir häufig von Busfahrten, sollten wir uns an den Zustand des Busses und die Mitreisenden erinnern - hier wird der eigentliche Sinn des Traumes zu entschlüsseln sein.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht der Bus für das allumfassende Gute.
 
Siehe Bahnhof Busfahrer Chauffeur Fahren Haltestelle Omnibus Reise Verspätung

  • In einem Bus fahren kann anzeigen, dass wir auf dem rechten Weg zum erreichen unserer Ziele sind. Der Aufenthalt in einem Bus zeigt, dass wir uns mit Gruppenbeziehungen auseinandersetzen und uns überlegen, wie wir in Zukunft mit unseren Mitmenschen umgehen wollen. Möglicherweise verspüren wir den Drang, für uns zu sein, obwohl wir einer Gruppe angehören und mit ihr für etwas engagiert kämpfen.
    • Selbst einen Bus fahren, kann anzeigen, dass wir uns für Freunde oder Kollegen verantwortlich fühlen.
    • Handelt es sich um eine holprige Busfahrt, sollten wir uns an die Gefühle dabei erinnern, um auf die Deutung zu schließen.
    • Eine Busreise kann Aufschluß darüber geben, wie wir derzeit mit unserer Reise durchs Leben umgehen. Dabei ist es wichtig festzustellen, ob der Bus einer festen Route folgte oder ziellos zu einem unbestimmten Ort fuhr.
  • Auf einen Bus warten legt nahe, dass es zu einer Verzögerung, einem Rückschlag, oder einer langen Wartezeit kommen wird. Wir warten oder bereiten uns auf eine Erfahrung vor, die wir nicht wirklich haben wollen. Das lange Warten an einer Bushaltestelle symbolisiert die Frustration auf dem Weg zum Ziel.
  • Den Bus verpassen, stellt verpasste Chancen dar, um mit unseren Problemen, die Geduld erfordern, umzugehen. Wir haben den Einstieg einer guten Gelegenheit verpasst, um ein Problem zu erledigen, das viel Zeit in Anspruch nehmen wird.
  • Dem Bus hinterher rennen zeigt, dass wir zu energisch darum kämpfen, kurzfristige Gewinne zu machen, statt uns auf ein langfristiges Projekt zu konzentrieren. Oder wir setzen uns mit etwas unnötig unter Druck, das eine lange Zeit in Anspruch nehmen wird.
  • Ein Luxusbus steht zwar für Bequemlichkeit, doch sind wir gezwungen, geduldig zu warten, bis etwas im Leben passiert. Angenehme Ablenkungen, innerhalb einer langen Wartezeit.
  • War der Traumbus ein Doppeldecker, sollten wir versuchen, die Dinge aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten.
  • Ein Schulbus kann eine bevorstehende Reise symbolisieren. Sind wir gerade dabei, irgendwohin zu reisen? Oder wird unsere Reise eher spiritueller oder emotionaler Natur sein. Wenn die Fahrt holprig und gefährlich ist, dürfen wir mit Schwierigkeiten auf der bevorstehenden Reise rechnen. Sind wir während der Fahrt von Freunden umgeben, können andere uns auf dem Weg helfen.
  • Ein Busunfall kann Ängste vor drohenden finanziellen Schwierigkeiten enthüllen. Oder er ist ein Symbol für unsere Angst vor Erfolg oder Misserfolg. Unser Unterbewusstsein sagt, dass etwas im Leben nicht stimmt. Vielleicht sind wir auf eine bestimmte Herausforderung oder ein bestimmtes Ereignis nicht vorbereitet, weil nicht genügend Zeit vorhanden ist, um uns darauf vorzubereiten. Der Busunfall symbolisiert den Mangel an Zeit und Vorbereitung.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bus fahren: langsamer und mäßiger Fortschritt bei Plänen und Zielen.
  • Bus voller Leute und dabei stehen müssen: sich mit vielen anderen messen müssen, um Erfolg zu haben.
  • im falschen Bus sein: im Leben den falschen Weg eingeschlagen haben.
  • mit Bus in die falsche Richtung fahren: man sondert sich von der Umwelt zu sehr ab.
(indisch):
  • mit Bus fahren: deine Energielosigkeit hindert dein Vorwärtskommen;
  • Bus sehen: langsames, aber sicheres Vorwärtskommen.
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, strasseunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung können wir ablesen, wie wir uns gerade fühlen, und unser Leben führen, oder in welcher Art wir mit unseren Mitmenschen umgehen ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, wegsich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Ein guter Weg im Traum, stellt eine ... weiter
STADT = die Auseinandersetzung mit der Umwelt, stadtsich nach Geselligkeit und Abwechslung sehnen

Assoziation: Soziale Interaktion mit anderen Menschen; Fragestellung: Wie komme ich mit anderen aus? Für wen sorge ich?   Stadt im Traum gibt uns, besonders wenn es sich um eine bekannte Stadt handelt, einen Hinweis auf unsere Gemeinschaft oder Gruppenzugehörigkeit. Eine Traum-Stadt bringt oft das Bedürfnis nach Geselligkeit und Abwechslung zum Ausdruck. Sie steht für das Geben und Nehmen in Beziehungen und zeigt, ... weiter
WAND = eingeschränkte Selbstentfaltung, wandauf Hindernisse und Schwierigkeiten stoßen

Assoziation: Barriere; Verteidigung; Trennung; Fragestellung: Was bin ich zu integrieren bereit? Wo brauche ich das Getrenntsein? Was ist das Getrenntsein?   Wand im Traum steht für das Bedürfnis nach Sicherheit, kann aber auch darauf hinweisen, dass man in seiner Selbstentfaltung eingeschränkt wird. Häufiger kommen darin auch unüberwindliche Hindernisse und Schwierigkeiten zum Vorschein, gegen die man oft ... weiter
ALTE = konservative Überzeugungen, Werte oder Ereignisse, alteseine Integrität nicht verlieren wollen

Altes im Traum steht für veraltete, konservative Überzeugungen, Werte, oder Ereignisse. Seine Integrität nicht verlieren wollen, das Klassische bevorzugen. Auch konservative Ideen oder Entscheidungen können damit gemeint sein. Das Alter im Traum wird oft gleichgesetzt mit Weisheit, von der ein Rat für das bewußte Leben zu erhoffen ist: es mahnt zur Besinnung und warnt vor schlechten Neigungen, wenn die dargestellten ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, gehenweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, sitzenmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit unseren Entscheidungen dar, oder wir wünschen uns, momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzen wir unbequem oder fallen vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für unsere Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum sitzen, deutet auf Probleme hin, die durch ... weiter
FAHREN = im Leben weiterkommen wollen, fahrennach echten Werten streben

Assoziation: Arbeit an Energie und Kraft. Fragestellung: Wie weit kann ich kommen? Welches ist mein Wunschziel?   Fahren im Traum hängt in seiner Bedeutung davon ab, welches Fahrzeug wir benutzen. Grundsätzlich ist damit eine Veränderung im Leben verbunden. Es deutet jedoch immer das Weiterkommen wollen auf der Lebensfahrt an, das Streben nach echten Werten. Autofahren kann Macht, Dominanz und Autorität ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, zweiim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
HOEHLE = einen Zufluchtsort oder Rückzug, hoehlevon unangenehmen Dingen Abstand gewinnen wollen

Assoziation: Innere oder verborgene Thematik, weibliche Sexualität; die Vergangenheit. Fragestellung: Was liegt in mir, das ich gerne erkunden möchte?   Höhle im Traum stellt einen geistigen oder emotionalen Rückzug dar. Sie weist als Zufluchtsstätte auf einen psychologisch sicheren Hafen. Die Höhle ist ein sicherer Ort, um uns vor der Welt zu verstecken, wenn die Außenwelt rau ist. Es könnte jedoch auch ein ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Enge Fangen Singen Alleinsein Kurve Gross Rucksack Verwirrung Ende Eingang Eins Klein Gast Test Neu Landung Bedienung Fuehren Einfahrt Drucker Kreisverkehr Schlecht Landstrasse Lang Iii Gebiet Busse Fahrgast Grobheit Gelehrte

 

Ähnliche Träume:
 
07.02.2024  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Hund wurde von Bus angefahren
Ein weißer Hund ist auf eine straße gelaufen und ein Bus ist ihn den Hund reingefahren und hat den Hund irgendwie eingequetscht dann kippte der Bus auf die Seite und ein anderer wurde auch davon getroffen
 

01.02.2024  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Bus bleibt im Schnee stecken
Fahre in einem Bus im Gebirge. Erst fahren wir auf der Straße, danach wird die Straße immer schlechter, bis wir durch einen Sumpf fahren neben einem Fluß. Irgendwann bleibt der Bus im Schnee stecken. Ich steige aus und sehe, dass eine Stadt in der Nähe ist. Als ich zum Bus zurückkehre ist der Bus ohne mich abgefahren.
 

Bus veriirrt sich im Wald29.12.2023  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Bus veriirrt sich im Wald
Fahre in einem Bus in einem riesigen bergigen Wald. Der Busfahrer fährt aus Versehen von der Hauptstraße runter. Es ist ungewiss ob der Weg weitergeht. Irgendwann kommen wir wieder auf die Hauptstraße. Auf einmal fahre ich mit dem Fahrrad bergab auf Schnee bedeckter Straße, nicht wissend, ob der Weg der richtige ist.
 

29.11.2023  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Sonja gerät unter den Bus
Sitze in einem vollen Bus. Der Bus fährt nach Hause, hat eine weite Strecke vor sich. Sonja rennt vor dem Bus her und singt. Anscheinend nervt dies den Busfahrer, er gibt Gas und überfährt die Frau. Anachließend fährt er richtig schnell.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung