joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 164
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 07.06.2022
gab ein junger Mann im Alter zwischen 21-28 diesen Alptraum ein:

truthahn attakiert mich

ich laufe durch bäume, dann fliegt ein schwarzer truthahn auf mich zu und attakiert mich. ich nehme meinen meterstab und versuche ihn von mir wegzudrücken. dann lauf ich wieder durch bäume, eine schwarzes eichhörnchen pinkelt mich an. dann fliegt wieder der schwarze truthahn auf mich zu um mich zu attakieren. ich drücke ihn wieder mit meinem meterstab auf abstand.
truthahn attakiert mich

Dieser Traum könnte verschiedene symbolische Elemente enthalten, und es ist wichtig zu beachten, dass Träume oft persönliche und subjektive Bedeutungen haben. Hier sind einige mögliche Interpretationen für verschiedene Aspekte deines Traums:

  • Truthahn:

    Truthähne sind oft mit Thanksgiving und Feiern in Verbindung gebracht. In Träumen können Tiere aggressive oder schützende Symbole sein. Der schwarze Truthahn, der dich angreift, könnte auf Konflikte oder Herausforderungen in deinem Leben hinweisen. Der Versuch, ihn mit einem Meterstab abzuwehren, könnte darauf hindeuten, dass du versuchst, dich gegen diese Herausforderungen zu verteidigen.
  • Laufen durch Bäume:

    Das Laufen durch Bäume könnte auf einen Lebensweg, eine Reise oder Veränderungen in deinem Leben hinweisen. Es könnte auch auf Unsicherheiten oder Schwierigkeiten bei der Navigation durch bestimmte Lebenssituationen hinweisen.
  • Schwarzes Eichhörnchen:

    Eichhörnchen sind oft mit Aktivität, Geschäftigkeit und Sammeln in Verbindung gebracht. Das schwarze Eichhörnchen, das dich anpinkelt, könnte auf unerwartete oder unangenehme Situationen hinweisen, die dich "bespritzen" oder beeinträchtigen.
  • Meterstab als Abwehrmittel:

    Der Meterstab, den du als Abwehrmittel benutzt, könnte darauf hinweisen, dass du versuchst, dich zu schützen oder Distanz zu unangenehmen Situationen zu wahren. Es könnte auch auf den Wunsch nach Kontrolle oder Sicherheit in schwierigen Momenten hinweisen.
Insgesamt scheint der Traum von einer Mischung aus aggressiven Symbolen und dem Versuch, sich zu verteidigen, geprägt zu sein.

TRUTHAHN = auf andere lächerlich wirken, truthahnund sich damit abfinden müssen

Assoziation: Geringe Intelligenz.
Fragestellung: Was an mir lässt sich leicht domestizieren?
 
Truthahn im Traum weist daraf hin, dass wir selbst oder sonst jemand sich bewusst wird, dass eine Angelgenheit lächerlich oder peinlich war.
Wir sehen, dass wir auf andere lächerlich wirken, oder dass wir uns mit einer lächerlichen Situation abzufinden haben.

Vielleicht glauben wir, dass wir plötzlich irgendwie dumm dastehen. Oder wir haben uns selbst beschämt, fühlen uns gedemütigt oder werden uns gewahr, dass wir unverantwortlich gehandelt haben.
 
Siehe Ente Federvieh Hahn Henne Huhn Pfau

  • Ein fliegender Truthahn sagt einen raschen Aufstieg hin zu einer herausragenden Stellung voraus. Der Aufstieg wird jedoch als höchst merkwürdig oder unglaubwürdig aufgenommen werden. Die meisten Leute werden darauf mit Spott und Verachtung reagieren.
  • Ein kranker oder toter Truthahn, wiederspiegelt einen Angriff auf unseren Stolz. Vielleicht waren wir frei und offen, um unsere naive oder lustige Seite auszudrücken, nur um von anderen ausgelacht zu werden. Dieser Traum bedeutet manchmal, dass eine nahe Person uns beleidigen wird. Es kann sein, dass sich diese Person vor einer großen Gruppe von Menschen über uns lustig macht, um klüger oder interessanter zu erscheinen. Tragen wir deswegen keinen Hass mit uns herum, sondern lernen wir zu vergeben.
  • Ein eingesperrter Truthahn in einem Käfig, den wir wie einen Vogel füttern, weist auf das Geschäft hin, das wir betreiben. Der Traum zeigt gute Gewinne und Vermögenszuwachs an.
  • Von einem Truthahn angegriffen werden, legt nahe, dass wir vorsichtig sein sollten, mit wem wir unsere Zeit verbringen. Wir sollten niemandem vertrauen, dessen Absichten uns nicht ganz klar sind, da er möglicherweise versucht, unser Vertrauen zu missbrauchen. Sprechen wir über unsere Geheimnisse, Ängste und Pläne nur mit Menschen, die uns nahe stehen.
    • Sehen wir Truthähne jemanden angreifen, werden wir Zeuge einer Ungerechtigkeit werden. Wir landen vielleicht in der Gesellschaft von Menschen, die durch ihre Manipulationen den Glauben anderer Personen verändern. Da wir zahlenmäßig unterlegen sein werden, haben wir keine Chance, etwas zu tun, um dieses ungünstige Beeinflußung zu stoppen.
  • Das Kochen oder Zubereiten eines Truthahns im Traum, stellt die Maßnahmen dar, die wir ergreifen müssen, um eine Familie zu gründen. Auch: Glück und gute Zeiten werden nach langer harter Arbeit und Vorbereitung steigen.
    • Essen wir einen gebratenen Truthahn, steht er für eine gute Zeit und die Zweisamkeit und der Familie. Ein Traum, in dem jemand ein Truthahngericht zubereitet, ist eine Warnung, vorsichtig zu sein, was wir essen. Übertreiben wir nichts, wenn wir gesund bleiben wollen. Ignorieren wir nicht den Rat unseres Arztes darüber, welche Lebensmittel gut oder schlecht für uns sind.
    • Truthahnaufschnitt oder Truthahnreste zu essen, deutet darauf hin, dass wir unsere Familie an zweiter Stelle setzen. Wenn der Traum darin besteht, bei der Arbeit Mittag zu essen und ein Truthahnsandwich zu essen, deutet dies darauf hin, dass wir Arbeit und Karriere der Familie vorziehen.
    • Einen Truthahn schlachten, symbolisiert einen Mangel an Selbstvertrauen. Aufgrund tief verwurzelter Komplexe können wir nicht aufhören zu denken, dass wir nicht gut genug für einen Job oder einen Partner sindt. Wir haben so viele positive Eigenschaften, die wir nicht sehen können. Arbeiten wir an diesen Komplexen wird unser Leben viel glücklicher und besser werden.
      • Wenn wir träumen, dass andere Leute eine Pute schlachten, werden wir von jemandem ausgenutzt werden. Unser Kollege wird ein riesiges Projekt abschließen, ohne unsere Leistung zu honorieren. Das wird uns lehren, hart für das zu kämpfen, was wir erreichen wollen.
  • Jagen wir einen Truthahn, bedeutet, erwerben wir unseren Reichtum durch unehrliche Mittel. Untersuchen wir die Orte, an denen die Jagd stattfindet, um uns ein Bild der potenziellen Gewinnquelle zu machen. Verstehen wir diesen Traum als Warnung, nicht ungerecht reich zu werden, oder unser Glück auf dem Elend eines anderen aufzubauen.
    • Schießen wir Truthähne, haben wir möglicherweise eine geheime Beziehung mit jemandem, der bereits einen Partner hat. Wir möchten, dass er diese Person verlässt und sich für uns entscheidet, aber das wird nicht passieren. Wir sollten diese Beziehung aufgeben und jemanden finden, der für den Rest unseres Lebens bei uns sein will.
    • Jemanden sehen, der Truthähne jagt, bedeutet dass wir eine Idee haben, die unsere finanziellen Probleme langfristig lösen wird. Vielleicht werden wir ein eigenes Unternehmen gründen, das uns in Zukunft viel Geld einbringen wird.
  • Versuchen wir einen Truthahn zu fangen oder ihn einzusperren, bedeutet dies, dass wir die Albernheit und den Unsinn unseres Lebens in Schach halten wollen.
  • Kreuzt ein Truthahn unseren Weg, ist dies ein positives Zeichen. Truthähne sind wichtige Manifestatoren und Botschafter des Überflusses. Vielleicht können wir genug Wohlstand für uns selbst und unsere Familie generieren.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Truthahn weist auf schwierigen Verkehr unter Freunden hin, stellt auch eine schwierige Aufgabe in Aussicht;
  • Truthahn sehen: bedeutet häuslichen Wohlstand; es winkt eine exzellente Ernte;
  • fliegenden Truthahn sehen: verkündet einen raschen Aufstieg zu großer Berühmtheit;
  • Truthahn auf dem Weg zum Markt: die Geschäfte werden einen erkennbaren Aufschwung nehmen;
  • kranke oder tote Truthähne sehen: der eigene Stolz wird durch dringende Sparmaßnahmen leiden;
  • auf der Jagd Truthahn schießen: gilt als rücksichtslose Anhäufung von Reichtümern;
  • Truthahn essen: es steht ein festliches Ereignis bevor.
  • Ein wilder Truthahn zeigt an, dass man selbst oder sonst jemand dumm ist.
(arab.):
  • Hahn sehen: sich mit einem unverträglichen Menschen überwerfen;
  • viele Hennen sehen: in Aufregung über das Gebaren seiner Verwandten und Freunde geraten.
(ind. ) :
  • Truthahn sehen: deine Zeit ist jetzt nicht besonders gut; du wirst in mißliche Verhältnisse geraten;
  • Truthahn essen: beherrsche deine Nerven.
BAUM = gefestigte Eingesessenheit, baumSelbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit

Assoziation: Fest gefügt, fest verankert, robust. Fragestellung: Was kann ich kaum noch verändern? Was hat tiefe Wurzeln geschlagen?   Bäume im Traum symbolisieren entweder hartnäckige Probleme, die wir nur mit viel Aufwand wieder loswerden können, oder Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit, auf die wir uns stets verlassen können. Ein Baum kann auch ein liebgewonnenes, zur Gewohnheit ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, schwarzsich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, fliegensich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, ... weiter
ANGRIFF = die Furcht, angriffvon äußeren Ereignissen oder Gefühlen bedroht zu werden

Angriff im Traum deutet darauf hin, dass man Angst hat, von äußeren Ereignissen oder Gefühlen bedroht zu werden. Unbekannte Impulse oder Vorstellungen zwingen einen dazu, eine defensive Haltung einzunehmen. Ein Angriff, eine aggressive Handlung und auch alle anderen Arten von Gewaltanwendung bedeuten Minderwertigkeitsgefühle und Verdrängungen, eventuell auch Triebstauungen. Solche Träume sind als Warnung an uns zu ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, laufenetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen ... weiter
EICHHOERNCHEN = Schwierigkeiten vermeiden wollen, eichhoernchenDinge Horten oder nur für sich alleine bunkern

Assoziation: Horten, im Laufrad rennen. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, mich sicherer zu fühlen?   Eichhörnchen im Traum zeigt, dass wir schneller handeln, als die anderen und Schwierigkeiten reflexartig zu vermeiden suchen. Es warnt aber auch vor dem Horten oder dem nur für sich alleine Bunkern. Sonst kann es darauf hinweisen, dass wir einen gesunden Selbsterhaltungstrieb besitzen, oder uns Geld ... weiter
MASSBAND = in gewisser Weise das eigene Leben vermessen wollen, DetailsBegrenzungen, die man sich im Alltagsleben selbst schafft

Ein Maßband im Traum verweist auf das Bedürfnis, in gewisser Weise das eigene Leben zu "vermessen". Vielleicht verspürt der Träumende auch die Notwendigkeit, darüber nachzudenken, wie er mit den Erwartungen anderer Menschen umgeht oder welche Bedeutung er ihnen "beimißt". Wird im Traum etwas abgemessen, so symbolisiert dies den Wunsch des Träumenden, Ordnung in sein Leben zu bringen.   Psychologisch: Ein Maßband ... weiter

Ähnliche Träume:
 
18.02.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Truthahn Spiegel zeigen
Bin in eine Menschenmenge. Darunter ist auch ein Truthahn, der mich ständig verfolgt, bis ich ihm einen Spiegel vors Gesicht halte.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung