joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Hahn
facebooktwitter   (45) ∅3.07 stars

 
 

Traumsymbol Hahn: ein unverhofftes Ereignis, in einer wichtigen Angelegenheit den Kürzeren ziehen

Assoziation: Startschuß, Weckruf; Wetterumschwung; aggressive Männlichkeit, Eitelkeit.
Fragestellung: Worauf muss ich Acht geben?
 
Hahn im Traum verweist auf eine unverhoffte Situation oder Gegebenheit, die einen zwingt, rasch umzudenken. Man fürchtet sich davor, in einer wichtigen Angelegenheit nachgeben zu müssen oder den Kürzeren zu ziehen. Auch: Etwas schnellstens ändern müssen; ein Problem nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen;
 
Eine weitere Option wäre, dass der Hahn sich auf etwas bezieht, das einem den Schlaf raubt. Eine Angelegenheit, bei die Dinge bereits zu weit fortgeschritten sind, um noch ungeschoren davon zu kommen.
  • Kräht der Hahn, kommt darin zum Teil männliche Eitelkeit und Selbstüberschätzung zum Ausdruck. Er kann auch eine Art Warnung sein, und dazu auffordern, unsere aktuellen Umstände zu überprüfen und einer bestimmten Situation im Leben besondere Aufmerksamkeit zu schenken.
  • Der morgendliche Hahnenschrei könnte ein Symbol für das Bedürfnis sein, etwas auf unmißverständliche Weise mitzuteilen.
  • Träume, einen Hahn zu hören, deuten darauf hin, dass wir auf irgendeine Weise prahlen oder uns selbst verherrlichen.
  • Hähne im Traum kämpfen zu sehen, symbolisiert eine Rivalität oder einen Streit zwischen uns und jemandem, den wir kennen. Miteinander kämpfende Hähne kündigen meist Streitigkeiten an.
  • Wenn ein Hahn Eier legt, darf man finanzielle Gewinne erwarten. Ein Getreide pickender Hahn, bedeutet ebenfalls einen unerwarteten finanziellen Gewinn.
  • Hahn auf dem Kirchturm mahnt, dass es Zeit wird, irgend etwas Bestimmtes zu tun.
  • Vor allem in Frauenträumen gilt das Tier aus Fleisch und Blut als männliches Sexualsymbol. Ein Traum von Hühnern und einem Hahn bedeuten, dass es aufgrund der Frivolität eines Ehepartners zu Meinungsverschiedenheiten in der Familie kommt.
  • In Männerträumen steht er für eindeutige Absichten. Kräht er im Traum eines Mannes, ist Untreue im Spiel. Der Mann, der im Traum einen Hahn gesehen hat, wird bald vor einer Auseinandersetzung stehen.
  • Der rote Hahn hat weniger mit einer Feuersbrunst als mit dem besonders leidenschaftlichen Feuer der Liebe zu tun. Er symbolisiert oft eine Begegnung mit dem anderen Geschlechts, bei der großes gegeseitiges Interesse besteht, und die sich zu einer leidenschaftlichen Liebesbeziehung entwickeln kann.
  • Ein Traum von einem weißen Hahn sagt einen Streit voraus, der bald in einer Versöhnung mit dem Feind enden wird. Anschließend wird er ein guter Freund werden.
  • Ein Hahn mit schwarzem Gefieder, verspricht einen Streit mit einer Person, die uns gegenüber sehr negativ eingestellt ist. Darüber hinaus ist es eine Person, die Intrigen gegen uns schmiedet und für ausreichend Klatsch sorgen wird.
  • Von einem Hahn gepickt werden bedeutet, dass unser Gedächtnis uns im Stich lassen wird, und wir etwas Wichtiges vergessen werden. Dies kann sogar dazu führen, dass wir von der Arbeit entlassen werden. Deshalb sollten wir in naher Zukunft äußerst vorsichtig sein.
  • Ein toter Hahn bedeutet, dass eine bestimmte Krankheit und eine Langzeitbehandlung im wirklichen Leben auf uns warten. Solch ein Traum kann als "Stoppschild" gedeutet werden, das uns daran erinnert, dass wir eine Pause von der Arbeit machen sollen.
  • Ein geschlachteter Hahn, der ohne Kopf über den Hof rast, bedeutet den verzweifelten Kampf um die Umsetzung unserer Pläne und Ziele. Wenn wir es schaffen, ihn zu fangen, wartet eine neue Arbeit auf uns, die wir ehren und respektieren werden.
  • Wenn wir zufällig einen Hahn getötet haben, verspricht dies Glück in einem Geschäft, das gerade erst begonnen hat. Oder die Handlung deutet auf eine bevorstehende Beförderung hin. Für einen Mann bedeutet es die Eroberung des Herzens eines beliebten und unnahbaren Mädchens.
Als Symbol für den neuen heranbrechenden Tag, aber auch für Aufmerksamkeit und Wachsamkeit, sagt er einen Neubeginn voraus oder ermahnt uns, bei unseren täglichen Beschäftigungen aufmerksam bei der Sache zu sein. Hahn symbolisiert oft Männlichkeit und sexuelle Potenz, die aber mit Aggressivität verbunden sein können. Der Hahn im Traum kann auch eine Aufforderungen an unseren Kampfgeist sein. Vielleicht sollten wir bei dem, was wir tun, offener und mutiger sein.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht der Hahn im Traum für das männliche Prinzip und die Morgendämmerung. Der Hahn gilt als Wächter der Zeit.
 
Siehe Angriff Federvieh Haustier Henne Huhn Küken Stall Truthahn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Symbol für Mann und männliche Absichten; auch: man wird erfolgreich und bekannt, darüber aber auch entsprechend eingebildet;
  • Hahn sehen: kündet einen Brand an;
  • Hahn krähen hören: verkündet neue wichtige Nachrichten; für Frauen: Vorsicht im Umgang mit Männern;
  • einen Hahn und eine Frau sehen: äußerst erfolgreich in der Liebe sein;
  • Hahn unter Hühner sehen: aus einer Freundschaft wird sich eine starke Liebe entwickeln;
  • einen Hahn inmitten der Hühner stolzieren sehen: verheißt Frauengunst;
  • kämpfende Hähne: bedeuten Eifersucht und Entzweiung mit einem Freund; Zwietracht;
  • Hahn Eier legen sehen: bringt plötzlichen und unerwarteten Geldzufluß.
(arab.):
  • Hahn sehen: Eroberungen in der Liebe machen; auch: man wird bald zu unrecht verdächtigt werden.
  • Hahn unter Hühnern sehen: eine bestehende Freundschaft wird sich bald zu einer tiefen Liebe entwickeln.
  • Hahn krähen hören: sei wachsam, es wird dir keinen Nachteil bringen; ein Freund übt Verrat an dir; auch: du wirst auf Reisen gehen; Erfolg beim anderen Geschlecht haben.
  • Hahn fangen: Streitigkeiten werden dich belästigen.
  • Hahn mit einem anderen kämpfen sehen: unerwünschte Zwischenfälle in der Ehe erleben, Krieg, schwere Zeiten. Unangenehmes am darauffolgenden Tag; auch: große Gegner machen dir das Leben schwer.
  • Hahn zusammen mit einer Frau sehen: es kündigt sich ein großer Liebeserfolg an.
  • den Kamm eines Hahnes sehen: dein Stolz wird einen Schlag erleiden.
  • den Feder-Schwanz eines Hahnes sehen: deine Eitelkeit bringt dir Feinde.
  • Hahn fangen: eine Aufforderung steht bevor.
  • Hahn belegt eine Henne: Reichtum und Segen.
  • Hahn der Eier legt: deutet auf einen großen Lotteriegewinn.
  • Hört eine Frau den Hahn krähen, soll sie im Umgang mit Männern vorsichtig sein.
(indisch):
  • Hahn krähen hören: du kannst dein Glück machen, wenn du nicht dumm bist, du bist beim anderen Geschlecht beliebt.
  • Hahn sehen: du wirst in einen Verdacht kommen, sei wachsam, man will dich betrügen.
  • Hahn Eier legen sehen: unerwartete Erbschaft, Lotteriegewinn.
  • Hahn fangen: du wirst in Streit geraten.
  • Hähne streiten sehen: bedeutet Krieg.


 
Träume mit HAHN:commentratingDatum:
 Von Wildschwein und Hahn angegriffenrating19.06.15
 Verwirrender Traum über Wecker Ehebett Hahn Kerzen ...rating26.01.15
 Hahn schenkenrating08.09.14
 Hahn springt auf mein Autorating08.07.14
 Turmstar20.03.20
 Holzhausstar23.02.17

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x