joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 23
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 20.03.2024
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Söhne weg geben

Ich habe meine söhne in ein auslandsjahr nach Brasilien gegen. Damit ich 100 % arbeiten kann. Doch ich hab es bereut und hab geweint. Meine Freundin war sehr herzlos zu mir. Ich musste meine Tränen verkneifen.

Träume von Entscheidungen, die mit dem Wohlergehen der Familie zu tun haben, können tiefgreifende emotionale Bedeutungen haben. Hier sind einige mögliche Interpretationen für deinen Traum:

  • Konflikt zwischen persönlichen Bedürfnissen und Verantwortlichkeiten:

    Der Traum könnte deine inneren Konflikte widerspiegeln, insbesondere in Bezug auf die Balance zwischen deinen eigenen beruflichen Zielen und deinen Verpflichtungen gegenüber deinen Söhnen und deiner Familie. Die Entscheidung, deine Söhne für ein Auslandsjahr wegzugeben, könnte deine Ambitionen und den Wunsch nach beruflichem Erfolg repräsentieren, während deine Tränen und das Gefühl des Bedauerns auf deine emotionalen Bindungen und den Wunsch hinweisen könnten, Zeit mit deiner Familie zu verbringen.
  • Gefühl der Einsamkeit oder der Unverständnis:

    Die Reaktion deiner Freundin im Traum, die als herzlos erscheint und dir keine Unterstützung bietet, könnte auf Gefühle von Einsamkeit, Entfremdung oder dem Gefühl hinweisen, dass du in deinen Bemühungen und Entscheidungen nicht verstanden oder unterstützt wirst. Dies könnte darauf hindeuten, dass du dich in bestimmten Bereichen deines Lebens allein gelassen oder unverstanden fühlst.
  • Bereue und reflektiere über vergangene Entscheidungen:

    Das Weinen im Traum und das Gefühl des Bedauerns könnten auf deine tiefen Gefühle der Reue oder des Zweifels hinweisen, insbesondere in Bezug auf Entscheidungen, die du in der Vergangenheit getroffen hast. Es könnte sein, dass du im wirklichen Leben über vergangene Entscheidungen nachdenkst und dich fragst, ob du das Richtige getan hast oder ob du anders gehandelt hättest.
  • Verarbeitung von Emotionen und Entscheidungen:

    Der Traum könnte auch ein Ausdruck deines Unterbewusstseins sein, um Emotionen zu verarbeiten und über mögliche Konsequenzen von Entscheidungen nachzudenken. Es ist möglich, dass du im Traum eine Art Selbstreflexion durchläufst und dich mit deinen inneren Konflikten auseinandersetzt, um Klarheit und Verständnis zu erlangen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

SOHN = einen ehrlichen Aspekt des Selbst, sohnErwartungen und Hoffnungen für die Zukunft

Assoziation: Jugendlicher Aspekt des Selbst.
Fragestellung: Welche Erwartungen und Hoffnungen habe ich für die Zukunft?
 
Sohn im Traum weist auf eine Situation, bei der man Erfolge und Wachstum erwartet. Hat man im wirklichen Leben mehrere Söhne, so stellt jeder Sohn eine andere wahrhafte Eigenschaft von einem selbst dar. Dabei kommt es darauf an, welche eigenen Merkmale oder Gefühle am meisten mit dem Sohn in Einklang stehen, um zu erkennen, mit welcher Situation im Wachleben sich der Traumregisseur gerade beschäftigt. Nicht selten kommt in Träumen von Eltern darin das Verhältnis zum eigenen Sohn zum Vorschein.

Im Traumbild des Sohnes kann sich der Wunsch nach einem Kind ausdrücken. Meist hat es aber einen realen Bezug zum Kind des Träumenden. Man projiziert seine Wünsche und Hoffnungen auf den Sohn. Im Traum kann der Sohn oft für unsere unerreichten Ziele und Wünsche stehen. Es kann sich aber auch die Angst vor Alter und Tod widerspiegeln, ebenso Minderwertigkeitsgefühle. Eltern können durchaus auf Probleme ihres eigenen Sohnes hingewiesen werden, wobei sie vielleicht sogar an eigenes schuldhaftes Verhalten gemahnt werden.
 
Siehe Bruder Enkel Familie Jugend Kind Kindheit Mutter Schwester Tochter Vater

  • Ein fremder Sohn, stellt eine Investition oder Hoffnung in die Zukunft dar, wo man durchsetzungsfähig oder unempfindlich gegen Kritik ist. Man will unter allen Umständen die Kontrolle über eine Situation bewahren. Auch: Die Verantwortung übernehmen oder mit den Folgen oder einer Entscheidung leben müssen, in der man sich besonders rücksichtslos durchgesetzt hat. Ein besonders männlicher Aspekt der eigenen Persönlichkeit.
  • Böse Söhne weisen auf schädliche Bereiche der Persönlichkeit, die einem trotz ihrer Negativität vielversprechend erscheinen mögen. Auch: Bei einer unguten Sache behilflich sein. Es ist auch möglich, dass eigene Aggression sich plötzlich gegen einen selbst richten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • eigener Sohn oder eigene Tochter sehen: verursacht Schreck oder Sorgen, die jedoch bald behoben sein werden.
  • seinen eigenen Sohn sehen: greift sehr oft in das Gebiet der Gedankenübertragung des Hellsehens und des "Fernfühlens" ein. Hierbei kommt es sehr auf die Einzelheiten des Traumbildes an; im allgemeinen stehen die Umstände, unter denen Mutter oder Vater den Sohn sieht, in Beziehung zur Wirklichkeit.
  • innere Reklamation, dass mit dem eigenen Innenleben etwas nicht stimmt, wenn nicht eine direkte Mahnung vorliegt, auf den eigenen Sohn zu achten.
  • selbst Sohn eines Vaters im Traum sein: man sollte Vertrauen in eine "göttliche Führung" aufbauen und nicht gleich in Opposition verfallen, wenn jemand von einem etwas will oder fordert;.
  • als Mann einen Sohn im Traum sehen: ein Zeichen, dass man sich als Vater bestätigt fühlen möchte.
  • stattlich und pflichtbewußter Sohn: er wird Sie mit stolzer Zufriedenheit erfüllen und zu großem Ansehen gelangen.
  • Sohn als Krüppel oder unter einer Krankheit leidend, oder hat er einen Unfall: es kommen Probleme auf einem zu.
  • Träumt eine Mutter, Ihr Sohn sei in einen Brunnen gefallen und sie höre Schreie, ist das ein Zeichen für Verlust und Krankheit. Rettet sie ihn, zieht die Gefahr vorüber.
(arab.):
  • Sohn sehen oder sprechen: Vermehrung der Familie; auch: du wirst Freude erleben.
(indisch):
  • Sohn sehen und sprechen: achte auf deinen Hals, leichte Erkrankung.
  • Sohn sehen der nicht zu Hause ist: du wirst bald Nachricht erhalten.
WEINEN = Trauer, Enttäuschung, Schmerz und Not, weinenmit einer schwierigen Lebenslage überfordert sein

Assoziation: Freisetzung von Emotionen: Trauer, Verlust, Enttäuschung, Schmerzen, Not. Fragestellung: Welche schmerzhaften Emotionen bin ich auszudrücken bereit?   Weinen im Traum deutet man als Unzufriedenheit oder Überfordertsein von einer schwierigen Lebenslage. Das kann das ungewollte oder plötzliche Ende einer Beziehung sein, was bewirkt, dass wir uns innerlich leer fühlen.   Eine andere Deutung wäre, ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
ARBEIT = Streß und physische Belastung, arbeitdie sehr anstrengend ist oder viel Aufwand erfordert

Assoziation: Körperliche und psychische Belastbarkeit; Streß Fragestellung: Was ist zu anstrengend für mich?   Arbeit im Traum zeigt an, dass wir mit unserer Arbeit "noch nicht fertig sind". Wir nehmen des Tages Last und Mühen quasi mit ins Bett, wo das Unbewußte sie bewältigen muss. Wir haben uns viel vorgenommen und müssen nun aktiv bleiben und weitermachen - auch wenn wir mittlerweile weniger Motivation und ... weiter
TRAENEN = emotionale Befreiung und Reinigung, traenennicht die Möglichkeit haben, seinen Gefühlen nachzugeben

Tränen im Traum können auf emotionale Befreiung und Reinigung verweisen. Weint der Träumende im Traum, hat er im Wachzustand vielleicht nicht die Möglichkeit, seinen Gefühlen nachzugeben. Träne kann auf Gefühlsreichtum, Selbstmitleid oder Depressionen hinweisen. Sieht man Tränen bei anderen, soll das auf ein freudiges Ereignis hinweisen. Doch meist ist dies als Aufforderung zu verstehen, über unser eigenes ... weiter
REUE = ehrlich gemeinte Ratschläge befolgen sollen, reueum einer unangenehmen Lage zu entkommen

Reue im Traum bedeutet, man sollte ehrlich gemeinte Ratschläge auch befolgen, dann wird man aus einer unangenehmen Lage einen Ausweg finden.   Siehe Beichte Beichtstuhl Gericht Geständnis Richter Scham Schuld
BRASILIEN = die Verlegenheit, Detailsseine Fähigkeiten nicht unter Beweis stellen zu können

Assoziation: Verlegenheit; Fragestellung: Warum kann ich meine Fähigkeiten nicht unter Beweis stellen?   Brasilien im Traum repräsentiert Gegebenheiten, die demütigend sind oder keine Rücksicht auf Gefühle nehmen. Unter Minderwertigkeitsgefühlen leiden. Man ist weniger belastbar oder angesehen, als man will. Brasilianer im Traum: Nicht viel von sich selbst halten, oder von anderen unterschätzt werden. ... weiter
EINHUNDERT = Wiederanfang, einhundertetwas Neues beginnen, was man noch nie gemacht hat

Assoziation: Perfekte Situation oder Leistung. Fragestellung: Wo mache ich einen völligen Neuanfang?   Die Zahl 100 im Traum steht für einen Neuanfang, der sich vom Bisherigen unterscheidet. Es kann auch bedeuten, dass man in einer Angelegenheit, aktiv wird oder dazu Stellung nimmt. Einhundert bedeutet manchmal auch Perfektion wie bei 100 Prozent. Das Erscheinen dieser Zahl bedeutet deshalb, dass man bei allem, was ... weiter

Ähnliche Träume:
 
11.02.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Kochen und backen für meine Söhne
Ich koche eine Hühnerbrühe mit viel Gemüse: Paprika in gelb, orangefarben,rot, Bluhmenkohl, Karotten, Kartoffeln und backe Croissants dazu. Ein Sohn unterhält sich mit mir in der Küche, einer liegt krank in seinem alten Kinderzimmer. Beide sind erwachsen.
 

14.01.2024  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Nackter Sohn im Schnee
Mein Sohn kniet nackt im Schnee vor einem Bäumchen, befreit es vom Schnee, da die Ästchen schon ganz zu Boden hängen. Er schüttelt es vorsichtig ab, steht auf, bleibt kurz davor stehen. Ich sage zu ihm, dass er sich was anziehen soll, weil er sonst krank wird. Dann geht er weg.
 

Erwachsener Sohn12.01.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Erwachsener Sohn
Ich war mit meinem Mann im Auto unterwegs. Es ist dunkel, also entweder abends oder nachts. Plötzlich sehen wir unseren erwachsenen Sohn einen Weg Richtung Wald gehen. Wir sehen ihn nur von hinten, er trägt einen Umhang. Wir rufen seinen Namen, er antwortet. Seine Stimme klingt, als ob er weint. Ich gebe meinem Mann die Autoschlüssel und sage: "Du gehst zu ihm und du bleibst bei ihm." Dann steige ich aus und der Traum ist zu Ende.
 

Der 5 Sohn von dem ich nichts weiß10.07.2023  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Der 5 Sohn von dem ich nichts weiß
Ich bin mit meinen 4 Kindern im Park als ein hoch gewachser dunkelheutiger junge kommt und sagt hallo mama ich gucke ungläubig und er fragt was ist ich antworte das alles ok ist aber ich bin immer noch irritiert auch als sie spielen und er aus dem busch kommt und mama ruft
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung