joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 88
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 23.09.2020
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Penelope

Es stand auf weißem Hintergrund der Name Penelope mit schwarz geschrieben. Es ist nicht mein eigener Name und ich kenne auch keine Person mit diesem Namen.
Penelope

Träume von Namen können verschiedene Bedeutungen haben, da sie oft mit Personen oder Persönlichkeiten in Verbindung gebracht werden, die uns bekannt sind oder eine symbolische Bedeutung haben. Hier sind einige mögliche Interpretationen für deinen Traum von dem Namen "Penelope":

  • Unbekannte Bekanntschaft:

    Der Name "Penelope" könnte für eine unbekannte Person stehen, die in deinem Leben auftauchen könnte. Diese Person könnte symbolisch für neue Beziehungen, Erfahrungen oder Aspekte deiner Persönlichkeit stehen, die du entdecken möchtest.
  • Symbol für Weisheit und Treue:

    In der griechischen Mythologie ist Penelope die treue Ehefrau von Odysseus, die während seiner langen Abwesenheit auf ihn wartet. Der Name könnte daher für Eigenschaften wie Treue, Geduld und Weisheit stehen.
  • Verborgene Aspekte deiner Persönlichkeit:

    Der Traum könnte darauf hinweisen, dass du dich mit bestimmten Aspekten deiner eigenen Persönlichkeit oder deinem inneren Selbst auseinandersetzt, die bisher unentdeckt oder unterdrückt waren. "Penelope" könnte für eine Seite von dir stehen, die du erkunden möchtest.
  • Zufällige Assoziation:

    Manchmal tauchen in Träumen Namen oder Begriffe auf, die scheinbar keinen direkten Zusammenhang mit unserem Leben haben. Es könnte sein, dass der Name "Penelope" einfach zufällig in deinem Traum aufgetaucht ist und keine spezifische Bedeutung hat.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

NAME = einen Hinweis auf eine existenzielle, namepsychische Identität oder unsere Persönlichkeit

Namen im Traum symbolisieren unsere Persönlichkeit, was im Einzelfall auf Eitelkeit und Geltungssucht, aber auch auf Angst vor dem Verlust der eigenen Identität hinweisen kann. Der Name, den ein Mensch erhält, ist der erste Hinweis auf seine Identität. Er steht für sein Selbstgefühl.

Träumen wir davon, dass ein Name gerufen oder aufgeschrieben wird, ist es fast immer als ein {über den Traum "zugefunkter"} SOS-Ruf einer Person gleichen Namens zu verstehen, die wir näher kennen. Solche Signale haben immer eine wesentliche Bedeutung, wir sollten sofort Kontakt zu diesem Menschen aufnehmen - wobei sich herausstellen wird, dass wir tatsächlich "gerufen" wurden: Hier braucht jemand Zuwendung, Hilfe - oder befindet sich auf andere Weise in einer Extremsituation.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene gibt der Name im Traum uns die Gelegenheit, sich mit unserem essentiellen Selbst auseinanderzusetzen
 
Siehe Adresse Brief Buchstabe Denkmal Grabstein Hören Inschrift Klingel Lesen Reisepass Rufen Schreiben Testament Urkunde Wort

  • Werden wir im Traum bei unserem Namen gerufen, solllten wir unsere Aufmerksamkeit besonders auf unsere Persönlichkeit lenken. Hören wir unseren Namen im Traum laut rufen, gilt das als Warnzeichen, dass Gefahr im Verzug ist.
  • Haben wir unseren Namen oder den Namen einer anderen Person vergessen, bedeutet dies, dass wir uns überwältigt und überlastet fühlen. Es zeigt auch an, dass wir uns im wirklichen Leben wie jemand anderes verhalten und vergessen, wer wir wirklich sind.
  • Ist der Name nur aufgeschrieben, kann das eher auf eine Belobigung oder Auszeichnung hinweisen. Wenn wir den Namen einer anderen Person in einem Traum geschrieben sehen, symbolisiert die Art und Weise, wie er geschrieben wird, unsere Meinung über diese Person.
    • Zu träumen, dass wir unseren Namen vor aller Augen geschrieben sehen, bedeutet, dass wir viel Kontakte knüpfen und interagieren müssen, wenn wir möchten, dass unsere Angelegenheiten erfolgreich sind. Wir müssen uns bekannt machen.
  • Schreiben wir unseren Namen, warnt das im allgemeinen vor unüberlegtem Handeln, mit dem wir Verpflichtungen eingehen. Auch: In eine Angelegenheit verwickelt sein werden, mehr als wir es uns vorstellen können.
    • Schreiben wir aber unseren Namen unter ein Dokument, sollten wir Verträge im Wachleben noch einmal genau prüfen und vor allem das Kleingedruckte beachten.
  • Uns im Traum auffallende Namen anderer Menschen deuten an, dass wir uns vielleicht deren Eigenschaften bewußt werden, und wir uns mit ihnen auseinandersetzen müssen.
  • Kommt der Name eines Ortes im Traum vor, gilt es, über die Kenntnisse oder Erinnerungen, welche sich mit ihm verbinden, nachzudenken. Hinter Ortsnamen kann sich auch ein Wortspiel verbergen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Namen, als Ruf an uns selbst, als Warnung vor Verlust der eigenen Persönlichkeit zu verstehen.
  • seinen eigenen Namen rufen hören: ein lieber Mensch ist in Not; bald wird eine erfreuliche Botschaft eintreffen.
  • wenn der eigene Name von seltsamen Stimmen gerufen wird: man erlebt eine Verunsicherung. Fremde werden einem helfen, oder man kommt seinen Verpflichtungen nicht nach.
  • seinen eigenen Namen lesen: man wird in der Öffentlichkeit genannt oder bekannt.
  • seinen eigenen Namen schreiben: Warnung vor einer Festlegung auf eine Sache.
  • mit einem falschen Namen angesprochen werden: ist ein unglückliches Omen für Liebesangelegenheiten.
  • seinen eigenen Namen nicht mehr wissen: es droht ein beträchtlicher Vermögens- und Reputationsverlust und im schlimmsten Fall sogar Selbstmord.
  • namenlos sein: man konnte noch keine eigene Persönlichkeit entwickeln.
  • sind andere namenlos: man nimmt diese Personen nicht besonders ernst.
(indisch):
  • Name selbst schreiben: hüte dich vor einem Prozeß;
  • Name geschrieben sehen: du wirst in einen Prozeß verwickelt;
  • seinen eigenen Namen hören: gute Botschaft.
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, schwarzsich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, personist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
SCHREIBEN = Informationen weitergeben, schreibensich allmählich klarer und besser verstehen

Assoziation: Ausdruck des Selbst, aufzeichnen von Erfahrungen. Fragestellung: Was möchte ich in die Akten aufnehmen?   In einem Traum vom Schreiben drückt sich der Versuch aus, Informationen, die man besitzt, weiterzugeben. Schreiben umfaßt Teile der Persönlichkeit, die man allmählich klarer erkennt und besser versteht. Wie in der Wirklichkeit, wird durch das Aufschreiben oft auch im Traum Klarheit in Gedanken und ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, stehendesto stärker das Selbstbewußtsein

Beim Stehen im Traum kommt es darauf an, wie sicher wir im Traum auf den Beinen stehen - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio wider.   Siehe Barfuß Bein Fallen Fuß Rutschen Stolpern

Ähnliche Träume:
 
14.10.2022  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
Der (wahre) name des guten Teufels
Ich habe geträumt, dass ich mit jemandem, den ich schon eine längere Zeit mag und einen sehr leeren Ort bin. Dort waren viele Leute, die alle irgendeine Tätigkeit ausgeführt haben. Wir auch es war sehr laut, und ich fragte ihn deshalb zweimal nach seinem Namen. Er antwortete irgendeinen langen Namen mit RVE & L danach sagt er es wäre der Name des guten Teufels (der wahre Name des Teufels). Ich habe überall im Internet gesucht aber finde nichts.
 
Anmerkung: comment
Bitte schreibt wenn ihr es deuten könnt.

14.06.2022  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Name auf Autokennzeichen
Sehe das Nummernschild eines Autos. darauf steht der Name Lars. Ich kenne jedoch niemanden aus meinem Bekanntenkreis, der so heißt.
 
Anmerkung: comment
Was bedeutet der Name Lars? Lars ist eine skandinavische Kurzform des lateinischen Vornamens Laurentius. Man kann ihn ableiten von „laurus“ (= Lorbeer, Lorbeerkranz). Der Lorbeerkranz ist das Symbol der Sieger.

Mein Name wird gerufen15.03.2022  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Mein Name wird gerufen
Ich bin gerade eingeschlafen, da habe ich ganz deutlich und schrill jemanden meinen Namen rufen hören. Es klang für mich, wie meine Mutter, die mich energisch von etwas abhalten möchte. Ich bin jedenfalls aufgewacht und war erstmal verwirrt und habe nach ihr ausschau gehalten.
 

09.10.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Namensschild
Habe an einer der Türe meinen Namen in Gold geschrieben gelesen in Großbuchstaben
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung