joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 151
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 15.08.2022
gab ein Mann im Alter zwischen 56-63 diesen Alptraum ein:

Unfalltod Sohn

Mein Sohn fährt auf Schneebedeckter Strasse viel zu schnell. Ich bekomme Angst und weise Ihn an anzuhalten und mit mir zu die Fahrer Position zu tauschen. Er fährt an die Seite und steigt aus damit ich auf den Fahrersitz komme. In dem Augenblick kommt uns ein Auto entgegen und verliert die Kontrolle und überfährt meinen geliebten Sohn. Vom Gefühl her ist er Tot.

Träume können oft vielschichtig sein und verschiedene Elemente repräsentieren. Hier sind mögliche symbolische Deutungen für die Elemente in deinem Traum:

  • Schneebedeckte Straße:

    Schnee kann Kälte und Schwierigkeiten symbolisieren. Die glatte Straße könnte auf instabile Lebensumstände oder eine unsichere Situation hinweisen.
  • Schnelles Fahren:

    Möglicherweise steht das schnelle Fahren für Unvorsichtigkeit oder das Gefühl, dass die Dinge außer Kontrolle geraten.
  • Austausch der Fahrerposition:

    Das Tauschen der Fahrerposition könnte auf den Wunsch hindeuten, die Kontrolle in einer herausfordernden Situation zu übernehmen oder Verantwortung zu übernehmen.
  • Entgegenkommendes Auto:

    Das entgegenkommende Auto, das die Kontrolle verliert, könnte als Symbol für unerwartete Gefahren oder Herausforderungen stehen.
  • Verlust des Sohnes:

    Der Verlust deines Sohnes im Traum könnte metaphorisch für den Verlust von etwas Bedeutsamem stehen, möglicherweise das Gefühl des Scheiterns oder den Verlust von Kontrolle über eine wichtige Situation.
  • Gefühl des Todes:

    Das Gefühl, dass dein Sohn im Traum gestorben ist, könnte auf tiefe Ängste, Verlustängste oder das Bewusstsein über die Endlichkeit des Lebens hinweisen.

SOHN = einen ehrlichen Aspekt des Selbst, sohnErwartungen und Hoffnungen für die Zukunft

Assoziation: Jugendlicher Aspekt des Selbst.
Fragestellung: Welche Erwartungen und Hoffnungen habe ich für die Zukunft?
 
Sohn im Traum weist auf eine Situation, bei der man Erfolge und Wachstum erwartet. Hat man im wirklichen Leben mehrere Söhne, so stellt jeder Sohn eine andere wahrhafte Eigenschaft von einem selbst dar. Dabei kommt es darauf an, welche eigenen Merkmale oder Gefühle am meisten mit dem Sohn in Einklang stehen, um zu erkennen, mit welcher Situation im Wachleben sich der Traumregisseur gerade beschäftigt. Nicht selten kommt in Träumen von Eltern darin das Verhältnis zum eigenen Sohn zum Vorschein.

Im Traumbild des Sohnes kann sich der Wunsch nach einem Kind ausdrücken. Meist hat es aber einen realen Bezug zum Kind des Träumenden. Man projiziert seine Wünsche und Hoffnungen auf den Sohn. Im Traum kann der Sohn oft für unsere unerreichten Ziele und Wünsche stehen. Es kann sich aber auch die Angst vor Alter und Tod widerspiegeln, ebenso Minderwertigkeitsgefühle. Eltern können durchaus auf Probleme ihres eigenen Sohnes hingewiesen werden, wobei sie vielleicht sogar an eigenes schuldhaftes Verhalten gemahnt werden.
 
Siehe Bruder Enkel Familie Jugend Kind Kindheit Mutter Schwester Tochter Vater

  • Ein fremder Sohn, stellt eine Investition oder Hoffnung in die Zukunft dar, wo man durchsetzungsfähig oder unempfindlich gegen Kritik ist. Man will unter allen Umständen die Kontrolle über eine Situation bewahren. Auch: Die Verantwortung übernehmen oder mit den Folgen oder einer Entscheidung leben müssen, in der man sich besonders rücksichtslos durchgesetzt hat. Ein besonders männlicher Aspekt der eigenen Persönlichkeit.
  • Böse Söhne weisen auf schädliche Bereiche der Persönlichkeit, die einem trotz ihrer Negativität vielversprechend erscheinen mögen. Auch: Bei einer unguten Sache behilflich sein. Es ist auch möglich, dass eigene Aggression sich plötzlich gegen einen selbst richten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • eigener Sohn oder eigene Tochter sehen: verursacht Schreck oder Sorgen, die jedoch bald behoben sein werden.
  • seinen eigenen Sohn sehen: greift sehr oft in das Gebiet der Gedankenübertragung des Hellsehens und des "Fernfühlens" ein. Hierbei kommt es sehr auf die Einzelheiten des Traumbildes an; im allgemeinen stehen die Umstände, unter denen Mutter oder Vater den Sohn sieht, in Beziehung zur Wirklichkeit.
  • innere Reklamation, dass mit dem eigenen Innenleben etwas nicht stimmt, wenn nicht eine direkte Mahnung vorliegt, auf den eigenen Sohn zu achten.
  • selbst Sohn eines Vaters im Traum sein: man sollte Vertrauen in eine "göttliche Führung" aufbauen und nicht gleich in Opposition verfallen, wenn jemand von einem etwas will oder fordert;.
  • als Mann einen Sohn im Traum sehen: ein Zeichen, dass man sich als Vater bestätigt fühlen möchte.
  • stattlich und pflichtbewußter Sohn: er wird Sie mit stolzer Zufriedenheit erfüllen und zu großem Ansehen gelangen.
  • Sohn als Krüppel oder unter einer Krankheit leidend, oder hat er einen Unfall: es kommen Probleme auf einem zu.
  • Träumt eine Mutter, Ihr Sohn sei in einen Brunnen gefallen und sie höre Schreie, ist das ein Zeichen für Verlust und Krankheit. Rettet sie ihn, zieht die Gefahr vorüber.
(arab.):
  • Sohn sehen oder sprechen: Vermehrung der Familie; auch: du wirst Freude erleben.
(indisch):
  • Sohn sehen und sprechen: achte auf deinen Hals, leichte Erkrankung.
  • Sohn sehen der nicht zu Hause ist: du wirst bald Nachricht erhalten.
AUTO = motorischer Energie, autowie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit & Koordination

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf unsere Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit wir in der Lage sind, die Kontrolle über die Richtung unseres Lebens zu bestimmen.Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht {wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, strasseunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung können wir ablesen, wie wir uns gerade fühlen, und unser Leben führen, oder in welcher Art wir mit unseren Mitmenschen umgehen ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, angstsich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass uns eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem wir uns nicht auseinandersetzen wollen. Oder wir haben eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch unser augenblickliches Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
UEBERFAHREN = gefährliche Unaufmerksamkeit, ueberfahrenin bestimmten Situationen stark überfordert sein

Assoziation: Unaufmerksamkeit, psychische Verletzung; Fragestellung: In welcher Angelegenheit verhalte ich mich zu leichtsinnig?   Werden wir Traum überfahren, erleiden wir höchstens psychische Verletzungen im Wachleben; manchmal aber fühlen wir uns auch regelrecht überfahren von Menschen, die uns unter Kuratel {Pflegschaft, Vormundschaft} stellen möchten. Es kann auch anzeigen, dass wir in eine Verlegenheit {etwa ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, toterder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte. Manchmal versucht das Unterbewusstsein auch, uns mit dieser Symbolik auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Vielleicht erhalten wir bald Nachricht, wie alles geregelt werden soll. ... weiter
VERLIEREN = eine Schwäche oder Machtverlust, verlierensich selbst für einen Verlierer halten

Verlieren im Traum kündigt einen Machtverlust an. Vielleicht durchleben wr eine größere Veränderung oder müssen etwas beenden, bei dem wir uns einzigartig oder wichtig fühlen konnten. Auch: Schlecht über uns selbst denken; mangelndes Selbstbewusstsein oder Vertrauensverlust; uns für einen Verlierer halten. Wenn wir im Traum etwas verlieren, sollten wir den Gegenstand untersuchen, der verloren ging, und daraus weitere ... weiter
UEBERWACHUNG = Machtspiele, ueberwachungin einer Situation eine untergeordnete Rolle ausüben

Überwachung im Traum kann die unparteiische Haltung gegenüber einer Situation veranschaulichen. Sich einer Situation bewusst werden. Klarheit über das Verhalten einer anderen Person gewinnen. Im Traum von etwas oder jemand überwacht werden, kann eine Person im Wachleben widerspiegeln, die manipulativ oder überheblich ist. Es mag auch sein, dass wir machtlos oder unfähig sind, etwas in Frage zu stellen. Vielleicht haben ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, gefuehlederen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass wir Stimmungsumschwüngen unterworfen sind. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
GELIEBTE = Frustration in der Liebesbeziehung, geliebtebestimmtes Verhalten nicht mehr ausstehen können

Assoziation: Unzulänglichkeit oder Unsicherheit über die Intensität einer Beziehung. Fragestellung: Welche Angewohnheiten oder Verhaltensweisen meines Partners kann ich nicht mehr ausstehen?   Geliebte im Traum oder Geliebter stellen Qualitäten und Aspekte der Persönlichkeit dar, die wir als hilfreich für Erfolg und Wohlbefinden erleben. Sie können auch die Idealvorstellungen des Träumers von einer Frau ... weiter
POSITION = den moralischen Standpunkt, positionoder die momentane Lebensposition

Wenn im Traum eine bestimmte Position hervorgehoben wird, symbolisiert dies in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder die Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie man mit bestimmten Situationen im Leben umgeht.   Die Richtungen entgehen uns häufig im Traum. Wir übersehen sie, da sie sich nicht wie andere Traumsymbole aufdrängen. Dennoch hilft es sehr, wenn wir auf die Richtungen ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Chauffeur Steigen Weisheit

 

Ähnliche Träume:
 
11.02.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Kochen und backen für meine Söhne
Ich koche eine Hühnerbrühe mit viel Gemüse: Paprika in gelb, orangefarben,rot, Bluhmenkohl, Karotten, Kartoffeln und backe Croissants dazu. Ein Sohn unterhält sich mit mir in der Küche, einer liegt krank in seinem alten Kinderzimmer. Beide sind erwachsen.
 

14.01.2024  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Nackter Sohn im Schnee
Mein Sohn kniet nackt im Schnee vor einem Bäumchen, befreit es vom Schnee, da die Ästchen schon ganz zu Boden hängen. Er schüttelt es vorsichtig ab, steht auf, bleibt kurz davor stehen. Ich sage zu ihm, dass er sich was anziehen soll, weil er sonst krank wird. Dann geht er weg.
 

Erwachsener Sohn12.01.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Erwachsener Sohn
Ich war mit meinem Mann im Auto unterwegs. Es ist dunkel, also entweder abends oder nachts. Plötzlich sehen wir unseren erwachsenen Sohn einen Weg Richtung Wald gehen. Wir sehen ihn nur von hinten, er trägt einen Umhang. Wir rufen seinen Namen, er antwortet. Seine Stimme klingt, als ob er weint. Ich gebe meinem Mann die Autoschlüssel und sage: "Du gehst zu ihm und du bleibst bei ihm." Dann steige ich aus und der Traum ist zu Ende.
 

Der 5 Sohn von dem ich nichts weiß10.07.2023  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Der 5 Sohn von dem ich nichts weiß
Ich bin mit meinen 4 Kindern im Park als ein hoch gewachser dunkelheutiger junge kommt und sagt hallo mama ich gucke ungläubig und er fragt was ist ich antworte das alles ok ist aber ich bin immer noch irritiert auch als sie spielen und er aus dem busch kommt und mama ruft
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung